Personal_Koudela-Hamila.jpg

Susanne Koudela-Hamila

  • Engler-Bunte-Ring 15

    76131 Karlsruhe

Sprechstunde und Aktuelles

Termine nach Vereinbarung

Publikationen

Forschungsbereiche

Ich bin Mitglied des mental mhealth Lab am KIT. Ich bin weiterhin Mitglied in der Society for Ambulatory Assessment.

  • Inhaltliche und/oder methodische Mitarbeit in den BMBF Projekten: STAR, START

Vita

seit 01/2012
Psychologische Psychotherapeutin in Ausbildung in der Ambulanz des Weiterbildungsinstituts für Psychologische Psychotherapie (WIPP) in Landau
seit 2010 Weiterbildung Dialektisch Behaviorale Therapie, Zentralinstitut für Seelische Gesundheit Mannheim
seit 2009
Weiterbildungsstudiengang Psychologische Psychotherapie, Universität Koblenz-Landau
10/2009 – 06/2011
Psychologische Psychotherapeutin in Ausbildung an der Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie (Prof. Bohus), Zentralinstitut für Seelische Gesundheit Mannheim, Trauma-Station 4D und Borderline-Station 4C
07 – 12/2009
Wissenschaftliche Angestellte, Abteilung Klinische Psychologie (Prof. Bailer), Zentralinstitut für Seelische Gesundheit Mannheim
seit 06/2009
Wissenschaftliche Angestellte, Lehrstuhl für Angewandte Psychologie & House of Competence, Karlsruher Institut für Technologie
04 – 05/2009
Geprüfte wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl Pädagogische Psychologie, Universität Karlsruhe
2008 - 2009
Diplom in Psychologie, Universität Mannheim
Diplomarbeit: „Affektinstabilität und Selbstwert bei der Borderline – Persönlichkeitsstörung“
2004 - 2009
Wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl Pädagogische Psychologie der Universität Mannheim (Prof. Hofer), am Lehrstuhl für Kognitionspsychologie und Differentielle Psychologie (Prof. Erdfelder), in der Forschungsabteilung (Dr. Dyer) und der Ambulanz der Klinik für Psychosomatik und Psychotherapeutische Medizin ZI Mannheim (Prof. Lieberz), der Arbeitsgruppe Verlaufs- und Interventionsforschung des ZI Mannheim (Prof. Kühner) sowie am Lehrstuhl für Pädagogische Psychologie an der Universität Karlsruhe.
2002 - 2005
Studium der Psychologie an der Otto-von-Guericke Universität in Magdeburg und der Universität Mannheim mit Abschluss Vordiplom.
2001 - 2002
Studium der Musikwissenschaft, Germanistik, Pädagogik und Psychologie an der Ruprecht-Karls Universität in Heidelberg