InCoPE

Weiterführende Informationen

Das vorausgegangene Projekt Bewegung gegen Demenz wurde am IfSS des KIT von April 2014 bis zum März 2018 durchgeführt. Das Ziel des Projektes umfasste die Entwicklung eines demenzspezifischen, multimodalen Bewegungsprogrammes zur Erhaltung der kognitiven und motorischen Leistungsfähigkeit und Verbesserung der Lebensqualität bei Personen mit Demenz. Hierzu wurden motorische und kognitive Testbatterien und eine 16-wöchige randomisierte, kontrollierte Interventionsstudie bei 600 Personen mit demenziellen Erkrankungen in Pflegeeinrichtungen der Altenhilfe in der Metropolregion Rhein-Neckar durchgeführt. Das Bewegungsprogramm der Interventionsphase verknüpfte motorische und kognitive Aufgaben, um die Wirksamkeit des Programmes zu steigern.

Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.sport.kit.edu/bewegunggegendemenz/

Forschung und Literatur