Home | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT

Deutsches Walking Institut e.V.
Vereinssitz:
D-76669 Bad Schönborn
 
 
Geschäftstelle:

Engler-Bunte-Ring 15, Geb. 40.40.

D-76131 Karlsruhe

 

Kontakt:

Dr. Rita Wittelsberger

infoLkj3∂walking de

Tel: 0721-608-48483 (mittwochs und donnerstags 9-14h)

Oder unter: 0176 -771 317 07

theoretische und praktische Workshops

Im Rahmen des Gesundheitssymposiums werden theoretische und praktische Workshops zu den Themen Fitness, Walking und Bewegung zur Gesundheitsförderung angeboten.

Workshopphase A (10:30 - 11:45 Uhr)

Gesundheit, die schmeckt - starke Abwehrkräfte durch ausgewogene Ernährung- Referentin: Kristina Imlauer (AOK)

Gesunde Ernährung ist in aller Munde. Heilen kann Ernährung nicht, aber die richtige Auswahl und Zusammenstellung von Lebensmitteln kann die Gesundheit und die eigenen Abwehrkräfte unterstützen. Der Workshop gibt einen Überblick zur Lebensmittelauswahl, zusammenstellung und Zubereitung. Die Teilnehmer haben die Möglichkeit ihre eigene Ernährungsweise zu analysieren.

 

Theorie und Praxis eines Lakttatstufentests - Referentin: Melina Bopp

Nach einer kurzen theoretischen Einführung über die Grundlagen der Ausdauerdiagnostik und Laktatbildung wird am Beispiel einer/eines Teilnehmer/in ein Stufentest auf dem Laufbandergometer zur Praxisdemonstration durchgeführt. Es folgt eine Einführung in die Interpretation der Testergebnisse, allgemeine trainingswissenschaftliche Erläuterungen sowie eine Diskussion über Möglichkeiten und Grenzen der Laktatdiagnostik.

 

Tabata – Viel Training in wenig Zeit: Hoch intensives Training (HIT) für Jedermann - Referentin: Dr. Kathrin Wunsch

Wer kennt es nicht? "Heute habe ich keine Zeit für Sport". Diesen Satz haben sicher schon viele von uns genutzt und das Sportprogramm daraufhin ausfallen lassen. Doch das muss nicht sein. Tabata ist eine  Trainingsmethode, mit welcher man große Effekte in sehr kurzer Zeit erzielen kann. Schon wenige Minuten am Tag reichen aus. Im Workshop soll ein Einblick in unterschiedliche Tabata-Methoden gegeben werden, sodass der Ausspruch oben genannten Satzes bald der Vergangenheit angehört.

 

Richtig (Nordic) walken - Referentin: Ana Panic

Warum (Nordic) Walking? Walking und Nordic Walking sind ideale Ausdauersportarten für Einsteiger. Wir lernen im Kurs warum (Nordic) Walking die optimale Sportart zur Gesundheitsförderung ist, führen die richtige Walking-Technik ein und werden uns vom Walking zum Nordic Walking herantasten. Außerdem erarbeiten wir uns den Aufbau eines Einsteiger (Nordic) Walking Kurses.

 

WECHSEL: Pflanzenbasierte Ernährung als präventive und therapeutische Maßnahme bei chronischen Krankheiten - Referent: Dr. med. Jan Kastell

WORKSHOPÄNDERUNG: Statt "Dein Lebensstil für ein gesundes, fittes, glückliches Leben von Dr. Jule Kunkel, findet stattdessen der Workshop: "pflanzenbasierte Ernährung als präventive  und therapeutische Maßnahme bei chronischen Krankheiten" von Dr. med. Jan Kastell

Durch eine pflanzenbasierte Ernährung und Bewegung  kann vielen chronischen Krankheiten (z.B. Herzinfarkten, Schlaganfällen, Diabeteserkrankungen, Bluthochdruck und Krebs) präventiv entgegengewirkt werden oder diese können sogar therapiert werden. Da in der medizinischen Praxis häufig viel zu wenig Zeit für eine umfassende Aufklärung und Schulung des Patienten bleibt, ist es mir ein Herzensanliegen Ihnen anhand von zentralen Studienergebnissen zu erläutern, wie groß ihr Einfluss auf Ihre Gesundheit ist. Denn zu einem sehr großen Anteil halten Sie den Schlüssel zu Gesundheit oder  Krankheit in Ihren Händen und nicht Ihre Gene.

 

Rückenfit - Referentin: Lara Zittel

Runder Rücken? Nein, danke! Rücken fit? Ja, gerne!
Der Workshop "Rückenfit" gibt einen praxisorientierten Einblick rund um den Rücken, damit unsere Rücken wieder fit werden und fit bleiben. Das wichtigste für unsere Rücken sind rückenschonende Techniken, Übungen zur Kräftigung der Rückenmuskulatur, Erhaltung der Beweglichkeit und Umgang mit Rückenschmerzen.
Lieber fit statt rund?

 

European Fitness Badge + Walking-Test - Referenten: EFB Team

Du möchtest deine Fitness testen und direkt Feedback erhalten? Das Europäische Fitness Abzeichen (EFB) ist hier genau das Richtige. Teste dich in Ausdauer, Kraft, Beweglichkeit und Koordination und erhalte ein individuelles Ergebnis! Geschulte TestleiterInnen beraten dich im Anschluss gerne. Das EFB ist für jede/n geeignet, da verschiedene Stufen und Testaufgaben entsprechend deiner sportlichen Vorerfahrung gewählt werden können. Weitere Infos zum EFB findest du unter www.fitness-badge.eu 

 

Workshopphase B (13:30 - 14:45 Uhr)

Langhanteltraining für Fitness und Gesundheit - Referentin: Hana Völkel

Der Workshop beschäftigt sich mit den Grundübungen aus dem Langhanteltraining. Diese werden in Abhängigkeit von den Teilnehmerwünschen ausgewählt. Zur Wahl stehen: Kniebeuge, Kreuzheben, Schulterdrücken, Rudern, Bankdrücken, Umsetzen aus dem Stand, Reißen aus dem Stand. Bitte die Wahl (1-2 Übungen) bei der Anmeldung (Kommentarspalte) angeben. Nachdem die Wirkung und die Ausschlusskriterien besprochen wurden, wird die korrekte Ausführung der Grundübung erklärt. Anschließend werden verschiedene Varianten angesprochen.

 

Sensomotorik-Training bei Polyneuropathie - Referent: Jean-Luc Paratte

Nach einer kurzen theoretischen Einführung in das Thema werden Übungen und Möglichkeiten Sensomotorisches-Training bei Patienten mit Polyneuropathie gezeigt und geübt.

 

Selbsthilfe am Beispiel der Rheuma-Liga BW - Referentin: Susanne Hofmann

Die Selbsthilfe ist ein wichtiger Bestandteil im Gesundheitssystem und ist für viele Menschen ein Anker in ihrer Krankheitsgeschichte. Am Beispiel der Rheuma-Liga Baden-Württemberg, dem größten Selbsthilfeverband in Baden-Württemberg, soll aufgezeigt werden, was Selbsthilfe bedeutet und welche Möglichkeiten und Chancen die Selbsthilfe bietet.

 

Das modulare Konzept "Aktivpause" - für mehr Bewegung am Arbeitsplatz - Referentin: Lena Panter

In diesem praxisnahen Workshop wird Ihnen am Beispiel der evaluierten "Aktivpause" des KIT aufgezeigt, wie ein Kurzbewegungsprogramm nachhaltig und effektiv implementiert werden kann. Sie erfahren, wie Sie mehr Bewegung in Ihren Arbeitsalltag integrieren können, welche Übungen sich besonders eignen und worauf bei der Durchführung zu achten ist.

 

Kräftigungs-, Dehnungs- und Entspannungsübungen beim Walken - Referentin: Ana Panic

Neben der Stärkung der Ausdauer, spielen auch Kraft und Beweglichkeit eine wichtige Rolle für das gesundheitliche Wohlbefinden. In jeder (Nordic) Walking Einheit können verschiedene Übungen eingebaut werden, um das Training abwechslungsreicher zu gestalten und den Körper auf vielfältige Weise zu trainieren. Am Ende einer Walking Einheit können Entspannungsübungen physische und psychische Spannungen lösen und den Teilnehmern ein besseres Körperbewusstsein vermitteln. Wir werden im Kurs verschiedene Übungen mit und ohne Walking-Stöcke erarbeiten und ausprobieren, sowie lernen, wann und wie wir die Übungen in einer (Nordic) Walking Einheit einbauen können.

 

European Fitness Badge + Walking-Test - Referenten: EFB Team

Du möchtest deine Fitness testen und direkt Feedback erhalten? Das Europäische Fitness Abzeichen (EFB) ist hier genau das Richtige. Teste dich in Ausdauer, Kraft, Beweglichkeit und Koordination und erhalte ein individuelles Ergebnis! Geschulte TestleiterInnen beraten dich im Anschluss gerne. Das EFB ist für jede/n geeignet, da verschiedene Stufen und Testaufgaben entsprechend deiner sportlichen Vorerfahrung gewählt werden können. Weitere Infos zum EFB findest du unter www.fitness-badge.eu 

 

Workshopphase C (15:00 - 16:15 Uhr)

Selbstmanagement bei rheumatischen Erkrankungen mit praktischen Übungen - Referenten: Sylvia Nather und Julius Wiegand

In diesem Workshop lernen Sie mit rheumatischen Erkrankungen oder allgemein mit chronischen Erkrankungen umzugehen. Wir geben Ihnen Tipps, wie Sie ihr Leben wieder selbst in die Hand nehmen können und Sie positiv in die Zukunft schauen können.

 

Fitness im Alltag - Referentin: Lara Zittel - AUSGEBUCHT

DIESER WORKSHOP IST AUSGEBUCHT!

Have a break, have a workout!
Der Workshop "Fitness im Alltag" gibt einen praxisorientierten Überblick über Möglichkeiten Alltag und Fitness zu vereinen und wie wir ein kleines Workout auch als Pause für Körper und Seele nutzen können. Das wichtigste für uns ist es, in einer guten körperlichen Verfassung zu sein und unsere Leistungsfähigkeit zu erhalten, und das in der stressigen Welt unseres Alltags.
Fitness einfach mal für Zwischendurch!

 

Onkowalking - Referentin: Diana Krieger

Wissenschaftliche Studien zeigen, dass sich körperliche Aktivität & Bewegung bei onkologischen Erkrankungen vor, während und nach abgeschlossener Therapie positiv auf Körper, Psyche und das soziale Umfeld auswirken. Weiterhin ist bewiesen, dass Nebenerscheinungen abklingen und das Rückfallrisiko sinkt: Ein aktiver Lebensstil geht mit einer besseren Prognose einher! Onko-Walking bedeutet sportliches Spazierengehen und ist als ein moderates Ausdauerprogramm für alle Krebsarten geeignet. Die sanfte Methode schont Gelenke und Knochen und verbessert gleichzeitig Beweglichkeit, Koordination und Körperwahrnehmung. Ich freue mich, Ihnen die Technik näherzubringen und Ihnen die Möglichkeit zu geben, in eine Onko-Walking-Stunde zu schnuppern.

 

Gesundheitswandern - Referenten: Prof. Dr. Björn Eichmann & Anne Schlesinger

In dem Workshop "Gesundheitswandern" erfahren Sie weshalb Wandern gesund ist und wie sie kurze Wandertouren in den Alltag integrieren können. Zudem werden wir Ihnen aufzeigen wie sie kleine Kräftigungsübungen und Koordinationsübungen integrieren können, um nicht nur die Ausdauer zu stärken.

 

Körperachtsamkeitstraining im (Nordic) Walking - Referentin: Christina Jäger

Gerade im Nordic Walking, wo über den Stab Schlagkräfte übertragen werden und eine bewusste Körperhaltung wichtig ist, um die Lauftechnik gut um zusetzten, kann ein erhöhtes Körperbewusstsein hilfreich sein, um Beschwerden z.B. in der Schulterregion zu vermeiden. Im Workshop werden wir daher Übungen zur Körperachtsamkeit insbesondere im Bereich der Füße und Hände, sowie dem ganzen Schultergürtel üben und besprechen.

 

European Fitness Badge + Walking-Test - Referenten: EFB Team

Du möchtest deine Fitness testen und direkt Feedback erhalten? Das Europäische Fitness Abzeichen (EFB) ist hier genau das Richtige. Teste dich in Ausdauer, Kraft, Beweglichkeit und Koordination und erhalte ein individuelles Ergebnis! Geschulte TestleiterInnen beraten dich im Anschluss gerne. Das EFB ist für jede/n geeignet, da verschiedene Stufen und Testaufgaben entsprechend deiner sportlichen Vorerfahrung gewählt werden können. Weitere Infos zum EFB findest du unter www.fitness-badge.eu