Herzlich willkommen bei "Lauf schlau am KIT", durchgeführt vom Institut für Sport und Sportwissenschaft

Erfolgreicher Projektabschluss 2021

Mit dem Ziel die Fitness und Gesundheit der Teilnehmenden zu verbessern, bot das Institut für Sport und Sportwissenschaft gemeinsam mit der AOK Baden-Württemberg im Zeitraum von Juli bis Oktober 2021 ein gesundheitsorientiertes Lauftraining für etwa 30 Mitarbeitende und Studierende des KIT an. Neben einer professionellen Eingangs- und Abschlussdiagnostik umfasste das Projekt ein angeleitetes Laufprogramm und einen Ernährungsworkshop. Das Angebot stieß bei den Mitarbeitenden und Studierenden des KIT auf sehr große Resonanz. Nicht minder erfreulich waren die Projektergebnisse: Alle Teilnehmenden waren nach dem 9-wöchigen Lauftraining in der Lage, erfolgreich einen Abschlusslauf über 5 km zu absolvieren. Erste Auswertungen zeigen zudem eine deutliche Steigerung der körperlichen Fitness aller Teilnehmenden um mehr als 10 % sowie einer gesteigerten Motivation, auch nach dem Lauf schlau-Projekt weiterhin aktiv bleiben zu wollen. Das Lauf Schlau-Team freut sich über die große und positive Resonanz und plant eine Neuauflage des Projekts im Jahr 2022.

Bild