Home | Impressum | Sitemap | KIT
Swantje Scharenberg

apl. Prof. Dr. Swantje Scharenberg

Leiterin des FoSS
Sprechstunden: 

nach Vereinbarung


Raum: 209
Tel.: +49 721 608-45897
Fax: +49 721 608-44841
scharenbergYwx9∂foss-karlsruhe de

FoSS
Forschungszentrum für den Schulsport und den Sport von Kindern und Jugendlichen

Institut für Sport und Sportwissenschaft
Geb. 40.40
Engler-Bunte-Ring 15
76131 Karlsruhe



Aufgaben am FoSS

  • Leitung des Forschungszentrums für den Schulsport und den Sport von Kindern und Jugendlichen
  • Verantwortlich für die Strategie des FoSS in Abstimmung mit dem FoSS-Vorstand und dem FoSS-Beirat
  • Öffentlichkeitsarbeit (inkl. FoSS-Jahresbericht)
  • Vernetzung des FoSS in Gremien im In- und Ausland
  • Leitung der Projektarbeit sowie der FoSS-Publikationen
  • Personal- und Finanzverantwortung für das FoSS

 

 

Arbeitsbereiche in der Forschung

  • Theorie und Praxis der Sportart Gerätturnen
  • Sportgeschichte/-medien
  • Sportpädagogik
  • Sportorganisation

 

Liste der Publikationen 2007-2016

 

Vortragsliste 2008-2016 (download)

 

 

Arbeitsbereiche in der Lehre

  • Theorie und Praxis des Gerätturnens
  • Lehrkompetenz in Theorie und Praxis
  • Sportorganisation
  • Sportmedien
  • Sportgeschichte

Lehrveranstaltungen 2007-2016 (download)

 

 

Weitere Tätigkeiten

  • Gutachtertätigkeit in Akkreditierungsverfahren (deutschlandweit)
  • Sachverständigentätigkeit (deutschlandweit)

    Landgericht Bochum               

    Prozess (2011) gegen einen Lehrer (Verhandlungsgegenstand: Sexuelle Belästigung im Sport) 
    Amtsgericht Düsseldorf Prozess gegen einen Verein (Verhandlungsgegenstand: Verantwortung von Übungsleitern) 
    Landgericht Bochum Prozess (2004) gegen einen Lehrer/Trainer (Verhandlungsgegenstand: Sexuelle Belästigung im Sport)

     

  • Gutachtertätigkeit für wissenschaftliche Qualifikationen (Habilitations-, Dissertationsverfahren etc.)
  • Kindersportbuchautorin
  • Berufungen
    Seit 2010                                                            Autorisierte Vertretung von Prof. Bös im Expertenbeirat von peb (Plattform Ernährung und Bewegung)
    Seit 2010 Expertin für den Bereich Gerätturnen beim neuen Deutschen Sportabzeichen des DOSB (Einführung 2013)
    Seit 2009 Lenkungsgruppe Gesund Aufwachsen in Baden- Württemberg (eingesetzt vom Sozialministerium)
    Seit 2009 Leitung des Beirats Schule von STB/BTB
    Seit Oktober 2006 Stellvertretende Vorsitzende des Wissenschaftlichen Beirats des Niedersächsischen Instituts für Sportgeschichte in Hoya (NISH)
    Seit November 2000 Fellow of CESH (European Committee for the History of Sport)
    Seit 1996 Disziplinchefin Gerätturnen im Allgemeinen Deutschen Hochschulsportverband (kontinuierliche Wiederberufung)
    2010 Mitglied im wissenschaftlichen Komitee für EUCOR
    2010 Mitglied im Kongressbeirat für den XV. CESH- Kongress in Monastir/Tunesien
    2009 Aufstellung von den Mitgliedern der dvs-Sektion Sportgeschichte als Kandidatin für die Wahl der Sondergutachter der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG, Amtsperiode 2010 – 2013) im Bereich Sportwissenschaft, Teilgebiet Sportgeschichte
       

 

Vita

Ausbildung
–––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––

04.07.2007                       Venia Legendi Sportwissenschaften (TH Karlsruhe; Habilitationsschrift: Die Konstruktion des öffentlichen Sports und seiner Helden in der Tagespresse der Weimarer Republik)
06.05.1992 Promotion am Institut für Sportwissenschaften Göttingen bei Prof. Dr. Arnd Krüger (Thema: Der Niedergang des Kunstturnens – Fehler im System?)
17.01.1989 Magisterexamen (Thema: Wie wissenschaftlich ist die Talentauswahl für das Kunstturnen in der Bundesrepublik Deutschland?)
1984 – 1989 Studium der Sportwissenschaften, Publizistik- und Kommunikationswissenschaft sowie der Ethnologie an der Georg-August Universität Göttingen im Magisterstudiengang

Berufstätigkeit (hier angeführt seit 2007)
–––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––

seit 04.2009                        Geschäftsleitung des Forschungszentrums für den Schulsport und den Sport von Kindern und Jugendlichen (FoSS) am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) dort auch wiss. Angestellte
10.2003 – 03.2009 Lehrbeauftragte an der TH Karlsruhe/zuvor wiss. Angestellte (teilzeitbeschäftigt mit 25%)
04.2000 – 03.2009 Referentin für Gerätturnen beim Deutschen Turner-Bund