Das Motorik-Modul

Activ at home - Bewegungsideen für zu Hause

Auf dieser Seite stellen wir Ihnen verschiedene Bewegungsideen vor, die Sie mit Ihren Kindern zu Hause ganz leicht durchführen können!
Junge
Bewegt euch!

Regelmäßige Bewegung ist wichtig und gesund! Aber in den aktuellen Corona-Zeiten, wenn man viel zu Hause sitzt, keine Freunde trifft, nicht in den Sportverein kann und alle Spielplätze geschlossen sind, fällt es schwer sich zu motivieren und Ideen für Bewegung zu finden. Doch auch oder gerade jetzt sollte die Richtlinie der WHO gelten: eine Stunde moderate bis anstrengende Bewegung am Tag! Das ist nicht nur für die Fitness sondern auch für dei Psyche gut und gibt Kindern und Jugendlichen Sicherheit und Stabilität in diesen unruhigen Zeiten.

Damit man sich nicht im World Wide Web verliert, haben wir eine Linksammlung zusammen gestellt, die es erleichtert, passende sinnvolle und durchführbare Ideen für Bewegung zu Hause zu bekommen. Viel Spaß beim Ausprobieren!

Hinweis: Für den Inhalt der Angebote sind die jeweiligen Anbieter verantwortlich.

Digitale Sportstunde

Die digitale Sportstunde von ALBA Berlin

Montag bis Freitag um 9 Uhr: Kita-Sportstunde
Montag, Mittwoch und Freitag um 15 Uhr: Grundschul-Sportstunde
Dienstag und Donnerstag um 15 Uhr: Oberschul-Sportstunde

ALBA Berlin lädt Kinder und Jugendliche täglich zu einer digitalen Sportstunde auf ihrem YouTube Kanal ein. Die altersklassenspezifischen Bewegungs- und Wissenseinheiten werden von den ALBA-Jugendtrainern entwickelt und vermittelt. Eine bunte Mischung aus Bewegungsgeschichten und -liedern für die Kleinen, sowie Fitnessübungen, Yoga, Sport- und Basketballwissen für die Großen erwartet euch. Weitere Informationen sind auf der Homepage von ALBA Berlin zu finden.

 

sport@home mit den Stuttgarter Sportvereinen

täglich um 17:30 Uhr: ältere Kinder und Jugendliche

Die Aktion sport@home des Amts für Sport und Bewegung in Kooperation mit dem Sportkreis Stuttgart und den Stuttgarter Sportvereinen präsentiert auf ihrem YouTube Kanal das Kursangebote der Stuttgarter Sportvereine. Auf dem Programm stehen unter anderem Functional Fitness, Yoga, Aerobic und Zumba. Weitere Informationen sind hier zu finden.

 

Mach mit - bleib fit!

Das Kultusministerium Baden-Württemberg stellt zusammen mit Regio TV ein eigenes, digitales Sportangebot auf die Beine. „Wir bieten digitale Sportstunden an, um den Schülerinnen und Schülern zu ermöglichen, zu Hause und professionell angeleitet Sport zu treiben“, sagt Sportministerin Susanne Eisenmann.

(noch nicht veröffetnlicht)

 

Bewegungsspiele

Kitu-App "Gemeinsam spielen und bewegen"

KITA und Grundschule

Die kostenfreie App der Kindertunstiftung Baden-Württemberg gibt kreative Anregungen für die alltägliche Bewegungszeit. Über das "Glücksrad" werden einfache Bewegungsaufgaben, die jederzeit durchgeführt werden können, ausgewählt oder man kreiert eine individuelle Schatzkarte, die mit Bewegungsaufgaben gefüllt ist. Die App verbindet Spaß, Kreativität, gemeinsame (Frei)Zeit, Spiel sowie Bewegung für die ganze Familie.

 

Bewegungsideen für zu Hause

Täglich eine Bewegungsidee: 1-4 Jahre

Der SVB Kindersport veröffentlicht täglich eine Bewegungsideen für zu Hause für die ganz Kleinen. Die Ideen reichen von Hüpf- und Wortspielen über Turnen mit den Kuscheltieren bis zu Koordinations- und Beweglichkeitsaufgaben. Zusätzlich zur täglichen Bewegungsidee gibt es eine Wochenaufgabe, die mit der ganzen Familie gelöst werden soll. Hier findet ihr die Bewegungsimpulse für zu Hause.

 

DTB-Ratgeber "Das bewegte Kinderzimmer"

KITA und Grundschule

Der Ratgeber des Deutschen Turner-Bundes stellt fantasievolle Bewegungsideen für zu Hause vor, die als Ergänzung zum Kinderturnen dienen. Man benötigt wenig Platz und ausschließlich Materialien, die im Haushalt zu finden sind. Damit verwandelt sich das Kinderzimmer, die gesamte Wohnung und auch der Garten in eine Bewegungslandschaft. Ergänzt wird das ganze mit Tipps zu bewegungsfreundlicher Kinderzimmermöbilierung und Ideen, um Spiel- und Sportmaterialien selbst herzustellen.

Sportarten

Basketball: Die digitale Sportstunde von ALBA Berlin

Montag bis Freitag um 9 Uhr: Kita-Sportstunde
Montag, Mittwoch und Freitag um 15 Uhr: Grundschul-Sportstunde
Dienstag und Donnerstag um 15 Uhr: Oberschul-Sportstunde

ALBA Berlin lädt Kinder und Jugendliche täglich zu einer digitalen Sportstunde auf ihrem YouTube Kanal ein. Die altersklassenspezifischen Bewegungs- und Wissenseinheiten werden von den ALBA-Jugendtrainern entwickelt und vermittelt. Eine bunte Mischung aus Bewegungsgeschichten und -liedern für die Kleinen, sowie Fitnessübungen, Yoga, Sport- und Basketballwissen für die Großen erwartet euch. Das Ganze wird verknüpft mit Aufgaben aus anderen Schulfächern. Weitere Informationen sind auf der Homepage von ALBA Berlin zu finden.

 

Fußball: KSC "Wilpark Challenge"

Täglich zwei Challenges: fußballbegeisterte ältere Kinder und Jugendliche

Auf dem YouTube Kanal des KSC gibt es für Fußballbegeisterte jeden Tag ein sportliche Aufgabe (Kräftigung, Koordination) verknüpft mit einer Gedächtnisaufgabe zum Thema Fußball. So werden Körper und Geist gemeinsam gefördert! Weitere Infos zur "Wildpark Challenge" findet ihr hier.

 

Fußball: DFB Challenges

Training für Kinder bis 11 Jahre
Training für Kinder und Jugendliche von 12 bis 15 Jahren
Training für Jugendliche von 16 bis 19 Jahren
Training für Erwachsene

Der deutsch Fußball Bund reagiert auf die Schließung der Sportanlagen und stellt eine Reihe von Übungen und Spielen für das Eigentraining vor. Das Programm reicht von Übungen zur Verbesserung der technischen Fertigkeiten, über Lauftraining, Übungen zur Mobilisation und BeweglichkeitKräftigungsübungen bis hin zu Übungen zu verschiedenen Fähigkeitsbereichen.

 

Handball: Fit mit dem DHB

täglich: ältere Kinder, Jugendliche und Erwachsene

Der deutsche Handballbund veröffentlicht auf seinem YouTube Kanal täglich ein Video mit Übungen für die Fitness, Schnelligkeit, Kraft und Koordination mit und ohne Ball. Videos mit Übungen für Kinder und Erwachsene wechseln sich ab.

Fitnesstraining

sport@home mit den Stuttgarter Sportvereinen

täglich um 17:30 Uhr: ältere Kinder und Jugendliche

Die Aktion sport@home des Amts für Sport und Bewegung in Kooperation mit dem Sportkreis Stuttgart und den Stuttgarter Sportvereinen präsentiert auf ihrem YouTube Kanal das Kursangebote der Stuttgarter Sportvereine. Auf dem Programm stehen unter anderem Functional Fitness, Yoga, Aerobic und Zumba. Weitere Informationen sind hier zu finden.

 

Workout mit dem VfB Stuttgart

Teil 1: Kräftigung und Mobilisation
Teil 2: Beweglichkeit

Der VfB Stuttgart stellt in zwei Videos funktionelle Übungen zur Kräftigung, Mobilisation und für die Beweglichkeit vor, um rundum fit zu bleiben!

 

Die digitale Sportstunde von ALBA Berlin

Montag bis Freitag um 9 Uhr: Kita-Sportstunde
Montag, Mittwoch und Freitag um 15 Uhr: Grundschul-Sportstunde
Dienstag und Donnerstag um 15 Uhr: Oberschul-Sportstunde

ALBA Berlin lädt Kinder und Jugendliche täglich zu einer digitalen Sportstunde auf ihrem YouTube Kanal ein. Die altersklassenspezifischen Bewegungs- und Wissenseinheiten werden von den ALBA-Jugendtrainern entwickelt und vermittelt. Eine bunte Mischung aus Bewegungsgeschichten und -liedern für die Kleinen, sowie Fitnessübungen, Yoga, Sport- und Basketballwissen für die Großen erwartet euch. Weitere Informationen sind auf der Homepage von ALBA Berlin zu finden.

 

Fit mit dem DHB

täglich: ältere Kinder, Jugendliche und Erwachsene

Der deutsche Handballbund veröffentlicht auf seinem YouTube Kanal täglich ein Video mit Übungen für die Fitness, Schnelligkeit, Kraft und Koordination mit und ohne Ball. Videos mit Übungen für Kinder und Erwachsene wechseln sich ab.

Spiele zur Förderung der exekutiven Funktionen

Was sind exekutive Funktionen überhaupt? Unter dem Begriff werden geistige Prozesse zusammengefasst, die unsere Gefühle, unsere Aufmerksamkeit und unser Verhalten steuern. Wie gut wir kurzfristig Informationen speichern und verarbeiten können, wie gut wir uns in unterschiedlichen Umgebungen konzentrieren können und inwieweit wir unsere Aufmerksamkeit lenken können, hängt also auch davon ab, wie gut bzw. ausgeprägt unsere exekutiven Funktionen entwickelt und trainiert sind. Schwierigkeiten beim Lernen sind also nicht immer nur auf einen Mangel an Motivation zurückzuführen. Die gute Nachricht lautet, besonders Kinder können diese exekutiven Funktionen durch Bewegung, Spiel und Sport fördern und trainieren!

Zu diesem Thema stellt die Lernplattform "Fit für Lernen und Leben" neben verschiedenen theoretischen Informationen auch eine vielfältige Sammlung an Übungen und Spielen zur Verfügung.

Da die Spiele auf der Plattform für den Schulunterricht ausgelegt sind, haben wir für euch ein paar Spiele zur Schulung der exekutiven Funktionen zusammengestellt, die ohne Probleme zu Hause zu zweit oder auch in der ganzen Familie möglich sind.

 

Buchtipp zum Thema: Kurze Bewegungspausen in der Grundschule - Hanssen-Doose, Handtmann, Opper, Worth

Mit 68 Bewegungspausen zur Förderung der exekutiven Funktionen im Fachunterricht!
Zur Leseprobe 

 

Würfeln (2 Personen)

Material: ein Würfel für jeden Spieler

Spielablauf: Die zwei Spieler stehen sich gegenüber und würfeln gleichzeitig, verdecken den Würfel aber noch mit ihrer Hand. Auf ein Signal zeigen beide ihre Würfel. Der Spieler mit der höheren Zahl, versucht sich so schnell wie möglich an die Stirn zu tippen, der Spieler mit der niedrigeren Zahl versucht so schnell wie möglich mit dem Fuß zu stampfen. Wer zuerst und richtig reagiert, erhält einen Punkt. Bei gleicher Augenzahl auf den Würfeln kriegt der Spieler den Punkt, der zuerst in die Hände klatscht. Damit auch hier die Bewegung nicht zu kurz kommt, können zusätzliche Bewegungsaufgaben eingeführt werden, die der Spieler, der zu spät reagiert hat, ausführen muss (z.B. ein Strecksprung, eine Liegestütze, eine Kniebeuge, etc.)

Variation 1: Die Übung wird umgekehrt: der Spieler mit der höheren Zahl muss stampfen, der mit der niedrigeren muss sich an die Stirn tippen.

Variation 2: Der Spieler mit der höheren Augenzahl hebt das linke Bein und den rechten Arm, der Spieler mit der niedrigeren Zahl hebt umgekehrt das rechte Bein und den linken Arm. Bei gleicher Augenzahl wird auf den Oberschenkel geklopft.

Quelle: Fit für Lernen und Leben

 

Bälle passen (ab 2 Personen)

Material: ein kleiner Ball

Spielablauf: Stellt euch gegenüber auf und passt euch abwechselnd den Ball zu. Wenn eine Person den Ball nicht fängt, muss diese "zur Strafe" eine Bewegungsaufgabe durchführen. Der Werfer darf den Wurf auch nur antäuschen, reagiert der Fänger mit einem "Zucken" auf das Antäuschen, so muss dieser ebenfalls eine Bewegungsaufgabe machen. Legt im Voraus fest, welche Bewegungsaufgabe ausgeführt werden sollen.

Beispiele für Bewegungsaufgaben: 10 Liegestützen, 15 Kniebeugen, 12 Hampelmänner, 5 Strecksprünge, 10 Skippings, 10-mal Anfersen. Seid gerne auch kreativ, was die Bewegungsaufgaben angeht!

Variation: Bei vier oder mehr Mitspielern kann die Aufstellung so geändert werden, dass eine Person in der Mitte steht, und die anderen sich kreisförmig um diese Person herumstellen. Bei dieser Variante wird der Ball immer wieder zu der Person in der Mitte gepasst.

Quelle: Fit für Lernen und Leben

 

Prinzessin – Ritter – Drache (ab 2 Personen, besser mehr)

Material: Markierung einer Ziellinie

Spielablauf: Dieses Spiel kann zu zweit, zu viert, zu sechst oder auch zu acht gespielt werden. Seid ihr vier oder mehr Personen, werden zwei gleichgroße Gruppe gebildet. Die Spieler, bzw. Mannschaften stellen sich mit einem Abstand von zwei großen Schritten gegenüber auf. Jede Mannschaft braucht außerdem eine Ziellinie, die vor dem Spiel markiert wird. Das Spiel ist eine Variation von Schere – Stein – Papier, nur dass die Figuren pantomimisch dargestellt werden: Die Prinzessin kämmt ihr Haar, der Ritter macht einen großen Ausfallschritt und zieht sein Schwert und der Drache zeigt seine Drachentatzen und fauch dabei. Die Regeln sind: Die Prinzessin fängt den Ritter, der Ritter fängt den Drachen, und der Drache fängt die Prinzessin. Auf ein Startsignal stellt jeder eine der Figuren dar und läuft entweder weg oder versucht die andere Person zu fangen, bevor diese ihre Ziellinie erreicht. Die Person, die jemanden gefangen hat, bekommt einen Punkt.

Variation: Bei mehr als zwei Spieler wechselt die gefangene Person das Team.

Quelle: Fit für Lernen und Leben

 

Running game (für die ganze Familie)

Material: Musikanlage

Spielablauf: Ob in der ganzen Familie oder auch nur zu zweit, dieses Spiel sorgt für viel gute Laune und Bewegung. Alle Spieler laufen zur Musik im Raum herum, stoppt die Musik bleiben alle stehen, führen eine Bewegungsaufgabe durch und laufen weiter, wenn die Musik einsetzt. Im Voraus wird eine Person bestimmt, die immer wieder die Musik stoppt und für das Ansagen der verschiedenen Übungen zuständig ist.

Ideen für Bewegungsaufgaben: Liegestütze, Hampelmann, Kniebeuge, Strecksprung

Variation: Statt normal durch den Raum zu laufen, könnt ihr euch auch auf andere Weise fortbewegen: rückwärts oder seitwärts laufen, Hopserlauf, Seitgalopp, Anfersen, Skippings (Kniehebelauf)

Quelle: Fit für Lernen und Leben

 

Bewegungsmärchen (für die ganze Familie)

Material: Stühle/Hocker 

Spielablauf: Für dieses Spiel können 7 Rollen vergeben werden. Falls ihr jedoch weniger als 7 Personen seid ist das auch kein Problem, ihr könnt entweder mehrere Rollen pro Person vergeben, oder manche Rollen unbesetzt lassen.

Rollen: 1 Königin, 1 König, 1 Diener, 1 Kutscher 1 Karosse und 2 Pferde

Nun braucht ihr noch eine Person, die das Märchen vorliest und schon kann es losgehen. Jedes Mal, wenn eine der Rollen vorgelesen wird, steht die Person, welche diese Rolle spielt, auf, läuft einmal um den Stuhl und setzt sich wieder hin. Hier könnt ihr gerne auch eigene Bewegungsaufgaben einführen, wie z.B. jedes Mal eine Liegestütze machen, wenn die Rolle vorgelesen wird.

Zum Bewegungsmärchen

Quelle: Fit für Lernen und Leben

 

Weitere Informationen

Hier finden Sie weitere Links mit nützlichen Informationen zu Sport und Bewegung während der Quarantäne-Zeit und darüber hinaus!

Nationale Empfehlungen für Bewegung und Bewegungsförderung

Wer sich tiefer in die Materie zu Bewegungsförderung und -empfehlungen einlesen will, der findet in der Veröffentlichung, welche vom Bundesministerium für Gesundheit gefördert wurde, wissenschaftlich fundierte und systematisch aufbereitete Informationen.

 

Active Healthy Kids

Warum Bewegung so wichtig ist und was man beim Spielen und Sporttreiben während Corona beachten sollte, erklärt die Seite von Active Healthy Kids!

Die Active Healthy Kids Global Alliance ist eine gemeinnützige Organisation von Forschern, Angehörigen der Gesundheitsberufe und Interessengruppen, die zusammenarbeiten, um die körperliche Aktivität von Kindern und Jugendlichen aus der ganzen Welt voranzutreiben. Die Allianz wurde 2014 nach dem Erfolg des weltweit ersten globalen Gipfeltreffens zur körperlichen Aktivität von Kindern in Toronto gegründet.

 

Aktiv und fit während der Corona-Pandemie - Uni Bremen

Die Abteilung Prävention und Gesundheitsförderung am Institut für Public Health und Pflegeforschung der Universität Bremen hat in Kooperation mit dem Leibniz-Institut für Präventionsforschung und Epidemiologie (BIPS) Bremen eine Seite mit Informationen und Selbsthilfematerial in Zeiten der Corona-Krise erstellt.

 

DGSP

Die Deutsche Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention (DGSP) hat ebenfalls eine Linkssammlung zu Bewegung von Kindern und Jugendlichen angelegt.

Die Leitthemen der 1912 gegründeten Deutsche Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention e.V. sind Gesundheitsförderung und Prävention durch Bewegung und Sport. Die DGSP ist mit ihren rund 8.000 ärztlichen Mitgliedern eine der größten wissenschaftlich-medizinischen Fachgesellschaften Deutschlands und die europaweit größte und weltweit älteste sportärztliche Vereinigung.