english  | Intranet | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT
Steffen Schmidt

Dr. Steffen Schmidt

Mitarbeiter im wissenschaftlichen Dienst

Raum: 208a, Geb. 40.40

Tel.: +49 721 608 - 47542
Fax: +49 721 608 - 44841

Steffen SchmidtZfi0∂kit edu


Sprechstunde und Aktuelles

Termine nach Vereinbarung

 

MoMo-Sprechstunde

Mittwoch: 10:30 – 12:00 Uhr

Übersicht

Ausgewählte Publikationen


2020
Nigg, C. R.; Fuchs, R.; Gerber, M.; Jekauc, D.; Koch, T.; Krell-Roesch, J.; Lippke, S.; Mnich, C.; Novak, B.; Ju, Q.; Sattler, M. C.; Schmidt, S. C. E.; van Poppel, M.; Reimers, A. K.; Wagner, P.; Woods, C.; Woll, A. (2020). Assessing physical activity through questionnaires – A consensus of best practices and future directions. Psychology of sport and exercise, 50, Article no: 101715. doi:10.1016/j.psychsport.2020.101715
Schmidt, S. C. E.; Gnam, J.-P.; Kopf, M.; Rathgeber, T.; Woll, A. (2020). The Influence of Cortisol, Flow, and Anxiety on Performance in E-Sports: A Field Study. BioMed research international, 2020, Art. Nr.: 9651245. doi:10.1155/2020/9651245
2019
Anedda, B.; Burchartz, A.; Kolb, S.; Oriwol, D.; Schmidt, S. C. E.; Woll, A. (2019). Untersuchung von Korrelaten der körperlich-sportlichen Aktivität von Kindern und Jugendlichen in Deutschland - Ergebnisse aus Welle 2 der Motorik-Modul-Studie (MoMo). Sport im öffentlichen Raum : 24. dvs-Hochschultag, Berlin, 18.-20. September 2019 : Abstracts. Hrsg.: A. Arampatzis, Feldhaus, Hamburg.
Anedda, B.; Burchartz, A.; Kolb, S.; Oriwol, D.; Schmidt, S.; Woll, A. (2019). Finding correlates of Physical Activity of children and adolescents in Germany [in press]. HEPA Europe Conference, Odense, Denmark, 28 - 30 August 2019, 147.
Burchartz, A.; Anedda, B.; Oriwol, D.; Kolb, S.; Schmidt, S. C. E.; Woll, A. (2019). Comparison of WHO guideline adherence in self-reported vs. accelerometer-measured physical activity among German children and adolescents. 6th International Conference on Ambulatory Monitoring of Physical Activity and Movement (ICAMPAM), Maastricht, Netherlands, June 26 – 28, 2019.

Forschungsbereiche

  • Aktivität, Konstitution, Motorik & Gesundheit in der Lebensspanne
  • Fragebogenmethode
  • Bioelektrische Impedanzanalyse
  • Vitamin D

Lehre

  • ÜB Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten
  • Methoden IV: Planung, Durchführung und Auswertung einer wiss. Studie
  • Statistik-Beratung (SPSS-Sprechstunde)

Vita

seit 2011 Mitarbeiter im wissenschaftlichen Dienst am IfSS des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT)
2008 - 2011 Wissenschaftliche Hilfskraft am IfSS, Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
2008 Wissenschaftliche Hilfskraft am ISSW, Universität Heidelberg

2004 - 2011

Lehramtsstudium für Gymnasien mit abgeschlossenem Staatsexamen in den Fächern Sport, Chemie und Biologie am Karlsruher Institut für Technologie (KIT)

Zuständigkeiten am Institut

  • Assistenz Prof. Dr. Klaus Bös
  • Beratung im Bereich Methodik/Statistik

Gremien und Ausschüsse

  • 2. Vorsitzender Verein für Sport- und Gesundheitsförderung e. V.