WADA-Training online

Im Auftrag der Welt Anti-Doping Agenur (WADA) haben Forscher der Universitäten Potsdam und Kopenhagen ein Online-Training für Sportlerinnen und Sportler zwischen 14 und 19 Jahren entwickelt. Dieses Programm dient dazu, die Urteilsfähigkeit junger Sportler zu stärken, um mehr Sicherheit bei der Entscheidung gegen die Nutzung verbotener leistungsfördernder Mittel zu erhalten. Das Training umfasst 6 Trainingseinheien innerhalb von 2 Wochen. Jede Einheit dauert max. 45 Minuten, wobei die täglichen Zeiten frei wählbar sind. Die Einheiten werden ganz einfach am Bildschirm übers Internet absolviert.

 

Mitmachen ist einfach: Über den folgenden Link gelangen Interessierte direkt zum Trainingsprogramm und können sofort mit der ersten Trainingseinheit loslegen.

                            http://ww3.unipark.de/uc/WADA_Team/d9af/

 

Für Nachfragen steht Dipl.-Psych. Marius Schlegel an der Professur für Sportpsychologie der Universität Potsdam zur Verfügung (marius schlegelBqo4∂uni-potsdam de). Allgemeine Informationen zur Arbeitsgruppe sind im Internet zugänglich (www.uni-potsdam.de/sportpsychologie).

 

Universität Potsdam
Exzellenzbereich Kognitionswissenschaft
Professur für Sportpsychologie
Am Neuen Palais 10
14469 Potsdam