| Intranet | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT

Kongress Kinder bewegen

Ausrichtung des Kongresses ist die ganzheitliche Förderung der Gesundheit und Ernährung von Kindern und Jugendlichen im Altersbereich von 0–17 Jahren. Dabei spielt die Bewegung eine entscheidende Rolle: Neben der Unterstützung bei der Persönlichkeitsentwicklung und bei Bildungsprozessen von Kindern und Jugendlichen, bietet sie Gelegenheiten den eigenen Körper und die Umwelt differenziert wahrzunehmen.

Ziel des Kongresses ist es deshalb, neben neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen, viele praktische Anregungen, Angebote und Tipps für die Bereiche Bewegung, Spiel, Sport, Kinderturnen, gesunde Ernährung und psychische Gesundheit weiterzugeben. Davon profitieren jegliche Berufsfelder, die im Umgang mit Kindern und Jugendlichen stehen (Erzieher | Übungsleiter | Lehrer), aber auch Eltern, die weitere Anregungen in den Themengebieten Bewegung und Ernährung aufnehmen möchten.

Darüber hinaus lernen die Kongressteilnehmer innerhalb von Seminaren und Workshops, auf welch vielfältige Weise, Bewegungsangebote für Kinder gestaltet und wie diese tagtäglich in der Praxis umgesetzt werden können.
„Laut der Krankheits- und Gesundheitsforschung sind die Kindheit und Jugend lange Phasen der Veränderung und erhöhter Anfälligkeit“, sagt Prof. Woll. Zudem werde Bewegungs- und Sportaktivitäten ein hohes Entwicklungs- und Gesundheitspotential unterstellt. „Aus diesem Grund sollten Kinder und Jugendliche regelmäßig sportlich aktiv sein“, so Prof. Woll.

Für mehr Informationen besuchen Sie die eigene Webseite des Kongresses.

Imagefilm