Das Motorik-Modul

Entwicklung von motorischer Leistungsfähigkeit und körperlich-sportlicher Aktivität und ihre Wirkung auf die Gesundheit von Kindern und Jugendlichen

 

Motorische Leistungsfähigkeit und körperlich-sportliche Aktivität sind wichtige Aspekte einer gesunden Entwicklung im Kindes- und Jugendalter. Die Frage wie gesund, aktiv und motorisch fit Kinder und Jugendliche heutzutage wirklich sind, ließ sich bisher jedoch nicht zuverlässig beantworten. Das Motorik-Modul (MoMo) hat das Ziel, diese Forschungslücke zu schließen. Als Teilmodul der bundesweiten Studie zur Gesundheit von Kindern und Jugendlichen in Deutschland (KiGGS) des Robert Koch-Instituts (RKI) in Berlin erfasst MoMo seit 2003 in regelmäßigen Abständen die motorische Leistungsfähigkeit und körperlich-sportliche Aktivität von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen in Deutschland.

Aktuelles

Corona Befragung
MoMo erhebt Aktivitätsdaten während der Corona-Quarantäne

Wir bedanken uns bei 1717 Teilnehmern, die unseren Fragebogen bzgl. ihrer Aktivität während der Quarantäne vollständig ausgefüllt haben!!!

Mehr
Sporthalle
"Wir brauchen eine Lobby für Kinder"

Kein Sportunterricht, kein Vereinssport. Wie wirkt sich das während der Corona-Schutzmaßnahmen aus? Ein Interview von Prof. Woll mit Deutschlandfunk!

Mehr
Neue Daten
Neue Daten für Taten

Die ersten Ergebnisse der MoMo Welle 2 Erhebung sind in unserer anschaulichen und übersichtlichen Broschüre dargestellt. Online hier zu finden oder gedruckt erhältlich über momo@sport.kit.edu.

Mehr