Nachwuchsgruppe Leistungsdiagnostik & Fußballforschung

Die Nachwuchsgruppe Leistungsdiagnostik und Fußballforschung befasst sich mit der Beschreibung und Erfassung der physiologischen, technischen und taktischen Leistung im Individual- und Mannschaftssport. Ein besonderer Fokus liegt dabei auf der komplexen Leistungsstruktur im Fußball. Neben Labor- und Feldstudien kommen trackingbasierte Spielanalysen aus dem professionellen Fußball zum Einsatz, um die genannten Ziele zu erreichen. Ein Überblick zu aktuellen Projekten findet sich hier.

Aktuelles

 pexels
Herzfrequenzmonitoring und Ausdauerleistung

Für das Monitoring der Ausdauerleistung existieren neben dem Goldstandard Laktattest ebenfalls verschiedene einfach durchzuführende Feldtests. Diese Studie in Science and Medicine in Football beschäftigt sich speziell mit dem Einsatz submaximaler Herzfrequenzen.

Zur Studie
 pixabay
Spielleistung und Verletzungen vor und nach der Corona-Pause

Hat sich die physische Spielleistung und die Verletzungshäufigkeit im Anschluss an die Corona-Pause in der Fußball-Bundesliga geändert? Unsere in der Zeitschrift Science and Medicine in Football veröffentlichte Studie hat die DFB-Akademie anschaulich aufbereitet. 

Zum Beitrag des DFB
 pixabay
Analyse von Defensivleistungen mittels Tracking-Daten

Diese im International Journal of Sports Science & Coaching erschienene Arbeit gibt einen Überblick zur Analyse von Defensivleistungen im Fußball mithilfe von Trackingdaten.

Zur Studie
 pixabay
Einfluss der taktischen Formation auf die Spielleistung

Welchen Einfluss hat die taktische Formation auf die technische und physische Spielleistung im professionellen Fußball? Die Antwort darauf liefert eine kürzlich in PLoS One veröffentlichte Studie.

Zur Studie