Intranet | Impressum | Sitemap | KIT
Dr. Dietmar Blicker

Dr. Dietmar Blicker

Leitung Hochschulsport / Akademischer Oberrat / Stellv. Geschäftsführer

Raum: 109, Geb. 40.44 Halle 2

Tel.: +49 721 608 - 42608
Fax: +49 721 608 - 46175

Dietmar BlickerWku6∂kit edu



Sprechstunde und Aktuelles

nach Anmeldung über Petra Lehmann:

Mittwoch 09:30 - 11:00
Donnerstag: 16:00 - 17:30

 

Übersicht

Forschungsprojekte

Entwicklung multimedialer Lösungsstrukturen im Ballsport:
  • Projekt Powercoach.com (Fußball-Trainingsdatenbank) http://www.powercoach.com/   
  • Projekt Powercoach.com (Handballtrainingsdatenbank): www.powercoach.com/Handball
  • Projekt Handball-in-der-Schule: http://www.handball-in-der-schule.de 
  • Handheld-Software-Programme für den Trainingsbetrieb
  • Controlling-Management-Tools im Bereich Talentsichtung und Talentförderung  
  • Controlling-Management-Tools im Bereich Spielerscouting- und zur Archivierung von Spielerdaten

 

  • Spielananalyse und Scouting im Bereich Profi-Fußball (2. Fußball-Bundesliga)
  • Entwicklung fußballspezifischer Diagnostiktests 

 Projekte (pdf)

Lehre

  • Fachleiter Fußball, Grund- und Schwerpunktfachausbildung
  • Vorlesung Theorie der Ballsportarten (Bereich Fußball)
  • Einführung in die Lehrkompetenz

Vita

2013 Ernennung zum Akademischen Oberrat
2011 Ernennung zum Akademischen Rat
2008                Promotion zum Doktor der Philosophie an der Fakultät für Geistes- und Sozialwissenschaften.
Thema der Dissertation: Multimediale Bausteine im Ballsport am Beispiel der powercoach.com-Trainingsdatenbank
seit 2004 Hochschulsportleiter am Institut für Sport und Sportwissenschaft der Universität Karlsruhe (TH)
2002 - 2003 Stellvertretender Hochschulsportleiter am Institut für Sport und Sportwissenschaft der Universität Karlsruhe (TH)
seit 2002 Leiter des Gesundheitszentrums „WALK-IN“ am Institut für Sport und Sportwissenschaft der Universität Karlsruhe (TH)
seit 2002 Mitarbeiter im wissenschaftlichen Dienstam am Institut für Sport und Sportwissenschaft der Universität Karlsruhe (TH)
2002 1. Staatsexamen im Fach Sportpädagogik für das Lehramt an Gymnasien an der Universität Karlsruhe (TH)
2001 1. Staatsexamen im Fach Biologie für das Lehramt an Gymnasien an der Universität Karlsruhe (TH)
1995 – 2002 Studium der Fächer Sportwissenschaft und Biologie für das Lehramt an Gymnasien, Universität Karlsruhe (TH)

Zuständigkeiten am Institut

  • Hochschulsportleiter
  • Stellv. Geschäftsführer des Instituts für Sport und Sportwissenschaft
  • Leiter des Bereiches Liegenschaften und Technik
  • Leiter des Gesundheitszentrums „WALK-IN“

Gremien und Ausschüsse