Home | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT

Bewegungsförderung im Übergang von KiTa zur Schule

Bewegungsförderung im Übergang von KiTa zur Schule
Ansprechpartner:

Dr. Katrin Adler

Bewegungsförderung

Das Forschungsvorhaben zielt darauf ab, Maßnahmen für eine übergangsbezogene Bewegungsförderung respektive eine bewegungsorientierte Übergangsgestaltung zu entwickeln und zu prüfen. Die Forschungsbemühungen sollen zur Optimierung des als kritisches Lebensereignis und sensible Phase kindlicher Aktivität beschriebenen Übergangs junger Kinder vom Kindergarten in die Schule beitragen.

 

Zielgruppe: Kinder (5-7 Jährige)

Laufzeit: -

Finanzierende Stelle(n): -

Projektpartner: -

Förderer: FoSS

 

Arbeiten zur Bewegungsförderung

Publikationen
2017

Adler, K. (2017). Körperliche Aktivität im Übergang vom Kindergarten zur Schule. Eine Analyse der elterlichen Perspektive.
        Leipziger Sportwissenschaftliche Beiträge, 58 (1), 27-50.

2014

Adler, K. (2014). Beitragsfähigkeit von Bewegungsprogrammen zur Bewältigung des Übergangs Kindergarten – Grundschule.
        Bewegungstherapie und Gesundheitssport, 30, 232, Supplement.

Adler, K. (2014). Interview Bewegung & Schulanfang. ERSTE KLASSE – Elternzeitung zum Schulstart 2014.
        http://mc.adpaper.de/mc/epaper?guid=1481297158264369 (Zugriff am 22.11.2014).


Masterarbeit
2018

Frei, L. (2018). Bewegungsförderung von Kindern im Übergang vom Kindergarten in die Grundschule - Eine Befragung von
        Kindergarten-Leiterinnen zur Nutzung bewegungsbezogener Übergangsprogramme im Vorschuljahr. Masterarbeit, 
        Karlsruher Institut für Technologie. Karlsruhe.

2017

Küttner, F. (2017). Untersuchungen zur Perspektive von ErzieherInnen auf das Bewegungsverhalten der Kinder unter
        Berücksichtigung der Übergangsproblematik. Masterarbeit, Technische Universität Chemnitz. Chemnitz.

Pfeil, A. (2017). Die Rolle von Kindersportschulen (KiSS) im Übergang vom Kindergarten zur Grundschule. Masterarbeit,
        Karlsruher Institut für Technologie. Karlsruhe. 

2015

Siegert, D. (2015). Das Bewegungsverhalten von Kindern im Übergang vom Kindergarten zur Grundschule. Ergebnisse einer
        Elternbefragung. Masterarbeit, Technische Universität Chemnitz. Chemnitz.

Zimmermann, J. (2015). Elterliche Einschätzungen und Überzeugungen zum Bewegungsverhalten von Kindern bei Schulein-
        stieg. Masterarbeit, Technische Universität Chemnitz. Chemnitz.

Bachelorarbeit
2017

Dörnbrack, M. (2017). Perzeptionen von KiTa-Fachkräften hinsichtlich des kindlichen Bewegungsverhaltens im Übergang vom
        Kindergarten zur Grundschule. Bachelorarbeit, Technische Universität Chemnitz. Chemnitz.

Forschungsarbeit
2018

Frei, L. (2018). Bewegungsverhalten von Kindern im Übergang Kita - Grundschule. Eine Analyse der Bildungs- und Orientie-
        rungspläne Deutschlands mit Fokus auf übergangs- und bewegungsrelevante Vorgaben und Orientierungshilfen.
        Forschungsarbeit, Karlsruher Institut für Technologie. Karlsruhe. 

Pfeil, A. (2018). Kindersportschulen (KiSS) als mögliche Kooperationspartner in einem 3-monatigen bewegungsorientierten
        Schulvorbereitungskurs. Eine Befragung zur Einstellung von KiSS-LeiterInnen zu konkreten Modulen. Foschungsarbeit,
        Karlsruher Institut für Technologie. Karlsruhe. 

Wadakur, N. (2018). Angebotsanalyse des Kindersports in Karlsruhe. Forschungsarbeit, Karlsruher Institut für Technologie.
        Karlsruhe. 
 

Vortrag
2019

Adler, K. (2019). "Kinder und Bewegung - Was wissen wir heute?" Hauptvortrag und Foren zur Fachtagung "10 Jahre 
        Ernährung und Bewegung in Bayern". Augsburg, Regensburg und Fürstenfeldbruck. 08./09./15.10.2019
2017

Adler, K. (2017). Physical activity of 4-6-year old children in German child care. 3rd European Congress on Physical Activity
        and Health Among Children. "Childrens physical activity and sport". Juväskylä. 26.-28.01.2017.