Home | english  | Impressum | Data Protection | Sitemap | KIT

Beitragseinreichung

Wir laden Sie herzlich dazu ein, sich am wissenschaftlichen Programm zu beteiligen. Neben Beiträgen zum Tagungsthema „Wissenschaft & Praxis“ sind alle Einreichungen rund um das Thema Fußball willkommen. Beiträge können auf Deutsch und Englisch eingereicht werden.

Folgende Formate können eingereicht werden:

  • Vortrag/Kurzvortrag
  • Arbeitskreis
  • Poster
  • Praxis-Workshop

Bei den Formaten „Vortrag/Kurzvortrag“, „Arbeitskreis“ sowie „Poster“ können neben Originalarbeiten auch Übersichtsarbeiten und Reviews eingereicht werden. Im Falle von Übersichtsarbeiten und Reviews kann die Gliederung auch von den jeweiligen Vorgaben abweichen.

Die Beitragseinreichung ist seit dem 10. Juni 2019 geschlossen.

 

Die Einreichungsformate im Überblick

Vortrag/Kurzvortrag: Vorträge bzw. Kurzvorträge können alle Themen rund um den Fußball behandeln und werden in themenbezogenen Arbeitskreisen (Dauer 90 min) gebündelt. Die Vortragszeit beträgt 15 min (+ 5 min Diskussion) bzw. 5 min (+ 3 min Diskussion) bei Kurzvorträgen.

Arbeitskreis: Mehrere Vorträge zu einer Thematik können gebündelt als Arbeitskreis (Dauer 90 min) eingereicht werden. Ein Arbeitskreis sollte 3 bis 5 Vorträge umfassen. Bitte geben Sie in der Beitragseinreichung einen kurzen Überblick dazu, wie die Einzelbeiträge in Ihrem Arbeitskreis thematisch verknüpft sind.

Poster: Poster werden während der gesamten Tagung ausgestellt. Zudem ist eine separate Poster-Session geplant, in der diese von den Autoren vorgestellt und Fragen beantwortet werden können. Das maximale Posterformat ist DIN A 0 (84 x 119 cm).

Praxis-Workshop: In diesem Format sollen Theorie und Praxis miteinander verknüpft werden. Praxis-Workshops können sowohl in der Halle als auch auf Rasen oder Kunstrasen stattfinden. Der Zeitrahmen beträgt wahlweise 45 oder 90 min. Praxis-Workshops werden mit den TagungsteilnehmerInnen gemeinsam gestaltet. Gerne stellen wir Ihnen aber auch eine Studierenden- oder SchülerInnengruppe zur Verfügung. Bitte geben Sie in der Beitragseinreichung Ihren Wunsch bezüglich Zeitrahmen, Teilnehmergruppe und Durchführungsort an.

 

Wissenschaftliches Komitee

  • Prof. Dr. Alexander Woll (Karlsruher Institut für Technologie)
  • Prof. Dr. Thorsten Stein (Karlsruher Institut für Technologie)
  • Dr. Michael Rumpf (Auckland University of Technology)
  • Prof. Dr. Oliver Höner (Universität Tübingen)
  • Univ.-Prof. Dr. Iris Pahmeier (Universität Vechta)
  • Dr. Sascha Härtel (TSG 1899 Hoffenheim)
  • Dr. Matthias Hoppe (Universität Leipzig)


Alle Einreichungen werden durch ein Mitglied des wissenschaftlichen Komitees begutachtet.