Home | english  | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT

Läufersystem 4.2

Das 4.2 System kann man von verschiedenen Ausgangspositionen spielen. Wir haben uns für folgendes System entschieden (Positionen 1,2,3,4,5,6):

Der Vorteil bei dieser Ausgangsstellung ist, dass der Mittelangreifer immer sofort auf der Mitte zum Angriff kommt. Falls Ihr nicht genau versteht was damit gemeint ist schaut Euch mal das System mit folgender Ausgangsposition an:

Wir haben die folgenden Schemata zur Raumabdeckung auf das System (Mitte, Steller, Außen...) bezogen:

 

Tipps beim eigenen Aufschlag

Bei eigenem Aufschlag helfen zwei Tipps bei der Aufstellung:

  1. da der Mittelangreifer möglichst gut blocken kann steht er in der Mitte des Netzes und der Rest orientiert sich zu ihm (im Angriffsraum)
  2. der Diagonalspieler/zweite Steller stellt sich immer möglichst nah an die Position1 d.h. wenn er z.B. auf der 5 steht geht er möglichst nah zur 6 (im Rückraum)