Ernährungsberatung - Sporternährung

Eine gesunde und ausgewogene Ernährung spielt nicht nur in der Prävention und Therapie von Erkrankungen eine wichtige Rolle, sondern sie ist auch die Grundlage für die Erhaltung und Steigerung der körperlichen Fitness. Deshalb nimmt die Ernährung auch im Breiten- und Leistungssport einen immer größeren Stellenwert ein und ist neben dem Training einer der bedeutendsten Einflussfaktoren für das Erbringen sportlicher Leistungen. Gerade für Sporttreibende ist es somit von Bedeutung über die richtige Zufuhr und Kombination von Lebensmitteln und Nährstoffen nachzudenken. Denn hier gilt Qualität statt Quantität! Die benötigte Energie und die Nährstoffe können nicht durch ein einzelnes Lebensmittel oder Supplement zugeführt werden, sondern die richtige Auswahl und Kombination von Lebensmitteln ist entscheidend.

Unser Beratungsangebot umfasst individuelle Einzelberatungen und richtet sich sowohl an interessierte Freizeit- und Leistungssportler als auch an alle, die ihre Ernährungsgewohnheiten überprüfen und verbessern möchten, um damit ihr Wohlbefinden und ihre Lebensqualität zu steigern.

Bild
Nadine Hoffmann gibt Tipps zur richtigen Ernährung im Klettersport

Für das Magazin „Klettern“ steht Nadine Hoffmann Rede und Antwort in Sachen Sporternährung. Sie macht deutlich, wie wichtig eine ausgewogene und abwechslungsreiche Basisernährung für den Sportler ist und erläutert welche Rolle unsere Gene bei der Ernährung spielen. Ebenso thematisiert sie den Mythos „Übersäuerung des Körpers“. Zum Artikel

10 Regeln der DGE

Auf Basis wissenschaftlicher Erkenntnisse hat die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) 10 Regeln für eine vollwertige und ausgewogene Ernährung definiert. Zu den Regeln