english  | Intranet | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT

Master of Education Sportwissenschaft

Ziele des Master-Studiengangs M. Ed. Sport

Im Studiengang mit dem Abschluss Master of Education werden die Kernbereiche der Fachwissenschaften aus dem Bachelor-Studium erweitert und vertieft sowie durch bildungswissenschaftliche und fachdidaktische Aspekte des Unterrichtens ergänzt.

Dem Institut für Sport und Sportwissenschaft am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) ist der Transfer zwischen Theorie und Praxis des Sports besonders wichtig. Daher legt es in der fachpraktischen Ausbildung großen Wert darauf, sowohl die praktischen wie auch die theoretischen Inhalte des Sports in den Lehrveranstaltungen zu vermitteln und miteinander zu verknüpfen. So soll ein tieferes Wissen in den verschiedenen Sportarten und in der Sportwissenschaft gefördert und gefestigt werden.

Die Absolventen erhalten nach dem erfolgreichen Abschluss des Master of Education die Zulassung zum Vorbereitungsdienst an Schulen (Referendariat). Erst nach erfolgreichem Abschluss des Referendariats kann die Lehrbefugnis für das Unterrichten an Schulen erteilt werden.

 

Aufbau des Studiengangs – Hauptfachumfang

Der Studiengang umfasst insgesamt 120 Leistungspunkte (LP) und ist auf 4 Semester ausgelegt. Er besteht aus zwei Hauptfächern mit je 27 LP und einer Masterarbeit in einem der beiden Hauptfächer (17 LP). Zusätzlich müssen ein bildungswissenschaftliches Studium (33 LP) und ein Praxissemester (16 LP) absolviert werden.

Die Lehramt-Studierenden im Master of Education (M.Ed.) haben am Institut für Sport und Sportwissenschaft (IfSS) darüber hinaus die Möglichkeit an verschiedenen Lehrveranstaltungen des Master of Science (M.Sc.) teilzunehmen und somit Zusatz- und Schlüsselqualifikationen zu erwerben.

 

Ueberblick_Master_ED.jpg