Die Arbeitsgruppe „BioMotion Center / Naturwissenschaften des Sports“ am Institut für Sport und Sportwissenschaft des Karlsruher Instituts für Technologie lädt herzlich vom 07.09.2022 – 09.09.2022 zur Jahrestagung der Sektion Sportmotorik der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft ein.

Zum Tagungsthema „Sportmotorik 2022 – Modularität in der motorischen Kontrolle“ konnten wir mit Prof. Hossner (Bern), Prof. d’Avella (Messina) und Prof. Federolf (Innsbruck) drei ausgewiesene Experten aus den Bereichen Sportmotorik und Neuromechanik gewinnen. In Ergänzung hierzu freuen wir uns, mit Frau JProf. Klatt (Köln) eine weitere Expertin für unsere Tagung gewonnen zu haben, die sich in ihrem Hauptvortrag dem Bereich Sportmotorik und Kognition widmen wird. Einreichungen zu weiteren sportmotorischen Themen aus den Bereichen motorische Kontrolle, motorisches Lernen, motorische Entwicklung, motorische Tests usw. sind herzlich willkommen. Beiträge können wahlweise auf Deutsch oder auf Englisch gehalten werden. Nachwuchswissenschaftler*innen können sich auf den mit 3.000 Euro dosierten Reinhard-Daugs-Förderpreis bewerben.

Neben den vier Hauptvorträgen wird das Tagungsprogramm u.a. verschiedene themenbezogene Arbeitskreise, „Meet-the-Expert“ Arbeitskreise zur ausführlichen Diskussion der Hauptvorträge, eine Poster Ausstellung sowie eine Fachausstellung umfassen.

Wir freuen uns, Sie in Karlsruhe zu begrüßen!

Thorsten Stein und Team

Flyer zur Jahrestagung

Weitere Informationen zur Jahrestagung der dvs-Sektion Sportmotorik finden Sie auch in unserem Flyer.

Verlängerung der Frist zur Beitragseinreichung

Die Frist zur Einreichung von Abstracts für die Jahrestagung der dvs-Sektion Sportmotorik wurde auf den 29.05.2022 verlängert. Eine genaue Terminübersicht finden Sie hier.

Öffnung der Anmeldung

Die Anmeldung zur diesjährigen Jahrestagung der dvs-Sektion Sportmotorik ist offen. Bis zum 31.07. können Sie von Frühbuchertarifen profitieren. Weitere Informationen finden Sie hier.

Öffnung der Beitragseinreichung

Die Beitragseinreichung ist ab sofort geöffnet. Weitere Informationen finden Sie hier.

Reinhard-Daugs-Förderpreis

Nachwuchswissenschaftler*innen haben die Möglichkeit, sich auf den Reinhard-Daugs-Förderpreis zu bewerben. Weitere Informationen finden Sie hier.

Hauptreferenten

Bild
Prof. Dr. Ernst Hossner

Universität Bern

d'Avella
Prof. Dr. Andrea d'Avella

University of Messina and IRCCS Fondazione Santa Lucia

Peter_Federolf
Prof. Dr. Peter Federolf

Universität Innsbruck

Prof._Klatt
JProf. Dr. Stefanie Klatt

Deutsche Sporthochschule Köln