Wettkampfgemeinschaft Karlsruhe @EUG Lodz

Sportler:innen aus der Wettkampfgemeinschaft Karlsruhe messen sich in den Sportarten

Beachvolleyball (Herren)
Tischtennis (Damen)
Fußball (Damen)
Beachhandball (Herren)
Judo (Mixed)
Basketball (Herren)

mit rund 5.000 Athlet:innen von mehr als 400 Hochschulen aus über 40 europäischen Nationen und kämpfen um die Medaillen.

Auf dieser Seite werdet ihr verschiedenste Informationen rund um die Veranstaltung finden. News, Beiträge, Interviews, Vorstellung der Abteilungen und mögliche Livestreams. Weitere Informationen zum Event gibt's auf der offiziellen Homepage.

Bild
Die Spieltage der Teams im Überblick

News zur EUG in Lodz

EUG Team
Nachbericht zur EUG Lodz 2022

Unser EUG Orga-Team mit Annalena Schneider und Nikolai Heck berichten von der EUG in ŁÓDŹ, Polen. Ein Nachbericht über das Event und den Abteilungen.

zum Beitrag | PDF
EUGenioEUSA
adh-Bilanz zu EUG 2022

Leider hat es für die Delegation der WG Karlsruhe bei den EUG für keine Medaille gereicht. Allerdings erhielten Sportler:innen der WG Karlsruhe besondere Auszeichnungen: Unter anderem wurde im Beachhandball den Herren eine Auszeichnung für ihr Fair-Play verliehen und bei den Fußball Damen erhielt Lise Ruf eine Auszeichnung als Most Valuable Player (MVP).

Weitere Statistiken zur deutschen Delegation im Link!

zum Beitrag | Link (adh)
EUG AbschlussfeierEUSA
Letzter Wettkampftag ohne KIT-Beteiligung

Am 15. Wettkampftag wurden die letzten Wettkämpfe ausgetragen, leider ohne Beteiligung von KIT-Athlet:innen. Abgerundet wurden die European Universities Games 2022 in Lodz mit der Abschlussfeier.

Highlights des 15. Tages im Link!

zum Beitrag | Link (adh)
Basketball FeldEUSA
KIT Basketballer beenden Turnier auf 10. Platz

Zum Abschluss gab es eine deutliche Niederlage für das Basketball-Team des KIT. Die Jungs der WG Karlsruhe verloren nach angespannter Personalsituation 54:103 gegen die Uni Bologna (ITA) und belegen damit den zehnten Platz. 

Alle weiteren Ergebnisse des 14. Wettkampftages im Link!

zum Beitrag | Link (adh)
Basketball TeamEUSA
Basketball-Team gewinnt souverän weiteres Platzierungsspiel

Die Basketballer der WG Karlsruhe machen den nächsten Schritt in Richtung Platz neun. Mit 93:62 wurde die Uni Lissabon geschlagen. Im Spiel um Platz 9 wartet nun mit der Uni Bologna (ITA) ein alter Bekannter aus der Vorrunde.

Highlights von Wettkampftag 13 im Link!

zum Beitrag | Link (adh)
Basketball WurfEUSA
Basketballer wahren Chance auf Rang neun

In der Platzierungsrunde konnten die Basketballer der WG Karlsruhe ihr erstes Spiel gegen die Hausherren der Uni Lodz (POL) mit 85:61 gewinnen. Die Fußball-Frauen hingegen verpassten Bronze und mussten sich im Spiel um Platz drei den technisch überlegenen Portugiesinnen der Uni Coimbra (POR) geschlagen geben. Lise Ruf wurde als Most Valuable Player (MVP) ausgezeichnet.

Alle weiteren Highlights des 12. Tages im Link!

zum Beitrag | Link (adh)
Judoadh
Judoka erreichen 7. Platz im Mixed-Team

In der Hoffnungsrunde erreichten unsere Judoka im Mixed-Teamwettbewerb den 7. Platz. Die Fußballerinnen verloren leider ihr Halbfinale gegen die Uni Bordeaux (FRA) und auch die Basketballer mussten sich im entscheidenden Gruppenspiel gegen die Uni Sevilla (ESP) mit 54:67 geschlagen geben.

Die restlichen Ergebnisse des 11. WK-Tages findet ihr unten im Link!

zum Beitrag | Link (adh)
Fußball Jubeladh
Fußballerinnen schaffen Sensation und ziehen ins Halbfinale ein

Mit einem 3:2-Sieg im Viertelfinale gegen die WG München schafften die Karlsruher Mädels, nach punkt- und torloser Vorrunde, etwas überraschend den Sprung unter die letzten vier Teams. Die Beachhandballer beendeten das Turnier als Fairplay-Sieger auf Platz 6 und die Basketballer erkämpften sich mit 76:74 ihren ersten Sieg gegen die Uni Bologna (ITA).

Alle weiteren Ergebnisse des 10. Tages im Link!

zum Beitrag | Link (adh)
Beachhandball WurfEUSA
Platzierungsspiele für Beachhandballer

In der Platzierungsrunde konnte die Karlsruher Beachhandballer ihren ersten Sieg einfahren. Gegen die Uni Warschau entschied das Team im Shootout das Spiel für sich. Unsere Basketballer haben hingegen ihr Auftaktmatch gegen die Uni Gdynia (POL) mit 90:76 verloren, lieferten sich aber einen harten Kampf. 

Highlights 9. Wettkampftag im Link!

zum Beitrag | Link (adh)
BeachhandballEUSA
Beachhandballer starten ins Turnier

Nach zwei Niederlagen konnten sich die Beachhandballer der WG Karlsruhe nicht für die Hauptrunde qualifizieren. Somit spielen sie mit der Uni Warschau (POL) und der WG Duisburg-Essen die Plätze fünf bis sieben aus. Und die Fußball Damen verlieren leider auch ihr drittes Spiel.

Alle weiteren Highlights des 8. Wettkampftages unten!

zum Beitrag | Link (adh)
Fußball ZweikampfEUSA
Zweite Niederlage für Fußballteam

Weniger erfreulich sieht es für die WG Karlsruhe aus, die sich der Uni Bordeaux (FRA) deutlich mit 0:6 geschlagen geben musste. Zu Beginn war die Partie noch ausgeglichen, die Französinnen glänzten aber vor allem mit ihrer effektiven Chancenverwertung. 

Ergebnisse des 7. Tages findet ihr unten im Link!

zum Beitrag | Link (adh)
Fußball TorEUSA
Fußballerinnen mit holprigem Turnierstart

Keinen guten Turnierstart erwischten unsere Fußballmädels der WG Karlsruhe, die sich der Mannschaft der Uni Lausanne (SUI) 0:2 geschlagen geben musste. 

Weitere Highlights des 6. Wettkampftages unten im Link!

zum Beitrag | Link (adh)
BeachvolleyballduoEUSA
Beachvolleyballer mit Platz 16

Das deutsche Duo der WG Karlsruhe, Simon Angele und Frank Koegel, beendete ihren Wettkampf und belegten am Ende den 16. Platz bei einer starken Konkurrenz.

Alle weiteren Infos zum 5. Wettkampftag in Lodz gibt's unten im Link.

zum Beitrag | Link (adh)
Tischtennis AufschlagEUSA
Aus im Achtelfinale für Tischtennis-Damen

Nachdem die Damen der WG Karlsruhe gestern noch alle ihre Einzel siegreich gestalten konnten, war heute in der 2- Runde Endstation für Chantal Graversen, Kiara Maurer, Kathrin Hessenthaler und Lisa Klett. Im Doppel erreichten die beiden Duos zwar das Achtelfinale, schieden dort aber gegen die Hochschulen aus Zagreb (CRO) und Istanbul (TUR) aus.

Highlights 4. Wettkampftag im Link!

zum Beitrag | Link (adh)
Tischtennis VorhandEUSA
Souveräner Auftritt der TT-Damen aus Karlsruhe

Nach dem Ausscheiden im Teamwettbewerb hatten die TT-Spielerinnen der WG Karlsruhe einen perfekten Auftakt in der Einzelkonkurrenz. Allesamt gewannen ihre Matches und stehen damit in der nächsten Runde. „Wir sind sehr zufrieden mit der Leistung heute und sind bereit für morgen“, freute sich Kathrin Hessenthaler über den guten Start.

Alle weiteren Berichte vom 3. Tag unten im Link.

zum Beitrag | Link (adh)
EröffnungszeremonieEUSA
Eröffnungszeremonie der EUG 2022 in Lodz

Neben den sportlichen Wettkämpfen am 2. Tag stand die Eröffnungszeremonie in der Atlas Arena im Mittelpunkt. Sportler:innen aus ganz Europa schwenkten Flaggen und lauschten den Highlights der Opening Ceremony.

Was sonst noch Sportliches am 2. Wettkampftag passiert ist, findet ihr unten im Link!

zum Beitrag | Link (adh)
Beachvolleyball StadionEUSA
Siege und Niederlagen im Beachvolleyball

Die beiden deutschen Beachvolleyball-Duos der WG Karlsruhe und der Uni Frankfurt können nach dem ersten Tag jeweils einen Sieg  und eine Niederlage auf ihrem Konto verbuchen. Die Karlsruher Frank Koegel und Simon Angele unterlagen nach dem Sieg über die Uni Istanbul (Türkei) der Uni aus Vilnius (Litauen).

Alle weiteren Infos zum 1. Tag unter folgendem Link.

zum Beitrag | Link (adh)
EUGenioEUSA
adh-Vorbericht zu EUG 2022 in Lodz, Polen

Die Wettkampfgemeinschaft Karlsruhe stellt in 6 Sportarten Mannschaften und zeigt sich startklar für die European Universities Games 2022 in Lodz. Mit Vorfreude treten sie die Reise nach Polen an, angeführt von der KIT-Delegationsleitung um Annalena Schneider, Nikolai Heck und Jonas Schlör.

zum Beitrag | Link (adh)
EUG Logo eug2022
EUG Videos und Highlights
EUG Logo eug2022
HSP Highlights

Unsere Teams bei der EUG

Ein besonderer Dank geht an die KIT Stiftung, die uns bei der Suche nach Unterstützern sehr geholfen hat und somit das Projekt der EUG überhaupt möglich gemacht hat.

 

stiftung.kit.edu

Unterstützer

Der Hochschulsport bedankt sich bei folgenden Unterstützern, die die Teilnahme an dem Event ermöglichen.

Agilent
Technologies

Ipetronik
Baden-Baden

STP Informationstechnologie GmbH Karlsruhe

Lumosa
 

Polytec GmbH
 

Harald Graf
Sportstiftung

 

 

dmTECH GmbH
 

dm-drogerie markt
GmbH + Co. KG