Häufig gestellte Fragen - FAQ

Prinzipiell werden die Kurse auf Deutsch angeboten, unsere Trainer sind aber alle der Englischen Sprache mächtig. Somit kann an allen Kursen teilgenommen werden.

Nein.

Das stellt kein Problem dar, eine regelmäßige Teilnahme am Training ist allerdings erwünscht.

Nichtschwimmer/Anfänger/Fortgeschrittene:
bitte meldet euch bei eurem Trainer vor dem Training ab.

Wettkampf/Allgemein: 
bei einmaligen Fehlen ist keine Abmeldung notwendig, falls ihr jedoch länger fehlt gebt dem Trainer bescheid.

 

 

Ein Rücktritt ist grundsätzlich möglich. Der Rücktritt muss per Mail dem Sportreferat (Hochschulsport) mitgeteilt werden. Hierzu gelten folgende Rücktrittsbedingungen:

  • Innerhalb der ersten vier Wochen nach Kursbeginn (offizielles Datum wie auf Startseite zu finden) fallen keine Stornierungskosten an und die Gebühren werden 100% erstattet.
  • Bei späterem Rücktritt erfolgt keine Rückerstattung.
  • Der Sockelbeitrag wird generell erstattet, wenn keine Kursanmeldung möglich war. Die Stornierung erfolgt nicht automatisch. Hierfür bedarf es eine E-Mail an das Sportreferat.

Es im nächsten Semester nochmal probieren. Aufgrund der hohen Nachfrage können wir hier leider nichts machen.

Diese Gruppe richtet sich an Alle, die aus dem Schwimm- (Triathlon-/DLRG-..) Verein kommen und den Wassersport auf hohem Niveau weitermachen möchten. Die Wettkampfgruppe schwimmt mehrmals Woche Strecken von ca. 5km in 2 Stunden.
Um in der Gruppe mit trainieren zu dürfen, müssen Männer eine Zeit von 1:15 min und Frauen 1:25 min über 100m Lagen schwimmen.

Teilnahmeberechtigt am Hochschulsportangebot des KIT sind alle Studierenden/Auszubildenden und Beschäftigten des KIT und der Kooperations-Einrichtungen:

  • Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
  • Duale Hochschule Karlsruhe (DHBW) - nur Studierende

  • FZI Forschungszentrum Informatik
  • Nationales Institut für Wissenschaftskommunikation
  • Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft (HS) - nur Studierende
  • Karlshochschule - International University - nur Studierende
  • Hochschule für Musik Karlsruhe (HfM) - nur Studierende
  • HFG – Staatliche Hochschule für Gestaltung Karlsruhe - nur Studierende
  • Kunstakademie – Staatliche Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe - nur Studierende
  • Die Pädagogische Hochschule Karlsruhe ist kein Kooperationspartner, aber die PH-Studierenden sind berechtigt, ausschließlich am Wettkampfsport und den Wettkampfgemeinschaften teilzunehmen. Die Anmeldung hierfür erfolgt über das Onlineportal.

Die Teilnahmeberechtigung muss durch die Matrikelnummer (Studierende) nachgewiesen werden. Bedienstete der Hochschulen geben ihre dienstliche Telefonnummer an. Diese Angaben werden von der Hochschulsportverwaltung überprüft. Zur Kontrolle der Teilnahmeberechtigung sind Studierenden-/Bediensteten-Ausweise stets mitzuführen und auf Verlangen vorzulegen. 

Nein, du kannst dich aber für die Warteliste anmelden. Sobald ein Platz frei wird, wirst du per Mail benachrichtigt und kannst dich nach dem "First come First serve" Prinzip anmelden.

1. Sockelbeitrag buchen!
2. Für den entsprechenden Schwimmkurs anmelden

Text 230