Home-Workouts

Eine große Mehrheit der abertausenden Home-Workout-Videos ist nur unzureichend angeleitet, was häufig zu Missverständnissen führen kann. Wir haben für euch eine Liste mit positiven Beispielen erstellt, damit niemand im Home-Office auf Bewegung verzichten muss. Wir wünschen viel Spaß bei der Bewegung, Kräftigung und Entspannung in den eigenen vier Wänden.

Im Folgenden findet ihr zum einen verbal präzise angeleitete Workouts sowie aktuelle online Angebote des Hochschulsports.

Klar beschrieben Home-Workouts

Website Blindensport – Auf dieser Webseite des österreichischen Blinden- und Sehbehindertensports findet ihr verschiedene Übungseinheiten aus der Reihe „Sporteln in Zeiten von Corona“ – auch für Nicht-Sehbeeinträchtigte sehr empfehlenswert! Ein besonderes Plus: alle Übungen sind downloadbar und damit auch offline verwendbar.

Wer Bewegung und Entspannung gerne verbindet, findet unter den folgenden Links mehrere präzise angeleitete YouTube-Yoga-Videos.

Aufrichtung: Kopf bis Fuß Entspannung, Regeneration Brustraum, Schultern und Nacken lockern

Ihr habt mehr Interesse am Thema Entspannung?

Spannende Podcasts zum Thema Entspannung (Progressive Muskelentspannung und Autogenes Training) findet ihr auf der Website des Allgemeinen Deutschen Hochschulsports (adh).

Online-Angebote des Hochschulsports

Nutzt das online Kursangebot des Hochschulsports am KIT. Unter folgendem Link findet ihr den Online Stundenplan. Von Yoga über Intervalltraining bis hin zum Ganzkörperworkout könnt ihr euch hier auspowern.

Kein passender Kurs oder keine passende Uhrzeit für euch dabei? Kein Problem!

Nutzt die online Workouts des Hochschulsports:

Tabata Bauch Spezial Lower Body Upper Body

Ober nutzt die kostenfreien Homeworkouts des Allgemeinen Deutsche Hochschulsportverband (adh). Verschiedene Universitäte und Hochschulen stellen hier Home-Workouts zur Verfügung. Die verschiedenen Bewegungsformaten findet ihr hier:

Schaut gerne auf der Seite des adh vorbei und lasst euch von den vielfältigen Angeboten inspirieren!

Wir hoffen, dass für jeden etwas dabei ist! Gerne könnt ihr die Videos teilen, damit wir möglichst viele Menschen erreichen. Bleibt gesund!