Home | Impressum | Sitemap | KIT

Referentenbörse

Veranstalter aus ganz unterschiedlichen Settings fragen regelmäßig das FoSS an, ob wir ExpertInnen für dieses oder jenes Thema hätten. Um hier einen direkten Kontakt mit ausgewiesenen ReferentInnen des FoSS bzw. solchen, die im Namen des FoSS bereits tätig gewesen sind, zu ermöglichen, haben wir diese Referentenbörse eingerichtet.
Jede/r, die/der hier integriert ist, ist persönlich durch das FoSS ausgesucht, hat einer Referententätigkeit sowie einer Veröffentlichung des Profils zugestimmt und vertritt wertschätzend das FoSS.


Sie, als Veranstalter, können in mehrerlei Hinsicht von diesem Service profitieren: erstens können Sie die von Ihnen gewählte Person direkt (per Email) ansprechen und mit ihr die Themen nach Ihren Wünschen konzipieren bzw. formulieren, zweitens wird Ihre Veranstaltung später als Referenz in die Liste der Person mit integriert.
Nun noch zum Kleingedruckten: Die Absprachen und ggf. vertraglichen Regelungen kommen direkt zwischen ReferentIn und Veranstalter zustande. Das FoSS übernimmt – auch bei kurzfristigem Ausfall – keine Haftung, steht jedoch sehr gern für Beratungen zur Verfügung und freut sich auch über Rückmeldungen.

 

ReferentIn  Themenfelder   Referenzen
Dr. Katrin Adler    

 

  • Sportwissenschaftlerin, MA
  • Theorie und Praxis: Bewegung, aktives Spiel und Sport im Krippen-, Kindergarten- und Grundschulalter
  • Fortbildung nicht ausgebildeter Lehrkräfte im Fach Sport (für das Sächsische Bildungsinstitut, 2009-2012)
  • Fortbildung von ErzieherInnen (u.a. Kongress Vision Bewegungskinder, Heidelberg 2014; 6. Nationale Purzelbaum-Tagung, Basel 2014)
  • Aus- und Fortbildung von Übungsleitern (für den Stadtsportbund Chemnitz, 2008-2014)
  • Lehraufträge (TU Chemnitz, Sportpädagogik; FH Furtwangen, Angewandte Gesundheitswissenschaften)
Dr. Carolin Braun

  • Sportwissenschaftlerin
  • A-Lizenz Fußball (u.a. Referentin Badischer Fußballverband; DFB-Stützpunkttrainerin; Auswahltrainerin U18- Frauen beim BadFV)
  • Disziplinchefin für Fußball (Frauen) im Allgemeinen Deutschen Hochschulsportverband (adh); u.a. Verantwortlich für die Deutsche Studierenden-Nationalmannschaft
  • Feedback und Beobachtungslernen im Sportunterricht
  • Fußball-Basistechniken (kennen) lernen
  • Spielen und Bewegen mit Ball – Fußballspielen in der Grundschule
  • DFB-Kurzschulungen
  • Lacrosse im Sportunterricht
  • "Wie bringen wir Kinder in Schwung?" Kinderturnkongress 2017: "Lehr- und Lernmethoden im Sportunterricht"
  • TVM-Sportlehrertag 2014 in Mainz (10.10.2014):Konzept DFB-Junior Coach (Praxiskurs); Braun, C. Erwärmung im Fußball (Praxiskurs); Braun, C. Fußball Basistechniken (kennen)lernen
  • Kinderturn-Kongress 2013: Lacrosse in der Schule - Einführung und erste Erfahrungen (Theorie-/Praxiskurs); Fußball für Mädels und Jungs (Praxiskurs)
  • Kinderturn-Kongress 2014: „DFB-Juniorcoach – Schüler in Verantwortung bringen“ in Theorie und Praxis
  • Trainerausbildung (Bad. Fußballverband)
Dr. Florian Engel
Engel Florian
  • Diplom- Sportwissenschaftler
  • Belastbarkeit von Kindern und Jugendlichen
  • Leistungsphysiologie von Kindern
  • Hochintensives Intervalltraining im Nachwuchsleistungssport
  • Engel, F., Stockinger, C., Härtel, S. & Bös, K. (2013). Akute Belastungsreaktionen und Ermüdung während Hoch Intensivem Intervalltraining bei Kindern und Erwachsenen. Abstract. In F. Mess, M. Gruber & A. Woll (Hrsg.), Sportwissenschaft grenzenlos?! (S. 249). Hamburg: Feldhaus.
  • Engel, F., Härtel, S., Bös, K. (2011). Speichelcortisolbelastung von vorpubertären Jungen und Männern nach anaerob-laktaziden Intervallbelastungen. Dtsch. Z. Sportmed. 62, 241.
 
 

 

Christina Grüneberg

Grueneberg Christina
  • M.A. Sportwissenschaft
  • C-Lizenz Faustball (Trainerin auf Vereins-, Landes- und Bundesebene)
  • Aqua-Instructor mit Rettungsschwimmabzeichen Silber der DLRG
  • Motorische Tests
  • Nachwuchsleistungssport
  • Faustball in der Schule
  • Kleine Spiele zur Pausengestaltung
  • Aqua-Fit
  • TVM-Sportlehrertag 2013 in Montabaur (Faustball & Pausenideen)
  • Kinderturn-Kongress 2013 in Karlsruhe (Faustball)
  • dezentraler Grundlehrgang zur Übungsleiterausbildung 2014 Modul 1/BTB (sportmedizinische Grundlagen)
     
 
 
Carolin Ingelmann
ingelmann.jpg
  • Dipl.-Pädagogin
  • Trainer (B) Schwimmen, Lizenz Kleinkind- & Babyschwimmen, Aquafitness, Aquacycling
  • Frühkindliche Bewegungserziehung
  • Bewegung, Spiel und Sport im Grundschulalter (Theorie)
  • Anfängerschwimmen (Theorie) + (Praxis)
  • Kinder- & Erwachsenenschwimmen
  • Aquafitness, Aquacycling
  • Lehrerfortbildung (Regierungspräsidium KA, Regionalteam Sport KA) Trainerausbildung (BSV)
Alexia Kaiser

 

  • M.A. Sportwissenschaften
  • B.A. Tanzpädagogik
  • Sport- und Bewegungstherapeutin (DVGS)
  • C-Trainerin Gerätturnen
  • Tanz, Tanzerziehung (Theorie & Praxis)
  • Entspannungstechniken
  • Stressmanagement
  • Körperachtsamkeit (Theorie & Praxis)
  • Lehrerfortbildungen
  • Kongress Bewegte Kindheit
  • Tagung des Bundesverbands Tanz in Schulen e.V.
  • Landessymposium der baden-württembergischen Institute für Sportwissenschaften
  • Workshops und Schulungen auf Gesundheitstagen in Betrieben und Institutionen (z.B. DRV, Ministerium für Kultus, Jugend und Sport in Stuttgart)
Dr. Christian Kleppel      
  • Lehrer am Ludwig-Marum Gymnasium Pfinztal (Mathematik & Sport)
  • Promotion im Bereich "Exekutive Funktionen und körperliche Aktivität"
  • Snowboardlehrer (Level 3 DSVLV)
  • Auswirkungen körperlicher Aktivität auf die kognitive Leistungsfähigkeit
  • Exekutive Funktionen und Selbstregulation
  • Spielsportvermittlung
  • Referent beim FoSS-Kongress "Kinderturn-Kongress" (2011, 2013, 2015)
  • Fortbilbung von Lehrkräften zu den Themen "Exekutive Funktionen und Selbstregulation; Hochintensives Intervalltraining (HIIT) mit Kindern (München, 2016)
  • Aus- und Fortbildungen für Snowboardlehrkräfte (u.a. ERG Stuttgart, IfSS KIT)
Dr. Jule Kunkel      
  • Magistra Artium in Sportwissenschaft und Amerikanistik
  • PhD in Health Promotion an der Auckland University of Technology
  • Gesundheitsförderung
  • Social Marketing für Gesundheitsförderung
  • Zielgruppen-Kooperation für nachhaltige Gesundheitsförderung (Fokus: Kinder und Jugendliche)
  • Ganzheitlicher Gesundheitsansatz
  • Ethisch und ökologisch nachhaltige, gesunde Ernährung
  • Herausforderung von etablierten Normen zur Optimierung eines gesünderen (Arbeits-)lebens
  • Internationale wissenschaftliche Vorträge im Bereich Bewegung und Gesundheitsförderung
  • Siegerin der Three Minute Thesis competition (3MT®) an der Auckland University of Technology
  • Mitglied im Heidelberg-Kreis Klimaschutz, Moderatorin beim Klimaschutzforum zum Thema Ernährung
  • Selbständige Fitness- und Yogalehrerin seit über 15 Jahren, mit internationaler Lehrerfahrung
Christian Lamred

 

lamred.jpg

 

 

  • Sportwissenschaft und Gesundheits- und Fitnessmanagment (BA)
  • Frisbeetrainer
  • Kinderkrankenpfleger
  • Allgemeine Frisbeespiele
  • Frisbeetechniken
  • Frisbeespiele Mit- Für- und Gegeneinander
  • spezifische Frisbeedisziplinen
  • Frisbeekünste im Sportunterricht
Siehe Homepage Freestyle Frisbee Karlsruhe
Jonas Meissner      

  • Master of Education (Sport und Ernährungswissenschaft)
  • DOSB B-Lizenz Leistungssport Leichtathletik (Sprint)
  • DOSB C-Lizenz Breitensport Gewichtheben
  • BSA B-Lizenz Fitnesstrainer
  • Verschiedene Übungsleiterscheine (Trampolin, Windsurfen, Wanderführer etc.)
  • Talente im Sport
  • Nachwuchsleistungssport
  • Sporternährung
  • Motorische Tests
  • Athletiktrainer HSG Wetzlar (A-Jugend-Bundesliga)
  • Athletiktrainer BAGM Mittelhessen (Nachwuchs Basketball Bundesliga)
  • Konditionstrainer von Johannes Lischka (em. A-Nationalspieler Basketball)
  • Vorträge auf Sport- und Gesundheitstagen (z.B. Bewegt wachsen in Heilbronn)
       
Dr. Marcus Müller

 

  • Akademischer Rat
  • Dipl.-Pädagoge
  • Grund- und Hauptschullehrer
  • Trainerausbildungen: B−Lizenz Kraft und Fitness, C−Lizenz Kraft und Fitness, TRX GSTC Instructor, B- Trainer Lizenz des Deutschen Tennis Bundes
  • Körperbasiertes Entspannungstraining
  • Körperwahrnehmung und Körperachtsamkeit
  • Psychophysiologische Analysen im Kontext Entspannung, Frühkindliche Bildung, Gesundheit und Stress im Kindesalter
  • Tennis (Selbstinstruktive Körperachtsamkeitsprogramme im Tennis)
  • TRX-Training
  • Stv. Leitung PH Karlsruhe
  • Referententätigkeit u.a. auf dvs - und Kinderturn-Kongressen
  • Workshops beim Landesinstitut für Schulsport, Schulkunst und Schulmusik
  • Fortbildungstagungen beim Badischen Sportbund Nord
  • Vorträge an Lehrertagen, ÜL- und Trainerausbildungen
  • Vorträge und Workshops bei Firmen, Krankenkassen sowie für die ket-Akademie

Veröffentlichungen u.a.:

  • Müller, M. (2014). Körperbasiertes Entspannungstraining im Elementarbereich – Entwicklung, Implementierung und Evaluation. Dissertation an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe.
  • Müller, M. & Rathgeber, T. (2013). Entspannung analysieren und bewerten. In N. Fessler (Hrsg.), Entspannung lehren und lernen in der Grundschule (S. 57-64). Aachen: Meyer & Meyer.
  • Müller, M. (2013). Massage - Spirit und Freshness für Kids. In N. Fessler (Hrsg.), Entspannung lehren und lernen in der Grundschule (S. 149-161). Aachen: Meyer & Meyer.
  • Fessler, N. & Müller, M. & (2013). Entspannung durch Anspannung: Progressive Muskelrelaxation für Kinder. Praxis der Psychomotorik. Zeitschrift für Bewegungs- und Entwicklungsförderung, 38 (1), 19-22.
  • Müller, M. & Gerhardt, C. (2014). Selbstinstruktives Körper-Achtsamkeitstraining (SeKA) im Tennis: vernachlässigt oder vernachlässigbar? TennisSport, 25 (3), 17-26.
Cornelia Moll

CorneliaMoll

  • 1. Staatsexamen (Sportpädagogik, Biologie,Germanistik)
  • B-Trainerin Leichtathletik
  • Sportmotorische Tests (Theorie)
  • Leichtathletik in Schule und Verein (Praxis)
  • DSLV-Tagung am 12.10.2013 in Karlsruhe
  • Betriebssportfest der LBS am 25.06.2012 in Karlsruhe
  • 3. Lehrertag am 21.09.2012 in Mainz; 8. Lehrertagung am 16.03.2013 in Mainz
Andreas Roth

roth.jpg

 

  • M. Sc. Sportwissenschaft
  • Ballschul-Übungsleiter
  • Trainer Prävention
  • Motorische Tests
  • Integrative Sportspielvermittlung
  • Kinderturn-Kongress 2012, 2013 & 2014
  • Sportsoziologie-Tagung 2013
Prof. Dr. Swantje Scharenberg

 

  • Sportwissenschaftlerin
  • mehrfache Buchautorin
  • Disziplinchefin für das Gerätturnen im Allgemeinen Deutschen Hochschulsportverband (ADH)
  • Trainerin
  • Kampfrichterin
  • Vielfältige motorische Grundausbildung (Theorie und Praxis)
  • Gerätturnen in Theorie und Praxis
  • Fragen des Kinder- und Jugendsports
  • Trainerausbildung (u.a. Nachwuchsleistungssport, Rahmentrainingskonzeptionen)
  • Internationale (wissenschaftliche) Vorträge
  • Konzeptionelle und Referententätigkeit bei Internationalen Deutsche Turnfesten, Lehrertagen, ÜL- und Trainerausbildungen.

Buchveröffentlichungen u.a.:

  • Scharenberg , S. (2011). Gerätturnen in der Schule. Keine Angst vor Reck, Barren & Co. Wiebelsheim: Limpert-Verlag.
  • Scharenberg, S., Barth, K. (2008). Ich lerne Turnen. Aachen: Meyer & Meyer.
  • Scharenberg, S., Barth, K. (2008). Ich trainiere Gerätturnen. Aachen: Meyer & Meyer.
  • Scharenberg, S., Barth, B. (2009). Modernes Nachwuchstraining. Aachen: Meyer & Meyer.
Carolin Tuch      
  • Master of Arts(Sportpsychologie)
  • Entspannungstrainerin (Progressive Muskelrelaxation, autogenes Training)
  • Aquatrainer S-Lizenz
  • Stressmanagement Trainerin
  • Gesundheit im Golfsport
  • Stressmanagement
  • Entspannungstechniken
  • Physische und psychische Belastung in der Armee
  • FEPSAC-Kongress, Bern 2015
  • 47. asp Jahrestagung, Freiburg 2015
  • 46. asp Jahrestagung, München 2014

Veröffentlichungen:

  • Ruch, N.; Hänggi, J.; Tuch, C.; Mäder, U. (2013): Validation of the SctiSmle Phyiscal Activity Feedback Device in Activity Assessment. In: International Journal of Computer Science in Sport 12 (2).
  • Hänggi, J.; Tuch, C.; Laukkanen, R.; Ruch, N. (2013): Validation of a wrist-worn acitivity motor in estimation of energy expenditure during daily activities. 3rd International Conference on Ambulatory Monitoring of Physical Activity and Movement: Amherst, USA, 01.06.2013.
Maren Vornberger

Vornberger, Maren

 

  • M.Sc. Sportwissenschaft
  • ÜL-B „Sport in der Prävention / Wege zur Entspannung“
  • DTB-Kursleiter „Psychomotorisches Kinderturnen“
  • DTB-Ausbilder-Diplom
  • ÜL-C „Breitensport“
  • Hip-Hop (Praxis)
  • Rhönradturnen (Praxis)
  • (psychomotorisches) Kinderturnen (Praxis)
  • 3. TVM-Lehrertag 2013
  • Kinderturnkongress 2013.
Sophia Zimpfer      
  • M.Sc. Schwerpunkt: Bewegung und Sport im Kindes- und Jugendalter
  • B.A. Schwerpunkt: Fitness- und Gesundheitsmanagement
  • C-Lizenz: Leichtathletik
  • C-Lizenz: Fitness- und Gesundheit
  • Zusatzqualifizierung im Bereich exekutive Funktionen
  • Förderung der exekutiven Funktionen durch Sport und Bewegung bei Kindern
  • Gesundheitsförderung in Kita und Schule
  • Fortbildungslehrgang PFiFF - ein Sportkonzept zur Förderung der Selbstregulation bei Kindern
  • Zertifizierungen zum Stuttgarter Bewegungspass