Home | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT

Bewegungspause trotz Abstand

Bewegungspause trotz Abstand
Ansprechpartner:

Andreas Herrmann

Starttermin:

Mai 2020

Bewegungspause trotz Abstand

Andreas Herrmann, Leiter der Kindersportschule Mittelbaden e.V. , hat sich zum Ziel gesetzt, Bewegung trotz Covid-19 in der Schule zu ermöglichen. Mit dieser Idee ist er auf das FoSS zugekommen, einem langjährigen Partner der Kindersportschule, um wissenschaftliche Begleitung für sein Vorhaben, eine Ideensammlung zu erstellen, zu erhalten.

 

Mit (Wieder-)Öffnung der Schulen werden sich die Schulleitungen damit auseinandersetzen müssen, wie Körper- und Bewegungsbildung in einem anders rhythmisierten Schulalltag stattfinden kann:
- Der „Walking Bus“, der Weg zur Schule zu Fuß oder mit dem Fahrrad, der auch in größeren Kindergruppen ausgeführt wird, „fährt“ vermutlich erst einmal nicht.
- Freie Bewegungszeit, vor Schulbeginn, in der Pause oder auch nach Schulende, die den Kindern „Frei-Räume“ für ihre Entwicklung bietet im Sinne des „dritten Pädagogen“, wird eingeschränkt sein.
- Der reguläre Sportunterricht wird erst einmal nicht angeboten.
- AGs, die körperlich-sportliche Aktivität fördern, und Kooperationen mit Sportvereinen am Nachmittag sind z.T. ebenfalls untersagt aufgrund von Abstands- und Hygieneregeln.

 

Insbesondere die Pause hat sich Andreas Herrmann in den Blick genommen, um beispielhaft in 16 Pausenbildern Möglichkeiten aufzuzeigen, wie Kinder trotz Abstands- und Hygieneregeln körperlich-sportlich aktiv sein können. Unterstützt wurde er von einem „think-tank“ kreativer Personen (hier alphabetisch aufgeführt), der sich virtuell zusammengefunden hat:
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Christian Bikowski – AOK Baden-Württemberg

Jana Danner – Masterstudentin am Karlsruher Institut für Technologie

Lucian Henkelmann – Leiter des Kinderbewegungszentrums in Ettlingen

Andreas Herrmann – Leiter der Kindersportschule Mittelbaden e.V.

Annalena Hirth – Sportlehrerin an der Albert-Schweitzer-Schule Muggensturm

Dr. Tatjana König – Ärztin an der Kinder- und Poliklinik für Kinderchirurgie Universitätsmedizin Mainz

Maximilian Laupheimer – Lehramtsstudent am Karlsruher Institut für Technologie

Lisa Lorenz – Masterstudentin am Karlsruher Institut für Technologie

Ana Panic – MoMo-Team-Mitglied und Promovendin am Karlsruher Institut für Technologie

apl. Prof. Dr. Swantje Scharenberg – Leiterin des Forschungszentrums für den Schulsport und den Sport von Kindern und Jugendlichen (FoSS)

Christoph Wechsler – SVSS (Schweizer Verband für Schulsport) und Erfinder von 

 

Zielgruppe: Grundschulkinder

Laufzeit: Mai 2020

Projektpartner: FoSS, Albert-Schweitzer-Schule Muggensturm, Kinderbewegungszentrum SSV Ettlingen, AOK

Kontakt: Andreas Herrmann (andrew herrmannXze1∂web de), Kindersportschule Mittelbaden e.V.

Arbeiten zum Projekt

Herrmann, A. & Hirth, A. (2020). Bewegungspause trotz Abstand.