english  | Intranet | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT
Ansprechpartner

Dr. Hagen Wäsche

Personal Dr. Hagen Waesche

Akademischer Mitarbeiter

Tel: +49 721 608 - 41666

Hagen WaeschePyy8∂kit edu

Gesamte Publikationsliste


2018
Altmann, S. (2018). Parkour: Modetrend oder effektive Trainingsform? [in press]. Trainer – Fachwissen für Fitness- und Gesundheits-Professionals, (3), 62-64.
Altmann, S. (2018). Indoor Cycling, Step Aerobic oder Krafttraining: Was macht am fittesten? [in press]. Trainer – Fachwissen für Fitness- und Gesundheits-Professionals, (1), 21-23.
Altmann, S. (2018). Gruppenfitnesskurse im Vergleich [in press]. body LIFE, (2), 138-140.
Altmann, S. (2018). Fitnesstrends 2018: Ergebnisse einer weltweiten Studie [in press]. body LIFE, (1), 92-96.
Altmann, S. (2018). Dehnen als Aufwärmprogramm? Wie sich Stretching auf Propriozeption und Kraft auswirkt [in press]. Trainer – Fachwissen für Fitness- und Gesundheits-Professionals, (1), 47-49.
Altmann, S.; Kuberczyk, M.; Ringhof, S.; Neumann, R.; Woll, A. (2018). Relationships between performance test and match-related physical performance parameters – A study in professional soccer players across three seasons. German Journal of Exercise and Sport Research, 48 (2), 218–227. doi:10.1007/s12662-018-0519-y
Armbruster, M.; Anastasopoulou, P.; Altmann, S.; Ringhof, S.; Neumann, R.; Haertel, S.; Woll, A. (2018). Energy Expenditure During Incline Walking – Benefits of Integrating a Barometer into Activity Monitors. American Journal of Sports, 6 (2), 47-54. doi:10.11648/j.ajss.20180602.13
Biniaminov, N.; Bandt, S.; Roth, A.; Haertel, S.; Neumann, R.; Bub, A. (2018). Irisin, physical activity and fitness status in healthy humans: No association under resting conditions in a cross-sectional study. PLoS one, 13 (1), e0189254. doi:10.1371/journal.pone.0189254
Brakemeier, E.-L.; Dobias, J.; Hertel, J.; Bohus, M.; Limberger, M. F.; Schramm, E.; Radtke, M.; Frank, P.; Padberg, F.; Sabass, L.; Jobst, A.; Jacob, G. A.; Struck, N.; Zimmermann, J.; Normann, C. (2018). Childhood Maltreatment in Women with Borderline Personality Disorder, Chronic Depression, and Episodic Depression, and in Healthy Controls. Psychotherapy and psychosomatics, 87 (1), 49–51. doi:10.1159/000484481
Ebner-Priemer, U. (2018). Monitoring the dynamics of real life psychopathology using ambulatory assessment. European neuropsychopharmacology, 28, S84-S85. doi:10.1016/j.euroneuro.2017.12.118
Hoffmann, M.; Kurz, G.; Stein, T. (2018). Entwicklung und Evaluation eines Systems zur Bestimmung der Halteruhe von Pistolenschützen auf Basis des Scatt Shooter Training Systems. BISp-Jahrbuch Forschungsförderung 2016/17, 291-295, Bundesinstitut für Sportwissenschaft, Bonn.
Klemm, K.; Brehm, W.; Bös, K. (2018). Marketing mit Zertifikat und ausgezeichnete Fitness. Shape Up : Business, 1-2, 35-41.
Koch, E. D.; Tost, H.; Braun, U.; Gan, G.; Giurgiu, M.; Reinhard, I.; Zipf, A.; Meyer-Lindenberg, A.; Ebner-Priemer, U. W.; Reichert, M. (2018). Mood Dimensions Show Distinct Within-Subject Associations With Non-exercise Activity in Adolescents : An Ambulatory Assessment Study. Frontiers in psychology, 9, Art.Nr. 268. doi:10.3389/fpsyg.2018.00268
Kockler, T.; Santangelo, P.; Ebner-Priemer, U. (2018). Investigating binge eating using ecological momentary assessment: The importance of an appropriate sampling frequency. Nutrients, 10 (1), Article no 105. doi:10.3390/nu10010105
Lepschy, H.; Wäsche, H.; Woll, A. (2018). How to be Successful in Football: A Systematic Review. The open sports sciences journal, 11 (1), 3–23. doi:10.2174/1875399X01811010003
Mayer, J. S.; Hees, K.; Medda, J.; Grimm, O.; Asherson, P.; Bellina, M.; Colla, M.; Ibáñez, P.; Koch, E.; Martinez-Nicolas, A.; Muntaner-Mas, A.; Rommel, A.; Rommelse, N.; Ruiter, S. de; Ebner-Priemer, U. W.; Kieser, M.; Ortega, F. B.; Thome, J.; Buitelaar, J. K.; Kuntsi, J.; Ramos-Quiroga, J. A.; Reif, A.; Freitag, C. M. (2018). Bright light therapy versus physical exercise to prevent co-morbid depression and obesity in adolescents and young adults with attention-deficit / hyperactivity disorder : study protocol for a randomized controlled trial. Trials, 19 (1), Art.Nr. 140. doi:10.1186/s13063-017-2426-1
Reichert, M.; Tost, H.; Braun, U.; Zipf, A.; Meyer-Lindenberg, A.; Ebner-Priemer, U. W. (2018). GPS-triggered electronic diaries and neuroscience to unravel risk and resilience factors of city dwellers mental health in everyday life. European neuropsychopharmacology, 28, S87–S88. doi:10.1016/j.euroneuro.2017.12.120
Roth, A.; Schmidt, S. C. E.; Seidel, I.; Woll, A.; Bös, K. (2018). Tracking of Physical Fitness of Primary School Children in Trier: A 4-Year Longitudinal Study. BioMed research international, 2018, Article: 7231818. doi:10.1155/2018/7231818
Schittkowski, B.; Schmidt, S. C. E.; Scharenberg, S. (2018). SportZens - Eine App für Transparenz und Partizipation im Sportunterricht. Bewegung, Digitalisierung und Lernen im Aufwachsen von Kindern und Jugendlichen. 31. Jahrestagung dvs-Sektion Sportpädagogik, Chemnitz, 31.05 - 02.06.2018. Hrsg.: M. Breuer, 45-47, Technische Universität Chemnitz, Chemnitz.
Schlör, J.; Schmidt, S. C. E.; Woll, A. (2018). Ist eSport Sport? Eine sprachphilosophische Betrachtung im Rahmen des Prototypenmodells. Bewegung, Digitalisierung und Lernen im Aufwachsen von Kindern und Jugendlichen. 31. Jahrestagung dvs-Sektion Sportpädagogik, Chemnitz, 31.05 - 02.06.2018. Hrsg.: M. Breuer, 20-21, Technische Universität Chemnitz, Chemnitz.
Schmidt, S. C. E. (2018). Elektronischer Sport (eSports) im Zeitalter der Digital Natives - Partizipationschance oder Inaktivitätsfalle?. Bewegung, Digitalisierung und Lernen im Aufwachsen von Kindern und Jugendlichen. 31. Jahrestagung dvs-Sektion Sportpädagogik, Chemnitz, 31.05 - 02.06.2018. Hrsg.: M. Breuer, 18-19, Technische Universität Chemnitz, Chemnitz.
Schmidt, S. C. E.; Kowal, F.; Albrecht, C.; Woll, A. (2018). Gaming & Gesundheit: Auswirkungen intensiven Gamings auf die Körperzusammensetzung. Bewegung, Digitalisierung und Lernen im Aufwachsen von Kindern und Jugendlichen. 31. Jahrestagung dvs-Sektion Sportpädagogik, Chemnitz, 31.05 - 02.06.2018. Hrsg.: M. Breuer, 22-23, Technische Universität Chemnitz, Chemnitz.
Schmidt, S. C. E.; Krell-Rösch, J. (2018). Erfassung der Körperzusammensetzung. B&G Bewegungstherapie und Gesundheitssport, 34 (02), 82–87. doi:10.1055/a-0569-6669
Schulze, C. (2018). Wirkung von Golfsport auf die Selbstwirksamkeitserwartung und die Resilienz von Kindern. Dissertation. Verlag Dr. Kovač, Hamburg.
Wieland, L. M.; Grunschel, C.; Limberger, M. F.; Schlotz, W.; Ferrari, J. R.; Ebner-Priemer, U. W. (2018). The ecological momentary assessment of procrastination in daily life: Psychometric properties of a five-item short scale. North American journal of psychology, 20 (2), 315-339.
2017
Altmann, S.; Becker, B.; Ringhof, S.; Neumann, R. (2017). Error correction processing in timing lights: does it work?. 22nd Annual Congress of European College of Sport Science (ECSS). Essen, Germany. 5th - 8th July 2017.
Altmann, S.; Kuberczyk, M.; Ringhof, S.; Neumann, R. (2017). Zusammenhang von leistungsdiagnostischen mit Spielparametern im Profifußball. Jahrestagung des DVS Kommission Fußball : Teaching, Coaching & Analyzing : Möglichkeiten und Grenzen der Individualisierung, Bochum, Germany, 28. - 30. September 2017.
Altmann, S.; Spielmann, M.; Engel, F.; Neumann, R.; Ringhof, S.; Oriwol, D.; Härtel, S. (2017). Validity of Single Beam Timing Lights at Different Heights. Journal of strength and conditioning research, 31 (7), 1994-1999. doi:10.1519/JSC.0000000000001889
Altmann, S. (2017). Kraft- und Ausdauertraining - neue Studie zur Trainingsoptimierung. Trainer – Fachwissen für Fitness- und Gesundheits-Professionals, (6), 28-31.
Altmann, S. (2017). Kraft- und Ausdauertraining sinnvoll kombinieren. body LIFE, (10), 93-95.
Altmann, S. (2017). Fitness- und Gesundheits-Apps: Möglichkeiten und Grenzen der Nutzung. body LIFE, (9), 48-50.
Altmann, S. (2017). Lange oder kurze Pause? Optimale Pausengestaltung beim Krafttraining. body LIFE, (8), 138-140.
Altmann, S. (2017). Funktionelles Training im Alter. body LIFE, (6), 116-118.
Altmann, S. (2017). Kompressionsbekleidung - Leistungsbooster oder Modeaccesoire?. Trainer – Fachwissen für Fitness- und Gesundheits-Professionals, (3), 38-40.
Bachert, P.; Walter, U. N.; Mess, F. (2017). Präsentismus innerhalb der Polizei : Eine empirische Untersuchung zu Häufigkeit und Beweggründen. Prävention und Gesundheitsförderung, 12 (2), 137-144. doi:10.1007/s11553-017-0578-1
Berckhan, L.; Schwan, U.; Woll, A. (2017). Effekte unterschiedlicher sporttherapeutischer Trainingsmethoden bei Patienten mit Herzinsuffizienz – ein Review. Bewegungstherapie und Gesundheitssport, 33 (02), 48-60. doi:10.1055/s-0043-102605
Braun, C.; Rau, P.; Stein, T. (2017). Effekte eines bilateralen vs. unilateralen Fußballtrainings auf die Leistungsentwicklung von Schülern der vierten Klasse. Jahrestagung des DVS Kommission Fußball : Teaching, Coaching & Analyzing : Möglichkeiten und Grenzen der Individualisierung, Bochum, Germany, 28. - 30. September 2017.
Braun, C.; Seidel, I.; Stein, T. (2017). Extrinsic Feedback in Motor Skill Learning : current state of research and practical implications for physical education. International Journal of Physical Education, 3 (3), 23-33.
Braun, C.; Seidel, I.; Stein, T. (2017). Intercrosse im Sportunterricht. Eine Unterrichtsreihe für Grundschulen und Gymnasien – Teil I. Lehrhilfen für den Sportunterricht. Sportunterricht [mit Lehrhilfen für den Sportunterricht], 66 (8), 11-15.
Braun, C.; Stein, T.; Seidel, I. (2017). Intercrosse im Sportunterricht. Eine Unterrichtsreihe für Grundschulen und Gymnasien – Teil 2. Sportunterricht, 66 (9), 10-15.
Brettschneider, A.-K.; Schienkiewitz, A.; Schmidt, S.; Ellert, U.; Kurth, B.-M. (2017). Updated prevalence rates of overweight and obesity in 4- to 10-year-old children in Germany. Results from the telephone-based KiGGS Wave 1 after correction for bias in parental reports. European journal of pediatrics, 176 (4), 547-551. doi:10.1007/s00431-017-2861-8
Eid, M.; Holtmann, J.; Santangelo, P.; Ebner-Priemer, U. (2017). On the definition of latent state-trait models with autoregressive effects: insights from LST-R theory. European journal of psychological assessment, 33, 285-295. doi:10.1027/1015-5759/a000435
Fissler, P.; Müller, H.-P.; Küster, O. C.; Laptinskaya, D.; Thurm, F.; Woll, A.; Elbert, T.; Kassubek, J.; Arnim, C. A. F. von; Kolassa, I.-T. (2017). No evidence that short-term cognitive or physical training programs or lifestyles are related to changes in white matter integrity in older adults at risk of dementia. Frontiers in human neuroscience, 11, Art. Nr.: 110. doi:10.3389/fnhum.2017.00110
Gerke, A.; Wäsche, H.; Giannakis, M. (2017). How are Cross-Sectoral Sport Networks Structured and Governed? Insights through Social Network Analysis in Surfing Clusters. Abstracts of the 31st Conference of the North American Society for Sport Management, Denver, CO, May 30 – June 3, 2017, 135-136, NASSM, Denver.
Grau, S.; Barisch-Fritz, B. (2017). Improvement of fit of security shoes – evaluation of dynamic foot structure. Footwear science, 9 (1), S36-S37. doi:10.1080/19424280.2017.1314322
Hegazy, K.; Roth, A.; Woll, A. (2017). The contribution of visual and kinaesthetic imagery on learning tennis skills for novice players. The 22nd Annual Congress of the European College of Sport Science (ECSS), Essen, Germany, 5-8 July 2017.
Hoffmann, M.; Moeller, T.; Seidel, I.; Stein, T. (2017). Predicting Elite Triathlon Performance - A Comparison of Multiple Regressions and Artificial Neural Networks. International journal of computer science in sport, 16 (2), 101-116. doi:10.1515/ijcss-2017-0009
Hoffmann, M.; Steingrebe, H.; Franke, K.; Wöhlken, K.; Bös, K.; Stein, T. (2017). Biomechanical analysis of one-legged Sit-to-Stand movements. 22nd Annual Congress of European College of Sport Science (ECSS), Essen, Germany. 5. - 8. July 2017.
Jekauc, D.; Wagner, M. O.; Herrmann, C.; Hegazy, K.; Woll, A. (2017). Does Physical Self-Concept Mediate the Relationship between Motor Abilities and Physical Activity in Adolescents and Young Adults?. (R. Zhou, Hrsg.)PLoS one, 12 (1), Art. Nr.: e0168539. doi:10.1371/journal.pone.0168539
Klemm, K.; Brehm, W.; Bös, K. (2017). Das Europäische Fitness Abzeichen: Ein nützliches Instrument für Verein und Übungsleiter. Ü-Magazin: für Übungsleiterinnen und Übungsleiter; Magazin des Deutschen Turner-Bundes für den Breiten-, Freizeit- und Gesundheitssport, 3, 9-18.
Klemm, K.; Brehm, W.; Bös, K. (2017). The European Fitness Badge as a diagnostic instrument for the HEPA concept - development and evaluation. Leipziger Sportwissenschaftliche Beiträge, 58 (2), 83-103.
Kockler, T. D.; Tschacher, W.; Santangelo, P. S.; Limberger, M. F.; Ebner-Priemer, U. W. (2017). Specificity of emotion sequences in borderline personality disorder compared to posttraumatic stress disorder, bulimia nervosa, and healthy controls: an e-diary study. Borderline Personality Disorder and Emotion Dysregulation, 4, 26. doi:10.1186/s40479-017-0077-1
Krafft, F. C.; Ringhof, S.; Stetter, B.; Potthast, W.; Ellermann, A.; Flechtenmacher, J.; Eberle, C.; Sell, S.; Stein, T. (2017). Changes in Dynamic Stability after ACL reconstruction and Rehabilitation. 22nd Annual Congress of European College of Sport Science (ECSS). Essen, Germany. 5. - 8. July 2017.
Krafft, F. C.; Stetter, B. J.; Stein, T.; Ellermann, A.; Flechtenmacher, J.; Eberle, C.; Sell, S.; Potthast, W. (2017). How does functionality proceed in ACL reconstructed subjects? Proceeding of functional performance from pre- to six months post-ACL reconstruction. PLoS one, 12 (5), e0178430. doi:10.1371/journal.pone.0178430
Krüger, R.; Merz, B.; Rist, M. J.; Ferrario, P. G.; Bub, A.; Kulling, S. E.; Watzl, B. (2017). Associations of current diet with plasma and urine TMAO in the KarMeN study : direct and indirect contributions. Molecular nutrition & food research, 61 (11), Art.Nr. 1700363. doi:10.1002/mnfr.201700363
Küster, O. C.; Laptinskaya, D.; Fissler, P.; Schnack, C.; Zügel, M.; Nold, V.; Thurm, F.; Pleiner, S.; Karabatsiakis, A.; Von Einem, B.; Weydt, P.; Liesener, A.; Borta, A.; Woll, A.; Hengerer, B.; Kolassa, I.-T.; Von Arnim, C. A. F. (2017). Novel Blood-Based Biomarkers of Cognition, Stress, and Physical or Cognitive Training in Older Adults at Risk of Dementia: Preliminary Evidence for a Role of BDNF, Irisin, and the Kynurenine Pathway. Journal of Alzheimer's disease, 59 (3), 1097-1111. doi:10.3233/JAD-170447
Matthiesen, S.; Woll, A.; Hoelz, K.; Eisenmann, M.; Schmidt, S.; Hansjosten, I.; Wegmann, K.; Hoffman, M.; Schnur, A. (2017). Technik vermitteln und erleben im Naturwissenschaft und Technik-Unterricht. Digitalisierung in der Techniklehre – ihr Beitrag zum Profil technischer Bildung - 12. Ingenieurpädagogische Regionaltagung, Ilmenau, 11. - 13. Mai 2017, IPW, Ilmenau.
Müller, K.; Niermann, C.; Einhorn, N.; Kotschy-Lang, N.; Wagner, P. (2017). Deutsche Übersetzung der COPD Self-Efficacy Scale: Entwicklung und Validierung einer Kurzform : German Translation of the COPD Self-Efficacy Scale: Development and Validation of a Short Form. Psychotherapie, Psychosomatik, medizinische Psychologie, 67 (5), 185-194. doi:10.1055/s-0042-121803
Nagl, J.; Hoffmann, M.; Stein, T. (2017). Blended-learning: creation of an interactive learning unit of running. 22nd Annual Congress of European College of Sport Science (ECSS). Essen, Germany. 5. - 8. July 2017.
Nagl, J.; Hoffmann, M.; Stein, T. (2017). Blended-Learning: Creation of an Interactive Learning Unit of Running. European College of Sport Science, Essen, 05.07 - 08.07.2017.
Nagl, J.; Stockinger, C.; Stein, T.; Hoffmann, M. (2017). Sportwissenschaftliches Lehr-Lern-Labor "School goes BioMotion". 12. LeLa-Jahrestagung: „Lernen und Lehren im Schülerlabor“, Würzburg, 12. bis 14. März 2017.
Nagl, J.; Stockinger, C.; Stein, T.; Hoffmann, M. (2017). Sportwissenschaftliches Lehr-Lern-Labor „School goes BioMotion“. 12. LeLa-Jahrestagung: „Lernen und Lehren im Schülerlabor“, Würzburg, 12. bis 14. März 2017, 57, Bundesverband der Schülerlabore.
Reichert, M.; Tost, H.; Reinhard, I.; Schlotz, W.; Zipf, A.; Salize, H.-J.; Meyer-Lindenberg, A.; Ebner-Priemer, U. W. (2017). Exercise vs. non-exercise activity: e-diaries unravel distinct effects on mood. Medicine and science in sports and exercise, 49 (4), 763-773. doi:10.1249/MSS.0000000000001149
Reitermayer, J.; Bachert, P.; Hildebrand, C.; Albrecht, F.; Kunz, A. M. (2017). MyHealth: Aufbau eines lebensweltorientierten Studentischen Gesundheitsmanagements (SGM). Hochschulsport, 2017 (2), 14-17.
Ringhof, S.; Hansert, M.; Hiemer, V.; Stein, T. (2017). Dynamic postural stability assessment: do different tests measure the same?. 22nd Annual Congress of European College of Sport Science (ECSS). Essen, Germany. 5. - 8. July 2017.
Santangelo, P. S.; Reinhard, I.; Koudela-Hamila, S.; Bohus, M.; Holtmann, J.; Eid, M.; Ebner-Priemer, U. W. (2017). The temporal interplay of self-esteem instability and affective instability in borderline personality disorder patients’ everyday lives. Journal of abnormal psychology, 126 (8), 1057-1065. doi:10.1037/abn0000288
Scharenberg, S. (2017). Asterix lesen – (Sport-)Geschichte lernen? Warum Miraculix seiner Zeit voraus war. Betrifft Sport, 39 (5), 9 S.
Scharenberg, S. (2017). Fortschreibung des FoSS-Forschungsberichts 2016. KIT, Karlsruhe.
Scharenberg, S. (2017). Pädamotorische Spurensuche in der (Turn-)Geschichte. Geschichte des Turnens in Norddeutschland - Bericht der gemeinsamen Tagung des Niedersächsischen Instituts für Sportgeschichte e.V. Hannover (NISH) und des Niedersächsischen Turner-Bundes (NTB), Göttingen, 24. bis 25. Juni 2016. Hrsg.: C. Becker, 203 - 213, LitT, Münster.
Scharenberg, S. (2017). Salutogenetic Experience in Apparatus Gymnastics. CIAPSE 2 - Children's Physical Activity and Sport, Jyväskylä, Finland; (CIAPSE) January 26-28, 2017, 65.
Scharenberg, S., [Rez.]. (2017). Rezension zu: Brettlehupfer. Die Frühphase des Skilaufens im Hochschwarzwald (1890-1930), von C. N. Pomp [in press]. SportZeiten. Sport in Geschichte, Kultur und Gesellschaft, 17 (1), 73 - 74.
Schmidt, S. C. E.; Tittlbach, S.; Bös, K.; Woll, A. (2017). Different Types of Physical Activity and Fitness and Health in Adults: An 18-Year Longitudinal Study. BioMed research international, 2017, Art.Nr.: 1785217. doi:10.1155/2017/1785217
Schmidt, S. C. E.; Henn, A.; Albrecht, C.; Woll, A. (2017). Physical Activity of German Children and Adolescents 2003-2012 : The MoMo-Study. International journal of environmental research and public health, 14 (11), Art.Nr. 1375. doi:10.3390/ijerph14111375
Schmidt, S. C. E.; Woll, A. (2017). Longitudinal drop-out and weighting against its bias. BMC medical research methodology, 17 (1), Article: 164. doi:10.1186/s12874-017-0446-x
Schoeppe, S.; Alley, S.; Rebar, A. L.; Hayman, M.; Bray, N. A.; Van Lippefelde, W.; Gnam, J.-P.; Bachert, P.; Direito, A.; Vandelanotte, C. (2017). Apps to improve diet, physical activity and sedentary behaviour in children and adolescents : a review of quality, features and behaviour change techniques. International Journal of Behavioral Nutrition and Physical Activity, 14 (83), 10 S. doi:10.1186/s12966-017-0538-3
Sharma, A.; Sauer, H.; Hill, H.; Kaufmann, C.; Bender, S.; Weisbrod, M. (2017). Abnormal N400 Semantic Priming Effect May Reflect Psychopathological Processes in Schizophrenia : A Twin Study. Schizophrenia research and treatment, 2017, Art.Nr. 7163198. doi:10.1155/2017/7163198
Stein, T. (2017). Robotics as a tool to understand sensorimotor learning. Invited Talk at the “Network Hemispherectomy 2016” Meeting at the Central Institute of Mental Health in Mannheim (Germany); 08.09.2016-09.09.2016.
Stein, T. (2017). Analyse menschlicher Bewegungen mit Hilfe von Robotertechnologien und biomechanischen Methoden. Eingeladener Vortrag am Institut für Angewandte Bewegungswissenschaft, Universität Chemnitz, 25.11.2016.
Stein, T. (2017). Human Movement Science and Robotics - An Overview. Eingeladener Vortrag am Institut für Biomechanik und Orthopädie, Deutsche SporthochSchule Köln, 20.06.2017.
Stein, T.; Hoffmann, M. (2017). Entwicklung und Evaluation einer adaptiven Sattelstütze für E-Bikes. Eingeladener Vortrag. Firma Schaeffler Technologies AG & Co. KG; Schweinfurt; 09.01.2017.
Stein, T.; Hossner, E.-J. (2017). Koordination und Koordinationstraining. Handbuch Trainingswissenschaft/Trainingslehre. Hrsg.: K. Hottenrott, 240-262, Hofmann, Schorndorf.
Stockinger C.; Hoffmann, M.; Hohlbein, M. O.; Fischer, A.; Neumann, R. (2017). Sportwissenschaftliche Schülerlabore – Interdisziplinäre Wissenschaftspropädeutik an außerschulischen Lernorten. Sportunterricht, 66 (3), 77-82.
Stockinger, C.; Hossner, E.-J.; Stein, T. (2017). Can the practice schedule produce the formation of one general or multiple specific internal models of a task? [in press]. 27th Annual Meeting of the Society for the Neural Control of Movement (NCM), Dublin, Ireland, May 2 - 5, 2017.
Stoeckel, T.; Wunsch, K.; Hughes, C. M. L. (2017). Age-related decline in anticipatory motor planning and its relation to cognitive and motor skill proficiency. Frontiers in aging neuroscience, 9, 283. doi:10.3389/fnagi.2017.00283
Thürer, B.; Stockinger, C.; Putze, F.; Schultz, T.; Stein, T. (2017). Mechanisms within the Parietal Cortex Correlate with the Benefits of Random Practice in Motor Adaptation. Frontiers in human neuroscience, (11), 403. doi:10.3389/fnhum.2017.00403
Thürer, B.; Stockinger, C.; Stein, T. (2017). Online Feedback Mechanismen können positive Effekte variablen Übens im motorischen Lernen erklären. Cogito, ergo commoveo - Multitasking im Sport : Abstractband zur 15. Jahrestagung der dvs-Sektion Sportmotorik, Augsburg, Germany, 8.-10. März 2017. Hrsg.: C. Augste, 26-28, Feldhaus, Hamburg.
Timm, C.; Ubl, B.; Zamoscik, V.; Ebner-Priemer, U.; Reinhard, I.; Huffziger, S.; Kirsch, P.; Kuehner, C. (2017). Cognitive and affective trait and state factors influencing the long-term symptom course in remitted depressed patients. PLoS one, 12 (6), Art. Nr. e0178759. doi:10.1371/journal.pone.0178759
Tittlbach, S. A.; Jekauc, D.; Schmidt, S. C. E.; Woll, A.; Bös, K. (2017). The relationship between physical activity, fitness, physical complaints and BMI in German adults : results of a longitudinal study. European journal of sport science, 17 (8), 1090-1099. doi:10.1080/17461391.2017.1347963
Trautwein, S.; Scharpf, A.; Barisch-Fritz, B.; Niermann, C.; Woll, A. (2017). Effectiveness of a 16-Week Multimodal Exercise Program on Individuals With Dementia: Study Protocol for a Multicenter Randomized Controlled Trial. JMIR Research Protocols, 6 (3), e35. doi:10.2196/resprot.6792
Waitz, C.; Quint, A.; Trenks, H.; Parodi, O.; Jäkel, A.; Lezuo, D.; Wäsche, H. (2017). Das Reallabor als Motor für nachhaltige Quartiersentwicklung: Erfahrungen aus dem Karlsruher Experimentierraum. Berichte. Geographie und Landeskunde, 91 (1), 67-80.
Wäsche, H.; Ahmad, I.; Wolbring, L.; Woll, A. (2017). Talentidentifikation und -entwicklung im württembergischen Schwimmsport. KIT, Karlsruhe.
Wäsche, H.; Dickson, G.; Woll, A.; Brandes, U. (2017). Social network analysis in sport research: an emerging paradigm. European journal for sport and society, 14 (2), 138–165. doi:10.1080/16138171.2017.1318198
Wäsche, H.; Gerke, A. (2017). Interorganisational Network Governance in Sport: A Structural Perspective [in press]. Research Handbook on Sports Governance. Ed.: M. Winand, Edward Elgar Publishing, Cheltenham.
Wunsch, K.; Kasten, N.; Fuchs, R. (2017). The effect of physical activity on sleep quality, well-being, and affect in academic stress periods. Nature and science of sleep, 9, 117-126. doi:10.2147/NSS.S132078
Wunsch, K.; Weigelt, M.; Stoeckel, T. (2017). Anticipatory motor planning in older adults. The journals of gerontology / B, 72 (3), 373-382. doi:10.1093/geronb/gbv078
2016
Albrecht, C.; Bös, K.; Schlenker, L.; Tobias, R.; Wasen, M. van; Weiß, N.; Woll, A. (2016). Handreichung Forschungsdatenmanagement in der Sportwissenschaft. KIT, Karlsruhe.
Albrecht, C.; Tittlbach, S.; Mewes, N.; Woll, A.; Bös, K. (2016). Zum Gesundheits- und Bewegungsstatus von Kindern und Jugendlichen - Ergebnisse aus der MoMo-Studie. Bewegung in der frühen Kindheit : Fachanalyse und Ergebnisse zur Aus- und Weiterbildung von Fach- und Lehrkräften. Hrsg.: K. Fischer, 377-394, Springer VS, Wiesbaden. doi:10.1007/978-3-658-05116-7_27
Altmann, S.; Haertel, S.; Neumann, R.; Stein, T.; Kurz, G. (2016). Development of a Soccer-Specific Agility Test. The 2016 International Wingate Congress of Exercise and Sport Sciences, 2. - 5. June 2016, Netanya, Israel.
Altmann, S.; Härtel, S.; Neumann, R.; Stein, T.; Kurz, G. (2016). Zusammenhang verschiedener Schnelligkeitsfähigkeiten im Amateurfußball. Just play it - innovative, international approaches to games : die 6. Internationale Teaching Games for Understanding Konferenz (TGfU) trifft das 10. dvs-Sportspiel-Symposium vom 25.–27. Juli 2016 an der Deutschen Sporthochschule Köln. Hrsg.: Philip Furley, 6, Feldhaus, Hamburg.
Barisch-Fritz, B.; Plank, C.; Grau, S. (2016). Evaluation of the rule-of-thumb : Calculation of the toe allowance for developing feet. Footwear science, 8 (3), 119-127. doi:10.1080/19424280.2016.1144654
Braun, C. (2016). Observational learning in the context of skill acquisition. Gymnastics performance and motor learning : principles and applications. Ed. Th. Heinen, 33-44, Nova, New York.
Braun, C.; Stein, T.; Seidel, I. (2016). The Influence of Different Teaching Methods on Motor Learning in School Children of 5th Grade [in press]. The 2016 International Wingate Congress of Exercise and Sport Science, Netanya, IL, June, 2-5 2016. Ed.: Zach, Academic College at Wingate, Netanya, IL.
Brettschneider, A.-K.; Rosario, A. S.; Kuhnert, R.; Schmidt, S.; Wiegand, S.; Ellert, U.; Kurth, B.-M. (2016). Erratum to : Updated prevalence rates of overweight and obesity in 11- to 17-year-old adolescents in Germany. Results from the telephone-based KiGGS Wave 1 after correction for bias in self-reports. BMC public health, 16 (1), Art.Nr.: 2855. doi:10.1186/s12889-016-2855-x
Bringeland, S.; Heine, T.; Hoffmann, M.; Stein, T.; Deml, B. (2016). Ergonomische Evaluation eines Handwerker-Kraftassistenzsystems. Arbeit in komplexen Systemen – Digital, vernetzt, human?! : 62. Kongress der Gesellschaft für Arbeitswissenschaft, RWTH Aachen University Institut für Arbeitswissenschaft (IAW), Aachen, Germany, 2.–4. März 2016. Hrsg.: M. Jäger, GfA Press, Dortmund.
Bub, A.; Kriebel, A.; Dörr, C.; Bandt, S.; Rist, M. J.; Roth, A.; Hummel, E.; Hoffmann, I.; Kulling, S. E.; Watzl, B. (2016). The Karlsruhe Metabolomics and Nutrition (KarMeN) Study: Protocol and Methods of a cross-sectional study to characterize the metabolome of healthy men and women. Journal of medical internet research / Research Protocols, 5 (3), 146 -. doi:10.2196/resprot.5792
Dietz, P.; Soyka, M.; Franke, A. G. (2016). Pharmacological Neuroenhancement in the Field of Economics - Poll Results from an Online Survey. Frontiers in psychology, 7, Art.Nr. 520. doi:10.3389/fpsyg.2016.00520
Dietz, P.; Watson, E.; Sattler, M.; Ruf, W.; Titze, S.; Poppel, M. van. (2016). The influence of physical activity during pregnancy on maternal, fetal or infant heart rate variability: a systematic review. BMC pregnancy and childbirth, 16 (1), Art.Nr. 326.
Engelbert, A. K.; Soukup, S. T.; Roth, A.; Hoffmann, N.; Graf, D.; Watzl, B.; Kulling, S. E.; Bub, A. (2016). Isoflavone supplementation in postmenopausal women does not affect leukocyte LDL receptor and scavenger receptor CD36 expression: A double-blind, randomized, placebo-controlled trial. Molecular nutrition & food research, 60 (9), 2008–2019. doi:10.1002/mnfr.201600019
Engel, F. A.; Sperlich, B. (Hrsg.). (2016). Compression garments in sports : Athletic performance and recovery. Springer International Publishing, Cham. doi:10.1007/978-3-319-39480-0
Engel, F. A. Z.; Holmberg, H. C.; Sperlich, B. (2016). Is There Evidence that Runners can Benefit from Wearing Compression Clothing?. Sports medicine, 46 (12), 1939–1952. doi:10.1007/s40279-016-0546-5
Engel, F.; Stockinger, C.; Woll, A.; Sperlich, B. (2016). Effects of Compression Garments on Performance and Recovery in Endurance Athletes. Compression Garments in Sports : Athletic Performance and Recovery. Hrsg.: F. Engel, 33-61, Springer International Publishing, Cham. doi:10.1007/978-3-319-39480-0_2
Focke, A.; Spancken, S.; Stockinger, C.; Thürer, B.; Stein, T. (2016). Bilateral practice improves dominant leg performance in long jump. European journal of sport science, 16 (7), 787-793. doi:10.1080/17461391.2016.1141996
Frommherz, L.; Bub, A.; Hummel, E.; Rist, M. J.; Roth, A.; Watzl, B.; Kulling, S. E. (2016). Age-related Changes of Plasma Bile Acid Concentrations in Healthy Adults : Results from the Cross-Sectional KarMeN Study. PLoS one, 11 (4), Art.Nr. e0153959. doi:10.1371/journal.pone.0153959
Gerards, S. M. P. L.; Niermann, C.; Gevers, D. W. M.; Eussen, N.; Kremers, S. P. J. (2016). Context matters! The relationship between mother-reported family nutrition climate, general parenting, food parenting practices and children’s BMI. BMC public health, 16, Art.Nr.: 1018. doi:10.1186/s12889-016-3683-8
Haaren, B. von; Ottenbacher, J.; Muenz, J.; Neumann, R.; Boes, K.; Ebner-Priemer, U. W. (2016). Does a 20-week aerobic exercise training programme increase our capabilities to buffer real-life stressors? A randomized, controlled trial using Ambulatory Assessment. European Journal of Applied Physiology, 116 (2), 383-394. doi:10.1007/s00421-015-3284-8
Harant, M.; Mombaur, K.; Stockinger, C.; Stein, T. (2016). Optimal control for identifying optimality principles in reaching movements. Neuromechanics, 4. - 6.10.2016, Heidelberg.
Hartmann, T.; Baumgarten, K.; Hildebrand, C.; Sonntag, U. (2016). Gesundheitsfördernde Hochschulen – Das Präventionsgesetz eröffnet neue Perspektiven für die akademische Lebenswelt. Prävention und Gesundheitsförderung, 11 (4), 243–250. doi:10.1007/s11553-016-0564-z
Hegazy, K.; Jekauc, D.; Woll, A. (2016). Does Mental Imagery Have A Positive Effect on Closed Motor Skills in Tennis, Field Hockey and Soccer?. Crossing Borders Through Sport Science: 21st Annual ECSS Congress. 6 – 9 July 2016, Vienna-Austria.
Hoffmann, M.; Seidel, I.; Stein, T. (2016). Aspekte der Leistungsstruktur in der Sportart Triathlon. Leistungssport, 46 (5), 9-13.
Hoffmann, M.; Moeller, T.; Seidel, I.; Stein, T. (2016). Predicting elite triathlon performance by a triathlon coach survey and artificial neural networks. 21st Annual Congress of the European College of Sport Science, 6th-9th July, Vienna, Austria, University of Vienna, Vienna.
Hoffmann, M.; Moeller, T.; Seidel, I.; Stein, T. (2016). Predicting elite triathlon performance: A comparison of multiple regressions and artificial neural networks. Human Movement and Technology: Book of Abstracts - 11th joint Conference on Motor Control & Learning, Biomechanics & Training - Human Movement and Technology. Hrsg.: Wiemeyer, J. & Seyfarth, A., 108-110, Shaker, Aachen.
Houben, M.; Bohus, M.; Santangelo, P. S.; Ebner-Priemer, U.; Trull, T. J.; Kuppens, P. (2016). The specificity of emotional switching in borderline personality disorder in comparison to other clinical groups. Personality disorders, 7 (2), 198-204. doi:10.1037/per0000172
Jäkel, A.; Wäsche, H.; Lezuo, D. (2016). Bewegungsfiguren und Raumgestalten: Strategien der Erhebung und Entwicklung von quartierspezifischer Alltagsmobilität. Bewegung, Raum und Gesundheit : Wechselwirkungen im Spannungsfeld geänderter Lebensbedingungen und Mobilitäten, KIT, Karlsruhe, 22 - 23 September 2016. Hrsg.: A. Woll, 27.
Krafft, F. C.; Stetter, B.; Stein, T.; Ellermann, A.; Flechtenmacher, J.; Eberle, C.; Sell, S.; Potthast, W. (2016). Functional performance deficits six month after Anterior Cruciate Ligament (ACL) Reconstruction. 21st annual congress of the European College of Sport Science, 6th-9th July, Vienna, Austria, University of Vienna, Vienna.
Krafft, F. C.; Stetter, B.; Stein, T.; Sell, S.; Ellermann, A.; Eberle, C.; Flechtenmacher, J.; Potthast, W. (2016). Multiple functional testing after ACL reconstruction. Human Movement and Technology: Book of Abstracts - 11th joint Conference on Motor Control & Learning, Biomechanics & Training - Human Movement and Technology. Hrsg.: J. Wiemeyer, 44-46, Shaker, Aachen.
Krause-Utz, A.; Keibel-Mauchnik, J.; Ebner-Priemer, U.; Bohus, M.; Schmahl, C. (2016). Classical conditioning in borderline personality disorder: an fMRI study. European archives of psychiatry and clinical neuroscience, 266 (4), 291-305. doi:10.1007/s00406-015-0593-1
Kuester, O. C.; Fissler, P.; Laptinskaya, D.; Thurm, F.; Scharpf, A.; Woll, A.; Kolassa, S.; Kramer, A. F.; Elbert, T.; von Arnim, C. A. F.; Kolassa, I.-T. (2016). Cognitive change is more positively associated with an active lifestyle than with training interventions in older adults at risk of dementia: a controlled interventional clinical trial. BMC psychiatry, 16 (1), Art. Nr.: 315. doi:10.1186/s12888-016-1018-z
Kurz, G.; Maurus, P.; Hoffmann, M.; Stein, T. (2016). Kinematic and dynamic analysis of power cleaning – fundamentals of a performance diagnostic tool to determine jump performance. 21st Annual Congress of the European College of Sport Science, 6th-9th July, Vienna, Austria, Vienna.
Lemenager, T.; Dieter, J.; Hill, H.; Hoffmann, S.; Reinhard, I.; Beutel, M.; Vollstaedt-Klein, S.; Kiefer, F.; Mann, K. (2016). Exploring the Neural Basis of Avatar Identification in Pathological Internet Gamers and of Self-Reflection in Pathological Social Network Users. Journal of behavioral addictions, 5 (3), 485-499. doi:10.1556/2006.5.2016.048
Neumann, R.; Engel, F.; Altmann, S. (2016). Do recreational endurance athletes fulfill exhaustion criteria in endurance performance diagnostics sufficiently?. The 2016 International Wingate Congress of Exercise and Sport Sciences, Netanya, IL, 2. - 5. June 2016.
Niermann, C.; Herrmann, C.; Haaren, von B.; van Kann, D.; Woll, A. (2016). Affect and subsequent physical activity: An ambulatory assessment study examining the affect-activity association in a real-life context. Frontiers in psychology, 7, Art. Nr.: 677. doi:10.3389/fpsyg.2016.00677
Palla, S.; Schindler, H. J.; Michelotti, A.; Palla, A.; Stein, T.; Marini, I.; Sforza, C.; Leonardi, R.; De Laat, A. (2016). Answer to a still open question: Temporomandibular disorders and posture. Sido Consensus Conference - Italy for Oral Health in the World “Every Mouth Has Its Tongue - Milano, ItaliaOctober 30, 2015. Ed.: G. Farronato, 36-42, SIDO, Milano.
Reichert, M.; Tost, H.; Reinhard, I.; Zipf, A.; Salize, H.-J.; Meyer-Lindenberg, A.; Ebner-Priemer, U. W. (2016). Within-subject associations between mood dimensions and non-exercise activity: an ambulatory assessment approach using repeated real-time and objective data. Frontiers in Psychology, 7, 918. doi:10.3389/fpsyg.2016.00918
Reichert, M.; Törnros, T.; Hoell, A.; Dorn, H.; Tost, H.; Salize, H.-J.; Meyer-Lindenberg, A.; Zipf, A.; Ebner-Priemer, U. W. (2016). Using Ambulatory Assessment for experience sampling and the mapping of environmental risk factors in everyday life. Die Psychiatrie, 13, 94-102.
Ringhof, S.; Focke, A.; Heinrich, A.; Sell, S.; Potthast, W.; Stein, T. (2016). Effect of different knee brace designs on joint kinematics in ACL-deficient patients. Human Movement and Technology: Book of Abstracts - 11th joint Conference on Motor Control & Learning, Biomechanics & Training - Human Movement and Technology. Hrsg.: J. Wiemeyer, 47-49, Shaker, Aachen.
Ringhof, S.; Focke, A.; Heinrich, K.; Sell, S.; Potthast, W.; Stein, T. (2016). Effect of different knee brace designs on joint kinematics in ACL-deficient patients. 11th Joint Conference on Motor Control and Learning, Biomechanics & Training, Darmstadt, 28.-30.09.2016.
Ringhof, S.; Stein, T.; Hellmann, D.; Schindler, H. J.; Potthast, W. (2016). Effect of jaw clenching on dynamic stability after forward loss of balance. 21st Annual Congress of the European College of Sport Science, Vienna, A, 06.-09.07.2016.
Ringhof, S.; Stein, T.; Hellmann, D.; Schindler, H. J.; Potthast, W. (2016). Effect of jaw clenching on dynamic stability after forward loss of balance. 21st Annual Congress of the European College of Sport Science, 6th - 9th July 2016, Vienna, Austria.
Ringhof, S.; Stein, T.; Hellmann, D.; Schindler, H. J.; Potthast, W. (2016). Effect of jaw clenching on balance recovery: Dynamic stability and lower extremity joint kinematics after forward loss of balance. Frontiers in Psychology, 7 (SI March), Art.Nr.: 291. doi:10.3389/fpsyg.2016.00291
Santangelo, P.; Limberger, M. F.; Stiglmayr, C.; Houben, M.; Coosemans, J.; Verleysen, G.; Kuppens, P.; Tuerlinckx, F.; Vanpaemel, W.; Ebner-Priemer, U. W. (2016). Analyzing subcomponents of affective dysregulation in borderline personality disorder in comparison to other clinical groups using multiple e-diary datasets. Borderline Personality Disorder and Emotion Dysregulation, 3 (5). doi:10.1186/s40479-016-0039-z
Santangelo, P. S.; Koenig, J.; Funke, V.; Parzer, P.; Resch, F.; Ebner-Priemer, U. W.; Kaess, M. (2016). Ecological Momentary Assessment of Affective and Interpersonal Instability in Adolescent Non-Suicidal Self-Injury. Journal of abnormal child psychology, 45 (7), 1429-1438. doi:10.1007/s10802-016-0249-2
Scharenberg, S. (2016). Fortschreibung des FoSS-Forschungsberichts 2015. KIT, Karlsruhe.
Scharenberg, S. (2016). Über Griffe und Übergriffe - Helfen aus Lehrerperspektive. Grundschule Sport, (10), 30 - 31.
Scharenberg, S. (2016). Uneven Bars Revolution. A Question of Turn-Style and a Creative Mind. The 17th Congress of the International Society for the History of Physical Education and Sport (ISHPES), Paris, France, June 29 - July 2, 2016.
Scharenberg, S. (2016). Uneven Bars Revolution – A Question of National Tradition and Motor Learning. Gymnastics, Performance and Motor Learning. Principles and Applications. Ed.: T. Heinen, 185 - 196, Nova, New York (NY).
Scharenberg, S.; Möser, K.; Nippert, K. (2016). Physical Fitness, the Military and the University : The Case of Wilhelm Paulcke, 1880s-1930s. The international journal of the history of sport, 33 (14), 1626-1639. doi:10.1080/09523367.2017.1302929
Scharenberg, S., [Rez.]. (2016). Rezension zu: Als Vereine in Bewegung kamen. Eine faszinierende Zeitreise durch den Sport, von H.-J. Schulke (Hrsg.). SportZeiten. Sport in Geschichte, Kultur und Gesellschaft, 16 (3), 75 - 77.
Schmidt, S.; Will, N.; Henn, A.; Reimers, A.; Woll, A. (2016). Der Motorik-Modul Aktivitätsfragebogen MoMo-AFB : Leitfaden zur Anwendung und Auswertung. KIT, Karlsruhe.
Schüler-Hammer, S.; Hientzsch, A.; Woll, A.; Mess, F. (2016). Aufsuchende Gesundheitsförderung im Setting Universität. Weiterentwicklung und Förderung der Nachhaltigkeit von Bewegungspausen. Magazin Hochschulsport, 4, 30-32.
Schwedhelm, C.; Nimptsch, K.; Bub, A.; Pischon, T.; Linseisen, J. (2016). Association between alcohol consumption and serum paraoxonase and arylesterase activities: a cross-sectional study within the Bavarian population. Journal of Nutritional Science, 115 (4), 730-6. doi:10.1017/S0007114515004985
Soukup, S. T.; Helppi, J.; Müller, D. R.; Zierau, O.; Watzl, B.; Vollmer, G.; Diel, P.; Bub, A.; Kulling, S. E. (2016). Phase II metabolism of the soy isoflavones genistein and daidzein in humans, rats and mice: a sex and cross-species comparison. Archives of toxicology, 90 (6), 1335-47. doi:10.1007/s00204-016-1663-5
Stein, T.; Hoffmann, M. (2016). Entwicklung einer adaptiven Sattelstütze für E-Bikes, Zwischenbericht. Institut für Sport und Sportwissenschaft, Karlsruhe.
Stein, T. (2016). Motorische Adaptation. Eingeladener Vortrag. Winterakademie des Instituts für Sportwissenschaft der Universität Bern in Saas Grund (Schweiz); 03.02.2016.
Stein, T. (2016). Robotics as a tool in human movement science. Eingeladener Vortrag. Institut für Biomechanik und Orthopädie; Deutsche Sporthochschule Köln; 12.07.2016.
Stein, T. (2016). Adaptation, consolidation and generalization of human motor memory. Invited Talk. International Symposium on the Neuromechanics of Human Movement in Heidelberg (Germany); 04.10.2016-06.10.2016.
Stein, T. (2016). Vorstellung des Schüler- und Lehr-Lernlabors am BioMotion Center (IfSS). Eröffnungsveranstalltung des Promotionskolleg MINT²KA in Karlsruhe; 28.10.2016.
Stein, T.; Ringhof, S. (2016). GonyTec: Aktuierte Orthese zur situations- und intentionsabhängigen lokalen Entlastung des Kniegelenks, Abschlussbericht. Institut für Sport und Sportwissenschaft, Karlsruhe.
Stetter, B.; Buckeridge, E.; Tscharner, V. von; Nigg, S. R.; Nigg, B. M. (2016). A novel approach to determine strides, ice contact, and swing phase during ice hockey skating using a single accelerometer. Journal of applied biomechanics : JAB, 32 (1), 101-106. doi:10.1123/jab.2014-0245
Stockinger, C.; Franke, K.; Thürer, B.; Stein, T. (2016). Intermanual interference in motor adaptation. 21st Annual Congress of the European College of Sport Science, 6th - 9th July, Vienna, Austria.
Stockinger, C.; Franke, K.; Thürer, B.; Stein, T. (2016). Intermanual interference in successive right-left-handed motor learning. Human Movement and Technology: Book of Abstracts - 11th joint Conference on Motor Control & Learning, Biomechanics & Training - Human Movement and Technology. Hrsg.: J. Wiemeyer, 103-105, Shaker, Aachen.
Subit, D.; Möhler, F.; Wass, J.; Pipkorn, B. (2016). Robustness of principal and longitudinal strains as fracture predictors in side impact. IRCOBI Conference Proceedings - International Research Council on Biomechanics of Injury (IRCOBI), Malaga; Spain; 14 - 16 September 2016, 556-569.
Taubert, M.; Stein, T.; Kreutzberg, T.; Stockinger, C.; Hecker, L.; Focke, A.; Ragert, P.; Villringer, A.; Pleger, B. (2016). Remote effects of non-invasive cerebellar stimulation on error processing in motor re-learning. Brain stimulation, 9 (5), 692-699. doi:10.1016/j.brs.2016.04.007
Thürer, B.; Stockinger, C.; Focke, A.; Putze, F.; Schultz, T.; Stein, T. (2016). Increased gamma band power during movement planning coincides with motor memory retrieval. NeuroImage, 125, 172-181. doi:10.1016/j.neuroimage.2015.10.008
Thürer, B.; Stockinger, C.; Stein, T. (2016). Improved retention performance after variable practice comes in line with an increased alpha band power over the prefrontal cortex. 21st Annual Congress of the European College of Sport Science, 6th-9th July, Vienna, Austria, University of Vienna, Vienna.
Törnros, T.; Dorn, H.; Reichert, M.; Ebner-Priemer, U. W.; Salize, H.-J.; Tost, H.; Meyer-Lindenberg, A.; Zipf, A. (2016). A comparison of temporal and location-based sampling strategies for GPS-triggered electronic diaries. Geospatial health, 11 (3), 335-341. doi:10.4081/gh.2016.473
Tuch, C.; Teubel, T.; La Marca, R.; Roos, L.; Annen, H.; Wyss, T. (2016). Physical fitness level affects perception of chronic stress in military trainees. Stress and health, 33 (5), 490-497. doi:10.1002/smi.2732
Vater, S.; Pallauf, J.; Hoffmann, M.; Stein, T.; Puente León, F. (2016). Creating precise reference data for 3D head pose estimation/ Erzeugung präziser Referenzdaten für die 3D-Kopfposenschätzung. Technisches Messen, 83 (9), 521-530. doi:10.1515/teme-2015-0104
Wagner, M.; Jekauc, D.; Worth, A.; Woll, A. (2016). Elaboration of the Environmental Stress Hypothesis-Results from a Population-Based 6-Year Follow-Up. Frontiers in psychology, 7, Art. Nr. 1904. doi:10.3389/fpsyg.2016.01904
Wäsche, H. (2016). Die Analyse sozialer Netzwerke in der sportwissenschaftlichen Forschung. Tagung "Der Stand der Netzwerkforschung", Darmstadt, 5.- 6. Dezember 2016, 19, Schader Stiftung, Darmstadt.
Weigelt, M.; Lex, H.; Wunsch, K.; Kaempfe, A.; Klingsieck, K. (2016). Positiver Einfluss universitärer Ausbildungsinhalte auf die psychische Gesundheit von Sportreferendarinnen und –referendaren. Sportunterricht, 65 (1), 10-14.
Welz, A.; Huffziger, S.; Kuemmerle, S.; Reinhard, I.; Alpers G.W.; Ebner-Priemer, U.; Kuehner, C. (2016). Anxiety and rumination moderate menstrual cycle effects on mood in daily life. Women & health, 56 (5), 540-560. doi:10.1080/03630242.2015.1101739
Wenzel, M.; Kubiak, T.; Ebner-Priemer, U. W. (2016). Ambulatory assessment as a means of longitudinal phenotypes characterization in psychiatric disorders. Neuroscience Research, 102, 13-21. doi:10.1016/j.neures.2014.10.018
Wunsch, K.; Pfister, R.; Henning, A.; Aschersleben, G.; Weigelt, M. (2016). No interrelation of motor planning and executive functions across young ages. Frontiers in psychology, 7, Article no 1031. doi:10.3389/fpsyg.2016.01031
2015
Altmann, S.; Härtel, S.; Neumann, R.; Stein, T.; Kurz, G. (2015). Entwicklung eines fußballspezifischen Agility-Tests. Jahrestagung der dvs-Kommission Fußball „Fußball 4.0 - Hightech in Training, Wettkampf und Ausbildung“, 19.-21. November 2015 in Erlangen.
Altmann, S.; Hoffmann, M.; Kurz, G.; Neumann, R.; Woll, A.; Härtel, S. (2015). Einfluss des Startabstandes zur ersten Lichtschranke auf die Ergebnisse des 5-m-Sprints. Moving Minds - Crossing Boundaries in Sport Science : 22. dvs-Hochschultag, Mainz, 30. September - 2. Oktober 2015. Abstracts. Hrsg.: T. Könecke, 81, Feldhaus - Ed. Czwalina, Hamburg.
Altmann, S.; Hoffmann, M.; Kurz, G.; Neumann, R.; Woll, A.; Haertel, S. (2015). Different Starting Distances Affect 5-m Sprint Times. Journal of Strength and Conditioning Research, 29 (8), 2361-2366. doi:10.1519/JSC.0000000000000865
Brettschneidera, A.-K.; Schaffrath Rosario, A.; Kuhnert, R.; Schmidt, S.; Wiegand, S.; Ellert, U.; Kurth, B.-M. (2015). Updated prevalence rates of overweight and obesity in 11- to 17-year-old adolescents in Germany. Results from the telephone-based KiGGS Wave 1 after correction for bias in self-reports. BMC public health, 15 (1), 1101. doi:10.1186/s12889-015-2467-x
Brose, A.; Ebner-Priemer, U. W. (2015). Ambulatory Assessment in the Research on Aging: Contemporary and Future Applications. Gerontology, 61 (4), 372-380. doi:10.1159/000371707
Buckeridge, E.; LeVangie, M. C.; Stetter, B.; Nigg, S. R.; Nigg, B. M. (2015). An on-ice measurement approach to analyse the biomechanics of ice hockey skating. PLoS one, 10 (5), e0127324. doi:10.1371/journal.pone.0127324
Cho, G.-S.; König, A.; Seifert, S.; Hanak, A.; Roth, A.; Huch, M.; Bub, A.; Watzl, B.; Franz, C. M. A. P. (2015). Comparative study of the fecal microbiota in patients with type II diabetes after consumption of apple juice for 4 weeks. Food Science and Biotechnology, 24 (6), 2083-2094. doi:10.1007/s10068-015-0277-7
Dieter, J.; Hill, H.; Sell, M.; Reinhard, I.; Vollstaedt-Klein, S.; Kiefer, F.; Mann, K. (2015). Avatar's neurobiological traces in the self-concept of massively multiplayer online role-playing game (MMORPG) addicts. Behavioral Neuroscience, 129 (9), 8-17. doi:10.1037/bne0000025
Domsch, S.; Zapp, J.; Schad, L. R.; Nees, F.; Hill, H.; Hermann, D.; Mann, K.; Vollstaedt-Klein, S. (2015). Optimized protocol for high resolution functional magnetic resonance imaging at 3T using single-shot echo planar imaging. Journal of Neuroscience Methods, 239, 170-182. doi:10.1016/j.jneumeth.2014.10.014
Ebner-Priemer, U. W.; Houben, M.; Santangelo, P.; Kleindienst, N.; Tuerlinckx, F.; Oravecz, Z.; Verleysen, G.; Van Deun, K.; Bohus, M.; Kuppens, P. (2015). Unraveling affective dysregulation in borderline personality disorder: A theoretical model and empirical evidence. Journal of Abnormal Psychology, 124 (1), 186-198. doi:10.1037/abn0000021
Engel, F. A.; Sperlich, B.; Stockinger, C.; Härtel, S.; Bös, K.; Holmberg, H.-C. (2015). The kinetics of blood lactate in boys during and following a single and repeated all-out sprints of cycling are different than in men. Applied Physiology, Nutrition and Metabolism, 40 (6), 623-631. doi:10.1139/apnm-2014-0370
Engel, F. A.; Sperlich, B.; Zinner, C. (2015). Trainingsinterventionen zur Modifikation der Laufökonomie im Mittel- und Langstreckenlauf. Deutsche Zeitschrift für Sportmedizin, 66 (9), 229–234. doi:10.5960/dzsm.2015.192
Etz, E.; Schindler, H. J.; Potthast, W.; Meier, F.; Ringhof, S.; Stein, T.; Hellmann, D. (2015). Einfluss kontrollierter Beißaktivitäten auf die Performance beim Golfspiel. Jahrestagung der Deutsche Gesellschaft für Funktionsdiagnostik und -therapie in der Zahn-, Mund und Kieferheilkunde, Bad Homburg, 2015.
Focke, A.; Potthast, W.; Sell, S.; Stein, T. (2015). SofTec 2.0 – Ortheseninduzierte Belastungs- und Bewegungskontrolle bei Patienten mit vorderer Kreuzbandruptur. Bewegungstherapie und Gesundheitssport, 31, 87-88.
Focke, A.; Spancken, S.; Stockinger, C.; Thürer, B.; Stein, T. (2015). Bilaterales Training im Weitsprung. 14. Tagung der dvs-Sektion Sportmotorik, 5. - 7. März 2015, München.
Graichen, S.; Stein, T.; Deml, B. (2015). Adaptive Workplace Design Based on Biomechanical Stress Curves. Advances in Production Technology. Ed.: Ch. Brecher, 175-183, Springer, Berlin. doi:10.1007/978-3-319-12304-2_13
Graichen, S.; Stein, T.; Neff, C.; Hoffmann, M.; Deml, B. (2015). Biomechanical Analysis of Manual Assembly Tasks. Zeitschrift für Arbeitswissenschaft, 69 (2), 105-112.
Haaren-Mack, B. von; Giurgiu, M.; Niermann, C.; Ebner-Priemer, U. W. (2015). Fitter but lazier? – Exploration of side effects in sedentary young adults participating in an exercise intervention. Advancing Behaviour change science - International Society of Advancing Behavioral Nutrition Conference and Physical Activity, Edinburgh, Great Britain, 3. - 6. Juni 2015.
Hegazy, K.; Sherif, A. M.; Houta, S. S. :. (2015). The Effect of Mental Training on Motor Performance of Tennis and Field Hockey Strokes in Novice Players. Advances in physical education, 5, 77-83. doi:10.4236/ape.2015.52010
Hellmann, D.; Stein, T.; Potthast, W.; Rammelsberg, P.; Schindler, H. J.; Ringhof, S. (2015). The effect of force-controlled biting on human posture control. Human Movement Science, 43, 125-137. doi:10.1016/j.humov.2015.08.009
Hoffmann, A.; Hildebrand, C.; Bös, K. (2015). Betriebliches Gesundheitsmanagement an Hochschulen in Baden-Württemberg. Bewegungstherapie und Gesundheitssport, 31 (1), 21-25. doi:10.1055/s-0034-1384329
Hoffmann, M.; Moeller, T.; Seidel, I.; Stein, T. (2015). Prediction of elite triathlon performance by multiple linear regression models. 20th annual congress of the European College of Sport Science, Malmö, Sweden, 24th-27th June 2015. Ed. Uroš Marušič.
Kanning, M.; Ebner-Priemer, U.; Schlicht, W. (2015). Using activity triggered e-diaries to reveal the associations between physical activity and affective states in older adult's daily living. International journal of behavioral nutrition and physical activity, 12 (1), Art. Nr.: 111. doi:10.1186/s12966-015-0272-7
Kappenstein, J.; Engel, F.; Ferrauti, A.; Fernandez-Fernandez, J. (2015). Effects of active and passive recovery on blood lactate and blood pH after a repeated sprint protocol in children and adults. Pediatric Exercise Science, 27 (1), 77-84. doi:10.1123/pes.2013-0187
Koster, E.; Fang, L.; Marchetti, I.; Ebner-Priemer, U. W.; Kirsch, P.; Huffziger, S.; Kühner, C. (2015). Examining the relation between mood and rumination in remitted depressed individuals: A dynamic systems analysis. Clinical Psychological Science, 3 (4), 619-627. doi:10.1177/2167702615578129
Krafft, F. C.; Eckelt, M.; Köllner, A.; Wehrstein, M.; Stein, T.; Potthast, W. (2015). Reproducibility of spatio-temporal and dynamic parameters in various, daily occurring, turning conditions. Gait & posture, 41 (1), 307-312. doi:10.1016/j.gaitpost.2014.09.007
Mess, F.; Theune, J.; Schüler, S. (2015). Evaluation und Weiterentwicklung des Pausenexpress als Maßnahme der aufsuchenden Gesundheitsförderung im Setting Universität. Bewegungsorientierte Gesundheitsförderung an Hochschulen. Hrsg.: A. Göring, 257-272, Universitätsverlag, Göttingen.
Möser, K.; Nippert, K.; Scharenberg, S. (2015). The lost war and its consequences for higher education students. The international journal of the history of sport, (Supl. 103), 103.
Neudecker, C.; Mewes, N.; Reimers, A. K.; Woll, A. (2015). Exercise Interventions in Children and Adolescents With ADHD : A Systematic Review [in press]. Journal of attention disorders. doi:10.1177/1087054715584053
Oriwol, D.; Dannemann, A.; Gaudel, J.; Maiwald, C. (2015). Comparing movement variability between outdoor vs. treadmill running across 1500 strides. Footwear science, 7, 30–32. doi:10.1080/19424280.2015.1038310
Reiner, M.; Niermann, C.; Krapf, F.; Woll, A. (2015). Stress: Personal matter or family affair? Intra- and inter-individual relationships between stress, physical activity, sedentery behavior, and nutrition. International Journal of Child, Youth and Family Studies, 6 (1), 68-92.
Ringhof, S.; Hellmann, D.; Schindler, H. J.; Potthast, W.; Meier, F.; Etz, E.; Stein, T. (2015). Einfluss kontrollierter Beißaktivitäten auf die motorische Kontrolle - Experimentelle Untersuchungen unter Labor- und Feldbedingungen. 14. Jahrestagung der dvs-Sektion Sportmotorik, München, 05.-07.03.2015.
Ringhof, S.; Hellmann, D.; Schindler, H. J.; Potthast, W.; Meier, F.; Etz, E.; Stein, T. (2015). The effect of force-controlled biting on motor control - experimental studies under laboratory and field conditions. 20th Annual Congress of the European College of Sport Science, Malmö, S, 24.-27.06.2014.
Ringhof, S.; Hellmann, D.; Schindler, H.-J.; Potthast, W.; Meier, F.; Etz, E.; Stein, T. (2015). Einfluss kontrollierter Beißaktivitäten auf die motorische Kontrolle – Experimentelle Untersuchungen unter Labor- und Feldbedingungen. 14. Tagung der dvs-Sektion Sportmotorik, 5. - 7. März 2015, München.
Ringhof, S.; Hellmann, D.; Schindler, H. J.; Potthast, W.; Meier, F.; Etz, E.; Stein, T. (2015). The effect of force-controlled biting on motor control – experimental studies under laboratory and field conditions. 20 th Annual Congress of the Euro pean College of Sport Science, 24.-27.06.2014, Malmö, Sweden.
Ringhof, S.; Stein, T.; Potthast, W.; Schindler, H.-J.; Hellmann, D. (2015). Force-controlled biting alters postural control in bipedal and unipedal stance. Journal of Oral Rehabilitation, 42 (3), 173-184. doi:10.1111/joor.12247
Ringhof, S.; Hellmann, D.; Meier, F.; Etz, E.; Schindler, H. J.; Stein, T. (2015). The effect of oral motor activity on the athletic performance of professional golfers. Frontiers in Psychology, 6 (750). doi:10.3389/fpsyg.2015.00750
Scharenberg, S. (2015). Macht eine Gemeindereform aus zweien eins? – Sport in Bad Schönborn. Sport - Geschichte - Pädagogik: Festschrift zum 60. Geburtstag von Michael Krüger. Hrsg.: E. Hübner, 245-257, Arete, Hildesheim.
Scharenberg, S. (2015). Fortschreibung des FoSS-Forschungsberichts 2014. KIT, Karlsruhe.
Scharenberg, S. (2015). Von Schulterbeweglichkeit und Biomechanik: langsame Handstützüberschläge. Ü-Magazin für Übungsleiterinnen und Übungsleiter, (1), 32-33.
Schmidt, S.; Schlenker, L.; Albrecht, C.; Bös, K.; Woll, A. (2015). Open Science in der Sportwissenschaft?! Das Projekt MoRe data - Sportwissenschaftliche Forschungsdaten zitierfähig aufbereiten. Moving Minds - Crossing Boundaries in Sport Science : 22. dvs-Hochschultag, Mainz, 30. September - 2. Oktober 2015. Abstracts. Hrsg.: T. Könecke, Poster Nr. 34, Feldhaus - Ed. Czwalina, Hamburg.
Schmidt, S.; Schlenker, L.; Albrecht, C.; Bös, K.; Woll, A. (2015). Entwicklung der bioelektrischen Impendanz im Kindes- und Jugendalter und Parallelen zur Motorik (MoMo-Studie). Moving Minds - Crossing Boundaries in Sport Science : 22. dvs-Hochschultag, Mainz, 30. September - 2. Oktober 2015. Abstracts. Hrsg.: T. Könecke, Poster Nr. 13, Feldhaus - Ed. Czwalina, Hamburg.
Schüler, S.; Hildebrand, C.; Barthel, J.; Woll, A. (2015). Vergleich der Effekte einer Bewegungs-Kurzintervention am Arbeitsplatz (BKaA) an der Universität Konstanz und dem Karlsruher Institut für Technologie. Bewegungsorientierte Gesundheitsförderung an Hochschulen. Hrsg.: A. Göring, 235-255, Univ.-Verl. Göttingen, Göttingen.
Seegelke, C.; Hughes, C. M. L.; Wunsch, K.; van der Wel, R.; Weigelt, M. (2015). Frames of reference in action plan recall: influence of hand and handedness. Experimental brain research, 233 (10), 2801-2812. doi:10.1007/s00221-015-4350-5
Souverein, O. W.; De Vries, J. H. M.; Freese, R.; Watzl, B.; Bub, A.; Miller, E. R., III; Castenmiller, J. J. M.; Pasman, W. J.; Van Het Hof, K.; Chopra, M.; Karlsen, A.; Dragsted, L. O.; Winkels, R.; Itsiopoulos, C.; Brazionis, L.; O'Dea, K.; Van Loo-Bouwman, C. A.; Naber, T. H. J.; Van Der Voet, H.; Boshuizen, H. C. (2015). Prediction of fruit and vegetable intake from biomarkers using individual participant data of diet-controlled intervention studies. British Journal of Nutrition, 113 (9), 1396-1409. doi:10.1017/S0007114515000355
Spengler, S.; Mess, F.; Woll, A. (2015). Do media use and physical activity behavor compete in adolecents. Moving Minds - Crossing Boundaries in Sport Science : 22. dvs-Hochschultag, Mainz, 30. September - 2. Oktober 2015. Abstracts. Hrsg.: T. Könecke, 281, Feldhaus - Ed. Czwalina, Hamburg.
Spielmann, M.; Altmann, S.; Neumann, R.; Woll, A.; Härtel, S. (2015). Einfluss der Lichtschrankenhöhe auf die Ergebnisse des 30-m-Sprints. Moving Minds - Crossing Boundaries in Sport Science : 22. dvs-Hochschultag, Mainz, 30. September - 2. Oktober 2015. Abstracts. Hrsg.: T. Könecke, 82, Feldhaus - Ed. Czwalina, Hamburg.
Stein, T. (2015). Interlimb Transfer of Learned Dynamics. 20th annual congress of the European College of Sport Science, Malmö, Sweden, 24th-27th June 2015. Ed. Uroš Marušič.
Stein, T. (2015). Interlimb transfer of learned dynamics. Symposium “laterality in locomotion and sport sponsored by adidas” at the 20th Annual Congress of the European College of Sport Science; Malmö (Sweden); 25.06.2015.
Stein, T. (2015). Koordination & Koordinationstraining - wissenschaftliche Grundlagen und methodische Hinweise. Keynote. 4. internationaler Kongress für Sportphysiotherapie in Salzburg (Österreich); 02.10.2015.
Stockinger, C.; Thürer, B.; Focke, A.; Stein, T. (2015). Intermanual transfer characteristics of dynamic learning: direction, coordinate frame, and consolidation of interlimb generalization. Journal of Neurophysiology, 114 (6), 3166-3176. doi:10.1152/jn.00727.2015
Stockinger, C.; Thürer, B.; Focke, A.; Stein, T. (2015). Intermanual Transfer Mechanisms of Force Field Adaptation. 20th annual congress of the European College of Sport Science, Malmö, Sweden, 24th-27th June 2015. Ed. Uroš Marušič.
Stockinger, C.; Thürer, B.; Renner, S.; Focke, A.; Stein, T. (2015). Intermanuelle Transfermechanismen beim motorischen Lernen. 14. Tagung der dvs-Sektion Sportmotorik, 5. - 7. März 2015, München.
Stockinger, C.; Thürer, B.; Stein, T. (2015). Generalization characteristics of motor memory: symmetry and consolidation of intermanual transfer. 16th Conference of Junior Neuroscientists (NeNa), 23rd - 25th November, Tübingen.
Subit, D.; Möhler, F.; Möhler, F. (2015). Biofidelity Corridors for Sternum Kinematics in Low-Speed Side Impacts. Traffic injury prevention, 16 (sup2), S168–S175. doi:10.1080/15389588.2015.1071803
Thürer, B.; Stockinger, C.; Focke, A.; Putze, F.; Schultz, T.; Stein, T. (2015). Einfluss von Kraftfeldbewegungen auf die Beta-Band Power im EEG. 14. Tagung der dvs-Sektion Sportmotorik, 5. - 7. März 2015, München.
Thürer, B.; Stockinger, C.; Focke, A.; Putze, F.; Schultz, T.; Stein, T. (2015). Motor memory consolidation leads to enhanced gamma band power in the EEG. 20th annual congress of the European College of Sport Science, Malmö, Sweden, 24th-27th June 2015. Ed. Uroš Marušič.
Thürer, B.; Stockinger, C.; Stein, T. (2015). Higher gamma band power coincides with motor memory retrieval. 16th Conference of Junior Neuroscientists (NeNa), 23rd - 25th November, Tübingen.
Trull, T. J.; Lane, S. P.; Koval, P.; Ebner-Priemer, U. W. (2015). Affective Dynamics in Psychopathology. Emotion Review, 7 (4), 355-361. doi:10.1177/1754073915590617
Wagner, M.; Jekauc, D.; Worth, A.; Woll, A. (2015). Elaboration der Environmental Stress Hypothesis - Ergebnisse einer populationsbasierten Längsschnittstudie. Moving Minds - Crossing Boundaries in Sport Science : 22. dvs-Hochschultag, Mainz, 30. September - 2. Oktober 2015. Abstracts. Hrsg.: T. Könecke, 279, Feldhaus - Ed. Czwalina, Hamburg.
Wagner, M. O.; Jekauc, D.; Worth, A.; Woll, A. (2015). Elaboration of the Environmental Stress Hypothesis – Results from a population-based 6-year follow-up. Journal of Comorbidity, 5 (2 (Suppl. Issue), 45-46.
Wäsche, H. (2015). Vernetzt. Die Analyse sozialer Netzwerke in der sportwissenschaftlichen Forschung. Moving Minds - Crossing Boundaries in Sport Science. 22. dvs-Hochschultag, Mainz, 30.09.- 02.10.2015. Hrsg.: T. Könecke, 367, Feldhaus, Hamburg.
Wäsche, H.; Ritter, D. (2015). Sustainable Network Building through Sport Event Tourism? The Case of a Small-Scale Sport Event. NASSM 2015. Knowledge, Passion, Community: Driving Sport Forward, Ottawa, OH, June 2-6, 2015, 458-459, NASSM, Ottawa, OH.
Wäsche, H.; Beecroft, R.; Parodi, O. (2015). Transdisziplinarität als Forschungsansatz einer integrierten Bewegungsraum- und Stadtentwicklung. Moving Minds - Crossing Boundaries in Sport Science - 22. dvs-Hochschultag, AK der Kommission Sport und Raum: Raumgrenzen öffnen: ein interdisziplinärer Blick auf Bewegungsräume, Mainz, 30. September - 2. Oktober 2015. Hrsg.: T. Könecke, 106, Feldhaus, Hamburg.
Wiese, S.; Esatbeyoglu, T.; Winterhalter, P.; Kruse, H.-P.; Winkler, S.; Bub, A.; Kulling, S. E. (2015). Comparative biokinetics and metabolism of pure monomeric, dimeric, and polymeric flavan-3-ols: A randomized cross-over study in humans. Molecular Nutrition and Food Research, 59 (4), 610-621. doi:10.1002/mnfr.201400422
Woll, A.; Opper, E. (2015). Entwicklung der motorischen Leistungsfähigkeit und Sportaktivität unter Berücksichtigung von hyperkinetischen Auffälligkeiten bei Kindern - ausgewählte Ergebnisse der Motorik-Modul-Längsschnittstudie. Moving Minds - Crossing Boundaries in Sport Science : 22. dvs-Hochschultag, Mainz, 30. September - 2. Oktober 2015. Abstracts. Hrsg.: T. Könecke, 280, Feldhaus - Ed. Czwalina, Hamburg.
Worth, A.; Woll, A.; Albrecht, C.; Karger, C.; Mewes, N.; Oberger, J.; Schlenker, L.; Schmidt, S.; Wagner, M.; Bös, K. (Hrsg.). (2015). MoMo-Längsschnittstudie "Physical Fitness and Physical Activity as Determinants of Health Development in Children and Adolescents" : Testmanual zu den motorischen Tests und den anthropometrischen Messungen (KIT Scientific Reports ; 7700). KIT Scientific Publishing, Karlsruhe. doi:10.5445/KSP/1000047434
Wunsch, K.; Weiss, D. J.; Schack, T.; Weigelt, M. (2015). Second-order motor planning in children: insights from a cup-manipulation-task. Psychological research, 79 (4), 669-677. doi:10.1007/s00426-014-0596-y
2014
Adler, K.; Andrä. C.; Woll, A. (2014). Und Action, bitte!. Baby und Familie, (7), 20-22.
Ahmed, M.; Hegazy, K. (2014). A Proposed Curriculum of Small Tennis for the primary Stage Students. Journal of the Faculty of Physical Education for Men, Alexandria University, Egypt, 82 (2).
Al Awamleh, A.; Alexander Woll, A. (2014). The Influence Of Physical Exercise On Individuals With Autism : Is Physical Exercise Able To Help Autistic?. Journal of social sciences, 10 (2), 46 - 50. doi:10.3844/jssp.2014.46.50
Anastasopoulou, P.; Tubic, M.; Schmidt, S.; Neumann, R.; Woll, A.; Härtel, S. (2014). Validation and comparison of two methods to Assess Human Energy Expenditure during Free-Living Activities. PLoS ONE, 9 (2), e90606. doi:10.1371/journal.pone.0090606
Braun, C.; Stein, T.; Bös, K. (2014). Überblick – Lernen am Modell. neuroreha, 6 (2), 62-65. doi:10.1055/s-0034-1383833
Dietz, P.; Ulrich, R.; Niess, A.; Best, R.; Simon, P.; Striegel, H. (2014). Prediction Profiles for Nutritional Supplement Use among Young German Elite Athletes. International journal of sport nutrition and exercise metabolism, 24 (6), 623-631. doi:10.1123/ijsnem.2014-0009
Engel, F.; Härtel, S.; Wagner, M. O.; Strahler, J.; Bös, K.; Sperlich, B. (2014). Hormonal, metabolic and cardiorespiratory responses of young and adult athletes to a single session of high intensity cycle exercise. Pediatric Exercise Science, 26 (4), 485-94. doi:10.1123/pes.2013-0152
Engel, F.; Sperlich, B. (2014). (Hoch-)intensives Intervalltraining mit Kindern und Jugendlichen im Nachwuchsleistungssport. Wiener Medizinische Wochenschrift, 164 (11-12), 228-38. doi:10.1007/s10354-014-0277-x
Feuerhahn, N.; Sonnentag, S.; Woll, A. (2014). Exercise after work, psychological mediators, and affect: A day-level study. European journal of work and organizational psychology, 23 (1), 62-79. doi:10.1080/1359432X.2012.709965
Fink, A.; Rüfer, C. E.; Le Grandois, J.; Roth, A.; Aoude-Werner, D.; Marchioni, E.; Bub, A.; Barth, S. W. (2014). Dietary walnut oil modulates liver steatosis in the obese Zucker rat. European Journal of Nutrition, 53 (2), 645-660. doi:10.1007/s00394-013-0573-z
Graf, C.; Beneke, R.; Bloch, W.; Bucksch, J.; Dordel, S.; Eiser, S.; Ferrari, N.; Koch, B.; Krug, S.; Lawrenz, W.; Manz, K.; Naul, R.; Oberhoffer, R.; Quilling, E.; Schulz, H.; Stemper, T.; Stibbe, G.; Tokarski, W.; Völker, K.; Woll, A. (2014). Recommendations for promoting physical activity for children and adolescents in Germany. A consensus statement. Obesity Facts, 7 (3), 178-190. doi:10.1159/000362485
Graf, D.; Barth, S. W.; Bub, A.; Narr, J.; Rüfer, C. E.; Watzl, B.; Seifert, S. (2014). Dietary fat quality in regular fat diets has minor effects on biomarkers of inflammation in obese Zucker rats. European Journal of Nutrition, 53 (1), 211-219. doi:10.1007/s00394-013-0518-6
Härtel, S.; Kutzner, C.; Westphal, E.; Limberger, M.; Burkart, M.; Ebner-Priemer, U. W.; Kohl-Bareis, M.; Bös, K. (2014). Effects of Endurance Exercise Training and Crataegus Extract WS® 1442 in Patients with Heart Failure with Preserved Ejection Fraction - A Randomized Controlled Trial. Sports, 2 (3), 59-75. doi:10.3390/sports2030059
Hellmann, D.; Schindler, H.; Potthast, W.; Stein, T.; Ringhof, S. (2014). Einfluss von kontrollierten Beißkräften auf die neuromuskulären Strategien der menschlichen Haltungskontrolle. 47. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Funktionsdiagnostik und -therapie (DGFDT), 13.-15.11.2014.
Jekauc, D.; Rainer, M.; Woll, A. (2014). Zum Zusammenhang zwischen körperlicher Aktivität und habitueller Gesundheit und ihrer Wirkungsrichtung. Aktiv und Gesund? Interdisziplinäre Perspektiven auf den Zusammenhang zwischen Sport und Gesundheit. Hrsg.: S. Becker, 13-30, Springer VS, Wiesbaden.
Jekauc, D.; Reimers, A. K.; Woll, A. (2014). Methoden der Aktivitätsmessung bei Kindern und Jugendlichen. B&G - Bewegungstherapie und Gesundheitssport, 30 (2), 79 - 82. doi:10.1055/s-0033-1361578
Keppler, V.; Nusser, M.; Kurz, G.; Wank, V. (2014). Modellierung und Vorwärtssimulation des Radfahrens auf der Basis eines Muskel-Skelett-Modells. Trainingsbedingte Veränderungen - Messung, Modellierung und Evidenzsicherung : Abstracts; 10. gemeinsames Symposium der dvs-Sektionen Biomechanik, Sportmotorik und Trainingswissenschaft vom 17.-19. September 2014 in Gießen. Hrsg.: L.K. Maurer, 50, Feldhaus - Ed. Czwalina, Hamburg.
Kleindiest, N.; Priebe, K.; Borgmann, E.; Cornelisse, S.; Krüger, A.; Ebner-Priemer, U.; Dyer, A. (2014). Body self-evaluation and physical scars in patients with borderline personality disorder: an observational study. Borderline Personality Disorder and Emotion Dysregulation, 1 (2), 1-10. doi:10.1186/2051-6673-1-2
Krafft, F. C.; Eckel, M.; Köllner, A.; Wehrstein, A.; Stein, T.; Potthast, W. (2014). Reproducibility of Spatio-temporal and Dynamic Parameters in Various, Daily Occurring, Curve Walking Conditions. Book of Abstracts of the 19th Annual Congress of the European College of Sport Science, Amsterdam (Netherlands), July 02, 2014 to Saturday, July 05, 2014. Ed.: A. De Haan, 41.
Krafft, F.; Kurz, G.; Potthast, W.; Stein, T. (2014). Auswirkungen reaktiven Sprungkrafttrainings auf die Sprungfähigkeiten von Volleyballspielerinnen. Leistungssport, 44 (1), 24-29.
Lämmle, L.; Jekauc, D.; Woll, A.; Tittlbach, S.; Bös, K. (2014). Does initial behavior predict our physical fitness and health 18 years later?. Psychology of Sport and Exercise, 15 (1), 81-88. doi:10.1016/j.psychsport.2013.09.010
Milani, T. L.; Maiwald, C.; Oriwol, D. (Hrsg.). (2014). Neue Ansätze in der Bewegungsforschung: Jahrestagung der dvs-Sektion Biomechanik vom 13.-15. März 2013 in Chemnitz. Feldhaus, Hamburg.
Mobascher, A.; Bohus, M.; Dahmen, N.; Dietl, L.; Giegling, I.; Jungkunz, M.; Kleindienst, N.; Limberger, M.; Meisenzahl, E.; Rietschel, M.; Roepke, S.; Schmahl, C.; Schott, B.; Schwarze, C. E.; Tadić, A.; Treutlein, J.; Vogel, F.; Witt, S. H.; Zetzsche, T.; Rujescu, D.; Lieb, K. (2014). Association between dopa decarboxylase gene variants and borderline personality disorder. Psychiatry Research, 219 (3), 693-695. doi:10.1016/j.psychres.2014.06.031
Niermann, C.; Krapf, F.; Reiner, M.; Woll, A. (2014). Soziales Umfeld, Selbstbestimmung und körperliche Aktivität - Zusammenhänge im familiären Kontext. Performing under pressure : Internationales und interdisziplinäres Symposium; 46. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für Sportpsychologie (asp) & Art in Motion 2014, vom 29. - 31. Mai 2014 in München. Hrsg.: R. Frank, 121, Feldhaus - Ed. Czwalina, Hamburg.
Niermann, C.; Krapf, F.; Renner, B.; Reiner, M.; Woll, A. (2014). Family health climate scale (FHC-scale): Development and validation. International Journal of Behavioral Nutrition and Physical Activity, 11 (1), 30. doi:10.1186/1479-5868-11-30
Oberger, J.; Albrecht. C.; Opper, E.; Geuder, J.; Bös, K.; Worth, A. . (2014). Erfassung der motorischen Leistungsfähigkeit – Was ist in der Kinderarztpraxis machbar?. Körperliche Aktivität und Gesundheit im Kindes- und Jugendalter. Hrsg.: S. Kriemler .., 53–66, Marseille Verl., München.
Rabel, M.; Niermann, C.; Krapf, F.; Reiner, M.; Woll, A. (2014). Kann man den Tag doch vor dem Abend loben? Eine empirische Untersuchung zur Umsetzung sportbezogener Intentionen im Alltag. Performing under pressure : Internationales und interdisziplinäres Symposium; 46. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für Sportpsychologie (asp) & Art in Motion 2014, vom 29. - 31. Mai 2014 in München. Hrsg.: R. Frank, 125, Feldhaus - Ed. Czwalina, Hamburg.
Rauner, A.; Peterhans, E.; Reimers, A.; Mess, F.; Woll, A. (2014). Aktiver Schulweg und Übergewicht bei Jugendlichen in Deutschland: Ergebnisse der MoMo-Studie. Aktiv und Gesund? Interdisziplinäre Perspektiven auf den Zusammenhang zwischen Sport und Gesundheit. Hrsg.: S. Becker, 181-193, Springer VS, Wiesbaden.
Reimers, A. K.; Wagner, M.; Alvanides, S.; Steinmayr, A.; Reiner, M.; Schmidt, S.; Woll, A. (2014). Proximity to sports facilities and sports participation for adolescents in Germany. PLoS ONE, 9 (3), e93059. doi:10.1371/journal.pone.0093059
Reiner, M.; Niermann, C.; Krapf, F.; Woll, A. (2014). In Bewegung oder auf Stand By? Effekt von Stress auf die Aktivität. Performing under pressure : Internationales und interdisziplinäres Symposium; 46. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für Sportpsychologie (asp) & Art in Motion 2014, vom 29. - 31. Mai 2014 in München. Hrsg.: R. Frank, 126, Feldhaus - Ed. Czwalina, Hamburg.
Reiner, M.; Rauner, A.; Woll, A. (2014). Sportwissenschaft - Literaturrecherche in Datenbanken: Tipps zur erfolgreichen Suche. Bewegungstherapie und Gesundheitssport, 30 (3), 122-123.
Ringhof, S.; Hellmann, D.; Schindler, H. J.; Potthast, W.; Stein, T. (2014). Force-controlled biting affects postural control in bipedal and unipedal stance. 19th Annual Congress of the European College of Sport Science, Amsterdam, NL, 02. - 05.07.2014.
Ringhof, S.; Hellmann, D.; Schindler, H. J.; Potthast, W.; Stein, T. (2014). Force-controlled biting affects postural control in bipedal and unipedal stance. 19th Annual Congress of the European College of Sport Science, Amsterdam, NL, 02.-05.07.2014.
Ringhof, S.; Hellmann, D.; Schindler, H. J.; Potthast, W.; Stein, T. (2014). Kontrolliertes Beißen beeinflusst die posturale Stabilität im beidbeinigen und einbeinigen Stand. 10. Gemeinsames Symposium der dvs-Sektionen Biomechanik, Sportmotorik und Trainingswissenschaft, Gießen, 17.-19.09.2014.
Ringhof, S.; Hellmann, D.; Schindler, H. J.; Potthast, W.; Stein, T. (2014). Force-controlled biting affects postural control in bipedal and unipedal stance. Book of Abstracts of the 19th Annual Congress of the European College of Sport Science, Amsterdam (Netherlands), July 02, 2014 to Saturday, July 05, 2014. Ed.: A. De Haan, 566.
Ringhof, S.; Hellmann, D.; Schindler, H. J.; Potthast, W.; Stein, T. (2014). Kontrolliertes Beißen beeinflusst die posturale Stabilität im beidbeinigen und einbeinigen Stand. Trainingsbedingte Veränderungen - Messung, Modellierung und Evidenzsicherung : Abstracts; 10. gemeinsames Symposium der dvs-Sektionen Biomechanik, Sportmotorik und Trainingswissenschaft vom 17.-19. September 2014 in Gießen. Hrsg.: L.K. Maurer, 57, Feldhaus - Ed. Czwalina, Hamburg.
Santangelo, P.; Bohus, M.; Ebner-Priemer, U. W. (2014). Ecological Momentary Assessment in Borderline Personality Disorder: A review on recent findings and methodological challenges. Journal of Personality Disorders, 28 (9), 555-576. doi:10.1521/pedi_2012_26_067
Santangelo, P.; Reinhard, I.; Mussgay, L.; Steil, R.; Sawitzki, G.; Klein, C.; Trull, T. J.; Bohus, M.; Ebner-Priemer, U. W. (2014). Specificity of affective instability in patients with borderline personality disorder compared to posttraumatic stress disorder, bulimia nervosa, and Healthy controls. Journal of Abnormal Psychology, 123 (1), 258-272. doi:10.1037/a0035619
Scharenberg, S. (2014). Fortschreibung des FoSS-Forschungsberichts 2013. KIT, Karlsruhe.
Scharenberg, S. (2014). Jugendlich und 70 Jahre alt: Prof. Dr. Arnd Krüger. NISH Jahrbuch 2013/14. Aktuelles - Historisches - Wissenswertes, Jahrgang 16/17. Hrsg.: C. Becker, 123 - 125, NISH, Hannover.
Scharenberg, S. (2014). Wie und für wen erinnert eine Stadt an ihre Sporthelden?. Zeiten für Helden - Zeiten für Berühmtheiten im Sport : Reflektionen der 9. Hoyaer Tagung Sportstars, Helden und Heldinnen ; Veränderungen in der Darstellung berühmter Sportler und Sportlerinnen in den Massenmedien. Hrsg.: A. Krüger, 123-129, Lit-Verlag, Münster.
Scharenberg, S. (2014). Gibt es Sporthelden?. Zeiten für Helden - Zeiten für Berühmtheiten im Sport : Reflektionen der 9. Hoyaer Tagung Sportstars, Helden und Heldinnen ; Veränderungen in der Darstellung berühmter Sportler und Sportlerinnen in den Massenmedien. Hrsg.: Arnd Krüger, 11 - 16, Lit-Verlag, Münster.
Scharenberg, S. (2014). Die Hasenheide als Impulsgeber für die gesamte Freizeitsportbewegung. Turnen ist mehr - Patriotismus als Lebensform. Hrsg.: M. Krüger, 131 - 138, Arete Verlag, Hildesheim.
Scharenberg, S.; Krüger, A. (2014). Zeiten für Helden – Zeiten für Berühmtheiten im Sport. Eine Einführung. Zeiten für Helden - Zeiten für Berühmtheiten im Sport : Reflektionen der 9. Hoyaer Tagung Sportstars, Helden und Heldinnen ; Veränderungen in der Darstellung berühmter Sportler und Sportlerinnen in den Massenmedien - Hoyaer Tagung Sportstars, Helden und Heldinnen, Hoya, 2006. Hrsg.: A. Krüger, 1 - 10, Lit, Berlin.
Schredl, M.; Erlacher, D.; Reiner, M.; Woll, A. (2014). Factors of Home Dream Recall and Nightmare Frequency in a Non-Student Sample. Imagination, Cognition and Personality, 33 (3), 271 - 284. doi:10.2190/IC.33.3.d
Skirrow, C.; Ebner-Priemer, U.; Reinhard, I.; Malliaris, Y.; Kuntsi, J.; Asherson, P. (2014). Everyday emotional experience of adults with attention deficit hyperactivity disorder: Evidence for reactive and endogenous emotional lability. Psychological Medicine, 44 (16), 3571-3583. doi:10.1017/S0033291714001032
Stein, T.; Bös, K. (2014). Überblick – Grundlagenwissen zum motorischen Lernen. neuroreha, 6 (2), 57-61. doi:10.1055/s-0034-1383832
Stein, T. (2014). Robotics as a tool to understand human motor learning. Invited Talk. Interfakultärer Fachbereich Sport- und Bewegungswissenschaft der Universität Salzburg; 19.02.2014.
Stein, T. (2014). Konsolidierung motorischer Gedächtnisinhalte bei Kraftfeldadaptationsexperimenten. Eingeladener Vortrag. Institut für Sportwissenschaft; Universität Bern; 27.03.2014.
Stein, T. (2014). Robotics and Human Movement Science - Applications & Design. Eingeladener Vortrag am Institut für Biomechanik und Orthopädie; Deutsche Sporthochschule Köln, 24.06.2014.
Stein, T. (2014). Körpergewicht und Gelenkbelastung. Eingeladener Vortrag. “Deutscher Kongress für Orthopädie und Unfallchirurgie“ in Berlin (Deutschland); 30.10.2014.
Stein, T.; Ringhof, S. (2014). GonyTec: Aktuierte Orthese zur situations- und intentionsabhängigen lo-kalen Entlastung des Kniegelenks, Zwischenbericht. Insitut für Sport und Sportwissenschaft, Karlsruhe.
Stockinger, C.; Focke, A.; Stein, T. (2014). Catch trials in force field learning influence adaptation and consolidation of human motor memory. Frontiers in Human Neuroscience, 8, 231. doi:10.3389/fnhum.2014.00231
Stockinger, C.; Focke, A.; Thürer, B.; Potthast, W.; Stein, T. (2014). Intermittent practice affects acquisition and retest performance in force field adaptation tasks. Book of Abstracts of the 19th Annual Congress of the European College of Sport Science, Amsterdam (Netherlands), July 02, 2014 to Saturday, July 05, 2014. Ed.: A. De Haan, 447.
Stockinger, C.; Thäter, G.; Stein, T. (2014). Modellierung und Simulation sensomotorischer Adaptationsprozesse. Trainingsbedingte Veränderungen - Messung, Modellierung und Evidenzsicherung : Abstracts; 10. gemeinsames Symposium der dvs-Sektionen Biomechanik, Sportmotorik und Trainingswissenschaft vom 17.-19. September 2014 in Gießen. Hrsg.: L.K. Maurer, 113, Feldhaus - Ed. Czwalina, Hamburg.
Stockinger, C.; Thürer, B.; Stein, T. (2014). Interlimb transfer mechanisms of learned dynamics in reaching movements. Abstracts of the 15th Conference of Junior Neuroscientists (NeNa Neurowissenschaftliche Nachwuchskonferenz), Tübingen 2014.
Thürer, B.; Stockinger, C.; Focke, A.; Putze, F.; Schultz, T.; Stein, T. (2014). Event-related EEG changes during motor adaptation. Book of Abstracts of the 19th Annual Congress of the European College of Sport Science, Amsterdam (Netherlands), July 02, 2014 to Saturday, July 05, 2014. Ed.: A. De Haan, 445.
Thürer, B.; Stockinger, C.; Focke, A.; Putze, F.; Schultz, T.; Stein, T. (2014). Veränderte neuronale Aktivität durch sensomotorische Adaptation. Trainingsbedingte Veränderungen - Messung, Modellierung und Evidenzsicherung : Abstracts; 10. gemeinsames Symposium der dvs-Sektionen Biomechanik, Sportmotorik und Trainingswissenschaft vom 17.-19. September 2014 in Gießen. Hrsg.: L.K. Maurer, 112, Feldhaus - Ed. Czwalina, Hamburg.
Thürer, B.; Stockinger, C.; Focke, A.; Putze, F.; Schultz, T.; Stein, T. (2014). Changes in EEG activity during motor learning. Abstracts of the 15th Conference of Junior Neuroscientists (NeNa Neurowissenschaftliche Nachwuchskonferenz), Tübingen 2014.
Trull, T. J.; Ebner-Priemer, U. (2014). The Role of Ambulatory Assessment in Psychological Science. Current Directions in Psychological Science, 23 (6), 466-470. doi:10.1177/0963721414550706
Van den Herrewegen, I.; Cuppens, K.; Broeckx, M.; Barisch-Fritz, B.; Vander Sloten, J.; Leardini, A.; Peeraer, L. J. (2014). Dynamic 3D scanning as a markerless method to calculate multi-segment foot kinematics during stance phase: methodology and first application. Journal of Biomechanics, 4 (11), 2531-2539.
Wagner, M. O.; Bös, K.; Jekauc, D.; Karger, C.; Mewes, N.; Oberger, J.; Reimers, A. K.; Schlenker, L.; Worth, A.; Woll, A. (2014). Cohort Profile: The Motorik-Modul (MoMo) Longitudinal Study: physical fitness and physical activity as determinants of health development in German children and adolescents. International journal of epidemiology, 43 (5), 1410-1416. doi:10.1093/ije/dyt098
Walter, U.; Krapf, F.; Mess, F.; Woll, A. (2014). Bewegungsbezogene Gesundheitsförderung bei der Polizei. Aktiv und Gesund? Interdisziplinäre Perspektiven auf den Zusammenhang zwischen Sport und Gesundheit. Hrsg.: S. Becker, 395-423, Springer VS, Wiesbaden.
Wäsche, H. (2014). Stadt, Land, Sport: Urbane und touristische Sporträume. Feldhaus, Hamburg.
Wäsche, H. (2014). Stadt, Land, Sport: Eine Einführung. Stadt, Land, Sport: urbane und touristische Sporträume; Beiträge aus der 6. und 7. Jahrestagung der dvs-Kommission "Sport und Raum" 2012 und 2013 - 6. Jahrestagung der dvs-Kommission Sport und Raum, in Frankfurt/Main, 14.-15. November 2012 - 7. Jahrestagung der dvs-Kommission "Sport und Raum", Konstanz, 25.-27. September 2013 (im Rahmen des 21. dvs-Hochschultages "Sporttouristische Räume: Räume grenzenloser Freiheit und/oder nachhaltiger Entwicklung?"), 7-10, Feldhaus, Hamburg.
Wäsche, H. (2014). Der Netzwerkansatz zur Analyse sporttouristischer Kooperationsstrukture. Stadt, Land, Sport: urbane und touristische Sporträume - Jahrestagung der dvs-Kommission "Sport und Raum", Frankfurt/Main, 14.-15. November 2012 und Konstanz, 25. Mai 2013. Hrsg.: H. Wäsche, 117-129, Feldhaus, Hamburg.
Wäsche, H. (2014). Netzwerktheorie und Sportentwicklungsplanung. Handbuch Sportentwicklungsplanung. Hrsg.: A. Rütten, 73-83, Hofmann, Schorndorf.
Weigelt, M.; Lohbreier, M.; Wunsch, K.; Kaempfe, A.; Klingsieck, K. (2014). „An die Schule, fertig, los!“. Als wie belastend erleben Referendarinnen und Referendare mit dem Unterrichtsfach Sport den Anfang ihrer Schullaufbahn?. Sportunterricht, 63 (8), 1-6.
Wunsch, K.; Pfister, R.; Henning, A.; Aschersleben, G.; Weigelt, M. (2014). The development of cognitive and motor planning skills in young children. Cognitive processing, 15 (1, Suppl.), S18.
Zamoscik, V.; Huffziger, S.; Ebner-Priemer, U.; Kuehner, C.; Kirsch, P. (2014). Increased involvement of the parahippocampal gyri in a sad mood predicts future depressive symptoms. Social Cognitive and Affective Neuroscience, 9 (12), 2034-2040. doi:10.1093/scan/nsu006
2013
Baadte, S.; Bös, K.; Bub, A.; Scharenberg, S. (2013). Tagungsband zum Kinderturn-Kongress „Kinder bewegen - Energien nutzen“ Karlsruhe, 21.-23. Juni 2013. Empirische Pädagogik, Landau.
Barisch-Fritz, B.; Schmeltzpfenning, T.; Plank, C.; Grau, S. (2013). Foot deformation during walking : differences between static and dynamic 3D foot morphology in developing feet. Ergonomics, 57 (6), 921-33. doi:10.1080/00140139.2014.899629
Bartenbach, V.; Sander, C.; Pöschl, M.; Wilging, K.; Nelius, T.; Doll, F.; Burger, W.; Stockinger, C.; Focke, A.; Stein, T. (2013). The BioMotionBot: A robotic device for applications in human motor learning and rehabilitation. Journal of Neuroscience Methods, 213 (2), 282-292. doi:10.1016/j.jneumeth.2012.12.006
Barth, K.; Scharenberg, S. (2013). Ich lerne turnen. Meyer & Meyer, Aachen.
Bode, L. M.; Bunzel, D.; Huch, M.; Cho, G.-S.; Ruhland, D.; Bunzel, M.; Bub, A.; Franz, C. M. A. P.; Kulling, S. E. (2013). In vivo and in vitro metabolism of trans-resveratrol by human gut microbiota. American Journal of Clinical Nutrition, 97 (2), 295-309. doi:10.3945/ajcn.112.049379
Bossmann, T.; Kanning, M.; Koudela, S.; Hey, S.; Ebner-Priemer, U. W. (2013). The association between short periods of everyday life activities and affective states: a replication study using ambulatory assessment. Frontiers in psychology, 4, 102/1-7. doi:10.3389/fpsyg.2013.00102
Braun, C.; Focke, A.; Stein, T.; Seidel, I. (2013). The influence of different teaching methods on motor learning in school children. Book of Abstracts : Proceedings of the 18th annual Congress of the European College of Sport Science, Barcelona (Spain), 26. – 29. June 2013. Ed.: N. Balagué, 789.
Braun, C.; Stein, T.; Seidel, I. (2013). Bewegungslernen und –lehren im Schulsport. Sportwissenschaft grenzenlos?! 21. dvs-Hochschultag, Konstanz, 25. - 27. September 2013, Abstracts. Hrsg.: F. Mess, 166, Feldhaus - Ed. Czwalina, Hamburg.
Brehm, W.; Bös, K.; Graf, C. H.; Hartmann, H.; Pahmeier, I.; Pfeifer, K.; Rütten, A.; Sygusch, R.; Tiemann, M.; Tittlbach, S.; Vogt, L.; Wagner, P. (2013). Sport as a means to prevention, rehabilitation, and health promotion: An expert opinion [Sport als Mittel in Prävention, Rehabilitation und Gesundheitsförderung: Eine Expertise]. Bundesgesundheitsblatt - Gesundheitsforschung - Gesundheitsschutz, 56 (10), 1385-1389. doi:10.1007/s00103-013-1798-y
Dietz, P.; Striegel, H.; Franke, A. G.; Lieb, K.; Simon, P.; Ulrich, R. (2013). Randomized Response Estimates for the 12‐Month Prevalence of Cognitive‐Enhancing Drug Use in University Students. Pharmacotherapy, 33 (1), 44-50. doi:10.1002/phar.1166
Ebner-Priemer, U.; Koudela, S.; Mutz, G.; Kanning, M. (2013). Interactive multimodal ambulatory monitoring to investigate the association between physical activity and affect. Frontiers in psychology, 3, 596. doi:10.3389/fpsyg.2012.00596
Feige, B.; Biscaldi, M.; Saville, C.; Kluckert, C.; Bender, S.; Ebner-Priemer, U. W.; Hennighausen, K.; Rauh, R.; Fleischhaker, C.; Klein, C. (2013). On the Temporal Characteristics of Performance Variability in Attention Deficit Hyperactivity Disorder (ADHD). PLoS one, 8 (10), e69674. doi:10.1371/journal.pone.0069674
Finger, J. D.; Gößwald, A.; Härtel, S.; Müters, S.; Krug, S.; Hölling, H.; Kuhnert, R.; Bös, K. (2013). Measurement of cardiorespiratory fitness in the German Health Interview and Examination Survey for Adults (DEGS1) [Messung der kardiorespiratorischen Fitness in der Studie zur Gesundheit Erwachsener in Deutschland (DEGS1)]. Bundesgesundheitsblatt - Gesundheitsforschung - Gesundheitsschutz, 56 (5-6), 885-893. doi:10.1007/s00103-013-1694-5
Focke, A.; Stockinger, C.; Billenkamp, J.; Stein, T. (2013). The consolidation of motor memory depends on the adaptation parameter. Sportwissenschaft grenzenlos?! 21. dvs-Hochschultag, Konstanz, 25. - 27. September 2013, Abstracts. Hrsg.: F. Mess, 255, Feldhaus - Ed. Czwalina, Hamburg.
Focke, A.; Stockinger, C.; Diepold, C.; Stein T. (2013). The influence of catch trials on the consolidation of motor memory in force field adaptation tasks. Book of Abstracts : Proceedings of the 18th annual Congress of the European College of Sport Science, Barcelona (Spain), 26. – 29. June 2013. Ed.: N. Balagué, 161.
Focke, A.; Stockinger, C.; Diepold, C.; Taubert, M.; Stein, T. (2013). The influence of catch trials on the consolidation of motor memory in force field adaptation tasks. Frontiers in psychology, 4, Artikel 479. doi:10.3389/fpsyg.2013.00479
Focke, A.; Strutzenberger, G.; Jekauc, D.; Worth, A.; Woll, A.; Schwameder, H. (2013). Effects of age, sex and activity level on counter-movement jump performance in children and adolescents. European journal of sport science, 13 (5), 518-526. doi:10.1080/17461391.2012.756069
Fritz, B.; Schmeltzpfenning, T.; Plank, C.; Hein, T.; Grau, S. (2013). Anthropometric influences on dynamic foot shape: Measurements of plantar three-dimensional foot deformation. Footwear Science, 5 (2), 121-129. doi:10.1080/19424280.2013.789559
Götte, M.; Kesting, S.; Albrecht, C.; Worth, A.; Bös, K.; Boos, J. (2013). MOON-test - Determination of motor performance in the pediatric oncology. Klinische Padiatrie, 225 (3), 133-137. doi:10.1055/s-0033-1343411
Graf, C.; Beneke, R.; Bloch, W.; Bucksch, J.; Dordel, S.; Eiser, S.; Ferrari, N.; Koch, B.; Krug, S.; Lawrenz, W.; Manz, K.; Naul, R.; Oberhoffer, R.; Quilling, E.; Schulz, H.; Stemper, T.; Stibbe, G.; Tokarski, W.; Völker, K.; Woll, A. (2013). Vorschläge zur Förderung der körperlichen Aktivität von Kindern und Jugendlichen in Deutschland. Ein Expertenkonsens. Monatsschrift Kinderheilkunde, 161 (5), 439-446. doi:10.1007/s00112-012-2863-6
Graf, D.; Seifert, S.; Bub, A.; Fröhling, B.; Dold, S.; Unger, F.; Römpp, A.; Watzl, B. (2013). Anthocyanin-rich juice does not affect gut-associated immunity in Fischer rats. Molecular Nutrition and Food Research, 57 (10), 1753-1761. doi:10.1002/mnfr.201300022
Haaren, B. von; Loeffler, S. N.; Haertel, S.; Anastasopoulou, P.; Stumpp, J.; Hey, S.; Boes, K. (2013). Characteristics of the activity-affect association in inactive people : an ambulatory assessment study in daily life. Frontiers in psychology, 4, 163. doi:10.3389/fpsyg.2013.00163
Hegazy, K.; Sherif, A. (2013). The impact of mental practices of motor performance of tennis skills in young boys and girls. Proceedings of the 11th International Scientific Conferences for Physical Education and Movement Sciences, Sport in Theory and Practice, 2013-01-01, Alexandria, Egypt, 58-63.
Hellmann, D.; Ringhof, S. (2013). Okklusion – Craniomandibuläre Dysfunktion – Körperhaltung. Das internationale Zahntechnik-Magazin, 17 (5), 298-300.
Hellmann, D.; Ringhof, S. (2013). Besteht ein Zusammenhang zwischen Okklusion, craniomandibulärer Dysfunktion und Körperhaltung. Zahnarzt & Praxis : ZP, 16 (3), 146-149.
Huch, M.; De Bruyne, K.; Cleenwerck, I.; Bub, A.; Cho, G.-S.; Watzl, B.; Snauwaert, I.; Franz, C. M. A. P.; Vandamme, P. (2013). Streptococcus rubneri sp. nov., isolated from the human throat. International Journal of Systematic and Evolutionary Microbiology, 63 (PART 11), 4026-4032. doi:10.1099/ijs.0.048538-0
Huffziger, S.; Ebner-Priemer, U. W.; Eisenbach, C.; Koudela, S.; Reinhard, I.; Zamoscik, V.; Kirsch, P.; Kuehner, C. (2013). Induced ruminative and mindful attention in everyday life: an experimental ambulatory assessment study. Journal of behavior therapy and experimental psychiatry, 44 (3), 322-328. doi:10.1016/j.jbtep.2013.01.007
Huffziger, S.; Ebner-Priemer, U.; Zamoscik, V.; Reinhard, I.; Kirsch, P.; Kuehner, C. (2013). Effects of mood and rumination on cortisol levels in daily life: an ambulatory assessment study in remitted depressed patients and healthy controls. Psychoneuroendocrinology, 38 (10), 2258-2267. doi:10.1016/j.psyneuen.2013.04.014
Jekauc, D.; Reimers, A. K.; Wagner, M. O.; Woll, A. (2013). Physical activity in sports clubs of children and adolescents in Germany : Results from a nationwide representative survey. Journal of Public Health, 21 (6), 505 - 513. doi:10.1007/s10389-013-0579-2
Jekauc, D.; Mewes, N.; Woll, A. (2013). Mediiert Freude an Bewegung die Beziehung zwischen körperlicher Aktivität und psychischer Gesundheit. Sportwissenschaft grenzenlos?! 21. dvs-Hochschultag, Konstanz, 25. - 27. September 2013, Abstracts. Hrsg.: F. Mess, 285, Feldhaus - Ed. Czwalina, Hamburg.
Jekauc, D.; Völkle, M.; Wagner, M.; Mewes, N.; Woll, A. (2013). Validity, Reliability and Invariance of the German Version of Physical Activity Enjoyment Scale. Journal of Pediatric Psychology, 38 (1), 104-115. doi:10.1093/jpepsy/jss088
Jekauc, D.; Wagner, M.; Kahlert, D.; Woll, A. (2013). Reliabilität und Validität des MoMo-Aktivitätsfragebogens für Jugendliche (MoMo-AFB). Diagnostica: Zeitschrift für psychologische Diagnostik und differentielle Psychologie, 59 (2), 100-111. doi:10.1026/0012-1924/a000083
Koletzko, B.; Armbruster, M.; Bauer, C.-P.; Bös, K.; Cierpka, M.; Cremer, M.; Dieminger, B.; Flothkötter, M.; Graf, C.; Heindl, I.; Hellmers, C.; Kersting, M.; Krawinkel, M.; Plöger, A.; Przyrembel, H.; Reichert-Garschhammer, E.; Schäfer, T.; Wahn, U.; Vetter, K.; Wabitsch, M.; Weißenborn, A.; Wiegand, S. (2013). Nutrition and physical activity in children from 1-3 years old: Recommendations by the network "healthy start - Young Family Network" [Ernährung und Bewegung im Kleinkindalter: Handlungsempfehlungen des Netzwerks "gesund ins Leben - Netzwerk Junge Familie"]. Monatsschrift fur Kinderheilkunde, 161 (12), 1187-1200. doi:10.1007/s00112-013-3031-3
Krapf, F.; Niermann, C.; Reiner, M.; Woll, A. (2013). Aktivität und Ernährung Jugendlicher aus der Genderperspektive. Sportwissenschaft grenzenlos?! 21. dvs-Hochschultag, Konstanz, 25. - 27. September 2013, Abstracts. Hrsg.: F. Mess, 264, Feldhaus - Ed. Czwalina, Hamburg.
Lämmle, L.; Bergmann, K.; Bös, K.; Koletzko, B. (2013). Predictors of Differences in Vitamin D Levels in Children and Adolescents and Their Relation to Endurance Performance. Annals of Nutrition and Metabolism, 62 (1), 55-62. doi:10.1159/000343784
Lammle, L.; Woll, A.; Mensink, G. B.; Bös, K. (2013). Distal and proximal factors of health behaviors and their associations with health in children and adolescents. International journal of environmental research and public health, 10 (7), 2944-2978. doi:10.3390/ijerph10072944
Lämmle, L.; Ziegler, M.; Seidel, I.; Worth, A.; Bös, K. (2013). Four classes of physical fitness in German children and adolescents: only differences in performance or at-risk groups?. International Journal of Public Health, 58 (2), 187-196. doi:10.1007/s00038-012-0427-0
Mess, F.; Gruber, M.; Woll, A. (Hrsg.). (2013). Sportwissenschaft grenzenlos?! 21. dvs-Hochschultag, Konstanz, 25. - 27. September 2013, Abstracts. Feldhaus - Ed. Czwalina, Hamburg.
Mewes, N.; Jekauc, D.; Woll, A. (2013). Wechselseitige Beziehung von körperlicher Aktivität und psychischen Auffälligkeiten. Sportwissenschaft grenzenlos?! 21. dvs-Hochschultag, Konstanz, 25. - 27. September 2013, Abstracts. Hrsg.: F. Mess, 287, Feldhaus - Ed. Czwalina, Hamburg.
Niermann, C.; Krapf, F.; Reiner, M.; Woll, A. (2013). Familie und Gesundheit: Individuelles Handeln im familiären Kontext. Angewandte Sportpsychologie : 45. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für Sportpsychologie (asp) vom 09. - 11. Mai 2013 in Halle (Saale). Hrsg.: O. Stoll, 85, Feldhaus - Ed. Czwalina, Hamburg.
Priebe, K.; Kleindienst, N.; Zimmer, J.; Koudela, S.; Ebner-Priemer, U. W.; Bohus, M. (2013). Frequency of Intrusions and Flashbacks in Patients with Posttraumatic Stress Disorder related to Childhood Sexual Abuse: An Electronic Diary Study. Psychological Assessment, 25 (4), 1370-1376. doi:10.1037/a0033816
Reimers, A. K.; Jekauc, D.; Peterhans, E.; Wagner, M. O.; Woll, A. (2013). Prevalence and socio-demographic correlates of active commuting to school in a nationwide representative sample of German adolescents. Preventive Medicine, 56 (1), 64-69. doi:10.1016/j.ypmed.2012.11.011
Reimers, A.; Wagner, M.; Steinmayr, A.; Alvanides, S.; Woll, A. (2013). Verfügbarkeit von Sportstätten und Vereinssportpartizipation bei Jugendlichen in Deutschland. Sportwissenschaft grenzenlos?! 21. dvs-Hochschultag, Konstanz, 25. - 27. September 2013, Abstracts. Hrsg.: F. Mess, 191, Feldhaus - Ed. Czwalina, Hamburg.
Reimers, C. D.; Reuter, I.; Tettenborn, B.; Broocks, A.; Thürauf, N.; Mewes, N.; Knapp, G. (Hrsg.). (2013). Prävention und Therapie neurologischer und psychischer Krankheiten durch Sport. Elsevier, München.
Reiner, M.; Niermann, C.; Krapf, F.; Woll, A. (2013). Stress, Sport und Beschwerdewahrnehmung : Puffereffekte von Sport und körperlicher Aktivität?. Sportwissenschaft, 43 (4), 264 - 275. doi:10.1007/s12662-013-0294-8
Reiner, M.; Niermann, C.; Jekauc, D.; Woll, A. (2013). Long-term health benefits of physical activity - A systematic review of longitudinal studies. BMC Public Health, 13 (1), 813. doi:10.1186/1471-2458-13-813
Reiner, M.; Niermann, C.; Krapf, F.; Woll, A. (2013). Stress und Gesundheitsverhalten in Familien. Angewandte Sportpsychologie : 45. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für Sportpsychologie (asp) vom 09. - 11. Mai 2013 in Halle (Saale). Hrsg.: O. Stoll, 86, Feldhaus - Ed. Czwalina, Hamburg.
Reiner, M.; Niermann, C.; Krapf, F.; Woll, A. (2013). Sportliche Kinder - Eltern als Modell oder Unterstützer?. Sportwissenschaft grenzenlos?! 21. dvs-Hochschultag, Konstanz, 25. - 27. September 2013, Abstracts. Hrsg.: F. Mess, 192, Feldhaus - Ed. Czwalina, Hamburg.
Ringhof, S.; Stein, T.; Potthast, W.; Schindler, H. J.; Giannakopoulos, N. N.; Hellmann, D. (2013). Influence of a force-controlled biting task on body sway and lower extremity kinematics during one-legged squats. 18th Annual Congress of the European College of Sport Science, Barcelona, E, 26.-29.06.2013.
Ringhof, S.; Stein, T.; Potthast, W.; Schindler, H. J.; Giannakopoulos, N. N.; Hellmann, D. (2013). Einfluss einer kontrollierten Beißaufgabe auf das posturale Gleichgewicht während einbeiniger Kniebeugen. 21. Sportwissenschaftlicher Hochschultag der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft, Konstanz, 25.-27.09.2013.
Ringhof, S.; Stein, T.; Potthast, W.; Schindler, H. J.; Giannakopoulos, N. N.; Hellmann, D. (2013). Influence of a force-controlled biting task on body sway and lower extremity kinematics during one-legged squats. Book of Abstracts : Proceedings of the 18th annual Congress of the European College of Sport Science, Barcelona (Spain), 26. – 29. June 2013. Ed.: N. Balagué, 597.
Ringhof, S.; Stein, T.; Potthast, W.; Schindler, H. J.; Giannakopoulos, N. N.; Hellmann, D. (2013). Einfluss einer kontrollierten Beißaufgabe auf das posturale Gleichgewicht während einbeiniger Kniebeugen. Be-wegungslernen und –lehren im Schulsport. Sportwissenschaft grenzenlos?! 21. dvs-Hochschultag, Konstanz, 25. - 27. September 2013, Abstracts. Hrsg.: F. Mess, 282, Feldhaus - Ed. Czwalina, Hamburg.
Rist, M. J.; Muhle-Goll, C.; Görling, B.; Bub, A.; Heissler, S.; Watzl, B.; Luy, B. (2013). Influence of Freezing and Storage Procedure on Human Urine Samples in NMR-Based Metabolomics. Metabolites, 3 (2), 243-258. doi:10.3390/metabo3020243
Santangelo, P.; Ebner-Priemer, U. W.; Trull, T. (2013). Experience sampling methods in clinical psychology. The Oxford Handbook of Research Strategies for Clinical Psychology. Hrsg.: J. Comer, 188-210, Oxford University Press, Oxford.
Scharenberg, S. (2013). Deutsches Sportabzeichen: Umsetzung in der Schule am Beispiel Gerätturnen. SportPraxis, (11/12), 16-20.
Scharenberg, S. (2013). Fass mich nicht an! - Klag mich nicht an!. Tagungsband zum Kinderturn-Kongress „Kinder bewegen – Energien nutzen“ Karlsruhe, 21.-23. Juni 2013. S. Baadtke u.a., 461-466, Empirische Pädagogik, Landau.
Scharenberg, S. (2013). Gerätturnen im neuen Deutschen Sportabzeichen. Tagungsband zum Kinderturn-Kongress „Kinder bewegen - Energien nutzen“ Karlsruhe, 21.-23. Juni 2013. S. Baadte u.a., 519-525, Empirische Pädagogik, Landau.
Scharenberg, S. (2013). Vom Handstehen zum Handstand. Tagungsband zum Kinderturn-Kongress „Kinder bewegen – Energien nutzen“ Karlsruhe, 21.-23. Juni 2013. S. Baadte u.a., 74-80, Empirische Pädagogik, Landau.
Scharenberg, S. (2013). Rollen rückwärts. Im neuen Deutschen Sportabzeichen. Ü-Magazin für Übungsleiterinnen und Übungsleiter, (1), 32-33.
Scharenberg, S. (2013). Fortschreibung des FoSS-Forschungsberichts 2012. KIT, Karlsruhe.
Scharenberg, S. (2013). Rezension zu: Die Hymne des Fußballs - „You’ll never walk alone“ - Eine Kulturgeschichte, von M. Oberschelp. SportZeiten. Sport in Geschichte, Kultur und Gesellschaft, 13 (3), 88 - 90.
Scharenberg, S. (2013). Erlebnispädagogisches Turnen. Das große Limpert-Buch des Erlebnissports: Spannende Spiel- und Bewegungsideen für drinnen und draußen. Hrsg.: M. Bieligk, 322 - 362, Limpert, Wiebelsheim.
Scharenberg, S. (Hrsg.). (2013). Turnen bewegt den Sportunterricht. 3. TVM Sportlehrertag, Montabaur, 27. September 2013. Eigenverlag, Montabaur.
Schlenker, L.; Schmidt, S.; Albrecht, C.; Woll, A.; Bös, K. (2013). Validität von Ausdauertestverfahren für Kinder und Jugendliche. Sportwissenschaft grenzenlos?! 21. dvs-Hochschultag, Konstanz, 25. - 27. September 2013, Abstracts. Hrsg.: F. Mess, 90, Feldhaus - Ed. Czwalina, Hamburg.
Schmidt, S.; Schlenker, L.; Albrecht, C.; Bös, K.; Woll, A. (2013). Zusammenhänge zwischen Motorik und Parametern der bioelektrischen Impedanz bei Kindern & Jugendlichen. Sportwissenschaft grenzenlos?! 21. dvs-Hochschultag, Konstanz, 25. - 27. September 2013, Abstracts. Hrsg.: F. Mess, 150, Feldhaus - Ed. Czwalina, Hamburg.
Schmidt, S.; Tittlbach, S.; Woll, A.; Bös, K. (2013). Mehrebenenanalyse: Sportliche Aktivität und die Entwicklung von Gesundheit und Fitness im Erwachsenenalter - 18 Jahre Bad Schönborn Studie. Sportwissenschaft grenzenlos?! 21. dvs-Hochschultag, Konstanz, 25. - 27. September 2013, Abstracts. Hrsg.: F. Mess, 276, Feldhaus - Ed. Czwalina, Hamburg.
Schmocker, E.; Worth, A.; Woll, A. (2013). Association between health behavior and cardiorespiratory fitness in adolescents: Results from the cross-sectional MoMo-Study. Sportwissenschaft grenzenlos?! 21. dvs-Hochschultag, Konstanz, 25. - 27. September 2013, Abstracts. Hrsg.: F. Mess, 265, Feldhaus - Ed. Czwalina, Hamburg.
Spengler, S.; Schmocker, E.; Mess, F.; Mensink, G.; Woll, A. (2013). Der Vergleich von gesundheitsrelevanten Verhaltensmustern von Jungen und Mädchen in Deutschland. Sportwissenschaft grenzenlos?! 21. dvs-Hochschultag, Konstanz, 25. - 27. September 2013, Abstracts. Hrsg.: F. Mess, 266, Feldhaus - Ed. Czwalina, Hamburg.
Stein T. (2013). Robotics as a tool to understand human motor learning. Book of Abstracts : Proceedings of the 18th annual Congress of the European College of Sport Science, Barcelona (Spain), 26. – 29. June 2013. Ed.: N. Balagué.
Stein, T. (2013). Struktur und Funktion sportlicher Bewegungen. Sport : das Lehrbuch für das Sportstudium. Hrsg.: A. Güllich, 161-167, Springer Spektrum, Berlin.
Stein, T. (2013). Robotics as a tool to understand human motor learning. Talk at the Invited Symposium “New Trends in Motor Learning” at the 18th Annual Congress of the European College of Sport Science, Barcelona, E, 27.06.2013.
Stein, T. (2013). Robotics and motor learning: current and future research. Eingeladener Vortrag auf dem Dagstuhl-Seminar “Computer Science in High Performance Sport”, 03.07.2013.
Stein, T. (2013). Robotics and motor learning: current research and future directions. Eingeladener Vortrag am Institut für Biomechanik und Orthopädie, Deutsche Sporthochschule Köln, 04.07.2013.
Stein, T. (2013). Roboter als Werkzeuge sportwissenschaftlicher Bewegungsforschung. Eingeladener Vortrag auf dem Workshop „Sport und Technik“ an der Fakultät für Humanwissenschaft der Universität Magdeburg, 12.07.2013.
Stockinger, C.; Focke, A.; Billenkamp, J.; Schittkowski, B.; Stein, T. (2013). Einfluss der Catch Trial Rate auf die Konsolidierung motorischer Gedächtnisinhalte bei Kraftfeldadaptationsexperimenten. Sportwissenschaft grenzenlos?! 21. dvs-Hochschultag, Konstanz, 25. - 27. September 2013, Abstracts. Hrsg.: F. Mess, 70, Feldhaus - Ed. Czwalina, Hamburg.
Stockinger, C.; Focke, A.; Diepold, C.; Stein, T. (2013). Influence of the amount of practice on the consol-idation of motor memory in force field adaptation tasks. Book of Abstracts : Proceedings of the 18th annual Congress of the European College of Sport Science, Barcelona (Spain), 26. – 29. June 2013. Ed.: N. Balagué, 48.
Tittlbach, S.; Woll, A.; Jekauc, D.; Schmidt, S.; Bös, K. (2013). Entwicklung von sportlicher Aktivität, Fitness und Gesundheit. Ergebnisse einer 18-jährigen Längsschnittstudie mit Erwachsenen. Sportwissenschaft grenzenlos?! 21. dvs-Hochschultag, Konstanz, 25. - 27. September 2013, Abstracts. Hrsg.: F. Mess, 79, Feldhaus - Ed. Czwalina, Hamburg.
Trull, T. J.; Ebner-Priemer, U. W. (2013). Ambulatory Assessment. Annual Review of Clinical Psychology, 9, 151-176. doi:10.1146/annurev-clinpsy-050212-185510
Walter, K.; Haaren, B. von; Löffler, S.; Härtel, S.; Jansen, C.-P.; Werner, C.; Stumpp, J.; Bös, K.; Hey, S. (2013). Acute and medium term effects of a 10-week running intervention on mood state in apprentices. Frontiers in psychology, 4, 411. doi:10.3389/fpsyg.2013.00411
Walter, U. N.; Wäsche, H.; Woll, A. (2013). Funktionen und Bedingungen betrieblicher Gesundheitskommunikation. Sportwissenschaft grenzenlos?! 21. dvs-Hochschultag, Konstanz, 25. - 27. September 2013, Abstracts. Hrsg.: F. Mess, 277, Feldhaus - Ed. Czwalina, Hamburg.
Wäsche, H. (2013). Der Netzwerkansatz zu Analyse sporttouristischer Kooperation. Sportwissenschaft grenzenlos?! 21. dvs-Hochschultag, Konstanz, 25.-27. September 2013. Hrsg.: F. Mess, 146, Feldhaus, Ed. Czwalina, Hamburg.
Wäsche, H. (2013). Interorganizational Cooperation in Sport Tourism: A Social Network Analysis. 21st Conference of the European Association for Sports Management (EASM) “Sport Management for Quality of Life”, Istanbul, TR, September 15, 2013, 123-124, EASM, Istanbul, TR.
Wäsche, H.; Dickson, G.; Woll, A. (2013). Quality in Regional Sports Tourism : A Network Approach to Strategic Quality Management. Journal of sport & tourism, 18 (2), 81-97. doi:10.1080/14775085.2013.826593
Wäsche, H.; Woll, A. (2013). Managing Regional Sports Tourism Networks : A Network Perspective. European Sport management quarterly, 13 (4), 404-427. doi:10.1080/16184742.2013.811608
Willwacher, S.; König, M.; Potthast, W.; Brüggemann, G.-P. (2013). Does Specific Footwear Facilitate Energy Storage and Return at the Metatarso Phalangeal Joint in Running?. Journal of Applied Biomechanics, 29 (5), 583-592.
Willwacher, S.; Potthast, W.; Konrad, M.; Brüggemann, G.-P. (2013). Effect of Heel Construction on Muscular Control Potential of the Ankle Joint in Running. Journal of Applied Biomechanics, 29 (6), 740-748.
Woll, A.; Graf. C. (2013). Bewegungsempfehlungen - wie ist die Evidenz für das Kindes- und Jugendalter?. Gesundheit verbindet - Prävention im Kindes- und Jugendalter : Tagungsband Präventionskongress NRW. Hrsg.: C. Graf, 25-28, Academia-Verlag, Sankt Augustin.
Woll, A.; Servay, S. (2013). Körperliche Aktivität und Gesundheit im Alter. Public-Health-Forum, 21 (2), 10 - 12. doi:10.1016/j.phf.2013.03.021
Woll, A.; Worth, A.; Mündermann, A.; Hölling, H.; Jekauc, D.; Bös, K. (2013). Age- and sex-dependent disparity in physical fitness between obese and normalweight children and adolescents. Journal of Sports Medicine and Physical Fitness, 53 (1), 48-55.
Wunsch, K.; Henning, A.; Aschersleben, G.; Weigelt, M. (2013). A systematic review of the end-state comfort effect in normally developing children and in children with developmental disorders. Journal of motor learning and development, 1 (3), 59-76. doi:10.1123/jmld.1.3.59
2012
Barth, S. W.; Koch, T. C. L.; Watzl, B.; Dietrich, H.; Will, F.; Bub, A. (2012). Moderate effects of apple juice consumption on obesity-related markers in obese men: Impact of diet-gene interaction on body fat content. European Journal of Nutrition, 51 (7), 841-850. doi:10.1007/s00394-011-0264-6
Bauer, C.; Engelmann, M.; Gaiser, I.; Mikut, R.; Schulz, S.; Stein, T.; Fischer, A. (2012). Hardware Design and Mathematical Modeling for an Artificial Pneumatic Spine for a Biped Humanoid Robot. Proceedings of 7th German Conference on Robotics (ROBOTIK 2012), Munich, 21.05.2012-22.05.2012.
Boeing, H.; Bechthold, A.; Bub, A.; Ellinger, S.; Haller, D.; Kroke, A.; Leschik-Bonnet, E.; Müller, M. J.; Oberritter, H.; Schulze, M.; Stehle, P.; Watzl, B. (2012). Critical review: Vegetables and fruit in the prevention of chronic diseases. European Journal of Nutrition, 51 (6), 637-663. doi:10.1007/s00394-012-0380-y
Bös, K.; Schmidt, S.; Bergmann, K.; Lämmle L.; Koletzko, B. (2012). Einflussfaktoren auf die Vitamin-D-Versorgung deutscher Kinder und Jugendlicher. Ernährungs-Umschau: Forschung & Praxis, 59 (9), 496-503. doi:10.4455/eu.2012.964
Bös, K.; Tittlbach, S.; Woll, A.; Suni, J.; Oja, P. (2012). FinGer - Physical Activity, Fitness and Health. An international longitudinal study in Bad Schönborn and Tampere. International sports studies, 34 (2), 42-50.
Braun, C.; Stein, T.; Seidel, I. (2012). Einfluss verschiedener Lehrmethoden beim Bewegungslernen und –lehren im Schulsport. Expertenworkshop „Effektgesteuerte Handlungskontrolle beim Bewegungslernen - Wie sag' ich's meinem Kinde?“, Kassel, 7. bis 9. September 2012.
Bussmann, J. B. J.; Ebner-Priemer, U. W. (2012). Ambulatory Assessment of Movement Behavior: Methodology, Measurement and Application. Handbook of research methods for studying daily life. Ed.: M. R. Mehl, 235-250, Guilford Press, New York (NY).
Byshko, R.; Dahmen, T.; Gratkowski, M.; Gruber, M.; Quintana, J.; Saupe, D.; Vieten, M.; Woll, A. (Hrsg.). (2012). Sportinformatik 2012 : 9. Symposium der Sektion Sportinformatik der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft vom 12.-14. Sept. 2012 in Konstanz. Beiträge. Univ., Konstanz.
Ebner-Priemer, U. W.; Santangelo, P.; Koudela, S. (2012). Ambulatory Assessment als innovatives Instrument zur Kompetenzerfassung. Eine erste Erprobung an Studierenden am House of Competence (HoC). Kompetenzen in der Kompetenzerfassung: Ansätze und Auswirkungen der Vermessung von Bildung. Hrsg.: M. Pfadenhauer, 57-74, Beltz Juventa, Weinheim.
Ebner-Priemer, U. W.; Trull, T. (2012). Investigating Temporal Instability in Psychological Variables: Understanding the Real Word as Time-Dependent. Handbook of research methods for studying daily life. Ed.: M. R. Mehl, 423-439, Guilford Press, New York (NY).
Fessler, N.; Knoll, M. (2012). Von klein auf Energie tanken.. Gezielte und entspannende Atemübungen für die Vorschule. KiTa aktuell / Baden-Württemberg, 21 (6), 146-149.
Fessler, N.; Knoll, M. (2012). Kinder stark machen: Basics zur Atemschulung. Praxis der Psychomotorik, 37 (4), 190-193.
Fessler, N.; Knoll, M. (2012). Was Hänschen nicht lernt .. Entspannungsfähigkeit schon in der Kita entwickeln?. KiTa aktuell / Baden-Württemberg, 21 (4), 90-92.
Fessler, N.; Knoll, M.; Müller, M.; Weiler, A. (2012). Entspannungsfähigkeit entwickeln: Körperbasiertes Entspannungstraining für die Gruppenarbeit mit Kindern. Praxis der Psychomotorik, 37 (4), 184-189.
Fessler, N.; Müller, M.; Knoll, M. (2012). Entspannungstraining in Kindertageseinrichtungen: Modellierung, Implementation und Evaluation. Karlsruher pädagogische Beiträge: Zeitschrift für Erziehungswissenschaft und Fachdidaktik, (81), 120-138.
Focke, A.; Stockinger, C.; Diebhold, C.; Billenkamp, J.; Stein, T. (2012). Der Einfluss von Catch-Trials auf die Konsolidierung motorischer Gedächtnisinhalte in geschwindigkeitsabhängigen Kraftfeldern. Sportinformatik 2012 : Extended Abstracts; 9. Symposium der Sektion Sportinformatik der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft vom 12.-14. Sept. 2012 in Konstanz. Hrsg.: R. Byshko, 24-27, Univ., Konstanz.
Focke, A.; Stockinger, C.; Diebhold, C.; Billenkamp, J.; Stein, T. (2012). The influence of catch trials on the consolidation of motor memory in force field adaptation tasks. 9. Symposium der dvs-Sektion Sportinformatik, Konstanz, 12.-14.09.2012.
Gnam, J.-P.; Löffler, S.-N.; Härtel, S.; Schmidt, H.; Hey, S.; Ebner-Priemer, U.; Bös, K. (2012). Physical fitness and stress reactivity in real-life fire fighting simulations. Medicine and science in sports and exercise, 44 (Suppl. 2), 204.
Hey, S.; Löffler, S. N.; Walter, K.; Grund, A.; König, N. E. W.; Bös, K. (2012). Kurzzeitige aktive und passive Regenerationspausen. Prävention und Gesundheitsförderung, 7 (2), 120-126. doi:10.1007/s11553-012-0332-7
Huffziger, S.; Ebner-Priemer, U. W.; Koudela, S.; Reinhard, I.; Kuehner, C. (2012). Induced rumination in everyday life: Advancing research approaches to study rumination. Personality and Individual Differences, 53 (6), 790-795. doi:10.1016/j.paid.2012.06.009
Jekauc, D.; Völkle, M.; Lämmle, L.; Woll, A. (2012). Fehlende Werte in sportwissenschaftlichen Untersuchungen. Sportwissenschaft, 420 (2), 126-136. doi:10.1007/s12662-012-0249-5
Jekauc, D.; Völkle, M.; Wagner, M. O.; Mewes, N.; Woll, A. (2012). Reliabilität, Validität und Messinvarianz der deutschen Version der Physical Activity Enjoyment Scale. Sportpsychologische Kompetenz und Verantwortung : 44. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für Sportpsychologie (asp) vom 17.-19. Mai 2012 in Kiel/Oslo. Hrsg.: M. Wegner, 86, Feldhaus - Ed. Czwalina, Hamburg.
Kanning, M.; Ebner-Priemer, U. W.; Brand, R. (2012). Autonomous regulation mode moderates the effect of actual physical activity on affective states: An ambulant assessment approach on the role of selfdetermination. Journal of Sport and Exercise Psychology, 34 (2), 260-269.
Knoll, M. (2012). Gesunde Kita für Kinder - und Mitarbeiter. KiTa aktuell / Baden-Württemberg, 21 (6), 143/1-1.
Knoll, M.; Fediuk, F. (2012). Physical education for children and youth with disabilities in the special education and general school systems in Germany. Journal of physical education and sport, 5 (1), 18-27.
Knudsen, B.; Henning, A.; Wunsch, K.; Weigelt, M.; Aschersleben, G. (2012). The end-state comfort effect in 3- to 8-year-old children in two object manipulation tasks. Frontiers in psychology, 3, Article: 445/1-10. doi:10.3389/fpsyg.2012.00445
Krapf, F.; Niermann, C.; Reiner, M.; Woll, A. (2012). Männer und Gesundheitsverhalten - eine Frage der "Femininität". Sportpsychologische Kompetenz und Verantwortung : 44. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für Sportpsychologie (asp) vom 17.-19. Mai 2012 in Kiel/Oslo. Hrsg.: M. Wegner, 102, Feldhaus - Ed. Czwalina, Hamburg.
Krell, J.; Bös, K. (2012). Inaktivität und Fitnessmangel im Kindesalter - Ursachen und Wirkung. Kinderärztliche Praxis, 83 (4), 207-210.
Krug, S.; Jekauc, D.; Poethko-Müller, C.; Woll, A.; Schlaud, M. (2012). Zum Zusammenhang zwischen körperlicher Aktivität und Gesundheit bei Kindern und Jugendlichen. Bundesgesundheitsblatt - Gesundheitsforschung - Gesundheitsschutz, 55 (1), 111-120. doi:10.1007/s00103-011-1391-1
Lämmle, L.; Worth, A.; Bös, K. (2012). Socio-demographic correlates of physical activity and physical fitness in German children and adolescents. The European Journal of Public Health, 22 (6), 880-884. doi:10.1093/eurpub/ckr191
Laupheimer, M.; Härtel, S.; Schmidt, S.; Bös, K. (2012). Forced Exercise - Auswirkungen eines MOTO med - Trainings auf parkinsontypische motorische Dysfunktionen. Neurogeriatrie, 9 (1), 17-24.
Lersch, C.; Grötsch, A.; Segesser, B.; Koebke, J.; Brüggemann, G.-B.; Potthast, W. (2012). Influence of calcaneus angle and muscle forces on strain distribution in the human Achilles tendon. Clinical Biomechanics, 27 (9), 955-961. doi:10.1016/j.clinbiomech.2012.07.001
Mess, F.; Woll, A. (2012). Soziale Ungleichheit im Kindes- und Jugendalter am Beispiel des Sportengagements in Deutschland. Zeitschrift für Soziologie der Erziehung und Sozialisation, 32 (4), 358-378.
Mewes, N.; Bös, K.; Jekauc, D.; Wagner, M. O.; Worth, A.; Woll, A. (2012). Physical fitness and physical activity as determinants of health development in children and adolescents: The MoMo Longitudinal Study. Bulletin / International Council of Sport Science and Physical Education, 63, 1 CD-Rom.
Mewes, N.; Jekauc, D.; Reimers, A.; Woll, A. (2012). Unterschiede zwischen körperlich aktiven und weniger aktiven Kindern und Jugendlichen hinsichtlich psychischer Auffälligkeiten. Sportpsychologische Kompetenz und Verantwortung : 44. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für Sportpsychologie (asp) vom 17.-19. Mai 2012 in Kiel/Oslo. Hrsg.: M. Wegner, 109, Feldhaus - Ed. Czwalina, Hamburg.
Mombaur, K.; Potthast, W.; Stein, T. (2012). A Mathematical Study of Sprinting on Artificial Legs. 5th International Conference on High Performance Scientific Computing, Hanoi (Vietnam), March 5-9, 2012.
Neumann, R. (2012). Slacklining mit Kindern und Jugendlichen. Praxis der Psychomotorik, 37 (1), 4-10.
Niermann, C.; Krapf, F.; Reiner, M.; Woll, A. (2012). Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm - Familie und sportliche Aktivität. Sportpsychologische Kompetenz und Verantwortung : 44. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für Sportpsychologie (asp) vom 17.-19. Mai 2012 in Kiel/Oslo. Hrsg.: M. Wegner, 116, Feldhaus - Ed. Czwalina, Hamburg.
Niermann, C.; Krapf, F.; Reiner, M.; Woll, A. (2012). Familie und sportliche Aktivität - Entwicklung eines Messinstruments zur Erfassung des Einflusses der Familie auf das Gesundheitsverhalten. Ressource Bewegung: Herausforderungen für Gesundheit- und Sportsystem sowie Wissenschaft. 15. Jahrestagung der DVS-Kommission Gesundheit, Leipzig, 20.-21. September 2012. Hrsg.: K. Eckert, 72, Feldhaus - Ed. Czwalina, Hamburg.
Niermann, C.; Krapf, F.; Reiner, M.; Woll, A. (2012). Das Familienklima als Determinante des Gesundheitsverhaltens. Ressource Bewegung: Herausforderungen für Gesundheit- und Sportsystem sowie Wissenschaft. 15. Jahrestagung der DVS-Kommission Gesundheit, Leipzig, 20.-21. September 2012. Hrsg.: K. Eckert, 71, Feldhaus - Ed. Czwalina, Hamburg.
Oriwol, D.; Milani, T. L.; Maiwald, C. (2012). Methodological issues associated with the mean value of repeated laboratory running measurements. Footwear science, 4 (3), 183–190. doi:10.1080/19424280.2012.676676
Pfadenhauer, M.; Kunz, A. M. (2012). Der Kompetenzstreit um Bildung. Kontexte und Konsequenzen der Kompetenzerfassung. Kompetenzen in der Kompetenzerfassung: Ansätze und Auswirkungen der Vermessung von Bildung. Hrsg.: M. Pfadenhauer, 7-17, Beltz Juventa, Weinheim.
Pöschl, M.; Stockinger, C.; Focke, A.; Stein, T. (2012). ManipAnalysis - ein Softwaretool zur Analyse von Kraftfeldexperimenten. Posterpräsentation auf dem 9. dvs Symposium der Sektion Sportinformatik, Universität Konstanz, 12. - 14. 9. 2012.
Pöschl, M.; Stockinger, C.; Focke, A.; Stein, T. (2012). ManipAnalysis – ein Softwaretool zur Analyse von Kraftfeldexperimenten. Sportinformatik 2012 : Extended Abstracts; 9. Symposium der Sektion Sportinformatik der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft vom 12.-14. Sept. 2012 in Konstanz. Hrsg.: R. Byshko, 154-157, Univ., Konstanz.
Pöschl, M.; Stockinger, C.; Focke, A.; Stein, T. (2012). ManipAnalysis – ein Softwaretool zur Analyse von Kraftfeldexperimenten. 9. Symposium der dvs-Sektion Sportinformatik, Konstanz, 12.-14.09.2012.
Reimers, A.; Jekauc, D.; Mess, F.; Mewes, N.; Woll, A. (2012). Reliabilität und Validität einer Skala zur Erfassung der physischen Bewegungsumwelt von Jugendlichen. Sportpsychologische Kompetenz und Verantwortung : 44. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für Sportpsychologie (asp) vom 17.-19. Mai 2012 in Kiel/Oslo. Hrsg.: M. Wegner, 126, Feldhaus - Ed. Czwalina, Hamburg.
Reimers, A.; Jekauc, D.; Peterhans, E.; Wagner, M.; Woll, A. (2012). Mit dem Fahrrad zur Schule: Bestandsaufnahme und soziodemographische Prädiktoren bei Jugendlichen in Deutschland. Ressource Bewegung: Herausforderungen für Gesundheit- und Sportsystem sowie Wissenschaft. 15. Jahrestagung der DVS-Kommission Gesundheit, Leipzig, 20.-21. September 2012. Hrsg.: K. Eckert, 80, Feldhaus - Ed. Czwalina, Hamburg.
Reimers, C. D.; Knapp, G.; Reimers, A. K. (2012). Does Physical Activity Increase Life Expectancy? A Review of the Literature. Journal of Aging Research, 2012, 243958/1-9. doi:10.1155/2012/243958
Reimers, C. D.; Knapp, G.; Reimers, A. K.; Griewing, B. (2012). Schlaganfälle: Einfluss körperlicher Aktivität auf die Prävalenz und die Behinderung. Aktuelle Neurologie, 39 (5), 220-235. doi:10.1055/s-0032-1304620
Reiner, M.; Niermann, C.; Krapf, F.; Woll, A. (2012). Selbstwahrgenommener Stress, Beschwerden und Sportaktivität. Sportpsychologische Kompetenz und Verantwortung : 44. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für Sportpsychologie (asp) vom 17.-19. Mai 2012 in Kiel/Oslo. Hrsg.: M. Wegner, 127, Feldhaus - Ed. Czwalina, Hamburg.
Reitz, S.; Krause-Utz, A.; Pogatzki-Zahn, E. M.; Ebner-Priemer, U.; Bohus, M.; Schmahl, C. (2012). Stress regulation and incision in borderline personality disorder-a pilot study modeling cutting behavior. Journal of Personality Disorders, 26 (4), 605-615. doi:10.1521/pedi.2012.26.4.605
Reitz, S.; Krause-Utz, A.; Pogatzki-Zahn, E. M.; Ebner-Priemer, U. W.; Bohus, M.; Schmahl, C. (2012). Stress and incision-induced pain in borderline personality disorder - a pilot study. Journal of personality disorders, 26 (4), 605-615.
Richter, A.; Räpple, S.; Kurz, G.; Schwameder, H. (2012). Countermovement jump in performance diagnostics. Use of the correct jumping technique. European journal of sport science, 12 (3), 231-237. doi:10.1080/17461391.2011.566369
Richter, A.; Stein, T.; Sell, S.; Potthast, W. (2012). MBST (Kernspin-Resonanz-Therapie).
Santangelo, P.; Koudela, S.; Ebner-Priemer, U. W. (2012). What does psychology and psychiatry need from Mobile Systems - an end-user perspective. MCSS '12: Proceedings of the 1st ACM workshop on Mobile systems for computational social science, Low Wood Bay, Lake District, UK, June 25 - 29, 2012, 1-4, ACM, New York (NY). doi:10.1145/2307863.2307865
Scharenberg, S. (2012). Das neue Deutsche Sportabzeichen und die Koordinationsanforderungen im Gerätturnen. INFO-Fachbereich Sport, (40), 16-19.
Scharenberg, S. (2012). Fortschreibung des FoSS-Forschungsberichts 2011. KIT, Karlsruhe.
Scharenberg, S. (2012). Der deutsche „Jahrhundertturner“ im Jahn-Museum. Jahn-Report, 35 (16), 34 - 39.
Scharenberg, S. (2012). Präventiv aktiv sein und aufrecht – ohne Haltungsschwächen – durch die Kindheit gehen. Karlsruher Pädagogische Beiträge: KPB ; Zeitschrift für Erziehungswissenschaft und Fachdidaktik / Pädagogische Hochschule Karlsruhe [Diagnose und Förderung – theoriebasiert & praxistauglich], (79), 79 - 94.
Scharenberg, S. (2012). Der Fürther Jahrhundert-Turner Alfred Schwarzmann zu seinem 100. Geburtstag. Fürther Geschichtsblätter, 62 (4), 99-122.
Schlenker, L.; Seidel, I.; Bös, K. (2012). Durchführungsvarianten für den Deutschen Motorik-Test 6-18 im Sportunterricht. Sportunterricht, 61 (8), 1-5.
Schmahl, C.; Kleindienst, N.; Limberger, M.; Ludäscher, P.; Mauchnik, J.; Deibler, P.; Brünen, S.; Hiemke, C.; Lieb, K.; Herpertz, S.; Reicherzer, M.; Berger, M.; Bohus, M. (2012). Evaluation of naltrexone for dissociative symptoms in borderline personality disorder. International Clinical Psychopharmacology, 27 (1), 61-68. doi:10.1097/YIC.0b013e32834d0e50
Schmidt, S.; Bös, K.; Bergmann, K.; Lämmle, L.; Koletzko, B. (2012). Vitamin-D-Versorgung und körperliche Leistungsfähigkeit. Ernährungs-Umschau: Forschung & Praxis, 59 (10), 564-571. doi:10.4455/eu.2012.959
Schredl, M.; Paul, F.; Reinhard, I.; Ebner-Priemer, U. W.; Schmahl, C.; Bohus, M. (2012). Sleep and dreaming in patients with borderline personality disorder: A polysomnographic study. Psychiatry Research, 200 (2-3), 430-436. doi:10.1016/j.psychres.2012.04.036
Seidel, I.; Bös, K. (2012). Chancen und Nutzen motorischer Diagnostik im Schulsport am Beispiel des DMT 6-18. Sportunterricht, 61 (8), 228-233.
Spengler, S.; Mess, F.; Mewes, N.; Mensink, G. B. M.; Woll, A. (2012). A cluster-analytic approach towards multidimensional health-related behaviors in adolescents: the MoMo-Study. BMC Public Health, 12 (1), 1128. doi:10.1186/1471-2458-12-1128
Stein, T. (2012). Komputationale Ansätze in der Bewegungswissenschaft. Eingeladener Vortrag am Fachgebiet Sportwissenschaft, TU Kaiserslautern, 25.01.2012.
Stein, T. (2012). Human movement and performance analysis. Talk at Karlsruhe Institut of Technologie: KIT - Focus Anthropomatics and Robotics and Swiss National Centre of Competence in Research (NCCR) Robotics; Joint Symposium on Anthropomatics and Human-Centered Technologie, 6.-7.02.2012.
Stein, T. (2012). Teilprojekt M5: Modellierung aufgabenorientierter Ganzkörperbewegungen. Abschlusskolloquium des DFG Sonderforschungsbereiches „Humanoide Roboter“, Karlsruher Institut für Technologie, Karlsruhe, 18.06.2012.
Stein, T. (2012). Zum Einsatz von Robotertechnologien in der Bewegungswissenschaft und Biomechanik. Eingeladener Vortrag am Institut für Biomechanik und Orthopädie, Deutsche Sporthochschule Köln, 3. Juli 2012.
Stein, T. (2012). Komputationale Ansätze in der Bewegungswissenschaft. Eingeladener Vortrag am Institut für Sport und Sportwissenschaft, KIT, Karlsruhe, 22.10.2012.
Stockinger, C.; Pöschl, M.; Focke, A.; Stein, F. (2012). ManipAnalysis - A Software Application for the Analysis of Force Field Experiments. International Journal of Computer Science in Sport, 11 (3), 52-57.
Stoffel, S.; Gröben, F.; Pronk, N. P.; Bös, K. (2012). Bewegungsförderung im Betrieb. Ein wichtiger Baustein der multifaktoriell konzipierten Betrieblichen Gesundheitsförderung. Handbuch Bewegungsförderung und Gesundheit. Hrsg.: G. Geuter, 247 258, Huber, Bern.
Strutzenberger, G.; Braig, M.; Sell, S.; Bös, K.; Schwameder, H. (2012). Effect of Brace Design on Patients with ACL-Ruptures. International Journal of Sports Medicine, 33 (11), 934-939. doi:10.1055/s-0032-1304634
Tittlbach, S.; Binder, M.; Bös, K. (2012). Bewegt im hohen Alter: ein Programm zur psychomotorischen Aktivierung in Altenpflegeeinrichtungen. Meyer & Meyer Verl., Aachen.
Trull, T.; Ebner-Priemer, U. W. (2012). Clinical Psychology. Handbook of research methods for studying daily life. Ed.: M. R. Mehl, 620-635, Guilford Press, New York (NY).
Wagner, M. O.; Bös, K.; Jascenoka, J.; Jekauc, D.; Petermann, F. (2012). Peer problems mediate the relationship between developmental coordination disorder and behavioral problems in school-aged children. Research in Developmental Disabilities, 33 (6), 2072-2079. doi:10.1016/j.ridd.2012.05.012
Wagner, M., O.; Bös, K.; Worth, A.; Woll, A. (2012). Motor development in childhood and adolescence. Research Quarterly for Exercise and Sport, 83 (Suppl. 1), A-36.
Walter, U. N.; Wäsche, H.; Sander, M. (2012). Dialogorientierte Kommunikation im Betrieblichen Gesundheitsmanagement. Prävention und Gesundheitsförderung, 7 (4), 295-301. doi:10.1007/s11553-012-0357-y
Walter, U. N.; Wäsche, H.; Woll, A. (2012). Dialogkommunikation im Betrieblichen Gesundheitsmanagement. Ressource Bewegung: Herausforderungen für Gesundheit- und Sportsystem sowie Wissenschaft. 15. Jahrestagung der DVS-Kommission Gesundheit, Leipzig, 20.-21. September 2012. Hrsg.: K. Eckert, 97, Feldhaus - Ed. Czwalina, Hamburg.
Wäsche, H.; Woll, A. (2012). A New Paradigm in Sports and Physical Activity Research: Social Network Analysis. Sport in Globalised Societies - Changes and Challenges : Book of Abstracts; 9th Conference of the European Association for Sociology of Sport (eass), Berne, Switzerland, 20-23 June 2012. Hrsg.: T. Schlesinger, 84, Waxmann, Münster.
Wäsche, H.; Woll, A.; Brandes, U. (2012). Social Network Analysis in Sports and Physical Activity Research. Sunbelt XXXII : International Network for Social Network Analysis, Redondo Beach, CA, March 13-18, 2012. Book of Abstracts, 264, International Network for Social Network Analysis, Redondo Beach (CA).
Weigelt, M.; Wunsch, K.; Klein-Soetebier, T.; Steggemann, Y. (2012). Intelligente Hand- und Kopfarbeit: Experimentelle Untersuchungen zur Planung einfacher Bewegungen. Zeitschrift für Handtherapie, 2, 6-11.
Wittelsberger, R.; Krug, S.; Tittlbach, S.; Bös, K. (2012). Auswirkungen von Nintendo-Wii Bowling auf Altenheimbewohner. Zeitschrift für Gerontologie und Geriatrie, 46 (5), 425-430. doi:10.1007/s00391-012-0391-6
Woll, A.; Wäsche, H.; Haag, M. (2012). Sportbericht Konstanz - Sportverhalten und Sportstrukturen. LIT, Berlin.
Worth, A.; Albrecht, C.; Wagner, M.; Oberger, J. (2012). Sportmotorische Tests im Sportunterricht: eine kritische Diskussion und didaktische Schlussfolgerungen. Sportunterricht, 61 (8), 244-248.
2011
Amma, C.; Fischer, A.; Stein, T.; Schwameder, H.; Schultz, T. (2011). Emotionserkennung auf der Basis von Gangmustern. Sportinformatik trifft Sporttechnologie : 8. Symposium der Dvs-Sektion Sportinformatik in Kooperation mit der Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Sporttechnologie, Darmstadt, 15.-17. September 2010. Hrsg.: D. Link, 91-95, Feldhaus, Hamburg.
Baadte, S.; Bös, K.; Scharenberg, S.; Woll, A. (Hrsg.). (2011). Kinder bewegen - Energien nutzen, Karlsruhe, 17. - 19. Februar 2011. Empirische Pädagogik, Landau.
Bartenbach, V.; Wilging, K.; Burger, W.; Stein, T. (2011). BioMotionBot - a new 3D robotic manipulandum with endpoint-force control. Intelligent robotics and applications : 4th International Conference on Intelligent Robotics and Applications, ICIRA 2011; Aachen; Germany; 6 December 2011 through 8 December 2011. Pt. 2. Ed.: S. Jeschke, 548-557, Springer, Berlin. doi:10.1007/978-3-642-25489-5_53
Benzinger, S.; Krell, J.; Stahn, A.; Bös, K. (2011). Validierung der Polar RS 800 zur Erfassung der Herzfrequenzvariabilität unter dem Einfluss der Takt-und Spontanatmung. Kreativität - Innovation - Leistung : Wissenschaft bewegt SPORT bewegt Wissenschaft ; 20. Dvs-Hochschultag, Halle, 21. - 23. September 2011 ; Abstracts. Hrsg.: K. Hottenrott, 275, Czwalina, Hamburg.
Bos, K.; Krell, J.; Kutzner, C.; Recktenwald, H. (2011). More sporty activities for our children [Mehr sportliche Aktivität für unsere Kinder]. Ernahrungs Umschau, 58 (8), 432-434.
Bös, K.; Krug, S. (2011). Die Bedeutung von Motorik und Bewegung im Kindes- und Jugendalter. Ernährung & Medizin, 26 (4), 156-160.
Bös, K.; Krug, S.; Schmidt, S. (2011). Waren Kinder früher aktiver? Eine retrospektive Befragung Erwachsener zu ihrem Bewegungsverhalten im Grundschulalter. Kinder bewegen - Energien nutzen : Kongress ; [Karlsruhe, 17. - 19. Februar 2011] ; Kongressbeiträge. Hrsg.: S. Baadte, 1-21, Verl. Empirische Pädagogik, Landau.
Bös, K.; Opper, E.; Albrecht, C. (2011). Entspannungs-Übungen und Anleitungen für einen entspannten Kindergartenalltag. AOK-Verll., Remagen.
Bös, K.; Petermann, F. (2011). Kapitel 1. Einführung. M- ABC-2-Movement Assessment Battery for Children. Hrsg.: F. Petermann, 11-17, Pearson PLC, London.
Bös, K.; Schlenker, L. (2011). Deutscher Motorik-Test 6-18 (DMT 6-18). Bildung im Sport. Beiträge zu einer zeitgemäßen Bildungsdebatte. Hrsg.: M. Krüger, 337-355, VS Verl., Wiesbaden.
Bussmann, J. B. J.; Ebner-Priemer, U. W. (2011). Ambulatory Activity Monitoring: Assessing Activity, Posture, and Motion Patterns in Daily Life. Handbook of research methods for studying daily life. Ed.: M. R. Mehl, 235-250, Guilford Press, New York (NY).
Dominok, E.; Königs, S. (2011). Pädagogische Anthropologie – Zwischen Freiheit und Determination. Zeitlose Probleme der Pädagogik - Pädagogik als zeitloses Problem? Hrsg.: T. Mikhail, 19-38, KIT Scientific Publishing, Karlsruhe.
Duriska, M. (2011). An Herausforderungen wachsen. Interview. Rückenwind - Was Studis gegen Stress tun können : ein Ratgeber mit informativen Texten und hilfreichen Tipps zum Umgang mit Stress für Studierende und Hochschulen. Hrsg.: M. Duriska, 112-113, KIT, Karlsruhe.
Duriska, M.; Scheller, Y.; Steinke, B. (2011). Entspannt durchs Studium : Ein Stressbewältigungstraining für Studierende. Rückenwind - Was Studis gegen Stress tun können : ein Ratgeber mit informativen Texten und hilfreichen Tipps zum Umgang mit Stress für Studierende und Hochschulen. Hrsg.: M. Duriska, 110-111, KIT, Karlsruhe.
Ebner-Priemer, U. W.; Trull, T. (2011). Measuring Temporal (In)Stability and Variability. Handbook of research methods for studying daily life. Ed.: M. R. Mehl, 423-439, Guilford Press, New York (NY).
Engel, F.; Härtel, S.; Bös, K. (2011). Speichelcortisolkonzentration von Jungen nach anaerob-laktaziden Intervallbelastungen. Kreativität - Innovation - Leistung : Wissenschaft bewegt SPORT bewegt Wissenschaft ; 20. Dvs-Hochschultag, Halle, 21. - 23. September 2011 ; Abstracts. Hrsg.: K. Hottenrott, 154, Czwalina, Hamburg.
Engel, F.; Neumann, R. (2011). Der Tanz auf dem Band: Slacklining mit Kindern und Jugendlichen. Sportpraxis, 52 (5+6), 6-13.
Feigang-Bauer, I.; Gröben, F. (2011). Eingliederung von Mitarbeitern mit psychischen Erkrankungen. Eingliederung von Mitarbeitern mit psychischen Erkrankungen : Handlungsbedarf aus Sicht betrieblicher Akteure. Hrsg.: I. Freigang-Bauer, 1-96, Hans-Böckler-Stiftung, Düsseldorf.
Fessler, N. (2011). Wellness-Programm für den Alltag. Interview. Rückenwind - Was Studis gegen Stress tun können : ein Ratgeber mit informativen Texten und hilfreichen Tipps zum Umgang mit Stress für Studierende und Hochschulen. Hrsg.: M. Duriska, 24-25, KIT, Karlsruhe.
Fessler, N. (2011). Atem holen … : Anti-Stress-Atmen und anderes mehr!. Rückenwind - Was Studis gegen Stress tun können : ein Ratgeber mit informativen Texten und hilfreichen Tipps zum Umgang mit Stress für Studierende und Hochschulen. Hrsg.: M. Duriska, 22-23, KIT, Karlsruhe.
Fischer, A.; Do, M.; Stein, T.; Asfour, T.; Dillmann, R.; Schwameder, H. (2011). Recognition of Individual Kinematic Patterns during Walking and Running - A Comparison of Artificial Neural Networks and Support Vector Machines. International Journal of Computer Science in Sport, 10 (1), 63-67.
Fischer, A.; Do, M.; Stein, T.; Asfour, T.; Dillmann, R.; Schwameder, H. (2011). User recognition in walking: A comparison of Artificial Neural Networks and Support Vector Machines. International journal of computer science in sport, 10 (1), 63-67.
Fritz, B.; Rombach, S.; Goda, J.; Berg, D.; Horstmann, T.; Grau, S. (2011). The influence of Nordic Walking training on sit-to-stand transfer in Parkinson Patients. Gait & Posture, 34 (2), 234-238. doi:10.1016/j.gaitpost.2011.05.004
Groen, W.; Van Der Net, J.; Bös, K.; Abad, A.; Bergstrom, B.-M.; Blanchette, V. S.; Feldman, B. M.; Funk, S.; Helders, P.; Hilliard, P.; Manco-Johnson, M.; Petrini, P.; Zourikian, N.; Fischer, K. (2011). Joint health and functional ability in children with haemophilia who receive intensive replacement therapy. Haemophilia, 17 (5), 783-790. doi:10.1111/j.1365-2516.2011.02606.x
Haag, H.; Holzweg, M.; Mess, F.; Schröder, S.; Wäsche, H. (2011). Forschungsmethodologie der Sportwissenschaft. Sportwissenschaftlicher Hochschultag, Halle, Saale, 21. - 23. September 2011 - Kreativität - Innovation - Leistung : Wissenschaft bewegt SPORT bewegt Wissenschaft [Abtracts]. Hrsg.: K. Hottenrott, 94, Feldhaus, Hamburg.
Haaren, B. von; Härtel, S.; Seidel, I.; Schlenker, L.; Bös, K. (2011). Validity of a 6-min endurance run and a 20-m shuttle run in 9- to 11-year old children [Die Validität des 6-Minuten-Laufs und 20m Shuttle Runs bei 9- bis 11-jährigen Kindern]. Deutsche Zeitschrift fur Sportmedizin, 62 (11), 351-355.
Haertel, S.; Widmann, N.; Gnam, J.-P.; Miracle, R.; Boes, K. (2011). Analysis and comparison of energy expenditure in walking and Nordic walking at self-imposed speed. Medicine and science in sports and exercise, 43 (5, Suppl.), 329. doi:10.1249/01.MSS.0000401321.03332.63
Härtel, S.; Gnam, J.-P.; Löffler, S.; Bös, K. (2011). Estimation of energy expenditure using accelerometers and activity-based energy models-validation of a new device. European Review of Aging and Physical Activity, 8 (2), 109-114. doi:10.1007/s11556-010-0074-5
Hauder, J.; Winkler, S.; Bub, A.; Rüfer, C. E.; Pignitter, M.; Somoza, V. (2011). LC-MS/MS quantification of sulforaphane and indole-3-carbinol metabolites in human plasma and urine after dietary intake of selenium-fortified broccoli. Journal of agricultural and food chemistry, 59 (15), 8047–8057. doi:10.1021/jf201501x
Hsu, F. C.; Wirtz, M.; Heppel, S. C.; Bogs, J.; Krämer, U.; Khan, M. S.; Bub, A.; Hell, R.; Rausch, T. (2011). Generation of Se-fortified broccoli as functional food : Impact of Se-fertilization on S-metabolism. Plant, Cell & Enviroment, 34 (2), 192–207. doi:10.1111/j.1365-3040.2010.02235.x
Kleindienst, N.; Limberger, M. F.; Ebner-Priemer, U. W.; Mauchnik, J.; Dyer, A.; Berger, M.; Schmahl, C.; Bohus, M. (2011). Dissociation predicts poor response to Dialectical Behavioral Therapy in female patients with Borderline Personality Disorder. Journal of Personality Disorders, 25 (4), 432-447.
Koudela, S. (2011). Den Alltag im Blick. Interview. Rückenwind - Was Studis gegen Stress tun können : ein Ratgeber mit informativen Texten und hilfreichen Tipps zum Umgang mit Stress für Studierende und Hochschulen. Hrsg.: M. Duriska, 40-41, KIT, Karlsruhe.
Koudela, S.; Santangelo, P.; Ebner-Priemer, U. W. (2011). Wie verbringen Studierende ihre Zeit? Arbeitsbelastung und Stresserleben bei Bachelor-Studierenden. Rückenwind - Was Studis gegen Stress tun können : ein Ratgeber mit informativen Texten und hilfreichen Tipps zum Umgang mit Stress für Studierende und Hochschulen. Hrsg.: M. Duriska, 38-39, KIT, Karlsruhe.
Krell, J.; Krug, S.; Moser, S.; Bös, K. (2011). Vergleich der Effektivität eines 10- wöchigen Aqua-Cycling- und Aqua-Jogging-Programms auf motorische Leistungsfähigkeit und Wohbefinden bei Rheumatikern. Kreativität - Innovation - Leistung : Wissenschaft bewegt SPORT bewegt Wissenschaft ; 20. Dvs-Hochschultag, Halle, 21. - 23. September 2011 ; Abstracts. Hrsg.: K. Hottenrott, 120, Czwalina, Hamburg.
Krell, J.; Kutzner, C.; Härtel, S.; Bös, K. (2011). Alltagsbeschwerden bei gesunden Probanden mittleren Alters durch nachlassende körperliche Leistungsfähigkeit. Kreativität - Innovation - Leistung : Wissenschaft bewegt SPORT bewegt Wissenschaft ; 20. Dvs-Hochschultag, Halle, 21. - 23. September 2011 ; Abstracts. Hrsg.: K. Hottenrott, 121, Czwalina, Hamburg.
Krell, J.; Kutzner, J.; Härtel, S.; Bös, K. (2011). Daily ailments among healthy, middle-aged adults-situation report and explanatory approaches. MMW Fortschritte der Medizin, 153 (3, Suppl.), 101-106.
Krug, S.; Bös, K. (2011). Bewegung als Schlüssel zur gesunden Entwicklung. Gesunde Kita - starke Kinder! Methoden, Alltagshilfen und Praxistipps für die Gesundheitsförderung in Kindertageseinrichtungen. Hrsg.: H. Böhme, 23-30, Cornelsen Scriptor, Berlin.
Kunzmann, S.; Härtel, S.; Bös, K. (2011). Ist-Analyse der sportlichen Leistungsfähigkeit von Kindern und Jungendlichen der Freiwilligen Feuerwehr im Stadt- und Landkreis Karlsruhe. Kreativität - Innovation - Leistung : Wissenschaft bewegt SPORT bewegt Wissenschaft ; 20. Dvs-Hochschultag, Halle, 21. - 23. September 2011 ; Abstracts. Hrsg.: K. Hottenrott, 14, Czwalina, Hamburg.
Kurz, G.; Stockinger, C.; Richter, A.; Potthast, W. (2011). Is the local minimum in the force time history in counter-movement jumps related to jump performance?. Portugese Journal of Sport Science, 11 (Supplement 2), 1009-1010.
Kutzner, C.; Krell, J.; Schwameder, H.; Bös, K. (2011). Pilotstudie zum Einsatz des Aerstep bei Kindern. Kreativität - Innovation - Leistung : Wissenschaft bewegt SPORT bewegt Wissenschaft ; 20. Dvs-Hochschultag, Halle, 21. - 23. September 2011 ; Abstracts. Hrsg.: K. Hottenrott, 297, Czwalina, Hamburg.
Lämmle, L.; Worth, A.; Bös, K. (2011). A Biopsychosocial Process Model of Health and Complaints in Children and Adolescents. Journal of Health Psychology, 16 (2), 226-235.
Laupheimer, M.; Härtel, S.; Schmidt, S.; Bös, K. (2011). Forced Exercise - Auswirkungen eines MOTO med - Trainings auf parkinsontypische motorische Dysfunktionen. Neurologie und Rehabilitation: Die Zeitschrift für neurologische Rehabilitation und Prävention, 17 (5/6), 239-246.
Laupheimer, M.; Härtel, S.; Schmidt, S.; Bös, K. (2011). Forced Exercise- Auswirkungen eines MOTOmed Trainings auf Parkinson-typische motorische Dysfunktionen. Neurologie und Rehabilitation, 17 (5), 55-62.
Löffler, S.-N.; Dominok, E.; Gidion, G. (2011). Aktivierung, Konzentration, Entspannung : 10-minütige Übungen zur Herz-Kreislauf-Aktivierung, Konzentration und Entspannung. Rückenwind - Was Studis gegen Stress tun können : ein Ratgeber mit informativen Texten und hilfreichen Tipps zum Umgang mit Stress für Studierende und Hochschulen. Hrsg.: M. Duriska, 106-107, KIT, Karlsruhe.
Löffler, S. N.; Dominok, E.; Haaren, B. von; Schellhorn, R.; Gidion, G. (2011). Aktivierung, Konzentration, Entspannung : Interventionsmöglichkeiten zur Förderung fitnessrelevanter Kompetenzen im Studium. KIT Scientific Publishing, Karlsruhe. doi:10.5445/KSP/1000022419
Mombaur, K.; Stein, T. (2011). Numerical optimization as a tool for sports science. Movement & Sport Sciences Science & Motricité, 75, 718. doi:10.1051/sm/2011124
Opper, E.; Albrecht, C.; Bös, K. (2011). Entspannung mit Kindern: Das Projekt TigerKids. Kinder bewegen - Energien nutzen : Kongress ; [Karlsruhe, 17. - 19. Februar 2011] ; Kongressbeiträge. Hrsg.: S. Baadte, Verl. Empirische Pädagogik, Landau.
Pfeuffer, M.; Fielitz, K.; Laue, C.; Winkler, P.; Rubin, D.; Helwig, U.; Giller, K.; Kammann, J.; Schwedhelm, E.; Böger, R. H.; Bub, A.; Bell, D.; Schrezenmeir, J. (2011). CLA does not impair endothelial function and decreases body weight as compared to sunflower oil in overweight male subjects. Journal of the American College of Nutrition, 30 (1), 19–28.
Potthast, W.; Brüggemann, G.-P.; Lundberg, A.; Arndt, A. (2011). Relative movements between the tibia and femur induced by external plantar shocks are controlled by muscle forces in vivo. Journal of Biomechanics, 44 (6), 1144-1148. doi:10.1016/j.jbiomech.2011.01.021
Reimers, A.; Jekauc, D.; Mess, F.; Woll, A. (2011). The relationship between parental modeling and child and adolescent physical activity in dependency age and gender. Sport and exercise psychology: Human performance, well-being and health. Proceedings of the 13th European Congress of Sport Psychology, Madeira, Portugal, July 12-17, 2011. Ed.: S. Serpa, 282-283, Institute of Sport of the Autonomous Region of Madeira, Madeira.
Reimers, A.; Jekauc, D.; Mewes, N.; Woll, A. (2011). Reliabilität und Validität einer Skala zur Erfassung der sportbezogenen sozialen Unterstützung bei Jugendlichen (SSU-JU). Sport vereinT - Psychologie und Bewegung in Gesellschaft. 43. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für Sportpsychologie (asp) vom 2. - 4. Juni 2011 in Köln. Ed.: J. Ohlert, 113, Feldhaus - Ed. Czwalina, Hamburg.
Reiner, M.; Jekauc, D.; Woll, A. (2011). Veränderung und Entwicklung des Übergewichts - Ergebnisse einer Langzeitstudie. Kreativität - Innovation - Leistung : Wissenschaft bewegt SPORT bewegt Wissenschaft. 20. dvs-Hochschultag Halle (Saale), 21. - 23. September 2011, Abstracts. Hrsg.: K. Hottenrott, Feldhaus - Ed. Czwalina, Hamburg.
Reiner, M.; Jekauc, D.; Woll, A. (2011). Analyse der Entwicklung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen im mittleren und späteren Erwachsenenalter über die Zeit - Ergebnisse einer Längsschnittstudie. Beitrag zur dvs-Gesundheit Jahrestagung 2011, Frankfurt am Main, 6.11.2012.
Reiner, M.; Woll, A. (2011). Erfolgreiches Altern durch Bewegung und Sport. "Ernährung im Sport - Gesund und trainiert - die neue Generation 50 plus“, Württembergischer Landessportbund Stuttgart, 07.05.2011.
Richter, A.; Stein, T.; Woll, A.; Potthast, W.; Schwameder, H. (2011). Specific issues of vertical jumps as fundamental performance diagnostics tools. Portuguese Journal of Sport Sciences, 11 (Supplement 2), 35-38.
Scharenberg, S. (2011). Handstand – Technikentwicklung: Ein Blick zurück für innovative Ideen. Kinder bewegen – Energien nutzen : Kongress, Karlsruhe, 17. - 19. Februar 2011. Hrsg.: S. Baadte, 165 - 175, Empirische Pädagogik, Landau.
Scharenberg, S. (2011). Jumper® und Jumper mini®. Kinder bewegen – Energien nutzen : Kongress, Karlsruhe, 17. - 19. Februar 2011. Hrsg.: S. Baadte, 248 - 249, Empirische Pädagogik, Landau.
Scharenberg, S. (2011). Fortschreibung des FoSS-Forschungsberichts 2010. KIT, Karlsruhe.
Scharenberg, S. (2011). Rolltreppe als Trainingsgerät? Eine Beobachtung. FoSS-Newsletter, 2011 (17), 6.
Scharenberg, S. (2011). Ist Klettern Vergangenheit?. Jahn-Report, 32 (13), 30 - 35.
Scharenberg, S. (2011). Sportpädagogik in der Übungsleiter- und Trainerausbildung vs. Universitärem Lehrstoff. Kinder- und Jugendsport zwischen Gegenwarts- und Zukunftsorientierung: Jahrestagung der dvs-Sektion Sportpädagogik (Abstract-Bd.), Heidelberg, 23.-25. Juni 2011. Hrsg.: F. Borkenhagen, 65, Feldhaus, Hamburg.
Scharenberg, S. (2011). Gerätturnen in der Schule. Keine Angst vor Reck, Barren & Co. Limpert, Wiebelsheim.
Scharenberg, S.; Schittkowski, B. (2011). Das gute alte Sprungseil - es hat seine Bedeutung nicht verloren. Tagungsband zum Kinderturn-Kongress „Kinder bewegen – Energien nutzen“ Karlsruhe, 21.-23. Juni 2013. S. Baadte u.a., 351 - 356, Empirische Pädagogik, Landau.
Schlenker, L.; Bös, K. (2011). Motorische Tests für die Grundschule am Beispiel des DMT 6-18. Kinder bewegen - Energien nutzen. Kongressbeiträge Kongress Karlsruhe, 17. bis 19. Februar 2011. Hrsg.: S. Baadte, Verl. Empirische Pädagogik, Landau.
Seidel, I.; Bös, K. (2011). Sportmotorische Tests im Nachwuchsleistungssport. Sport ist Spitze : Leistungssport 2020 - neue Antworten auf veränderte Wirklichkeit. Reader zum 25. internationalen Workshop im Rahmen der Ruhrolympiade am 31. Mai und 1. Juni 2009 in Duisburg. Hrsg: M. Brach, Meyer & Meyer, Aachen.
Seidel, I.; Kunz, R.; Bös, K. (2011). Säkulare Trends in der motorischen Leistungsfähigkeit von Nachwuchssportlern. Kreativität - Innovation - Leistung : Wissenschaft bewegt SPORT bewegt Wissenschaft ; 20. Dvs-Hochschultag, Halle, 21. - 23. September 2011 ; Abstracts. Hrsg.: K. Hottenrott, 111, Czwalina, Hamburg.
Seidel, I.; Stein, T.; Fühl, M. (2011). Spiel, Satz und Sieg – eine Unterrichtsreihe zur Einführung in das Tennisspiel im Sportunterricht – Teil 1. Sportunterricht (mit: Lehrhilfen für den Sportunterricht), 60 (11), 15-20.
Seidel, I.; Stein, T.; Fühl, M. (2011). Spiel, Satz und Sieg – eine Unterrichtsreihe zur Einführung in das Tennisspiel im Sportunterricht – Teil 2. Sportunterricht (mit: Lehrhilfen für den Sportunterricht), 60 (12), 7-11.
Seidel, I.; Stein, T.; Fühl, M.; Schwameder, H. (2011). „Tennis im Schulsport“ – Begründung und Konzeption einer Unterrichtsreihe zur Einführung in das Tennisspiel im Sportunterricht. Lehrhilfen für den Sportunterricht. Sportunterricht, 60 (11), 338-343.
Stein, T. (2011). Human Movement and Performance Analysis. Abstract. Joint Symposium on Neurotechnology for Anthropomatic Systems in Göttingen - Bernstein Fokus für Neurotechnologie Göttingen (BFNT) und Karlsruhe Institut für Technologie, December 1-2, 2011.
Stein, T. (2011). Robotik - Innovation in Sport- und Medizintechnologie. Eingeladener Vortrag am Institut für Biomechanik und Orthopädie, Deutsche Sporthochschule Köln, 23.05.2011.
Stein, T. (2011). Computational motor control of human movements. Talk at the Invited Symposium “Motor Control - From Basics to Applications” at the 16th Annual Congress of the European College of Sport Science, Liverpool, GB, 07.07.2011.
Stein, T. (2011). Human movement and performance analysis. Talk at the University of Göttingen. Workshop: Colloquium of the Institute for Anthropomatics (KIT) and the Bernstein Center for Computational Neuroscience, Göttingen, 1.-2.12.2011.
Stein, T. (2011). Komputationale motorische Kontrolle und Lernen. Eingeladener Vortrag am Institut für Sportwissenschaft, Universität Stuttgart, 15.12.2011.
Stein, T.; Simonidis, C.; Fischer, A.; Seemann, W.; Schwameder, H. (2011). Kinematic analysis of human goal-directed movements. International journal of computer science in sport, 9 (3), 28-41.
Stein, T.; Simonidis, C.; Seemann, W.; Schwameder, H. (2011). Computational motor control of human movements. Abstract. 16th Annual Congress of the European College of Sport Science, ECSS, Liverpool (England), 6th - th July 2011.
Stein, T.; Simonidis, C.; Seemann, W.; Schwameder, H. (2011). Optimierungsprinzipien in der Bewegungskontrolle. Sportinformatik trifft Sporttechnologie : 8. Symposium der dvs-Sektion Sportinformatik in Kooperation mit der Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Sporttechnologie, Darmstadt, 15.- 17. September 2010. Hrsg.: D. Link, 96-100, Feldhaus, Hamburg.
Stoffel, S.; Gröben, F.; Pronk, N. P.; Bös, K. (2011). Bewegungsförderung im Betrieb ein wichtiger Baustein der multifaktoriell konzipierten Betrieblichen Gesundheitsförderung. Gesundheit durch Bewegung fördern : Empfehlungen für Wissenschaft und Praxis. Hrsg.: G. Geuter, LIGA.NRW, Düsseldorf.
Strutzenberger, G.; Richter, A.; Schneider, M.; Mündermann, A.; Schwameder, H. (2011). Effects of obesity on the biomechanics of stair-walking in children. Gait and Posture, 34 (1), 119-125. doi:10.1016/j.gaitpost.2011.03.025
Thurm, F.; Scharpf, A.; Liebermann, N.; Kolassa, S.; Elbert, T.; Lüchtenberg, D.; Woll, A.; Kolassa, I. (2011). Improvement of cognitive function after physical movement training in institutionalized very frail oder adults with dementia. GeroPsych: The Journal of Gerontopsychology and Geriatric Psychiatry, 24 (4), 197-208. doi:10.1024/1662-9647/a000048
Tittlbach, S.; Bös, K. (2011). Funktionendiagnostik. Enzyklopädie der Psychologie. Leistungs-, Intelligenz- und Verhaltensdiagnostik. Psychologische Diagnostik Bd. 3. Hrsg.: L. Hornke, 333-388, Hoegrefe, Göttingen.
Tittlbach, S.; Sygusch, R.; Brehm, W.; Woll, A.; Lampert, T.; Abele, A. E.; Bös, K. (2011). Association between physical activity and health in German adolescents. European Journal of Sport Science, 11 (4), 283-291. doi:10.1080/17461391.2010.509891
Trull, T.; Ebner-Priemer, U. W. (2011). Clinical Psychology. Handbook of research methods for studying daily life. Ed.: M. R. Mehl, 620-635, Guilford Press, New York (NY).
Wagner, M.; Macha, T.; Kastner, J.; Petermann, F.; Jekauc, D.; Worth, A.; Bös, K. (2011). Frühdiagnostik motorischer Funktionen. Diagnostica, 57 (4), 225-233. doi:10.1026/0012-1924/a000051
Wagner, M. O.; Kastner, J.; Petermann, F.; Bös, K. (2011). Factorial validity of the Movement Assessment Battery for children 2 (age band 2). Research in Developmental Disabilities, 32 (2), 674-680. doi:10.1016/j.ridd.2010.11.016
Wagner, M. O.; Kastner, J.; Petermann, F.; Worth, A.; Bös, K. (2011). The impact of obesity on Developmental Coordination Disorder in adolescence. Research in Developmental Disabilities, 32 (5), 1970-1976. doi:10.1016/j.ridd.2011.04.004
Welch, R. W.; Antoine, J. M.; Berta, J. L.; Bub, A.; de Vries, J. F.; Guarner, F.; Hasselwander, O.; Hendriks, H. F. J.; Jäkel, M.; Koletzko, B. V.; Patterson, C. C.; Richelle, M. A.; Skarp, M.; Theis, S.; Vidry, S.; Woodside, J. V. (2011). Guidelines for the design, conduct and reporting of human intervention studies to evaluate the health benefits of foods. British Journal of Nutrition, 106 (Suppl. 2), 3–15. doi:10.1017/S0007114511003606
Wittelsberger, R.; Krell, J.; Krug, S.; Bös, K. (2011). Akzeptanz und Effektivität des Nintendo Wii Bowlings im Altenheim. Kreativität - Innovation - Leistung : Wissenschaft bewegt SPORT bewegt Wissenschaft ; 20. Dvs-Hochschultag, Halle, 21. - 23. September 2011 ; Abstracts. Hrsg.: K. Hottenrottrott, 332, Czwalina, Hamburg.
Wolf, M.; Ebner-Priemer, U. W.; Domsalla, M.; Schramm, E.; Hautzinger, M.; Bohus, M. (2011). Maximizing treatment effects in the Dialectical Behavioral Therapy with a computer-based skills training: Preliminary results from a randomized controlled pilot study. Psychopathology, 4 (2), 133-135.
Woll, A.; Kurth, B.-M.; Opper, E.; Worth, A.; Bös, K. (2011). The 'Motorik-Modul' (MoMo): Physical fitness and physical activity in German children and adolescents. European Journal of Pediatrics, 170 (9), 1129-1142. doi:10.1007/s00431-010-1391-4
Worth, A.; Horn, A.; Wagner, M.; Bös, K. (2011). Zur Reichweite sportmotorischer Tests im Sportunterricht. Standards, Kompetenzen und Lehrpläne. Hrsg.: G. Stibbe, 61-74, Hofmann, Schorndorf.
2010
Amma, C.; Fischer, A.; Stein, T.; Schwameder, H.; Schultz, T. (2010). Emotionserkennung auf der Basis von GangmusternJoint loading at different variations of squats. Sportinformatik trifft Sporttechnologie : Abstractband zur Tagung der dvs-Sektion Sportinformatik und der deutschen interdisziplinären Vereinigung für Sporttechnologie, Darmstadt, 15.-17. September 2010. Hrsg.: J. Wiemeyer, 55-57, TK, Hamburg.
Bös, K. (2010). Aktivität und Fitness von Kindern und Jugendlichen-Ergebnisse der deutschlandweiten MoMo-Studie. Kindheit und Jugend im Fokus der Sportwissenschaft. 24. Darmstädter Sport-Forum. Hrsg.: F. Bockrath, 14-50, Technische Universität Darmstadt, Darmstadt.
Bös, K.; Schlenker, L.; Seidel, I. (2010). Motorischer Test für Nordrhein-Westfalen-Testanleitung mit DVD. Innenministerium des Landes Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf.
Büsch, D.; Strauß, B.; Seidel, I.; Pabst, J. (2010). Konfirmatorische Prüfung des Strukturmodells sportmotorischer Fähigkeiten mit einem mehrdimensionalen Rasch-Modell. Bewegung und Leistung-Sport, Gesundheit & Alter - 8. Gemeinsames Symposium der dvs-Seltionen Biomechanik, Sportmotorik und Trainingswissenschaft, Hamburg, 02.-04. September 2010. Hrsg.: K. Mattes, 85/1-1, Feldhaus, Hamburg.
De Bock, F.; Menze, J.; Becker, S.; Litaker, D.; Fischer, J.; Seidel, I. (2010). Combining Accelerometry and HR for Assessing Preschoolers' Physical Activity. Medicine & Science in Sports & Exercise, 42 (12), 2237-2243. doi:10.1249/MSS.0b013e3181e27b5d
Diziol, C.; Jekauc, D.; Kahlert, D.; Woll, A. (2010). Prädiktoren sportlicher Aktivität bei Kindern und Jugendlichen auf Grundlage des Harter-Entwicklungsmodells (1987). Psychophysiologie im Sport - zwischen Experiment und Handlungsoptimierung: Abstracts der 42. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für Sportpsychologie (asp), Salzburg, 13. - 15. Mai 2010. Hrsg.: G. Amesberger, 87, Feldhaus - Ed. Czwalina, Hamburg.
Ebner-Priemer, U. W.; Kubiak, T. (2010). The Decade of Behavior Re-Visited: Future Prospects for Ambulatory Assessment. European Journal of Psychological Assessment (EJPA), 26 (3), 151-153.
Engel, F. (2010). Triathlon im Schulsport - Praxisbeispiele und Übungsreihen. Sportpraxis, 51 (5-6), 44-51.
Engel, F. (2010). Benötigt die Leichtathletik neue Maßnahmen zur Talentauswahl in den Laufdisziplinen?. Sport ist spitze. Suchen, entwickeln, fördern - fundamentale Aufgaben im Nachwuchsleistungssport. Ed.: J. Freiwald, 120-123, Meyer & Meyer, Aachen.
Engel, F.; Bös, K.; Seidel, I. (2010). Wie talentiert sind die NRW-Sportschulbewerber 2007 bis 2010?. Bewegung und Leistung-Sport, Gesundheit & Alter - 8. Gemeinsames Symposium der dvs-Seltionen Biomechanik, Sportmotorik und Trainingswissenschaft, Hamburg, 02.-04. September 2010. Hrsg.: K. Mattes, 86/1-1, Feldhaus, Hamburg.
Engel, F. (2010). Triathlon im Schulsport. Praxisbeispiele und Übungsreihen. Sportpraxis, 51 (5+6), 6-13.
Everke, J.; Grzyb, K. R.; Hübner, R.; Woll, A. (2010). Cognition and physical activity among 5-6 year old children. Science and Sports, 25 (3, Suppl. 1), 28. doi:10.1016/S0765-1597(10)70007-1
Fantini Pagani, C. H.; Bhle, C.; Potthast, W.; Brggemann, G.-P. (2010). Short-term effects of a dedicated knee orthosis on knee adduction moment, pain, and function in patients with osteoarthritis. Archives of Physical Medicine and Rehabilitation, 91 (12), 1936-1941. doi:10.1016/j.apmr.2010.09.003
Fantini Pagani, C. H.; Potthast, W.; Brüggemann, G.-P. (2010). The effect of valgus bracing on the knee adduction moment during gait and running in male subjects with varus alignment. Clinical Biomechanics, 25 (1), 70-76. doi:10.1016/j.clinbiomech.2009.08.010
Fediuk, F.; Knoll, M. (2010). Sonderpädagogische Förderung. Handbuch Schulsport. Ed.: N. Fessler, 336-351, Hofmann, Schorndorf.
Fessler, N.; Knoll, M.; Stibbe, G. (2010). Development and Transition in Physical Education - an Overview of German-Language Publications 2008-2009. International Journal of Physical Education, 47 (3), 2-16.
Fischer, A.; Do, M.; Asfour, T.; Dillmann, R.; Schwameder, H. (2010). Personenerkennung beim Gehen – Ein Vergleich von Künstlichen Neuronalen Netzen und Support Vector Machines. Sportinformatik trifft Sporttechnologie: 8. Symposium der dvs-Sktion Sportinformatik in Kooperation mit der Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Sporttechnologie, Darmstadt, 15.-17. September 2010. Hrsg.: J. Wiemeyer, 81-85, Feldhaus, Hamburg.
Fischer, A.; Stein, T.; Gehrig, D.; Schultz, T.; Schwameder, H. (2010). Training und Erkennung mit Hidden Markov – Modellen bei unterschiedlichen Geh-/Laufgeschwindigkeiten. Biomechanik - Grundlagenforschung und Anwendung : Symposium der dvs-Sektion Biomechanik, Tübingen, 3. - 4. April 2009. Hrsg.: V. Wank, 76-80, Feldhaus, Hamburg.
Garcia, A. L.; Mohan, R.; Koebnick, C.; Bub, A.; Heuer, T.; Strassner, C.; Groeneveld, M. J.; Katz, N.; Elmadfa, I. (2010). Plasma β-carotene is not a suitable biomarker of fruit and vegetable intake in German subjects with a long-term high consumption of fruits and vegetables. Annals of nutrition & metabolism, 56 (1), 23–30. doi:10.1159/000262295
Gehrig, D.; Kühne, H.; Schultz, T. (2010). Erkennung von menschlichen Bewegungen mit Hidden Markov Modellen. Sportinformatik trifft Sporttechnologie: 8. Symposium der dvs-Sktion Sportinformatik in Kooperation mit der Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Sporttechnologie, Darmstadt, 15.-17. September 2010. Hrsg.: D. Link, 86-90, Feldhaus, Hamburg.
Gehring, D.; Stein, T.; Fischer, A.; Schwameder, H.; Schultz, T. (2010). Towards semantic segmentation of human motion sequences. KI 2010: Advances in Artificial Intelligence. Proceedings of the 33rd Annual German Conference on AI, Karlsruhe, Germany, September 21-24, 2010. Ed.: R. Dillmann, 436-443, Springer, Berlin.
Gnam, J.-P.; Härtel, S.; Bös, K. (2010). Motivating obese rehabilitation patients to increase their activity level by using an energy expenditure measurement device. Diabetes, Obesity and Metabolism, 12 (S1), 53-54.
Gröben, F. (2010). Beteiligung ist Programm - Gesundheitszirkel in der Schule. Schule in Form: Zeitschrift für gesundheitfördernde Schulentwicklung, (3), 4-6.
Grzyb, K. R.; Everke, J.; Woll, A.; Hübner, R. (2010). Zusammenhänge zwischen kognitiver und motorischer Kontrolle bei 5- bis 6-jährigen Kindern - Ergebnisse der Baseline-Messung im Rahmen der Studie "Kinder im Gleichgewicht" (KiG II). Beiträge zur 52. Tagung experimentell arbeitender Psychologen, Saarbrücken, 22. bis 24. März 2010. Hrsg.: C. Frings, 246, Pabst Science Publishers, Lengerich.
Jekauc, D.; Häfele, W.; Kahlert, D.; Woll, A. (2010). Reliabilität und Validität des MoMo-Aktivitätsfragebogens zur Erfassung körperlicher Aktivität bei Kindern und Jugendlichen. Psychophysiologie im Sport - zwischen Experiment und Handlungsoptimierung: Abstracts der 42. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für Sportpsychologie (asp), Salzburg, 13. - 15. Mai 2010. Hrsg.: G. Amesberger, 114, Feldhaus - Ed. Czwalina, Hamburg.
Jekauc, D.; Kiefer, R.; Woll, A. (2010). Versagen unter Druck - Situationen, Prozesse, Lösungen. Im Spiel : Magazin der Fußballverbände in Baden-Württemberg, 19 (3), 44-47.
Jekauc, D.; Wagner, M.; Bös, K.; Woll, A. (2010). Meeting the Activity Guidelines for Children and Adolescents in Germany. The Third International Congress on Physical Activity and Public Health, Toronto, Canada, May 5-8, 2010.
Knoll, M. (2010). Sport and Health - A Review of German-Language Publications in the Years 2008 and 2009. International Journal of Physical Education, 47 (3), 16-25.
Knoll, M.; Hauk, L.; Bös, K. (2010). Bewegung im Deutschunterricht - im Spiegel von Schulbüchern des Faches Deutsch. Der Deutschunterricht, 62 (3), 85-89.
Kolotylova, T.; Koschke, M.; Bär, K.-J.; Ebner-Priemer, U.; Kleindienst, N.; Bohus, M.; Schmahl, C. (2010). Entwicklung des mannheimer multikomponenten-stress-test (MMST. Psychotherapie, Psychosomatik, Medizinische Psychologie, 60 (2), 64-72. doi:10.1055/s-0028-1103297
Krell, J.; Bös, K. (2010). Bewegung und Sport - unverzichtbar für die kindliche Entwicklung. Kinder- und Jugendarzt, 41 (1), 5-6.
Krell, J.; Kutzner, C.; Härtel, S.; Bös, K. (2010). Wir sind so leistungsfähig wie unser Herz. Naturamed - Forschung und Praxis, 25 (4), 36-37.
Lämmle, L.; Tittlbach, S.; Oberger, J.; Worth, A.; Bös, K. (2010). A Two-level Model of Motor Performance Ability. Journal of Exercise Science and Fitness, 8 (1), 41-49. doi:10.1016/S1728-869X(10)60006-8
Mauchnik, J.; Ebner-Priemer, U. W.; Bohus, M.; Schmahl, C. (2010). Classical Conditioning in Borderline Personality Disorder With and Without Posttraumatic Stress Disorder. Zeitschrift für Psychologie, 218 (2), 80-88. doi:10.1027/0044-3409/a000015
Mechling, H.; Effenberg, A. O.; Bös, K. (2010). Bewegungswissenschaftliche Ansätze. Handbuch Schulsport. Ed.: N. Fessler, 105-121, Hofmann, Schorndorf.
Mess, F.; Everke Buchanan, S.; Jekauc, D.; Woll, A. (2010). Social Inequality in Sports among German Children and Adolescents. Bulletin / International Council of Sport Science and Physical Education ICSSPE, 59, 14.
Mess, F.; Jekauc, D.; Woll, A. (2010). Soziale Ungleichheit im Sportengagement von Kindern und Jugendlichen in Deutschland. Ungewissheit - Sportpädagogische Felder im Wandel. Jahrestagung der dvs-Sektion Sportpädagogik vom 11.-13. Juni 2009 in Hildesheim. Hrsg.: P. Frei, 278-286, Feldhaus - Ed. Czwalina, Hamburg.
Mess, F.; Woll, A. (2010). Methoden im Feld des Gesundheitssports. Handbuch Methoden im Sport. Hrsg.: H. Lange, 387-404, Spitta, Balingen.
Nater, U. M.; Bohus, M.; Abbruzzese, E.; Ditzen, B.; Gaab, J.; Kleindienst, N.; Ebner-Priemer, U. W.; Mauchnik, J.; Ehlert, U. (2010). Increased psychological and attenuated cortisol and alpha-amylase responses to acute psychosocial stress in female patients with borderline personality disorder. Psychoneuroendocrinology, 35 (10), 1565-1572. doi:10.1016/j.psyneuen.2010.06.002
Potthast, W.; Brüggemann, G.-P.; Lundberg, A.; Arndt, A. (2010). The influences of impact interface, muscle activity, and knee angle on impact forces and tibial and femoral accelerations occurring after external impacts. Journal of Applied Biomechanics, 26 (1), 1-9.
Potthast, W.; Verhelst, R.; Hughes, M.; Stone, C.; DeClercq, D. (2010). Football-specific evaluation of player-surface interaction on different football turf systems. Sports technology, 3 (1), 5-12. doi:10.1080/19346190.2010.504278
Reimers, A.; Jekauc, D.; Mess, F.; Everke Buchanan, S.; Woll, A. (2010). Does the relationship beween parental modeling and child and adolescent physical activity depend on age and gender. Acta Universitatis Palackianae Olomucensis Gymnica, 40 (3), 113.
Reimers, A.; Mess, F.; Jekauc, D.; Woll, A. (2010). Der geschlechtsspezifische Einfluss des Sportengagements der Eltern auf die Vereinssportaktivität von Kindern und Jugendlichen in Deutschland. Psychophysiologie im Sport - zwischen Experiment und Handlungsoptimierung: Abstracts der 42. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für Sportpsychologie (asp), Salzburg, 13. - 15. Mai 2010. Hrsg.: G. Amesberger, 151, Feldhaus - Ed. Czwalina, Hamburg.
Reimers, A.; Mess, F.; Jekauc, D.; Woll, A. (2010). Die Rolle des Geschlechts beim Modelllernen: Von welchem Elternteil imitieren Jungen und Mädchen das Sportverhalten?. Gesundheit in Bewegung: Impulse aus Geschlechterperspektive : Beiträge aus dem Symposium "Gender and Health in Motion - Gesundheit, Bewegung und Geschlecht aus Interdisziplinärer Perspektive"Hrsg.: I. Hartmann-Tews, 39-46, Academia-Verl., Sankt Augustin.
Richter, A.; Jekauc, D.; Woll, A.; Schwameder, H. (2010). Effects of age, gender and activity level on counter-movement jump performance and variability in children and adolescents. 28 International Conference on Biomechanics in Sports, Marquette, Michigan, USA, July 19 - 23, 2010. Ed.: Randall Jensen, 266-269, Northern Michigan University, Marquette.
Scharenberg, S. (2010). Leistung allein genügt nicht. Damals: das Magazin für Geschichte, (3), 38-41.
Scharenberg, S. (2010). Zwischenbericht des FoSS 2009. KIT, Karlsruhe.
Scharenberg, S. (2010). Jugend in Bewegung?!. FoSS-Newsletter, 2010 (15), 4.
Scharenberg, S. (2010). Jugend in Bewegung?!. FoSS-Newsletter, 2010 (13 / 14), 4.
Scharenberg, S. (2010). Mediencheck: Petern – Schützen – Hock´n Roll!. FoSS-Newsletter, 2010 (13 / 14), 6.
Scharenberg, S. (2010). Gibt es Sporthelden? Leistung allein genügt nicht. Damals, 42 (4), 38 - 41.
Scharenberg, S. (2010). Ist Turnen eine Trendsportart?. INFO Fachbereich Sport, 35 (2), 7 - 8.
Scharenberg, S. (2010). Kurt Krötzsch - ein früher Profi unter den deutschen Meisterturnern?. Spitzensport: Training - Ethik - Trainerbildung. Ed.: H. Lange, 219-231, Cuvillier, Göttingen.
Schieb, C.; Schrader, C.; Liebisch, R.; Schlenker, L.; Wachter, H.; Bös, K. (2010). Fitness in den Klassen 5-7-Leitfaden Praxis. Bundesarbeitsgemeinschaft für Haltungs- und Bewegungsförderung e.V., Wiesbaden.
Schlenker, L.; Seidel, I.; Bös, K. (2010). Deutscher Motorik Test 6-18 (DMT 6-18) - Relevanz und aktuelle Umsetzung in Deutschland. Bewegung und Leistung - Sport, Gesundheit & Alter. 8. Gemeinsames Symposium der dvs-Sektionen Biomechanik, Sportmotorik und Trainingswissenschaft, Hamburg, 02.-04. September 2010. Ed.: K. Mattes, 89/1-1, Feldhaus, Hamburg.
Schnur, A.; Schwameder, H.; Stadler, R. (2010). Biomechanik im Sportunterricht erfahrbar machen – „Vom Tun zum Verstehen“. Sportunterricht, 59 (7), 194-199.
Seidel, I. (2010). Wissenschaftliche Grundlagen und praktische Implikationen für Testverfahren zur Auswahl von Talenten. Sport ist spitze. Suchen, entwickeln, fördern - fundamentale Aufgaben im Nachwuchsleistungssport. Ed.: J. Freiwald, 30-43, Meyer & Meyer, Aachen.
Seidel, I. (2010). Zur Entwicklung der psychischen Wettkampfstabilität von Nachwuchsleistungssportlern. Psychophysiologie im Sport - zwischen Experiment und Handlungsoptimierung: Abstracts der 42. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für Sportpsychologie (asp), Salzburg, 13. - 15. Mai 2010. Hrsg.: G. Amesberger, 169/1-1, Feldhaus, Hamburg.
Seidel, I. (2010). Sportpsychologische Kriterien für die Talentauswahl und Talentförderung - Bedarf, Befunde, Konsequenzen. Psychophysiologie im Sport - zwischen Experiment und Handlungsoptimierung: Abstracts der 42. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für Sportpsychologie (asp), Salzburg, 13. - 15. Mai 2010. Hrsg.: G. Amesberger, 25/1-1, Feldhaus, Hamburg.
Seidel, I. (2010). Methoden und Testverfahren zur Talentsichtung im frühen Jugendalter - sportartübergreifend oder sportartspezifisch?. Sport ist spitze. Suchen, entwickeln, fördern - fundamentale Aufgaben im Nachwuchsleistungssport. Ed.: J. Freiwald, 110-125, Meyer & Meyer, Aachen.
Seidel, I.; Engel, F.; Bös, K. (2010). Der Motorische Test MT2 - ein Testverfahren zur Sichtung von Nachwuchsathleten im Alter von 12 bis 15 Jahren an den NRWSportschulen. Bewegung und Leistung - Sport, Gesundheit & Alter. 8. Gemeinsames Symposium der dvs-Sektionen Biomechanik, Sportmotorik und Trainingswissenschaft, Hamburg, 02.-04. September 2010. Ed.: K. Mattes, 84/1-1, Feldhaus, Hamburg.
Seifert, S.; Kramlich, J.; Bub, A.; Franz, C. J. .A. M.; Watzl, B. (2010). Einfluss des Probiotikums Lactobacillus casei Shirota auf die Mikroflora des Nasen- und Rachenraumes und Immunfunktionen: eine doppelblinde, Placebo-kontrollierte Studie mit gesunden Männern. Deutsche Gesellschaft für Ernährung: Abstractband zum 47. Wissenschaftlichen Kongress, Jena, 11. - 12. März 2010, 25/1-1, Deutsche Gesellschaft für Ernährung e.V., Bonn.
Simonidis, C.; Stein, T.; Bauer, F.; Seemann, W.; Schwameder, H. (2010). Modellierung und Simulation menschlicher und humanoider Bewegungen – Werkzeuge in der Biomechanik und Robotik. Sportinformatik trifft Sporttechnologie : Abstractband zur Tagung der dvs-Sektion Sportinformatik und der deutschen interdisziplinären Vereinigung für Sporttechnologie, Darmstadt, 15.-17. September 2010. Hrsg.: J. Wiemeyer, 58-60, TK, Hamburg.
Simonidis, C.; Stein, T.; Fischer, A.; Bauer, F.; Schwameder, H.; Seemann, W. (2010). MKD-Tools: Ein Mehrkörperalgorithmus zur Analyse und Synthese menschlicher Bewegungen. Biomechanik – Grundlagenforschung und Anwendung. Hrsg. V. Wank, 102-110, Czwalina, Hamburg.
Simonidis, C.; Stein, T.; Fischer, A.; Bauer, F.; Schwameder, H.; Seemann, W. (2010). MKD-Tools: Ein Mehrkörperalgorithmus zur Analyse und Synthese menschlicher Bewegungen. Biomechanik - Grundlagenforschung und Anwendung : Symposium der dvs-Sektion Biomechanik, 3. - 4. April 2009, Tübingen. Hrsg.: V. Wank, 102-110, Feldhaus, Hamburg.
Simonidis, C.; Stein, T.; Fischer, A.; Bauer, F.; Schwameder, H.; Seemann, W. (2010). MKD-Tools: Ein Mehrkörperalgorithmus zur Analyse und Synthese menschlicher Bewegungen. Biomechanik - Grundlagenforschung und Anwendung: Symposium der dvs-Sektion Biomechanik, Tübingen, 3. - 4. April 2009. Hrsg.: V. Wank, 102-110, Feldhaus, Hamburg.
Stein, T. (2010). Komputationale Modelle der menschlichen Motorik. Eingeladener Vortrag am Institut für Anthropomatik, Karlsruher Institut für Technologie, 28.01.2010.
Stein, T. (2010). Quantitative Modelle der Bewegungskoordination. 8. gemeinsames Symposium der dvs-Sektionen Biomechanik, Sportmotorik und Trainingswissenschaft, Universität Hamburg, 02.09.2010-04.09.2010.
Stein, T. (2010). Optimierungsprinzipien in der Bewegungskontrolle. Sportinformatik trifft Sporttechnologie - Tagung der dvs-Sektion Sportinformatik in Kooperation mit der deutschen interdisziplinären Vereinigung für Sporttechnologie, TU Darmstadt, 15.09.2010-17.09.2010.
Stein, T. (2010). Human Motion Analysis. 33rd Annual German Conference on Artificial Intelligence, Workshop: Colloquium of the Collaborative Research Center 588 “Humanoid Robots – Learning and Cooperating Multimodal Robots”, Karlsruher Institut für Technologie, 21.09.2010-24.09.2010.
Stein, T. (2010). Komputationale Modelle der menschlichen Motorik. Eingeladener Vortrag am Pattern Recognition Lab, Universität Erlangen-Nürnberg, 10.10.2010.
Stein, T.; Simonidis, C.; Fischer, A.; Seemann, W.; Schwameder, H. (2010). Trajektoriengenerierung mit Hilfe von Optimierungsansätzen. Biomechanik - Grundlagenforschung und Anwendung: Symposium der dvs-Sektion Biomechanik, Tübingen, 3.-4. April 2009. Hrsg.: V. Wank, 257-264, Feldhaus, Hamburg.
Stein, T.; Simonidis, C.; Fischer, A.; Seemann, W.; Schwameder, H. (2010). Trajektoriengenerierung mit Hilfe von Optimierungsansätzen. Biomechanik - Grundlagenforschung und Anwendung: Symposium der dvs-Sektion Biomechanik, Tübingen, 3.-4. April 2009. Hrsg.: V. Wank, 257-264, Feldhaus, Hamburg.
Stein, T.; Simonidis, C.; Seemann, W.; Schwameder, H. (2010). A computational model of human movement coordination. Posterpräsentation auf der 33rd Annual German Conference on Artificial Intelligence, Karlsruher Institut für Technologie, 21.-24.09.2010.
Stein, T.; Simonidis, C.; Seemann, W.; Schwameder, H. (2010). Optimierungsprinzipien in der Bewegungskontrolle. [TK]. Sportinformatik trifft Sporttechnologie : Abstractband zur Tagung der dvs-Sektion Sportinformatik und der deutschen interdisziplinären Vereinigung für Sporttechnologie, Darmstadt, 15.-17. September 2010. Hrsg.: J. Wiemeyer, 61-63, TK, Hamburg.
Stein, T.; Simonidis, C.; Seemann, W.; Schwameder, H. (2010). Quantitative Modelle der Bewegungskoordination. Bewegung und Leistung - Sport, Gesundheit & Alter. 8. Gemeinsames Symposium der dvs-Seltionen Biomechanik, Sportmotorik und Trainingswissenschaft, Hamburg, 02.-04. September 2010. Hrsg.: K. Mattes, 33/1-1, Feldhaus, Hamburg.
Stein, T.; Simonidis, C.; Seemann, W.; Schwameder, H. (2010). Optimierungsprinzipien in der Bewegungskontrolle. Sportinformatik trifft Sporttechnologie: 8. Symposium der dvs-Sktion Sportinformatik in Kooperation mit der Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Sporttechnologie, Darmstadt, 15.-17. September 2010. Hrsg.: J. Wiemeyer, 96-100, Feldhaus, Hamburg.
Stein, T.; Simonidis, C.; Seemann, W.; Schwameder, H. (2010). A computational model of human movement coordination. KI 2010: Advances in Artificial Intelligence. Proceedings of the 33rd Annual German Conference on AI, Karlsruhe, Germany, September 21-24, 2010. Ed.: R. Dillmann, 23-32, Springer, Berlin.
Stiglmayr, C.; Schimke, P.; Wagner, T.; Braakmann, D.; Schweiger, U.; Sipos, V.; Fydrich, T.; Schmahl, C.; Ebner-Priemer, U.; Kleindienst, N.; Bischkopf, J.; Auckenthaler, A.; Kienast, T. (2010). Development and psychometric characteristics of the Dissociation-Tension-Scale (DSS). Journal of Personality Assessment, 92 (3), 269-277. doi:10.1080/00223891003670232
Stößel, U.; Hildebrand, C.; Michaelis M. (2010). Gesundheit und Gesundheitsverhalten bei Beschäftigten an den Universitäten Freiburg und Karlsruhe. Prävention und Gesundheitsförderung, 5 (3), 215-222. doi:10.1007/s11553-010-0233-6
Stracke, B. A.; Rüfer, C. E.; Bub, A.; Barth, S. W.; Briviba, K. (2010). Epigallocatechingallat - Bioverfügbarkeit und Wirkungen auf den Glucosemetabolismus in Zucker-Ratten. Deutsche Gesellschaft für Ernährung: Abstractband zum 47. Wissenschaftlichen Kongressm, Jena, 11.-12. März 2010, 25/1-1, Deutsche Gesellschaft für Ernährung e.V., Bonn.
Stroth, S.; Reinhardt, R. K.; Thöne, J.; Hille, K.; Schneider, M.; Härtel, S.; Weidemann, W.; Bös, K.; Spitzer, M. (2010). Impact of aerobic exercise training on cognitive functions and affect associated to the COMT polymorphism in young adults. Neurobiology of Learning and Memory, 94 (3), 364-372. doi:10.1016/j.nlm.2010.08.003
Strutzenberger, G.; Braig, M.; Sell S.; Schwameder, H. (2010). Wirkung verschiedener Orthesentypen auf die passive Instabilität, die Stabilisation und die Kraft bei Patienten mit nicht operativ versorgter vorderer Kreuzbandruptur. Abstractband des 13. Kongresses der ÖSG 2010, Bruck an der Mur, 11.-13. November 2010. Hrsg.: S. Titze.
Strutzenberger, G.; Simonidis, C.; Krafft, F.; Mayer, D.; Schwameder, H. (2010). Joint loading at different variations of squats. 28 International Conference on Biomechanics in Sports, Marquette, Michigan, USA, July 19 - 23, 2010. Ed.: Randall Jensen, 588-591, Northern Michigan University, Marquette.
Tittlbach, S.; Sygusch, R.; Brehm, W.; Seidel, I.; Bös, K. (2010). Sportunterricht-Gesundheitschance für inaktive Kinder und Jugendliche?. Sportwissenschaft, 40 (2), 120-126.
Walter, K.; Grotz, M.; Holl, K.; Seidel, I.; Bös, K. (2010). Sprungbrett - Eine Pilotstudie zur multimodalen ambulanten Beeinflussung von Lebensstilfaktoren bei adipösen Kindern. motorik: Zeitschrift für Motopädagogik und Mototherapie, 33 (1), 9-18.
Wäsche, H. (2010). Making Regional Sports Tourism Networks Work: A Qualitative Network Analysis. Proceedings of the 18th EASM European Sport Management Conference "Bridging sport management across Europe" [Abstract book], Prague, September 15 - 18, 2010, 54, EASM, Prag.
Wäsche, H. (2010). Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten im Studium der Sportwissenschaft. Einführung in das Studium der Sportwissenschaft : Berufsfeld-, Studienfach- und Wissenschaftsorientierung. Hrsg.: H. Haag, 404–437, Hofmann, Schorndorf.
Wäsche, H. (2010). Evaluation und Qualitätsmanagement im Sporttourismus. Handbuch Evaluation im Sport. Hrsg.: A. Woll, 155-171, Hofmann, Schorndorf.
Wäsche, H.; Woll, A. (2010). Gesundheitssport und Tourismus : Zur Bedeutung des Gesundheitssports im regionalen Sporttourismus. Ökonomische Perspektiven von Sport und Gesundheit. Hrsg.: R. Kähler, 51-66, Hofmann, Schorndorf.
Wäsche, H.; Woll, A. (2010). Regional Sports Tourism Networks : A Conceptual Framework. Journal of sport & tourism, 15 (3), 191-214. doi:10.1080/14775085.2010.513146
Woll, A. (2010). Fitnessbausteine für die Schule: Kraft und Ausdauer. Bräuer, Stuttgart.
Woll, A.; Mess, F.; Haag, H. (Hrsg.). (2010). Handbuch Evaluation im Sport. Hofmann, Schorndorf.
Woll, A.; Gageur, J.; Wäsche, H.; Sudeck, G. (2010). Gesundheitsorientierte Studiengänge in der Sportwissenschaft in Deutschland.
Woll, A.; Mess, F.; Wäsche, H. (2010). Schulsport als Gegenstand disziplinärer Betrachtungen: Sozial- und Verhaltenswissenschaftliche Ansätze. Handbuch Schulsport. Hrsg.: N. Fessler, 135-151, Hofmann, Schorndorf.
Woll, A.; Mess, F.; Wäsche, H. (2010). Schulsport als Gegenstand interdisziplinärer Betrachtungen: Sozial- und verhaltenswissenschaftliche Ansätze. Handbuch Schulsport. Hrsg.: N. Fessler, 135-151, Hofmann, Schorndorf.
2009
Anstett, P. (2009). Bewegung, Ernährung, Stressbewältigung. Frauengesundheit, (4), 8-20.
Baadte, S.; Bös, K.; Rechkemmer, G.; Seidel, I. (2009). Kinderturn-Kongress: Synergien nutzen - besser essen - Kinder bewegen, Karlsruhe, 26.-28. März 2009. (A. Woll, Hrsg.), Empirische Pädagogik, Landau.
Barth, B.; Scharenberg, S. (2009). Gerätturnen - Modernes Nachwuchstraining. Meyer & Meyer, Aachen.
Becker, C.; Bös, K. (2009). Dehnen im Laufsport. Bewegungstherapie und Gesundheitssport, 25 (2), 58-61.
Bohus, M.; Kleindienst, N.; Limberger, M. F.; Stieglitz, R.-D.; Domsalla, M.; Chapman, A. L.; Steil, R.; Philipsen, A.; Wolf, M. (2009). The short version of the Borderline Symptom List (BSL-23): Development and initial data on psychometric properties. Psychopathology, 42 (1), 32-39. doi:10.1159/000173701
Bös, K.; Bappert, S. (2009). Motorik und Bewegung. Das metabolische Syndrom im Kindes- und Jugendalter: Diagnose - Therapie - Präventation. Ed.: W. Kiess, 51-60, Urban & Fischer, München.
Bös, K.; Pratschko, M. (2009). Das große Kinder Bewegungsbuch. Campus, Frankfurt am Main.
Bös, K.; Scheid, V. (2009). Motorische Entwicklungsdiagnostik. Handbuch Motorische Entwicklung. Hrsg.: J. Baur, 351-370, Hofmann, Schorndorf.
Bös, K.; Schlenker, L.; Büsch, D.; Lämmmle, L.; Müller, H.; Oberger, J.; Seidel, I.; Tittlbach, S. (2009). Deutscher Motorik Test 6-18 (DTM). Czwalina, Hamburg.
Bös, K.; Sigmann, J. (2009). Akzeptanz und Wirkung von Gesundheitssport-Kursevaluation von Optiwell in DTB-Kursen. Bewegungstherapie und Gesundheitssport, 25 (2), 76-81.
Bös, K.; Worth, A.; Opper, E.; Oberger, J.; Romahn, N.; Wagner, M.; Jekauc, D.; Mess, F.; Woll, A. (2009). Motorik-Modul: eine Studie zur motorischen Leistungsfähigkeit und körperlich-sportlichen Aktivität von Kindern und Jugendlichen in Deutschland. Nomos, Baden-Baden.
Bös, K.; Worth, A.; Opper, E.; Oberger, J.; Wagner, M.; Jekauc, D.; Woll, A. (2009). Motorische Fähigkeit und Aktivität von Kindern und Jugendlichen-Ergebnisse der MoMo-Studie. Diabetes Aktuell, 7 (8), 367-371.
Briviba, K.; Bub, A.; Watzl, B.; Rechkemmer, G.; Barth, S. W. (2009). Prevention of DNA damage by polyphenol-rich food. FASEB Journal, 23, 561.1.
Bub, A.; Watzl, B.; Rüfer, C. E. (2009). Etablierung einer Methode zur Bestimmung von Isoprostanen in humanem Urin und Plasma mit HPL /MS/MS. Deutsche Gesellschaft für Ernährung: Abstractband zum 46. Wissenschaftlichen Kongress, Gießen, 12. - 13. März 2009, Deutsche Gesellschaft für Ernährung e.V., Bonn.
Büsch, D.; Strauß, B.; Seidel, I.; Pabst, J.; Tietjens, M.; Müller, L.; Kretschmer, J.; Wirszing, D. (2009). Die Konstruktvalidität des Allgemeinen Sportmotorischen Tests für Kinder. Sportwissenschaft, 39 (2), 95-103.
Büsch, D.; Strauß, B.; Seidel, I.; Pabst, J.; Ziroli, S.; Bös, K. (2009). Welche Konstrukte messen unterschiedliche Testbatterien für das frühe Schulkindalter?. Bildungspotentiale im Sport. Abstracts des 19. Sportwissenschaftlicher Hochschultag der dvs, Münster, 16.-18.9.2009. Ed.: M. Krüger, 318/1-1, Czwalina, Hamburg.
Bussmann, J. B. J.; Ebner-Priemer, U. W.; Fahrenberg, J. (2009). Ambulatory Behavior Monitoring: Progress in Measurement of Activity, Posture, and Specific Motion Patterns in Daily Life. European Psychologist, 14 (2), 142-152. doi:10.1027/1016-9040.14.2.142
Dominok, E. (2009). Ein kosmisches Schachspiel. MeinNietzsche : ein Projekt des Nietzsche-Forums München. Hrsg.: H.-J. Becker, Bautz, Nordhausen.
Ebner-Priemer, U. W.; Eid, M.; Kleindienst, N.; Stabenow, S.; Trull, T. J. (2009). Analytic strategies for understanding affective (in)stability and other dynamic processes in psychopathology. Journal of Abnormal Psychology, 118 (1), 195-202.
Ebner-Priemer, U. W.; Kubiak, T.; Pawlik, K. (2009). Introduction to the special section - Ambulatory Assessment. European Psychologist, 14 (2), 95-97.
Ebner-Priemer, U. W.; Mauchnik, J.; Kleindienst, N.; Schmahl, C.; Peper, M.; Rosenthal, Z.; Flor, H.; Bohus, M. (2009). Emotional learning during dissociative states in Borderline Personality Disorder. Journal of Psychiatry and Neuroscience, 34 (3), 214-222.
Ebner-Priemer, U. W.; Trull, T. J. (2009). Ambulatory Assessment: An Innovative and Promising Approach for Clinical Psychology. European Psychologist, 14 (2), 109-119.
Ebner-Priemer, U. W.; Trull, T. J. (2009). Ecological Momentary Assessment of mood disorders and mood dysregulation. Psychological Assessment, 21 (4), 463-475.
Everke, J.; Grzyb, K. R.; Hübner, R.; Woll, A. (2009). Cognition and Physical Activity in Kindergarten - Development of a Physical Activity Program for the Improvement of Cognitive Abilities and the Question of How to Assess Cognitive Control [Poster]. Book of abstracts of the 14th Annual Congress of the European College of Sport Science, Oslo, Norway, June 24 – 27, 2009. Ed.: S. Loland, 233, ECSS, Cologne.
Fischer, A.; Gehring, D.; Stein, T.; Schultz, T.; Schwameder, H. (2009). Recognition and Estimation of Human Locomotion with Hidden Markov Models. Proceedings of the 27th International Conference on Biomechanics in Sport, Limerick, Ireland, August 17-21, 2009. Ed.: R. Anderson, 112/1-1, Original Writing, Dublin.
Fischer, A.; Stein, T.; Gehrig, D.; Schultz, T.; Schwameder, H. (2009). Bewegungserkennung mit Hidden Markov Modellen. Informations- und Kommunikationstechnologien in der Sportmotorik – Abstractband zur 11. Tagung der dvs-Sektion Sportmotorik, Darmstadt, 22.-24. Januar 2009. Ed.: S. Baumgärtner, 179-181, Techniker Krankenkasse, Hamburg.
Fischer, A.; Stein, T.; Gehrig, D.; Schultz, T.; Schwameder, H. (2009). Training und Erkennung mit Hidden Markov Modellen bei unterschiedlichen Geh-/Laufgeschwindigkeiten. Biomechanik – Grundlagenforschung und Anwendung : Abstractband, Tagung der dvs-Sektion Biomechanik, Tübingen, 03.-04. April 2009. Hrsg.: V. Wank, 31-33, Univ. - Inst. für Sportwissenschaft., Tübingen.
Greimel, F.; Virmavirta, M.; Schwameder, H. (2009). Kinematic analysis of the landing phase in ski jumping. Science-and-Skiing IV. Ed.: E. Müller, 721-727, Meyer & Meyer, Aachen.
Haas, S.; Väth, J.; Bappert, S.; Bös, K. (2009). Auswirkungen einer täglichen Sportstunde auf kognitive Leistungen von Grundschulkindern. Sportunterricht, 58 (8), 227-232.
Hauder, J.; Winkler, S.; Bub, A.; Somosa, V. (2009). Entwicklung einer Stabilisotopenverdünnungsanalyse zur Quantifizierung von Glucosinolatmetaboliten in humanem Plasma und Urin als Biomarker für die Aufnahme von sekundären Pflanzenstoffen aus Brokkoli. Deutsche Gesellschaft für Ernährung: Abstractband zum 46. Wissenschaftlichen Kongress, Gießen, 12. - 13. März 2009, 19/1-1, Deutsche Gesellschaft für Ernährung e.V., Bonn.
Hill, H.; Fahrig, S. (2009). The impact of fluctuations in boat velocity during the rowing cycle on race time. Scandinavian journal of medicine & science in sports, 19 (4), 585-594. doi:10.1111/j.1600-0838.2008.00819.x
Hübner, B.; Amann, S.; Freigang-Bauer, I.; Gröben, F. (2009). Analyse des Beratungsbedarfs betrieblicher Akteure und der verfügbaren Beratungsstrukturen im Themenbereich BGF - Befunde einer 3-stufigen Erhebung. Aspekte der Prävention-Ausgewählte Beiträge des 3. Nationalen Präventionskongresses, Dresden, 27.-28. November 2009. Hrsg.: W. Kirch, 202-214, Georg Thieme, Stuttgart.
Jekauc, D.; Bös, K.; Woll, A. (2009). Vorhersage der Veränderungen im Ausmaß der körperlich-sportlichen Aktivität bei Personen im mittleren Erwachsenenalter. Menschen in Bewegung: Sportpsychologie zwischen Tradition und Zukunft. Abstracts der 41. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für Sportpsychologie (asp), Leipzig, 21.-23. Mai 2009. Hrsg.: I. Pfeffer, 77, Czwalina, Hamburg.
Jekauc, D.; Kreb, G.; Woll, A. (2009). Stabilität der körperlich-sportlichen Aktivität im Erwachsenenalter. Bildungspotentiale im Sport : Abstracts; 19. Sportwissenschaftlicher Hochschultag der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft vom 16.-18. September 2009 in Münster. Hrsg.: M. Krüger, 254, Feldhaus - Ed. Czwalina, Hamburg.
Jekauc, D.; Krell, J.; Stein, T.; Bös, K. (2009). PIT- Ein Fragebogen zur Erfassung der tennisspezifischen Persönlichkeit. Posterpräsentation auf der Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für Sportpsychologie, Leipzig, 22.04.2009.
Jekauc, D.; Mess, F.; Woll, A. (2009). Vorhersage der Aufrechterhaltung von sportlicher Aktivität - Theory of Planned Behavior versus Social Cognitive Theory. Menschen in Bewegung: Sportpsychologie zwischen Tradition und Zukunft. Abstracts der 41. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für Sportpsychologie (asp), Leipzig, 21.-23. Mai 2009. Hrsg.: I. Pfeffer, 76, Czwalina, Hamburg.
Jekauc, D.; Woll, A.; Bös, K. (2009). Development and Stability of Sport Participation in Middle Age. Book of abstracts of the 14th Annual Congress of the European College of Sport Science, Oslo, Norway, June 24 – 27, 2009. Ed.: S. Loland, 415-416, ECSS, Cologne.
Jekauc, D.; Woll, A.; Wagner, M.; Bös, K. (2009). Compliance with the activity guidelines for children and adolescents in Germany. Bildungspotentiale im Sport : Abstracts; 19. Sportwissenschaftlicher Hochschultag der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft vom 16.-18. September 2009 in Münster. Hrsg.: M. Krüger, 221, Feldhaus - Ed. Czwalina, Hamburg.
Jekauc, D.; Woll, A.; Wagner, M.; Bös, K. (2009). Erfüllung der Aktivitätsrichtlinien von Kindern und Jugendlichen in Deutschland. Deutsche Zeitschrift für Sportmedizin, 60 (7-8), 235.
Jekauc, D.; Woll, A.; Wagner, M. O.; Bös, K. (2009). Compliance with the Activity Guideline for children and adolescents in Germany. Book of abstracts of the 14th Annual Congress of the European College of Sport Science, Oslo, Norway, June 24 – 27, 2009. Ed.: S. Loland, 512-513, ECSS, Cologne.
Kaffenberger, R.; Krebs, M.; Bös, K.; Seidel, I. (2009). Trops: Das Lehrwerk für den Sportunterricht in Klasse 5/6. Schülerbuch. Care-Line, Stamsried.
Kaffenberger, R.; Krebs, M.; Bös, K.; Seidel, I. (2009). Trops: Das Lehrwerk für den Sportunterricht in Klasse 5/6. Übungsheft. Care-Line, Stamsried.
Kaffenberg, R.; Krebs, M.; Bös, K.; Seidel, I. (2009). Trops: Das Lehrwerk für den Sportunterricht in Klasse 5/6. Lehrerhandreichung. Care-Line, Stamsried.
Karger, C.; Bös, K. (2009). Ergebnisse der Kinderturn-Kampagne - Die Zukunftschance für eine nachhaltige Bewegungsförderung in Deutschland. Kinderturn-Kongress: Synergien nutzen - besser essen - Kinder bewegen, Karlsruhe, 26.-28. März 2009. Hrsg.: S. Baadte, 130-132, Empirische Pädagogik, Landau.
Koch, T. C. L.; Briviba, K.; Watzl, B.; Barth, S. W.; Bub, A. (2009). Auswirkungen einer vierwöchigen Intervention mit naturtrübem Apfelsaft auf Parameter des Fettstoffwechsels und Adipokine in übergewichtigen, nicht diabetischen Männern. Deutsche Gesellschaft für Ernährung: Abstractband zum 46. Wissenschaftlichen Kongress, Gießen, 12. - 13. März 2009, 37/1-1, Deutsche Gesellschaft für Ernährung e.V., Bonn.
Koch, T. C. L.; Briviba, K.; Watzl, B.; Fähndrich, C.; Bub, A.; Rechkemmer, G.; Barth, S. W. (2009). Prevention of colon carcinogenesis by apple juice in vivo: Impact of juice constituents and obesity. Molecular Nutrition and Food Research, 53 (10), 1289-1302.
Krell, J.; Jekauc, D.; Stein, T.; Bös, K. (2009). PIT - Ein Fragebogen zur Erfassung der tennisspezifischen Persönlichkeit. Menschen in Bewegung: Sportpsychologie zwischen Tradition und Zukunft. Abstracts der 41. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für Sportpsychologie (asp), Leipzig, 21.-23. Mai 2009. Hrsg.: I. Pfeffer, 93/1-1, Feldhaus, Hamburg.
Kressel, G.; Trunz, B.; Bub, A.; Hülsmann, O.; Wolters, M.; Lichtinghagen, R.; Stichenoth, D. .O.; Hahn, A. (2009). Systemic and vascular markers of inflammation in relation to metabolic syndrome and insulin resistance in adults with elevated atherosclerosis risk. Atherosclerosis, 202 (1), 263-271.
Kurz, G.; Lang, D.; Richter, A.; chwameder, H. (2009). Reliability of drop jump variations in performance diagnostics. Abstract. Proceedings of the 27th International Conference on Biomechanics in Sport, Limerick, Ireland, August 17-21, 2009. Ed.: R. Anderson, Original Writing, Dublin.
Lang, D.; Strutzenberger, G.; Richter, A.; Kurz, G.; Schwameder, H. (2009). Laterality in vertical jumps. Scientific Proceedings of the 27th International Conference on Biomechanics in Sport, Limerick, Ireland, August 17-21, 2009. Ed.: D.J. Harrison, 422, Univ., Limerick.
Limberger, M. F.; Wolf, M.; Kleindienst, N.; Stieglitz, R.-D.; Domsalla, M.; Philipsen, A.; Steil, R.; Bohus, M. (2009). Kurzversion der Borderline-Symptom-Liste (BSL-23): Entwicklung und Überprüfung der psychometrischen Eigenschaften. Psychotherapie, Psychosomatik, medizinische Psychologie : PPmP, 59 (8), 321-324. doi:10.1055/s-0028-1104598
Mess, F.; Jekauc, D.; Woll, A. (2009). Soziale Ungleichheit im Sport bei Kindern und Jugendlichen. Bildungspotentiale im Sport : Abstracts; 19. Sportwissenschaftlicher Hochschultag der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft vom 16.-18. September 2009 in Münster. Hrsg.: M. Krüger, 296, Feldhaus - Ed. Czwalina, Hamburg.
Mess, F.; Woll, A. (2009). Aging Workforce und bewegungsbezogene Gesundheitsförderung. Die BG : betriebliche Prävention und Unfallversicherung (BPUVZ), 121 (6), 281-285.
Müller, E.; Knoll, M.; Bös, K. (2009). Balance Training for Youth with Multiple Disabilities within a Physical Education Setting. Rechtlicher Anspruch und individuelle Möglichkeiten im Sport von Menschen mit geistiger Behinderung. Beiträge des Internationalen Symposiums der SOD-Akademie, Karlsruhe, 20.-21. Juni 2008. Hrsg.: M. Wegner, 58-66, Christian-Albrechts-Universität, Kiel.
Münch, S.; Rüfer, C.; Koch, T.; Bub, A.; Watzl, B. (2009). Funktionelle Fleischerzeugnisse. Deutsche Gesellschaft für Ernährung: Abstractband zum 46. Wissenschaftlichen Kongress, Gießen, 12. - 13. März 2009, 63/1-1, Deutsche Gesellschaft für Ernährung e.V., Bonn.
Oberger, J.; Bös, K. (2009). Normierung des Deutschen Motorik Test (DMT). Informations- und Kommunikationstechnologien in der Sportmotorik. Tagungsband der Sektion Sportmotorik der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft, Darmstadt, 22. bis 24. Januar 2009. Hrsg.: S. D. Baumgärtner, 92-94, Druckerei der Techniker Krankenkasse, Hamburg.
Oberger, J.; Bös, K. (2009). Hinweise zur praktischen Handhabung der MoMo-Testbatterie - Normierung und Auswertungsstrategien. Motorik-Modul: Eine Studie zur motorischen Leistungsfähigkeit und körperlich-sportlichen Aktivität von Kindern und Jugendlichen in Deutschland. Abschlussbericht. Hrsg.: K. Bös, 132-156, Nomos, Baden-Baden.
Opper, E.; Oberger, J.; Worth, A.; Bös, K. (2009). Bedeutung von Übergewicht für die motorische Leistungsfähigkeit und die körperlich-sportliche Aktivität. Motorik-Modul: Eine Studie zur motorischen Leistungsfähigkeit und körperlich-sportlichen Aktivität von Kindern und Jugendlichen in Deutschland. Abschlussbericht. Hrsg.: K. Bös, 260-299, Nomos, Baden-Baden.
Opper, E.; Oberger, J.; Worth, A.; Romahn, N.; Jekauc, D.; Woll, A.; Bös, K. (2009). Design, Untersuchungsdurchführung und Stichprobe (2009). Motorik-Modul: Eine Studie zur motorischen Leistungsfähigkeit und körperlich-sportlichen Aktivität von Kindern und Jugendlichen in Deutschland. Abschlussbericht. Hrsg.: K. Bös, 45-94, Nomos, Baden-Baden.
Opper, E.; Woll, A.; Worth, A.; Bös, K. (2009). Zusammenfassung der Ergebnisse, Fazit und Perspektiven. Motorik-Modul: Eine Studie zur motorischen Leistungsfähigkeit und körperlich-sportlichen Aktivität von Kindern und Jugendlichen in Deutschland. Abschlussbericht. Hrsg.: K. Bös, 300-310, Nomos, Baden-Baden.
Philipsen, A.; Feige, B.; Hesslinger, B.; Scheel, C.; Ebert, D.; Matthies, S.; Limberger, M. F.; Kleindienst, N.; Bohus, M.; Lieb, K. (2009). Borderline typical symptoms in adult patients with attention deficit/hyperactivity disorder. ADHD Attention Deficit and Hyperactivity Disorders, 1 (1), 11-18. doi:10.1007/s12402-009-0001-7
Reinhardt, R. K. (2009). Laufen macht schlau! Aerobes Ausdauer-Lauftraining, Genotyp und Kognition. Dissertation. Karlsruhe.
Richter, A.; Lang, D.; Strutzenberger, G.; Schwameder, H. (2009). Effect of sport activity on counter movement jumps parameters in juvenile students. Scientific Proceedings of the 27th International Conference on Biomechanics in Sport, Limerick, Ireland, August 17-21, 2009. Ed.: D.J. Harrison, 205, Univ., Limerick.
Rüfer, C. E.; Möseneder, G.; Winterhalter, P.; Kulling, S. E.; Bub, A. (2009). Beteiligung der Lipoproteine am Transport von Isoflavonen im Plasma. Lebensmittelchemie, 63, 34/1-1.
Rüfer, C.; Kulling, S.; Möseneder, J.; Winterhalter, P.; Bub, A. (2009). Role of plasma lipoproteins in the transport of the soybean isoflavones daidzein and daidzein-7-O-ß-D-glucoside. British Journal of Nutrition, 102 (6), 793 - 796.
Scharenberg, S. (2009). Sprungtisch. DIN-Norm im Turnen. Ü-Magazin für Übungsleiterinnen und Übungsleiter, (2), 32/1-1.
Scharenberg, S. (2009). Hoher Aufforderungscharakter - Spaß am Probieren: Jumper® und Jumper®Mini. Ü-Magazin für Übungsleiterinnen und Übungsleiter, (3), 32/1-1.
Scharenberg, S. (2009). Gerätturnen und Schule. Was gibt es neues Altes?. Ü-Magazin für Übungsleiterinnen und Übungsleiter, (5), 32/1-1.
Scharenberg, S. (2009). Gerätturnen in der Oberstufe - Wie vorgehen, wenn die Voraussetzungen fehlen?. Sportpraxis, 50 (11-12), 27-34.
Scharenberg, S. (2009). Der Jumper - eine Bereicherung für das Gerätturnen. Der Übungsleiter, 42 (11-12), 1/1-1.
Scharenberg, S. (2009). Cultural Studies - was können wir aus der Sportgeschichte in Australien lernen?. Grenzüberschreitung: Sport neu denken - Festschrift zum 65. Geburtstag von Prof. Dr. Arnd Krüger. Hrsg.: S. Scharenberg, 219-232, Niedersächsisches Institut für Sportgeschichte, Hoya.
Scharenberg, S. (2009). Sag doch mal dem DTB - Demokratie im Gerätturnen. Ü-Magazin für Übungsleiterinnen und Übungsleiter, 2009 (6), 32/1-1.
Scharenberg, S. (2009). Grenzüberschreitung: Sport neu denken. Festschrift zum 65. Geburtstag von Prof. Dr. Arnd Krüger. Niedersächsisches Institut für Sportgeschichte, Hoya.
Scharenberg, S., [Rez.]. (2009). Rezension zu: Carlin, J.: Wie aus Feinden Freunde wurden: Der Sieg des Nelson Mandela. Freiburg: Herder Verlag, 2008. SportZeiten: Sport in Geschichte, Kultur und Gesellschaft, 9, 75-76.
Scharenberg, S. (2009). „Sag doch mal dem DTB …“. Demokratie im Gerätturnen. Ü-Magazin für Übungsleiterinnen und Übungsleiter, (6), 32-33.
Scharenberg, S. (2009). Gerätturnen und Schule. Was gibt es neues Altes?. Ü-Magazin für Übungsleiterinnen und Übungsleiter, (5), 32-33.
Scharenberg, S. (2009). Hoher Aufforderungscharakter - Spass am Probieren: Jumper® und Jumper®Mini. Ü-Magazin für Übungsleiterinnen und Übungsleiter, (3), 32 - 33.
Scharenberg, S. (2009). Sprungtisch. DIN-Norm im Turnen. Ü-Magazin für Übungsleiterinnen und Übungsleiter, (2), 32-33.
Scharenberg, S. (2009). Wie aus Feinden Freunde wurden: Der Sieg des Nelson Mandela, von J. Carlin. Sportzeiten. Sport in Geschichte, Kultur und Gesellschaft, (2), 75-77.
Scharenberg, S. (2009). Gerätturnen in der Oberstufe - Wie vorgehen, wenn die Voraussetzungen fehlen?. SportPraxis, (11/12), 27-34.
Scharenberg, S. (2009). Der Jumper - eine Bereicherung für das Gerätturntraining. Der Übungsleiter, (11), 1-4.
Scharpf, A.; Lüchtenberg, D.; Glöckner, F.; Woll, A. (2009). Fit im Heim - Auswirkungen von Bewegungsprogrammen auf die motorische und kognitive Kompetenz von dementiell erkrankten Senioren. Bildungspotentiale im Sport : Abstracts; 19. Sportwissenschaftlicher Hochschultag der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft vom 16.-18. September 2009 in Münster. Hrsg.: M. Krüger, 169, Feldhaus - Ed. Czwalina, Hamburg.
Schlenker, L.; Dietrich, N.; Seidel, I.; Bös, K. (2009). Deutscher Motorik Test 6-18. Organisationshilfen für den Sportunterricht. Kinderturn-Kongress: Synergien nutzen - besser essen - Kinder bewegen, Karlsruhe, 26.-28. März 2009. Hrsg.: S. Baadte, 192-194, Empirische Pädagogik, Landau.
Schott, N.; Buscher, A.; Karger, C. (2009). Having fun - getting fit! - An Activity program for kindergarten and primary school. Hofmann, Schorndorf.
Schwameder, H. (2009). Kinemetrie. Handbuch Sportbiomechanik. Hrsg.: A. Gollhofer, 88-103, Hofmann, Schorndorf.
Schwameder, H. (2009). Fortbewegung auf Schnee: Skisprung. Handbuch Sportbiomechanik. Hrsg.: A. Gollhofer, 419-434, Hofmann, Schorndorf.
Schwameder, H. (2009). Dynamometrie. Handbuch Sportbiomechanik. Hrsg.: A. Gollhofer, 104-119, Hofmann, Schorndorf.
Schwameder, H. (2009). Biomechanische Forschung im Skisprung - ein Überblick. Spectrum der Sportwissenschaften, 21 (1), 68-95.
Seidel, I.; Gramkow, K.; Stein, T.; Rummer, K. (2009). The connection of stacking performance and eye-hand coordination in Sport Stacking. Abstract. 8th World Congress of Performance Analysis, Magdeburg, September 3-6, 2008.
Seidel, I.; Schott, N.; Koch, K. (2009). Bewegungspausen im Unterricht - beeinflussen sie die Entwicklung der Konzentrationsleistung von 10-/11-jährigen Gymnasialschülern?. Menschen in Bewegung: Sportpsychologie zwischen Tradition und Zukunft. Abstracts der 41. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für Sportpsychologie (asp), Leipzig, 21.-23. Mai 2009. Hrsg.: I. Pfeffer, 140/1-1, Feldhaus, Hamburg.
Seidel, I.; Sedlak, A.; Rummer, K. (2009). Auswirkungen regelmäßiger Bewegungspausen auf das Klassenklima jugendlicher Schüler. Schulen in Bewegung - Schulsport in Bewegung. Jahrestagung der dvs-Sektion Sportpädagogik, Köln, 22.-24. Mai 2008. Hrsg.: H. P. Brandl-Bredenbeck, 214-219, Czwalina, Hamburg.
Seidel, I.; Stein, T.; Fühl, M.; Schwameder, H. (2009). Tennis im Sportunterricht - Effekte einer 4-wöchigen Intervention auf die Spielfähigkeit. Bildungspotentiale im Sport. Abstracts des 19. Sportwissenschaftlicher Hochschultag der dvs, Münster, 16.-18.9.2009. Ed.: M. Krüger, 320/1-1, Czwalina, Hamburg.
Seidel, I.; Stein, T.; Gramkow, K.; Rummer, K. (2009). The connection of stacking performance and eye-hand coordination in Sport Stacking. Current trends in Performance Analysis : [Selected proceedings] World Congress of Performance Analysis of Sport VIII [Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, Department of Sports Science, Deutschland, 03rd - 06rd september 2008] / Anita Hökelmann .. Eds.: Anita Hökelmann, 262-265, Shaker, Aachen.
Seidel, I.; Stein, T.; Gramkow, K.; Rummer, K. (2009). The connection of stacking performance and eye-hand coordination in Sport Stacking. World Congress of Performance Analysis of Sport VIII. Book of Proceedings. Ed.: A. Hökelmann, 344-347, Univ., Marburg.
Seidel, I.; Stein, T.; Stahn, A. (2009). Zum Zusammenhang von Stackingleistung und Auge-Hand Koordination. Informations- und Kommunikationstechnologien in der Sportmotorik. Tagungsband der Sektion Sportmotorik der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft, Darmstadt, 22. bis 24. Januar 2009. Hrsg.: S. D. Baumgärtner, 112-115, Druckerei der Techniker Krankenkasse, Hamburg.
Seidel, I.; Stein, T.; Stahn, A.; Schott, N. (2009). The connection of sport stacking and eye-hand coordination in young experts. Posterpräsentation auf der Jahrestagung des ECSS, Oslo, Norway, 26.06.2009.
Seidel, I.; Stein, T.; Stahn, H.; Schott, N. (2009). The connection of stacking performance and eye-hand coordination in Sport Stacking. Abstract. 14th annual Congress of the European College of Sport Science, ECSS, Oslo, June 24-27 2009 . Ed.: S. Loland, 212.
Simonidis, C.; Bauer, F.; Richter, A.; Schwameder, H.; Seemann, W. (2009). Estimation of spinal motion and load for human full-body motion. Abstract. XXII Congress of the International Society of Biomechanics. Cape Town, South Afrika, July 5-9, 2009.
Simonidis, C.; Stein, T.; Bauer, F.; Fischer, A.; Schwameder, H.; Seemann, W. (2009). Determining the principles of human motion by combining motion analysis and motion synthesis. Humanoids 2009 : 2009 9th IEEE-RAS International Conference on Humanoid Robots ; Paris, France, 7 - 10 December 2009, 317-322, IEEE, Piscataway (NJ).
Simonidis, C.; Stein, T.; Bauer, F.; Fischer, A.; Schwameder, H.; Seemann, W. (2009). Determining the principles of human motion by combining motion analysis and motion synthesis. Posterpräsentation auf der Humanoids-Tagung, Paris, 07.-10.12.2009.
Simonidis, C.; Stein, T.; Bauer, F.; Fischer, A.; Schwameder, H.; Seemann, W. (2009). Solving optimal control problems with recursive multibody systems and motion capture to understand the principles of human motion. XII International Symposium on Computer Simulation in Biomechanics. Cape Town, South Africa, July 2nd - 4th 2009.
Simonidis, C.; Stein, T.; Fischer, A.; Bauer, F.; Schwameder, H.; Seemann, W. (2009). MKD-Tools: Ein Mehrkörperalgorithmus zur Analyse und Synthese menschlicher Bewegungen. Biomechanik – Grundlagenforschung und Anwendung, Abstractband, Tübingen, 3.-4. April 2009. Hrsg.: V. Wank, 42-44, Univ. - Inst. für Sportwiss., Tübingen.
Stein, T.; Fischer, A.; Simonidis, C.; Bauer, F.; Seemann, W.; Schwameder, H. (2009). The coordination of multi-joint pointing movements in 3D-space. Posterpräsentation auf der Jahrestagung des ECSS, Oslo, Norway, 26.06.2009.
Stein, T.; Fischer, A.; Simonidis, C.; Bauer, F.; Seemann, W.; Schwameder, H. (2009). The coordination of multi-joint pointing movements in 3D-space. Abstract. 14th annual Congress of the European College of Sport Science, ECSS, Oslo, June 24-27 2009 . Ed.: S. Loland, 372.
Stein, T. (2009). Komputationale Modelle für die Bewegungsplanung. Jahrestagung der dvs-Sektion Sportmotorik, Darmstadt, 22.01.2009-24.01.2009.
Stein, T. (2009). Zum Problem der Bewegungsteuerung in biologischen Systemen mit redundanten Freiheitsgraden. Forschungskolloquium des DFG Sonderforschungsbereiches 588 „Humanoide Roboter, Karlsruher Institut für Technologie, 13.02.2009.
Stein, T. (2009). Ausgewählte Beispiele der Biomechanischen Bewegungsanalyse im Sport. Eingeladener Vortrag am Institut für Anthropomatik; Karlsruher Institut für Technologie, 13.02.2009.
Stein, T. (2009). Synthese menschlicher Bewegungen mittels mathematischer Modelle. Eingeladener Vortrag am Institut für Sportwissenschaft; Universität Heidelberg, 23.11.2009.
Stein, T.; Simonidis, C.; Fischer, A.; Bauer, F.; Schwameder, H.; Seemann, W. (2009). Bewegungssteuerung in Systemen mit redundanten Freiheitsgraden. Menschen in Bewegung: Sportpsychologie zwischen Tradition und Zukunft. Abstracts der 41. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für Sportpsychologie (asp), Leipzig, 21.-23. Mai 2009. Hrsg.: I. Pfeffer, 145/1-1, Feldhaus, Hamburg.
Stein, T.; Simonidis, C.; Fischer, A.; Bauer, F.; Seemann, W.; Schwameder, H. (2009). Trajektoriengenerierung mit Hilfe von Optimierungsmodellen. Posterpräsentation auf der Jahrestagung der dvs-Sektion Biomechanik, Tübingen, 03.04.2009.
Stein, T.; Simonidis, C.; Fischer, A.; Seemann, W.; Schwameder, H. (2009). Trajektoriengenerierung mit Hilfe von Optimierungsansätzen. Biomechanik – Grundlagenforschung und Anwendung, Abstractband, Tübingen, 3.-4. April 2009. Hrsg.: V. Wank, 103-105, Univ.-Institut für Sportwissenschaft, Tübingen.
Stein, T.; Simonidis, C.; Fischer, A.; Seemann, W.; Schwameder, H. (2009). Komputationale Modelle der Bewegungsplanung. Informations- und Kommunikationstechnologien in der Sportmotorik. Tagungsband der Sektion Sportmotorik der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft, Darmstadt, 22. bis 24. Januar 2009. Hrsg.: S. D. Baumgärtner, 106-109, Druckerei der Techniker Krankenkasse, Hamburg.
Stiglmayr, C.; Schmahl, C.; Bremner, J. D.; Bohus, M.; Ebner-Priemer, U. W. (2009). Development and psychometric characteristics of the DSS-4-acute as a short instrument to assess dissociation during neuropsychological experiments. Psychopathology, 42 (6), 370-374.
Stoffel, S.; Gröben, F.; Bös, K. (2009). Gesundheitsbildung im Betrieb: Ganzheitliches, multimodulares 40plus-Programm. Bildungspotentiale im Sport. Abstracts des 19. Sportwissenschaftlicher Hochschultag der dvs, Münster, 16.-18.9.2009. Ed.: M. Krüger, 213/1-1, Czwalina, Hamburg.
Stracke, B.; Ruefer, C. E.; Bub, A.; Briviba, K.; Seifert, S.; Kunz, C.; Watzl, B. (2009). Bioavailability and Nutritional Effects of Carotenoids from Organically and Conventionally Produced Carrots in Healthy Men. British Journal of Nutrition, 101 (11), 1664-1672.
Stracke, B.; Ruefer, C. E.; Weibel, F. P.; Bub, A.; Watzl, B. (2009). Three Year Comparison of the Polyphenol Content and Antioxidant Capacity in Organically and Conventionally Produced Apples (variety Golden Delicious). Journal of Agricultural and Food Chemistry, 57 (11), 4598-4605.
Strutzenberger, G.; Richter, A.; Lang, D.; Schwameder, H. (2009). Influence of body weight on joint loading in stair climbing. Proceedings of the 27th International Conference on Biomechanics in Sport, Limerick, Ireland, August 17-21, 2009. Ed.: A.J. Harrison, 758/1-1, Univ,. Limerick.
Tittlbach, S.; Lämmle, L.; Bös, K. (2009). Konstruktvalidität des Deutschen Motorik Test (DMT). Informations- und Kommunikationstechnologien in der Sportmotorik. Tagungsband der Sektion Sportmotorik der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft, Darmstadt, 22. bis 24. Januar 2009. Hrsg.: S. D. Baumgärtner, 95-97, Druckerei der Techniker Krankenkasse, Hamburg.
Tittlbach, S.; Woll, A.; Bös, K. (2009). Motorische Entwicklung im frühen und mittleren Erwachsenenalter. Handbuch Motorische Entwicklung. Hrsg.: J. Baur, 319-332, Hofmann, Schorndorf.
Virmavirta, M.; Isolehto, J.; Komi, P.; Schwameder, H.; Pigozzi, F.; Massazza, G. (2009). Take-off analysis of the Olympic ski jumping competition (HS-106m). Journal of Biomechanics, 42 (8), 1095-1101.
Wagner, M.; Jekauc, D.; Woll, A.; Bös, K. (2009). Einflussfaktoren der körperlichsportlichen Aktivität. Motorik-Modul: Eine Studie zur motorischen Leistungsfähigkeit und körperlich-sportlichen Aktivität von Kindern und Jugendlichen in Deutschland. Abschlussbericht. Hrsg.: K. Bös, 225-244, Nomos, Baden-Baden.
Wagner, M. O.; Worth, A.; Bös, K. (2009). Problems and ways of comparing international fitness data. International Journal of Physical Education, 3 (3), 21-27.
Watzl, B.; Bub, A.; Franz, C. M. A. P.; Seifert, S. (2009). Supplementation with the probiotic Lactobacillus casei Shirota has no immunomodulatory effect in healthy men with a low baseline NK cell activity. The FASEB Journal, 23 (1), A0735/1-1.
Winkler, S.; Rüfer, C. E.; Watzl, B.; Tevini, M.; Werner, H.; Bub, A. (2009). Einfluss unterschiedlicher Brokkolizubereitungen auf Isothiocyanat - Bioverfügbarkeit und HDAC - inhibierende Wirkung beim Menschen. Deutsche Gesellschaft für Ernährung: Abstractband zum 46. Wissenschaftlichen Kongress, Gießen, 12. - 13. März 2009, 27/1-1, Deutsche Gesellschaft für Ernährung e.V., Bonn.
Wolfsegger, T.; Rotaru, I.; Schwameder, H.; Schneider, A.; Topakian, R.; Aichner, F. (2009). Erhöhte Frequenzanteile <0.1 Hertz aus der Posturografie differenzieren zwischen der Progressiven Supranukleären Blickparese und dem idiopathischen Parkinson-Syndrom. Aktuelle Neurologie, 36 (6), 304-307.
Woll, A. (2009). Sport und Gesundheit - ein dynamisches Forschungsfeld. Bewegung - Bildung - Gesundheit : Beiträge zu Perspektiven der Sportwissenschaft. Hrsg.: B. Kolbert, 51-76, Czwalina,Hamburg.
Woll, A.; Everke, J. (2009). Die CoMiK-Studie (Cognition and Motor activity in Kindergarten) – Entwicklung und Evaluation eines Bewegungsförderungs-programms zur Verbesserung kognitiver Fähigkeiten bei Kindergartenkindern. Kinderturn-Kongress: Synergien nutzen - besser essen - Kinder bewegen, Karlsruhe, 26.-28. März 2009. Hrsg.: S. Baadte, 116-123, Empirische Pädagogik, Landau.
Woll, A.; Everke, J. (2009). Fitte Kinder - helle Köpfe?. Kinderturn-Kongress: Synergien nutzen - besser essen - Kinder bewegen, Karlsruhe, 26.-28. März 2009. Hrsg.: S. Baadte, 116-123, Empirische Pädagogik, Landau.
Woll, A.; Jekauc, D.; Opper, E.; Romahn, N.; Bös, K. (2009). Beschreibung der körperlich-sportlichen Aktivität nach Alter und Geschlecht. Motorik-Modul: Eine Studie zur motorischen Leistungsfähigkeit und körperlich-sportlichen Aktivität von Kindern und Jugendlichen in Deutschland. Abschlussbericht. Hrsg.: K. Bös, 157-198, Nomos, Baden-Baden.
Woll, A.; Opper, E.; Oberger, J.; Worth, A.; Bös, K. (2009). Zusammenhänge zwischen motorischer Leistungsfähigkeit und körperlich-sportlicher Aktivität von Kindern und Jugendlichen. Motorik-Modul: Eine Studie zur motorischen Leistungsfähigkeit und körperlich-sportlichen Aktivität von Kindern und Jugendlichen in Deutschland. Abschlussbericht. Hrsg.: K. Bös, 199-210, Nomos, Baden-Baden.
Worth, A.; Oberger, J.; Wagner, M.; Bös, K. (2009). Einflussfaktoren der motorischen Leistungsfähigkeit. Motorik-Modul: Eine Studie zur motorischen Leistungsfähigkeit und körperlich-sportlichen Aktivität von Kindern und Jugendlichen in Deutschland. Abschlussbericht. Hrsg.: K. Bös, 197-224, Nomos, Baden-Baden.
Worth, A.; Oberger, J.; Wagner, M.; Bös, K. (2009). Beschreibung der motorischen Leistungsfähigkeit nach Alter und Geschlecht. Motorik-Modul: Eine Studie zur motorischen Leistungsfähigkeit und körperlich-sportlichen Aktivität von Kindern und Jugendlichen in Deutschland. Abschlussbericht. Hrsg.: K. Bös, 95-124, Nomos, Baden-Baden.
Worth, A.; Opper, E.; Bös, K. (2009). Konzeption des Motorik-Moduls (MoMo). Motorik-Modul: Eine Studie zur motorischen Leistungsfähigkeit und körperlich-sportlichen Aktivität von Kindern und Jugendlichen in Deutschland. Abschlussbericht. Hrsg.: K. Bös, 13-18, Nomos, Baden-Baden.
Worth, A.; Opper, E.; Mess, F.; Woll, A.; Jekauc, D.; Bös, K. (2009). Motorische Leistungsfähigkeit, körperlich-sportliche Aktivität und Gesundheit von Kindern und Jugendlichen. Motorik-Modul: Eine Studie zur motorischen Leistungsfähigkeit und körperlich-sportlichen Aktivität von Kindern und Jugendlichen in Deutschland. Abschlussbericht. Hrsg.: K. Bös, 19-44, Nomos, Baden-Baden.
2008
Ahnert, J.; Schneider, W.; Bös, K. (2008). Entwicklung motorischer Fähigkeiten vom Vorschul- bis ins frühe Erwachsenenalter. Entwicklung von der Kindheit bis zum Erwachsenenalter: Befunde der Münchner Längsschnittstudie LOGIK. Hrsg.: W. Schneider, 23-42, Beltz, Weinheim.
Barth, K.; Scharenberg, S. (2008). Ich trainiere Gerätturnen. Meyer & Meyer, Aachen.
Barth, K.; Scharenberg, S. (2008). Ich lerne turnen. Meyer & Meyer, Aachen.
Basler, B.; Stein, T.; Seidel, I.; Schwameder, H. (2008). Eine Fallstudie zum Techniktraining beim Tennisaufschlag mit Anfängern. Abstract. 6. dvs Sportspiel-Symposium in Konstanz, 30.09.-02.10.2008.
Beckmann, J.; Elbe, A.-M.; Seidel, I. (2008). Talent und Talententwicklung. Anwendungen der Sportpsychologie. Hrsg.: J. Beckmann, 257-309, Hogrefe, Göttingen.
Bös, K. (2008). Motorische Kompetenzen bei Kindern und Jugendlichen. Moderne Ernährung Heute: Wissenschaftlicher Pressedienst (2005-2007), 7, 17-22.
Bös, K. (2008). Kinder - Ein Blick zurück und ein Blick nach vorn. Bewegungstherapie und Gesundheitssport, 24 (S01), 25-27.
Bös, K. (2008). Caminar y carrera suave = Walking und sanftes Lauftraining. Hispano Europea, Katalonien.
Bös, K.; Kastner, J. (2008). Kapitel 1 - Einführung. M-ABC-2-Movement Assessment Battery for Children: Manual. Hrsg.: F. Petermann, 11-18, Harcourt Test Services, Frankfurt am Main.
Bös, K.; Oberger, J.; Lämmle, L.; Opper, E.; Romahn, N.; Tittelbach, S.; Wagner, M.; Woll, A.; Worth, A. (2008). Motorische Leistungsfähigkeit von Kindern. Deutscher Kinder- und Jugendsportbericht. Bd. 2.: Schwerpunkt: Kindheit. Hrsg.: W. Schmidt, 137-158, Hofmann, Schorndorf.
Bös, K.; Oberger, J.; Worth, A.; Opper, E.; Wagner, M.; Woll, A. (2008). Motorik-Modul (MoMo) Normwerte zur motorischen Leistungsfähigkeit von Kindern und Jugendlichen in Deutschland. Haltung und Bewegung, 28 (4), 5-50.
Bös, K.; Woll, A.; Niemann, S.; Tittlbach, S.; Abel, T. (2008). FFB-Mot - Fragebogen zur Erfassung des motorischen Funktionsstatus. Diagnostische Verfahren in der Rehabilitation. Hrsg.: J. Bengel, 31-34, Hogrefe, Göttingen.
Briviba, K.; Bub, A.; Möseneder, J.; Schwerdtle, T.; Hartwig, A.; Watzl, B. (2008). No differences in DNA damage and antioxidant capacity between intervention groups of healthy, non-smoking men receiving 2, 5 or 8 servings/day of vegetables and fruit. Nutrition and Cancer, 60 (2), 164-170.
Bub, A. (2008). Prävention von Herkreislauferkrankungen durch Obst und Gemüse. Journal für Ernährungsmedizin, 10 (1), 20-21.
Bub, A.; Möseneder, J.; Wenzel, G.; Rechkemmer, G.; Briviba, K. (2008). Zeaxanthin is bioavailable from genetically modified zeaxanthin-rich potatoes. European Journal of Nutrition, 47 (2), 99-103.
Büsch, D.; Strauß, B.; Seidel, I.; Pabst, J.; Müller, L.; Kretschmer, J.; Wirszing, D. (2008). Die Konstruktvalidität des Allgemeinen Sportmotorischen Tests. Differentielle Sportpsychologie: Sportwissenschaftliche Persönlichkeitsforschung. 40. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für Sportpsychologie, Bern, Schweiz, 1.-3. Mai 2008. Hrsg.: G. Sudeck, 36/1-1, Czwalina, Hamburg.
Dugandzic, D.; Woll, A. (2008). Gehirngesundheit - Einflussmöglichkeiten körperlicher Aktivität. Erfolgreiches Altern durch Sport. Hrsg.: F. Mess, 61-80, UVK-Verl.-Ges., Konstanz.
Ebner-Priemer, U. W.; Bohus, M. (2008). Elektronische Tagebücher in der Medizin - Über die FDA Guidelines zu Patient Reported Outcome. Deutsches Ärzteblatt, 105 (28-29), A1550-A1552.
Ebner-Priemer, U. W.; Kuo, J.; Schlotz, W.; Kleindienst, N.; Rosenthal, Z.; Detterer, L.; Linehan, M. M.; Bohus, M. (2008). Distress and affective dysregulation in patients with Borderline Personality Disorder: A psychophysiological ambulatory monitoring study. Journal of Nervous and Mental Disease, 196 (4), 314-320.
Everke, J.; Nemeckova, E.; Woll, A. (2008). Die CoMiK-Studie - Effekte eines Bewegungsförderungsprogramms auf kognitive Fähigkeiten und das Verhalten bei Kindergartenkindern. Differentielle Sportpsychologie - Sportwissenschaftliche Persönlichkeitsforschung. 40. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für Sportpsychologie (asp), Bern, Schweiz, 1.-3. Mai 2008. Hrsg.: G. Sudeck, 49/1-1, Czwalina, Hamburg.
Everke, J.; Nemeckova, E.; Woll, A. (2008). Die CoMiK-Studie (Cognition und Motor Acitivity in Kindergarten). Einflussnahme einer Bewegungsförderung auf die kognitiven Fähigkeiten und das Verhalten bei Kindergartenkindern. Sport und Gesundheit in der Lebensspanne. Jahrestagung der dvs-Kommission Gesundheit, Bad Schönborn, 10.-11. April 2008. Hrsg.: M. Knoll, 192-196, Czwalina, Hamburg.
Federolf, P.; Scheiber, P.; Rauscher, E.; Schwameder, H.; Lüthi, A.; Rhyner, H. (2008). Supporting Free Throw Situations of basketball Players with Augmented Reality. International Journal of Computer Science in Sport, 5 (2), 72-75.
Federolf, P.; Scheiber, P.; Rauscher, E.; Schwameder, H.; Lüthi, A.; Rhyner, H. (2008). Impact of skier actions on the gliding times in alpine skiing. Scandinavian Journal of Medicine & Science in Sports, 18 (6), 790-797. doi:10.1111/j.1600-0838.2007.00745.x
Fischer, A.; Stein, T.; Gehrig, D.; Schultz, T.; Schwameder, H. (2008). Bewegungserkennung mit Hidden Markov Modellen. Abstract. Abstractband zum Landessymposium der baden-württembergischen Institute für Sport und Sportwissenschaft, Karlsruhe, 01. Januar 2008, Karlsruhe. Hrsg.: H. Schwameder, 37, Eigenverl., Karlsruhe.
Gehrig, D.; Fischer, A.; Kühne, H.; Stein, T.; Wörner, A.; Schwameder, H.; Schultz, T. (2008). Online Recognition of Daily-Life Movements. Abstract. Workshop Imitation and Coaching in Humanoid Robots im Rahmen der IEEE-RAS International Conference on Humanoid Robots (Humanoids 2008), Daejeon, Korea, December 1st.
Gröben, F. (2008). Betriebsvereinbarungen zur Gesundheitspolitik. Konzepte zur betrieblichen Gesundheitsförderung. Arbeitsrecht im Betrieb (AiB), (9), 485-489.
Gröben, F. (2008). Betriebliche Gesundheitsförderung in mittelständischen Unternehmen. Prävention und Gesundheitsförderung, 3 (4), 227-234.
Hoeschel, K.; Guba, K.; Kleindienst, N.; Limberger, M. F.; Schmahl, C.; Bohus, M. (2008). Oligodipsia and Dissociative Experiences in Borderline Personality Disorder. Acta Psychiatrica Scandinavica, 117 (5), 390-393. doi:10.1111/j.1600-0447.2008.01167.x
Jatobá, L. C.; Großmann, U.; Ottenbacher, J.; Härtel, S.; Haaren, B. von; Stork, W.; Müller-Glaser, K. D.; Bös, K. (2008). Obtaining energy expenditure and physical activity from acceleration signals for context-aware evaluation of cardiovascular parameters. 4th Latin American Congress on Biomedical Engineering, CLAIB 2007; Margarita Island; Venezuela; 24 September 2007 through 28 September 2007, 475-479, Springer, Berlin. doi:10.1007/978-3-540-74471-9_111
Jekauc, D.; Krell, J.; Stein, T.; Bös, K. (2008). Validität und Reliabilität eines Persönlichkeitsfragebogens im Tennis. Abstract. 6. dvs Sportspiel-Symposium in Konstanz, 30.09.-02.10.2008.
Jekauc, D.; Krell, J.; Stein, T.; Bös, K. (2008). Validität und Reliabilität eines Persönlichkeitsinventars für Tennisspieler (PIT). Sportspielkulturen erfolgreich gestalten: Von der Trainerbank bis in die Schulklasse. Beiträge vom 6. Sportspiel-Symposium der dvs, Konstanz, 30. September bis 2. Oktober 2008. Hrsg.: A. Woll, 211-215, Czwalina, Hamburg.
Jekauc, D.; Mess, F.; Woll, A.; Brenneis, J. (2008). Die Rolle von sportlicher Aktivität und Fitness beim Berufsstress in einem Universitäts- und einem Betriebssetting. Rehabilitation: zwischen Bewegungstherapie und Behindertensport. Jahrestagung der dvs-Kommission Gesundheit, Kassel, 21.-22. September 2006. Hrsg.: M. Wegner, 36-43, Czwalina, Hamburg.
Jekauc, D.; Woll, A.; Tittlbach, S.; Bös, K. (2008). Entwicklung und Stabilität der körperlich-sportlichen Aktivität im mittleren Erwachsenenalter. Differentielle Sportpsychologie - Sportwissenschaftliche Persönlichkeitsforschung. 40. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für Sportpsychologie (asp), Bern, Schweiz, 1.-3. Mai 2008. Hrsg.: G. Sudeck, 69/1-1, Czwalina, Hamburg.
Jekauc, D.; Woll, A.; Tittlbach, S.; Bös, K. (2008). Entwicklung und Stabilität der Sportpartizipation im mittleren Erwachsenenalter. Sozialisation und Sport im Lebensverlauf : Jahrestagung der dvs-Sektion Sportsoziologie in Kooperation mit der dvs-Sektion Sportpädagogik vom 17.-19. September 2008 in Chemnitz; Abstracts. Hrsg.: S. Nagel, 111-112, Czwalina, Hamburg.
Jekauc, D.; Woll, A.; Tittlbach, S.; Bös, K. (2008). Stabilität der körperlich-sportlichen Aktivität im mittleren Erwachsenenalter. Sport und Gesundheit in der Lebensspanne. Jahrestagung der dvs-Kommission Gesundheit, Bad Schönborn, 10.-11. April 2008. Hrsg.: M. Knoll, 247-254, Czwalina, Hamburg.
Kleindienst, N.; Bohus, M.; Ludaescher, P.; Limberger, M. F.; Kuenkele, K.; Ebner-Priemer, U. W.; Chapman, A. L.; Reicherzer, M.; Stieglitz, R.-D.; Schmahl, C. (2008). Motives for non-suicidal self-injury among women with Borderline Personality Disorder. Journal of Nervous and Mental Disease, 196 (3), 230-236.
Kleindienst, N.; Limberger, M. F.; Schmahl, C.; Steil, R.; Ebner-Priemer, U. W.; Linehan, M. M.; Bohus, M. (2008). Do improvements after inpatient Dialectial Behavioral Therapy persist in the long term? A naturalistic follow-up in patients with borderline personality disorder. Journal of Nervous and Mental Disease, 196 (11), 847-851. doi:10.1097/NMD.0b013e31818b481d
Knoll, M. (2008). Sport and Health - Review of German-speaking Publications in 2006 and 2007. International Journal of Physical Education, 45 (2), 52-64.
Koch, T.; Briviba, K.; Watzl, B.; Bub, A.; Barth, S. W. (2008). Obesity related promotion of aberrant crypt foci correlates with dyslipidemia rather than hyperinsulinemia in 1,2- dimethylhydrazine-initiated obese Zucker rats. European Journal of Nutrition, 47 (3), 161-170.
Koehler, H.; Stein, T.; Fischer, A.; Schwameder, H.; Woerner, A. (2008). Motion Analysis in Sports with Java Sun Spots Evaluating Training Success Verified by Optical Motion Capturing. Abstract. Book of Abstracts of the 9th Australasian Conference on Mathematics and Computers in Sport, Tweed Heads, NSW, Australien.
Kurz, G.; Wank, V.; Schwameder, H. (2008). Kontraktionseigenschaften von Plantarflexoren bei maximalen isometrischen Kontraktionen. Abstract. Abstractband zum Landessymposium der baden-württembergischen Institute für Sport und Sportwissenschaft, Karlsruhe, 01. Januar 2008, Karlsruhe. Hrsg.: H. Schwameder, 34, Eigenverl., Karlsruhe.
Kurz, G.; Wank, V.; Schwameder, H. (2008). Determination of muscle characteristics in isometric plantar flexions. Abstract. Book of Abstracts of the 13. Annual Congress of the European College of Sport Science, Estoril, Portugal. Ed.: J. Cabri, 506, Ministery of Education, Lisbon.
Melzer, T.; Woll, A. (2008). Geschichte des Sports in Friedrichshafen. Gessler, Friedrichshafen.
Mess, F.; Dugandzic, D.; Woll, A. (Hrsg.). (2008). Erfolgreiches Altern durch Sport. UVK-Verl.-Ges., Konstanz.
Mess, F.; Woll, A. (2008). Sport und Sozialisation - Wege zur Integration neuer Beschäftigter in Betrieben. Sozialisation und Sport im Lebensverlauf : Jahrestagung der dvs-Sektion Sportsoziologie in Kooperation mit der dvs-Sektion Sportpädagogik vom 17.-19. September 2008 in Chemnitz; Abstracts. Hrsg.: S. Nagel, 123-124, Czwalina, Hamburg.
Mess, F.; Woll, A. (2008). Aging Workforce - Stand gegenwärtiger Forschung zur Rolle von sportlicher Aktivität und Fitness. Sport und Gesundheit in der Lebensspanne. Jahrestagung der dvs-Kommission Gesundheit, Bad Schönborn, 10.-11. April 2008. Hrsg.: M. Knoll, 280-287, Czwalina, Hamburg.
Metzler, V.; Osenstätter, K.; Schwameder, H.; Baise, M. (2008). Improvement of gait pattern for children with infantile cerebral palsy and dynamic pes equinus after treatment with hinged subtalar circular locking ankle foot-orthoses. Journal of Physical Medicine and Rehabilitation Sciences, 11 (3), 92-97.
Opper, E.; Oberger, J.; Worth, A.; Bös, K.; Kurth, B.-M. (2008). Motorische Leistungsfähigkeit und Gesundheit von Kindern und Jugendlichen in Deutschland - Ergebnisse des Motorik-Moduls. Sport und Gesundheit in der Lebensspanne: Jahrestagung der dvs-Kommission Gesundheit, Bad Schönborn, 10.-11. April 2008. Hrsg.: M. Knoll, 99-104, Czwalina, Hamburg.
Opper, E.; Oberger, J.; Worth, A.; Woll, A.; Bös, K. (2008). Motorische Leistungsfähigkeit und körperlich-sportliche Aktivität von Kindern und Jugendlichen in Deutschland - Wie motorisch leistungsfähig sind aktive Kinder und Jugendliche in Deutschland. Motorik: Zeitschrift für Motopädagogik und Mototherapie, 31 (2), 60-73.
Philipsen, A.; Limberger, M. F.; Lieb, K.; Feige, B.; Kleindienst, N.; Ebner-Priemer, U. W.; Barth, J.; Schmahl, C.; Bohus, M. (2008). Attention Deficit/Hyperactivity Disorder as a Potentially Aggravating Factor in Borderline Personality Disorder. The British journal of psychiatry, 192 (2), 118-123. doi:10.1192/bjp.bp.107.035782
Reisch, T.; Ebner-Priemer, U. W.; Tschacher, W.; Bohus, M.; Linehan, M. M. (2008). Sequences of Emotions in Patients with Borderline Personality Disorder. Acta Psychiatrica Scandinavica, 118 (1), 42-48.
Richter, A.; Schwameder, H. (2008). Comparative analysis of vertical ground reaction forces in tap dancing. Abstract. Book of Abstracts of the 13. Annual Congress of the European College of Sport Science, Estoril, Portugal. Ed.: J. Cabri, 506, Ministery of Education, Lisbon.
Richter, A.; Schwameder, H. (2008). Comparative analysis of vertical ground reaction forces in tap dancing. Book of Abstracts of the 13th Annual Congress of the European College of Sport Science, Estoril, Portugal, July 9-12, 2008. Ed.: J. Cabri, 572/1-1, Universidade de Lisboa, Lisboa.
Rommel, A.; Lapert, T.; Bös, K. (2008). Sport und Bewegung im Kindes- und Jugendalter - ein Überblick über den aktuellen Forschungsstand. Fit sein macht Schule: erfolgreiche Bewegungskonzepte für Kinder und Jugendliche. Hrsg.: L. Klaes, 3-28, Deutscher Ärzte-Verl., Köln.
Rüfer, C.; Bub, A.; Möseneder, J.; Winterhalter, P.; Stütz, M.; Kulling, S. (2008). Pharmacokinetics of the soybean isoflavone daidzein in its aglycon and glucoside form in healthy men. American Journal of Clinical Nutrition, 87 (5), 1314-1323.
Rüfer, C. E.; Möseneder, J.; Winterhalter, P.; Kulling, S. E.; Bub, A. (2008). Rolle der Plasmalipoproteine am Transport von Isoflavonen. Abstracts zum 45. Wissenschaftlichen Kongress, Bonn, 13.-14. März 2008. Hrsg.: P. Stehle, 66/1-1, Deutsche Gesellschaft für Ernährung e.V., Bonn.
Rüfer, C.; Möseneder, J.; Briviba, K.; Rechkemmer, G.; Bub, A. (2008). Biovailability of Astaxanthin Stereoisomers from Wild and Aquacultured Salmon in Healthy Men: a Randomized, Double-Blind Study. British Journal of Nutrition, 99 (5), 1048-1054.
Rühl, R.; Bub, A.; Watzl, B. (2008). Modulation of plasma all-trans-retinoic acid concentrations by the consumption of carotenoid-rich vegetables. Nutrition, 24 (11-12), 1224-1226.
Sammet, T.; Seibold, C.; Seidel, I. (2008). Initiierung kommunaler Netzwerke. Gesund aufwachsen in Baden-Württemberg: kommunale Netzwerke für Ernährung und Bewegung. Ein Handbuch, 11-15, Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg, Stuttgart.
Sammet, T.; Seidel, I. (2008). Gesundheitsförderliche Lebenswelten. Gesund aufwachsen in Baden-Württemberg: kommunale Netzwerke für Ernährung und Bewegung. Ein Handbuch, 47-48, Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg, Stuttgart.
Scharenberg, S. (2008). Buchvorstellung: Ich trainiere Geräteturnen. Ü-Magazin für Übungsleiterinnen und Übungsleiter, (6), 32-33.
Scharenberg, S. (2008). Aufwärmen im Gerätturnen: „… bin schon ganz heiß“. Ü-Magazin : für Übungsleiterinnen und Übungsleiter ; Magazin des Deutschen Turner-Bundes für den Breiten-, Freizeit- und Gesundheitssport, (5), 32 - 33.
Scharenberg, S. (2008). Gerätturnabzeichen mit neuen Anforderungen. Ü-Magazin für Übungsleiterinnen und Übungsleiter, (4), 32-33.
Scharenberg, S. (2008). Salto vorwärts für alle. Ü-Magazin für Übungsleiterinnen und Übungsleiter, (3), 32-33.
Scharenberg, S. (2008). Turn-Akademie 2008 mit neuem Anspruch. Ü-Magazin für Übungsleiterinnen und Übungsleiter, (1), 32 - 33.
Scharenberg, S. (2008). Vom Asterix-Prinzip & dem neuen Angebot. DTB-TurnCamps 2008. Ü-Magazin für Übungsleiterinnen und Übungsleiter, (1), 32-33.
Scharenberg, S. (2008). From seams, men’s suits and aestetic criteria: dress codes in gymnastics over the years. Gender, body and sport in historical and transnational perspectives. Hrsg.: A. R. Hofmann, 119-127, Verlag Dr. Kovac, Hamburg.
Scharenberg, S. (2008). Gerätturnen mit neuem Verbandsimage?. Sportunterricht, 57 (3), 75-80.
Schnäbele, K.; Briviba, K.; Bub, A.; Pool-Zobel, B.-L.; Rechkemmer, G. (2008). Effects of carrot and tomato juice consumption on faecal markers relevant to colon carcinogenesis in humans. British Journal of Nutrition, 99 (3), 606-613.
Schott, N.; Buscher, A.; Karger, C. (2008). Spielerisch fit: ein Bewegungsprogramm für Kindergarten und Grundschule. Hofmann, Schorndorf.
Schwameder, H. (2008). Biomechanics research in ski jumping - 1991-2006. Sports Biomechanics, 7 (1), 114-136. doi:10.1080/14763140701687560
Schwameder, H. (2008). Aspects and challenges of applied sport biomechanics research. Proceedings of the 26. International Symposium on Biomechanics in Sports, Seoul. Ed.: Y.-H., 25-28.
Schwameder, H.; Kurz, G. (2008). Goals and relevance of biomechanical diagnostics in elite sports. Abstract. Book of Abstracts of the 13. Annual Congress of the European College of Sport Science, Estoril, Portugal. Ed.: J. Cabri, 57, Ministery of Education, Lisbon.
Schwameder, H.; Müller, E.; Stöggl, T.; Lindinger, S. (2008). Methodology in alpine and nordic skiing biomechanics. Routledge handbook of biomechanics and human movement science. Ed.: Y. Hong, 182-196, Routledge, London.
Seidel, I. (2008). Zum Nutzen regelmäßiger körperlich-sportlicher Aktivität. Gesund aufwachsen in Baden-Württemberg: kommunale Netzwerke für Ernährung und Bewegung .Ein Handbuch, 65-68, Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg, Stuttgart.
Seidel, I. (2008). Zum Nutzen regelmäßiger körperlich-sportlicher Aktivität. Gesund aufwachsen in Baden-Württemberg: kommunale Netzwerke für Ernährung und Bewegung. Ein Handbuch, 65-68, Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg, Stuttgart.
Seidel, I. (2008). Bundeskongress des DSLV "Schulsport bewegt alle" - Rückblick und Ausblick. Sportunterricht, 57 (7), 228-230.
Seidel, I.; Bös, K. (2008). The Research Centre of Physical Education and Sports of Children and Adolescents (FoSS) at the University of Karlsruhe - aims and results of the triad-concept of Research, Education and Training programs, and Transfer of Knowledge. Book of Abstracts of the 13th Annual Congress of the European College of Sport Science, Estoril, Portugal, July 9-12, 2008. Ed.: J. Cabri, 613/1-1, Universidade de Lisboa, Lisboa.
Seidel, I.; Irschik, M.; Wolf, N. (2008). Das Jugendbegleiterprogramm in Baden-Württemberg - eine erste Evaluation in Nordbaden. Sportpraxis, 49 (10), 40-41.
Seidel, I.; Romahn, N.; Sygusch, R.; Woll, A. (2008). Sportunterricht - Bestandteil der körperlich-sportlichen Aktivität von Kindern und Jugendlichen in Deutschland. Sportpädagogik im Spannungsfeld gesellschaftlicher Erwartungen, wissenschaftlicher Ansprüche und empirischer Befunde. Jahrestagung der dvs-Sektion Sportpädagogik, Augsburg, 7.-9. Juni 2007. Hrsg.: V. Oesterhelt, 107-112, Czwalina-Verl., Hamburg.
Seidel, I.; Rummer, K.; Sedlak, A. (2008). Changes in the ability to concentrate by the introduction of daily physical activity during lessons in secondary school ages. Book of Abstracts of the 13th Annual Congress of the European College of Sport Science, Estoril, Portugal, July 9-12, 2008. Ed.: J. Cabri, 493/1-1, Universidade de Lisboa, Lisboa.
Seidel, I.; Stein, T.; Gramkow, K.; Rummer, K. (2008). The connection of stacking performance and eye-hand coordination in Sport Stacking. World Congress of Performance Analysis of Sport VIII. Book of Proceedings, 03rd-06th September 2008. Ed.: A. Höckelmann, 344-347, Otto-von-Guericke-Universität, Magdeburg.
Stein, T.; Fischer, A.; Boesnach, I.; Gehrig, D.; Köhler, H.; Schwameder, H. (2008). Kinematische Analyse menschlicher Alltagsbewegungen für die Mensch-Maschine-Interaktion. Sporttechnologie zwischen Theorie und Praxis V. Beiträge zum 6. Workshop Sporttechnologie zwischen Theorie und Praxis, 26. - 29. Juli 2007, Hirschegg/Kleinwalsertal, Österreich. Hrsg.: J. Edelmann-Nusser, 49 - 58, Shaker Verl., Aachen.
Stein, T.; Fischer, A.; Simonidis, C.; Seemann, W.; Schwameder, H. (2008). Koordination zielgerichteter menschlicher Bewegungen. Abstract. Abstractband zum Landessymposium der baden-württembergischen Institute für Sport und Sportwissenschaft, Karlsruhe, 01. Januar 2008, Karlsruhe. Hrsg.: H. Schwameder, 36, Eigenverl., Karlsruhe.
Stein, T.; Fischer, A.; Simonidis, C.; Stelzner, G.; Seemann, W.; Schwameder, H. (2008). Kinematic analysis of human pointing gestures. Posterpräsentation auf der 10th International Symposium on 3D Analysis of Human Movement – Fusion Works, Santpoort, Amsterdam, Niederlande, 30.10.08.
Stein, T.; Fischer, A.; Simonidis, C.; Stelzner, G.; Seemann, W.; Schwameder, H. (2008). Kinematic analysis of human pointing gestures. Abstract. The 10th International Symposium on 3D Analysis of Human Movement – Fusion Works. Santpoort, Amsterdam. Ed.: R. Wassink, 50.
Stein, T. (2008). Analyse von Bewegungsabläufen im Sport. Eingeladener Vortrag am Institut für Algorithmen und Kognitive Systeme der Universität Karlsruhe (TH), Karlsruhe, 10.01.2008.
Stein, T. (2008). Human arm trajectory formation. 1st International Workshop on Cognition for Technical Systems, TU München, 07.10.2008.
Stein, T. (2008). SFB 588 „Humanoide Roboter“. Forschungskolloquium des BioMotion Centers; Institut für Sport und Sportwissenschaft, Universität Karlsruhe (TH), 21.10.2008.
Stein, T. (2008). Koordination zielgerichteter menschlicher Bewegungen. Landessymposium der Institute für Sport und Sportwissenschaft der Universitäten in Baden Württemberg, Universität Karlsruhe (TH), 08.11.2008.
Stein, T. (2008). Mathematische Modelle zur Steuerung von biologischen Systemen mit redundanten Freiheitsgraden. 4. Tag der Karlsruher Sportwissenschaft; Karlsruhe, 27.11.2008.
Stein, T.; Seidel, I.; Basler, B.; Schwameder, H. (2008). Techniktraining mit Anfängern - Eine Fallstudie zum Erlernen des Tennisaufschlags. Sportspielkulturen erfolgreich gestalten: von der Trainerbank bis in die Schulklasse. Beiträge vom 6. Sportspiel-Symposium der dvs, Konstanz, 30. September bis 2. Oktober 2008. Hrsg.: A. Woll, 171-174, Czwalina, Hamburg.
Stiglmayr, C. E.; Ebner-Priemer, U. W.; Bretz, H. J.; Behm, R.; Mohse, M.; Lammers, C. H.; Anghelescu, I.-G.; Schmahl, C.; Schlotz, W.; Kleindienst, N.; Bohus, M. (2008). Dissociative Symptoms are positively related to Stress in Borderline Personality Disorder. Acta Psychiatrica Scandinavica, 117 (2), 139-147. doi:10.1111/j.1600-0447.2007.01126.x
Stoffel, S.; Gröben, F.; Bös, K. (2008). Fokus 'Aging Workforce' und 'Gender': Welche Unterschiede zeigen sich bei der Teilnahme und im Wahlverhalten an einem ganzheitlichen multimodularen Gesundheitsförderungsprogramm?. Sport und Gesundheit in der Lebensspanne. Jahrestagung der dvs-Kommission Gesundheit, Bad Schönborn, 10.-11. April 2008. Hrsg.: M. Knoll, 288-292, Czwalina, Hamburg.
Stoffel, S.; Handschin, B.; Gröben, F.; Bös, K. (2008). Ganzheitliches Betriebliches Gesundheitsförderungsprogramm: Sind Nichtnutzer auch Nichtsportler - werden Nutzer zu Sportlern?. Differentielle Sportpsychologie - Sportwissenschaftliche Persönlichkeitsforschung. 40. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für Sportpsychologie (asp), Bern, Schweiz, 1.-3. Mai 2008. Hrsg.: G. Sudeck, 96/1-1, Czwalina, Hamburg.
Strutzenberger, G.; Schneider, M.; Schwameder, H. (2008). Gelenkbelastung von adipösen Kindern am Beispiel Treppensteigen. Abstract. Abstractband zum Landessymposium der baden-württembergischen Institute für Sport und Sportwissenschaft, Karlsruhe, 01. Januar 2008, Karlsruhe. Hrsg.: H. Schwameder, 35, Eigenverl., Karlsruhe.
Strutzenberger, G.; Schwameder, H. (2008). Influence of body weight on joint loading in stair climbing. Abstract. Book of Abstracts of the 13. Annual Congress of the European College of Sport Science, Estoril, Portugal. Ed.: J. Cabri, 506, Ministery of Education, Lisbon.
Sygusch, R.; Tittlbach, S.; Brehm, W.; Opper, E.; Lampert, T.; Bös, K. (2008). Zusammenhänge zwischen körperlich-sportlicher Aktivität und Gesundheit von Kindern. Deutscher Kinder- und Jugendsportbericht. Bd 2.: Schwerpunkt: Kindheit. Hrsg.: W. Schmidt, 159-176, Hofmann, Schorndorf.
Wagner, M.; Lämmle, L.; Oberger, J.; Opper, E.; Romahn, N.; Bös, K. (2008). Motorische Leistungsfähigkeit, körperlich-sportliche Aktivität und Gesundheit von Kindern und Jugendlichen in Luxemburg. Rehabilitation: zwischen Bewegungstherapie und Behindertensport. Jahrestagung der dvs-Kommission Gesundheit, Kassel, 21.-22. September 2006. Hrsg.: M. Wegner, 112-117, Czwalina, Hamburg.
Wagner, M.; Oberger, J.; Opper, E.; Romahn, N.; Worth, A.; Bös, K. (2008). Motorische Leistungsfähigkeit von Kindern und Jugendlichen aus Deutschland und Luxemburg. Sport und Gesundheit in der Lebensspanne. Jahrestagung der dvs-Kommission Gesundheit, Bad Schönborn, 10.-11. April 2008. Hrsg.: M. Knoll, 112-116, Czwalina, Hamburg.
Wäsche, H. (2008). Mountainboarding: Snowboarden auch im Sommer. Sport-Praxis, 49 (9), 31-35.
Wäsche, H.; Woll, A. (2008). Regional Sports Tourism Networks. A Conceptual Framework for Understanding Regional Sport Tourism. "Management at the heart of sport" : Book of Abstracts ; 16th EASM European Sport Management Conference, 10th - 13th September 2008 in Heidelberg/Bayreuth. Ed.: H. Preuß, 163-165, GSM, Nußloch.
Wenninger, S. (2008). Effekte einer ärztlichen Untersuchung und Beratung auf Gesundheitsverhalten und -einstellung der Teilnehmer. Prävention von arbeitsbedingten Gesundheitsgefahren und Erkrankungen: 14. Erfurter Tage. Hrsg.: R. Grieshaber, 265-270, Bussert & Stadeler, Jena.
Woll, A.; Dugandzic, D. (2008). "Fußball für Ältere" : Eine Analyse der Angebotsstrukturen im Bereich Freizeit- und Breitensport/Sport mit Älteren in deutschen Fußballvereinen. Sportspielkulturen erfolgreich gestalten : Von der Trainerbank bis in die Schulklasse. Beiträge vom 6. Sportspiel-Symposium der dvs, Konstanz, 30. September bis 2. Oktober 2008. Hrsg. A. Woll, 175-182, Czwalina, Hamburg.
Woll, A.; Jekauc, D.; Mees, F.; Bös, K. (2008). Sportengagements und sportmotorische Aktivität von Kindern. Deutscher Kinder- und Jugendsportbericht. Bd. 2.: Schwerpunkt: Kindheit. Hrsg.: W. Schmidt, 177-192, Hofmann, Schorndorf.
Worth, A.; Oberger, J.; Opper, E.; Bös, K. (2008). Einflussfaktoren der motorischen Leistungsfähigkeit. MoMo-Studie. Sport und Gesundheit in der Lebensspanne. Jahrestagung der dvs-Kommission Gesundheit, Bad Schönborn, 10.-11. April 2008. Hrsg.: M. Knoll, 105-111, Czwalina, Hamburg.
2007
Bappert, S.; Bös, K. (2007). Motorische Entwicklung im Vorschulalter. Sportunterricht, 56 (2), 40-44.
Bappert, S.; Duvinage, K.; Bös, K. (2007). Überprüfung eines Bewegungsprogramms für Kindergartenkinder. SportStadtKultur: Abstracts des 18. Sportwissenschaftlichen Hochschultages der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft, Hamburg, 26.-28. September 2007. Hrsg.: J. Backhaus, 128/1-1, Czwalina, Hamburg.
Bappert, S.; Duvinage, K.; Bös, K. (2007). Evaluation eines Bewegungsprogramms für den Kindergarten. Diagnostik und Intervention - Bridging the gap. 39. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für Sportpsychologie (asp), München, 7.-19. Mai 2007. Hrsg.: F. Ehrlenspiel, 34/1-1, Czwalina, Hamburg.
Bohus, M.; Limberger, M. F.; Frank, U.; Chapman, A. L.; Kühler, T.; Stieglitz, R.-D. (2007). Psychometric Properties of the Borderline Symptom List (BSL). Psychopathology, 40 (2), 126-132. doi:10.1159/000098493
Bös, K. (2007). Wie aktiv und fit sind Kinder und Jugendliche in Deutschland? Die MoMo-Studie sagt: Zu kurz gesprungen. DGUV Pluspunkt / Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung, (3), 8-10.
Bös, K.; Schmidt-Redemann, A.; Bappert, S. (2007). Appetit auf Bewegung: Bewegungs-& Ernährungsprogramme für Grundschulkinder. Kursmanual. Meyer & Meyer, Aachen.
Bös, K.; Worth, A. (2007). Das Motorik-Modul (MoMo) im Rahmen des Kinder- und Jugendgesundheitssurveys (KiGGS) des Robert Koch-Insitutes in Berlin. SportStadtKultur. Abstracts des 18. Sportwissenschaftlichen Hochschultags der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft, Hamburg, 26.-28. September 2007. Hrsg.: J. Backhaus, 185/1-1, Czwalina, Hamburg.
Dugandzic, D.; Woll, A. (2007). Ältere in deutschen Fußballvereinen vor dem Hintergrund der demographischen Entwicklung. SportStadtKultur: Abstracts des 18. Sportwissenschaftlichen Hochschultags der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft, Hamburg, 26.-28. September 2007. Hrsg.: J. Backhaus, 322/1-1, Czwalina, Hamburg.
Dugandzic, D.; Woll, A. (2007). Bleib am Ball - ein Bewegungsprogramm für Ballsportler ab 40. SportStadtKultur: Abstracts des 18. Sportwissenschaftlichen Hochschultags der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft, Hamburg, 26.-28. September 2007. Hrsg.: J. Backhaus, 323/1-1, Czwalina, Hamburg.
Ebner-Priemer, U. W.; Bohus, M.; Kuo J. (2007). Can retrospective interviews assess instability? A comparison of ambulatory assessment and expert interviews regarding DSM-IV criteria for Borderline Personality Disorder. Frontiers in Stepped eCare - eHealth Methods in Behavioural and Psychosomatic Medicine. Ed.: M. J. Sorbi, 25-37, A-D Druk BV, Utrecht.
Ebner-Priemer, U. W.; Kubiak, T. (2007). Psychological and psychophysiological ambulatory monitoring - A review on hardware and software solutions. European journal of psychological assessment, 23 (4), 214-226. doi:10.1027/1015-5759.23.4.214
Ebner-Priemer, U. W.; Kuo, J.; Kleindienst, N.; Welch, S. S.; Reisch, T.; Reinhard, I.; Lieb, K.; Linehan, M. M.; Bohus, M. (2007). State affective instability in borderline personality disorder assessed by ambulatory monitoring. Psychological Medicine, 37 (7), 961-970.
Ebner-Priemer, U. W.; Sawitzki, G. (2007). Ambulatory assessment of affective instability in Borderline Personality Disorder - The effect of the sampling frequency. European journal of psychological assessment, 23 (4), 238-247. doi:10.1027/1015-5759.23.4.238
Ebner-Priemer, U. W.; Welch, S. S.; Grossman, P.; Reisch, T.; Linehan, M. M.; Bohus, M. (2007). Psychophysiological ambulatory assessment of affective dysregulation in Borderline Personality Disorder. Psychiatry Research, 150 (3), 265-275.
Ertmann, D.; Hildebrand, C.; Heinichen, S.; Bestler, M.; Burckhardt, H.; Eisold, K.; Franz, E.; Fritz, J.; Gröben, F., [Mitarb.]. (2007). 2. Gesundheitsbericht der Universität Karlsruhe (TH). Projekt Gesunde Universität. Oktober 2007. (K. Bös, Hrsg.), Inst. für Sport u. Sportwiss., Karlsruhe.
Everke, J.; Woll, A. (2007). Cognition and motor activity in childhood - correlation and causation. Bulletin / International Council of Sport Science and Physical Education (ICSSPE), 2007 (51), 35-40.
Greimel, F.; Virmavirta, M.; Schwameder, H. (2007). Biomechanical analysis of the landing phase in ski jumping. Abstract Book of the 4th International Congress on Science and Skiing. Ed.: E. Müller, 46/1-1, Universität Salzburg, Salzburg.
Härtel, S.; Widmann, N.; Bader, S.; Bös, K. (2007). Vergleich der physiologischen Beanspruchung bei Walking und Nordic-Walking im Feldversuch. SportStadtKultur: Abstracts des 18. Sportwissenschaftlichen Hochschultags der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft, Hamburg, 26.-28. September 2007. Hrsg.: J. Backhaus, 281/1-1, Czwalina, Hamburg.
Heinichen, S.; Hildebrand, C.; Bös, K. (2007). Betriebliche Gesundheitsförderung an Baden-Württembergischen Hochschulen - eine Umfrage. Gesundheitsförderung im Setting Hochschule: wissenschaftliche Instrumente, Praxisbeispiele und Perspektiven. Hrsg.: A. Krämer, 153-163, Juventa-Verl., Weinheim.
Hildebrand, C.; Michel, S.; Surkemper, H.-P. (2007). Die Gesundheit der Statusgruppen - eine Synopse. Gesundheitsförderung im Setting Hochschule: wissenschaftliche Instrumente, Praxisbeispiele und Perspektiven. Hrsg.: A. Krämer, 13-28, Juventa-Verl., Weinheim.
Jatoba, L. C.; Grossmann, U.; Härtel, S.; Haaren, B. von; Stork, W.; Müller-Glaser, K. D.; Bös, K. (2007). Obtaining energy expenditure and physical acitivity from acceleration signals for context-aware evaluation of cardiovascular parameters. Bioengineering solutions for Latin America health: IV Latin American Congress on Biomedical Engineering, Margarita Island, Venezuela, September 24th-28th, 2007. Ed.: C. Müller-Karger, 475-479, Springer, Berlin.
Jekauc, D.; Woll, A. (2007). Hot-Hand-Phänomen im Tennis. SportStadtKultur: Abstracts des 18. Sportwissenschaftlichen Hochschultags der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft, Hamburg, 26.-28. September 2007. Hrsg.: J. Backhaus, 137-138, Czwalina, Hamburg.
Klous, M.; Müller, E.; Schwameder, H. (2007). Knee joint loading at the inside and outside leg in alpine skiing: a comparison between carved and skidded turns. Abstract Book of the 4th International Congress on Science and Skiing. Ed.: E. Müller, 107/1-1, Universität Salzburg, Salzburg.
Klous, M.; Müller, E.; Schwameder, H. (2007). Lower extremity joint loading in carved ski and snowboard turns. ISBS - Conference Proceedings Archive, (25), 91-94.
Klous, M.; Müller, E.; Schwameder, H. (2007). Knee joint loading in alpine skiing: a comparison between carved and skidded turns. Book of Abstracts of the 12th Annual Congress of the European College of Sport Science, Jyväskylä, Finland, July 11 - 14, 2007. Ed.: J. Kallio, 99/1-1, LIKES, Jyväskylä (FIN).
Knoll, M.; Fessler, N. (2007). Erfolgsmodell Trainer - Schlüsselfigur im Nachwuchsleistungssport. SportStadtKultur: Abstracts des 18. Sportwissenschaftlichen Hochschultags der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft, Hamburg, 26.-28. September 2007. Hrsg.: J. Backhaus, 80-81, Czwalina, Hamburg.
Korsten-Reck, U.; Kaspar, T.; Korsten, K.; Kromeyer-Hauschild, K.; Bös, K.; Berg, A.; Dickhuth, H.-H. (2007). Motor abilities and aerobic fitness of obese children. International Journal of Sports Medicine, 28 (9), 762-767. doi:10.1055/s-2007-964968
Krämer, A.; Sonntag, U.; Steinke, B.; Meier, S.; Hildebrand, C. (Hrsg.). (2007). Gesundheitsförderung im Setting Hochschule: wissenschaftliche Instrumente, Praxisbeispiele und Perspektiven. Juventa-Verl., Weinheim.
Lämmle, L. (2007). Eine biopsychosoziale Analyse der Studie zur Gesundheit, motorischen Leistungsfähigkeit und körperlich- sportlichen Aktivität von Kindern und Jugendlichen in Luxemburg. Diagnostik und Intervention - Bridging the gap. 39. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für Sportpsychologie (asp), München, 7.-19. Mai 2007. Hrsg.: F. Ehrlenspiel, 93/1-1, Czwalina, Hamburg.
Lampert. T.; Mensink, G.; Woll, A.; Romahn, N. (2007). Körperlich-sportliche Aktivität von Kindern und Jugendlichen in Deutschland - Ergebnisse der KiGGS-Studie. Bundesgesundheitsblatt, Gesundheitsforschung, Gesundheitsschutz, 50 (5), 634-642. doi:10.1007/s00103-007-0224-8
Mess, F.; Woll, A. (2007). Sport als Medium zur sozialen Integration neuer Mitarbeiter?. Diagnostik und Intervention - Bridging the gap. 39. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für Sportpsychologie (asp), München, 7.-19. Mai 2007. Hrsg.: F. Ehrlenspiel, 102/1-1, Czwalina, Hamburg.
Mommert-Jauch, P.; Butz, M.; Edel, K.; Bös, K. (2007). Nordic Walking bei Diabetes und Metabolischem Syndrom: Anleitung für 12 Trainingseinheiten. Haug, Stuttgart.
Müller, E.; Lindinger, S.; Sattlecker, G.; Schwameder, H.; Stöggl, T. (2007). The role of biomechanics in optimizing performance in nordic skiing. Science and Nordic Skiing. Ed.: V. Linnamo, 13-22, Meyer & Meyer Sport, Aachen.
Opper, E.; Worth, A.; Bös, K.; Wagner, M. (2007). Motorik-Modul: Motorische Leistungsfähigkeit und körperlich-sportliche Aktivität von Kindern und Jugendlichen in Deutschland. Bundesgesundheitsblatt - Gesundheitsforschung - Gesundheitsschutz, 50 (5-6), 775-783.
Opper, E.; Worth, A.; Wagner, M.; Bös, K. (2007). Motorik-Modul (MoMo) im Rahmen des Kinder- und Jugendgesundheitssurveys (KiGGS). Motorische Leistungsfähigkeit und körperlich-sportliche Aktivität in Deutschland. Bundesgesundheitsblatt, Gesundheitsforschung, Gesundheitsschutz, 50 (5-6), 879-888.
Payr, A.; Woll, A. (2007). Training of Kindergarten Teachers in the Field of Physical Education in Germany. Bulletin / International Council of Sport Science and Physical Education (ICSSPE), 2007 (51), 15-20.
Romahn, N.; Woll, A. (2007). Körperlich-sportliche Aktivität von Kindern und Jugendlichen in Deutschland. Sind deutsche Kinder aktiv genug?. SportStadtKultur: Abstracts des 18. Sportwissenschaftlichen Hochschultags der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft, Hamburg, 26.-28. September 2007. Hrsg.: J. Backhaus, 187/1-1, Czwalina, Hamburg.
Scharenberg, S. (2007). Mit Ringo und dem Fehlermännchen Turnen lernen. Ü-Magazin für Übungsleiterinnen und Übungsleiter, (6), 32-33.
Scharenberg, S. (2007). „Es heißt Sauger, ich nenne es Pömpel …“ - Terminologie im Gerätturnen – die P-Übungen verstehen. Ü-Magazin für Übungsleiterinnen und Übungsleiter, (5), 32-33.
Scharenberg, S. (2007). Ist Turnen eine Trendsportart oder was unterscheidet Turnen von „Le Parkour“?. Ü-Magazin für Übungsleiterinnen und Übungsleiter, (4), 32-33.
Scharenberg, S. (2007). Neues Wettkampf- und Wertungssystem akzeptiert. Die traditionellen Turner und Turnerinnen streben nach Innovation. Ü-Magazin für Übungsleiterinnen und Übungsleiter, (3), 32-33.
Scharenberg, S. (2007). „Sprache ist eine Waffe“. Kommunikation in der Turnhalle. Ü-Magazin für Übungsleiterinnen und Übungsleiter, (2), 32-33.
Scharenberg, S. (2007). Ferienplanung leicht gemacht: TurnCamps im DTB. Ü-Magazin für Übungsleiterinnen und Übungsleiter, (1), 32-33.
Scharenberg. Swantje. (2007). Spektakulär wie "Le Parkour" : Wandsalto und Salto rückwärts. Sport und Spiel, 28 (4), 28-33.
Schlicht, W.; Kanning, M.; Bös, K. (2007). Psychosocial interventions to influence physical inactivity as a risk factor: Theoretical models and practical evidence. Contributions Toward Evidence-Based Psychocardiology: a systematic review of the literature. Ed.: J. Jordan, 107-124, American Psychological Association, Washington (DC).
Schwameder, H. (2007). Current and future aspects of ski-jumping biomechanics. Science and Nordic Skiing. Ed.: V. Linnamo, 225-236, Meyer & Meyer Sport, Aachen.
Schwameder, H. (2007). Issues and challenges of applied sport biomechanics research. Journal of Biomechanics, 40 (Suppl. 2), S14/1-1.
Sonntag, U.; Steinte, B.; Hildebrand, C.; Meier, S.; Krämer, A. (2007). Einleitung. Gesundheitsförderung im Setting Hochschule - Wissenschaftliche Instrumente, Praxisbeispiele und Perspektiven. Gesundheitsförderung im Setting Hochschule: wissenschaftliche Instrumente, Praxisbeispiele und Perspektiven. Hrsg.: A. Krämer, 7-12, Juventa-Verl., Weinheim.
Starker, A.; Lampert, T.; Schlack, R.; Kahl, H.; Hölling, B.; Bös, K.; Worth, A.; Oberger, J. (2007). Motorische Leistungsfähigkeit. Bundesgesundheitsblatt - Gesundheitsforschung - Gesundheitsschutz, 50 (5-6), 879-888.
Starker, A.; Lampert, T.; Worth, A.; Oberger, J.; Kahl, H.; Bös, K. (2007). Motor Fitness: Results of the German Health Interview and Examination Survey for Children and Adolescents (KiGGS) [Motorische Leistungsfähigkeit: Ergebnisse des Kinder- und Jugendgesundheitssurveys (KiGGS)]. Bundesgesundheitsblatt - Gesundheitsforschung - Gesundheitsschutz, 50 (5-6), 775-783. doi:10.1007/s00103-007-0240-8
Stein, T. (2007). Vorbild Natur – zur Übertragung menschlicher Bewegungen auf einen humanoiden Roboter. Festvortrag auf dem Tag der Fakultät für Geistes- und Sozialwissenschaften, Karlsruhe, 12.07.2007.
Stein, T. (2007). Kinematische Analyse menschlicher Alltagsbewegungen für die Mensch-Maschine Interaktion. divers Workshop, Hirschegg, 26.07.2007.
Stein, T. (2007). Probleme der zielgerichteten Motorik. 3. Tag der Karlsruher Sportwissenschaft, Karlsruhe, 30.11.2007.
Stoffel, S.; Gröben, F.; Pronk, N. P.; Randall, W. D.; Bös, K. (2007). Evaluating a comprehensive worksite health promotion program for older employees. Medicine & Science in Sports & Exercise, 39 (S5), S194.
Strutzenberger, G.; Herzog, M.; Fischer, A.; Richter, A.; Stein, T.; Schwameder, H. (2007). Kinematic and dynamic analysis of landings in vaulting. Posterpräsentation auf der Jahrestagung der ISBS 2007, Ouro Petro, Brasilien, 27.08.07.
Strutzenberger, G.; Herzog, M.; Fischer, A.; Stein, T.; Richter, A.; Schwameder, H. (2007). Kinematic and dynamic analysis of landings in vaulting. Proceedings of the 25. International Symposium on Biomechanics in Sports; Papers list; 1 CD-Rom. Ed.: H.-J. Menzel, 684/1-1, Universität Konstanz, Konstanz.
Strutzenberger, G.; Rasp, B.; Schwameder, H. (2007). Effect of walking speed and pole length on kinematics and dynamics in Nordic Walking. Proceedings of the 25. International Symposium on Biomechanics in Sports; Papers list; 1 CD-Rom. Ed.: H.-J. Menzel, 260-263, Universität Konstanz, Konstanz.
Sygusch, R.; Tittlbach, S.; Brehm, W. (2007). Körperlich-sportliche Aktivität und Gesundheit: Sind Aktive gesünder als Nicht-Aktive?. SportStadtKultur: Abstracts des 18. Sportwissenschaftlichen Hochschultags der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft, Hamburg, 26.-28. September 2007. Hrsg.: J. Backhaus, 189/1-1, Czwalina, Hamburg.
Tittlbach, S.; Binder, M. (2007). Bewegungstraining im Altenpflegeheim. SportStadtKultur: Abstracts des 18. Sportwissenschaftlichen Hochschultags der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft, Hamburg, 26.-28. September 2007. Hrsg.: J. Backhaus, 269/1-1, Czwalina, Hamburg.
Tittlbach, S.; Henken, T.; Lautersack, S.; Bös, K. (2007). Psychomotorische Aktivierung mit Bewohnern eines Altenpflegeheims. European Journal of Geriatrics, 9 (2), 65-72.
Tittlbach, S.; Kurz, G.; Härtel, S.; Rühl, J.; Gräber, S.; Brehm, W.; Bös, K. (2007). Physische Ressourcen: Stärkung von physischen Ressourcen im Gesundheitssport. Arbeitshilfen für Übungsleiter/innen und Trainer/innen. DTB, Frankfurt.
Wagner, M.; Oberger, J.; Opper, E.; Romahn, N.; Worth, A.; Bös, K. (2007). Motorische Leistungsfähigkeit, körperlich-sportliche Aktivität und Gesundheit von Kindern und Jugendlichen in Deutschland und Luxemburg. SportStadtKultur: Abstracts des 18. Sportwissenschaftlichen Hochschultags der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft, Hamburg, 26.-28. September 2007. Hrsg.: J. Backhaus, 127/1-1, Czwalina, Hamburg.
Wäsche, H.; Woll, A. (2007). Management in regionalen Sporttourismus-Netzwerken. SportStadtKultur: Abstracts des 18. Sportwissenschaftlichen Hochschultags der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft, Hamburg, 26.-28. September 2007. Hrsg.: J. Backhaus, 85-86, Czwalina, Hamburg.
Wenninger, S.; Gröben, F.; Bös, K. (2007). Betriebliche Sport- und Bewegungsförderung. Aufbau eines körperlich-aktiven Lebensstils: Theorie, Empirie und Praxis. Hrsg.: R. Fuchs, 235-253, Hogrefe, Göttingen.
Woll, A. (2007). Kommunale Programme der Sport- und Bewegungsförderung. Aufbau eines körperlich-aktiven Lebensstils : Theorie, Empirie und Praxis. Hrsg.: R. Fuchs, 213-234, Hogrefe, Göttingen.
Woll, A. (2007). Wie körperlich-sportlich aktiv, motorisch leistungsfähig und gesund sind Kinder in der Grundschule?. Die Vielfalt der Sportwissenschaft. Hrsg.: S. Schröder, 157-183, Hofmann, Schorndorf.
Woll, A.; Everke, J. (2007). Sinne und Wahrnehmung. Staunen und Begreifen, Lehr- und Lernmaterialien zur Ernährungs- und Bewegungsbildung in Grundschulen. Teil 2: Wasser und Wirkstoffe. Lebensmittel herstellen und geniessen. Sinne und Wahrnehmung, 5-40, Hampp, Stuttgart.
Woll, A.; Everke, J. (2007). Energie messen. Staunen und Begreifen, Lehr- und Lernmaterialien zur Ernährungs- und Bewegungsbildung in Grundschulen. Teil 1: Anatomie und Physiologie. Energie und Energiewandel, 113-124, Hampp, Stuttgart.
Woll, A.; Everke, J. (2007). Mein Körper - was ihn stützt und bewegt. Staunen und Begreifen, Lehr- und Lernmaterialien zur Ernährungs- und Bewegungsbildung in Grundschulen. Teil 1: Anatomie und Physiologie. Energie und Energiewandel, 39-51, Hampp, Stuttgart.
Woll, A.; Everke, J. (2007). Einschränkungen erfahren. Staunen und Begreifen, Lehr- und Lernmaterialien zur Ernährungs- und Bewegungsbildung in Grundschulen. Teil 1: Anatomie und Physiologie. Energie und Energiewandel, 77-80, Hampp, Stuttgart.
Woll, A.; Jekauc, D.; Romahn, N.; Opper, E.; Worth, A.; Bös, K. (2007). Fragebogen zur Erfassung körperlich-sportlicher Aktivität bei Kindern und Jugendlichen. Diagnostik und Intervention - Bridging the gap. 39. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für Sportpsychologie (asp), München, 7.-19. Mai 2007. Hrsg.: F. Ehrlenspiel, 154/1-1, Czwalina, Hamburg.
Woll, A.; Worth, A.; Bös, K. (2007). Bewegung und Motorik - Bausteine einer Körperkultur. Körperkultur. Hrsg.: A. Horn, 203-212, Hofmann, Schorndorf.
Worth, A. (2007). Diagnostik der motorischen Leistungsfähigkeit - was nützt sie dem Schulsport?. Standardisierung, Professionalisierung, Profilierung: Herausforderungen für den Schulsport. Hrsg.: N. Fessler, 209-220, Schneider-Verl. Hohengehren, Baltmannsweiler.
2006
Abdel-Wakel, I.; Tittlbach, S.; Bös, K. (2006). Entwicklung und Evaluation eines Bewegungs- und Ganzkörperkältetherapieprogramms für Fibromyalgie-Patienten in der stationären Rehabilitation. Bewegungstherapie und Gesundheitssport, 22 (5), 192-198.
Bader, S.; Mommert-Jauch, P.; Bös, K. (2006). Walking und Nordic-Walking - Eigenschaften, Unterschiede und Qualität. Aktion gesunder Rücken e.V, Newsletter, Aktuelle interdisziplinäre Information, 13 (36), 43-47.
Bappert, S.; Bös, K. (2006). Früh übt sich. Wie sieht die bewegte Zukunft aus? Ergebnisse und Perspektiven des Europäischen Jahres der Erziehung durch Sport 2004. Dokumentation der nationalen Abschlussveranstaltung, Köln, 10. Dezember 2004. Hrsg.: K. Petry, 37-38, Sport und Buch Strauß, Köln.
Bappert, S.; Karger, C.; Seidel, I.; Bös, K.; Oberger, J. (2006). Sportmotorische Tests im Setting Verein - Der Kinderturn-Test. Bewegungstherapie und Gesundheitssport, 22 (6), 233-237.
Boesnach, I.; Köhler, H.; Gehrig, D.; Stelzner, G.; Simonidis, C.; Fischer, A.; Stein, T. (2006). A large-scale database of human movements to humanize robot motion. Book of abstracts / 1st International Working Conference IT and Sport & 5th conference DVS-Section Computer Science in Sport : Cologne, 15 - 17 September 2004. Eds.: F. Seifriz .., 72-76, DSHS, Köln.
Boesnach I.; Moldenhauer J.; Fischer A.; Stein T. (2006). Context Oriented Motion Generation: A New Scheme for Humanoid Robot Control. Proceedings of the 15th IEEE International Symposium on Robot and Human Interactive Communication (RO-MAN'06), Hatfield, UK, September 6-8, 2006, 304-308, IEEE, Piscataway (NJ).
Bös, K. (2006). Bewegungswelt und motorische Kompetenzen von Kindern. Kinderärztliche Praxis, (77), 29-31.
Bös, K. (2006). In Bewegung? - Motorische Kompetenzen - unverzichtbar für die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen. Übergewicht bei Kindern und Erwachsenen - ein unendliches Thema? Beiträge der 11. Ernährungsfachtagung der DGE-Sektion Baden-Württemberg, Hohenheim, 15. Oktober 2004, 44-57, Deutsche Gesellschaft für Ernährung, Schorndorf.
Bös, K. (2006). Gesundheitsförderung aus der Sicht des Sports: "Lebenslanges Sporttreiben - ein optimaler Weg zu Fitness, Gesundheit und Lebensqualität". Tagung Gesundheitliche Prävention: Individuelle Verpflichtung und Gesetzliche Aufgabe, Bad Herrenalb, 18.-19. November 2005, 124-142, Hans-Ruland-Stiftung, Bad Herrenalb.
Bös, K. (2006). Motorische Kompetenzen von Kindern und Jugendlichen: Was Hänschen nicht lernt,.. Phoenix - Ärztemagazin, (1), 6-7.
Bös. K. (2006). Prävention im Sport - Prävention durch Sport: Aspekte bei Kindern und Jugendlichen. Sicherheit im Sport: ein Leben mit Sport - aber sicher. Beiträge zum 4. Dreiländerkongress zur Sportunfallprävention Deutschland - Österreich - Schweiz, Bochum, 21. - 23. September 2006. Hrsg.: T. Henke, 11-24, Strauß, Köln.
Bös, K.; Banzer, W. (2006). Ausdauerfähigkeit. Handbuch Gesundheitssport. Hrsg.: K. Bös, 239-254, Hofmann, Schorndorf.
Bös, K. (2006). Handbuch Gesundheitssport. (W. Brehm, Hrsg.), Hofmann, Schorndorf.
Bös, K.; Brochmann, C.; Eschette, H.; Lämmle, L.; Lanners, M.; Oberger, J.; Opper, E.; Romahn, N.; Schorn, A.; Wagener, Y., [u.a.]. (2006). Gesundheit, motorische Leistungsfähigkeit und körperlich-sportliche Aktivität von Kindern und Jugendlichen in Luxemburg. Eine Untersuchung für die Altersgruppen 9, 14 und 18 Jahre. Abschlussbericht. Ministère de L'Education Nationale et de la Formation Professionnelle, Luxemburg.
Bös, K.; Schneider, F. (2006). Differentielle Aspekte motorischer Entwicklung in Abhängigkeit vom Geschlecht. Handbuch Sport und Geschlecht. Hrsg.: I. Hartmann-Tews, 56-67, Hofmann, Schorndorf.
Bös, K.; Schneider, T. (2006). Das Karlsruher B.A./M.A.- Studienmodell am IfSS. INFO Fachbereich Sport, 2 (28), 23-25.
Bös, K.; Tiemann, M.; Brehm, W.; Mommert-Jauch, P. (2006). Walking und mehr - Schritt für Schritt zur Fitness. Kursmanual. Meyer & Meyer, Aachen.
Bös, K.; Tittlbach, S. (2006). Diagnose physischer Ressourcen. Handbuch Gesundheitssport. Hrsg.: K. Bös, 307-318, Hofmann, Schorndorf.
Bös, K.; Worth, A.; Oberger, J.; Opper, E.; Romahn, N.; Wagner, M. (2006). Motorik-Modul: Chance für die Gewinnung einer Baseline und zukünftige Standardisierung der Leistungsdiagnostik. Bewegungstherapie und Gesundheitssport, 22 (6), 218-222.
Brehm, W.; Bös, K. (2006). Gesundheitssport: Ein zentrales Element der Prävention und der Gesundheitsförderung. Handbuch Gesundheitssport. Hrsg.: K. Bös, 7-28, Hofmann, Schorndorf.
Duvinage, K.; Bappert, S. (2006). Beispiele zur Bewegungsförderung im Kindergarten. Bewegungstherapie und Gesundheitssport, 22 (6), 241-245.
Ebner-Priemer, U. W. (Hrsg.). (2006). Ambulantes psychophysiologisches Monitoring - neue Perspektiven und Anwendungen. Lang, Frankfurt am Main.
Ebner-Priemer, U. W.; Kuo, J.; Welch, S. S.; Thielgen, T.; Witte, S.; Linehan, M.; Bohus, M. (2006). A valence-dependent group-specific recall bias of retrospective self-reports - A study of Borderline Personality Disorder in everyday life. Journal of Nervous and Mental Disease, 194 (10), 774-779. doi:10.1097/01.nmd.0000239900.46595.72
Ebner-Priemer, U. W.; Linehan, M. M.; Bohus, M. (2006). Ambulantes psychophysiologisches Monitoring in der psychiatrischen Forschung - Eine Untersuchung der Borderline-Persönlichkeitsstörung. Ambulantes psychophysiologisches Monitoring - neue Perspektiven und Anwendungen. Hrsg.: U. W. Ebner-Priemer, 113-134, Lang, Frankfurt am Main.
Everke, J.; Woll, A. (2006). Development and Evaluation of a Physical Activity Program for Kindergarten Children for the improvement of Cognitive Abilities (P 2). 1st Workshop for the exchange of experiences in physical activity and sports promotion in children and adolescents, Magglingen, Switzerland, November 22-23, 2006; Book of Abstracts. Ed.: U. Mäder, 18, Swiss Federal Office of Sports, Magglingen.
Federolf, P.; Rauscher, E.; Scheiber, P.; Schwameder, H. (2006). Does a skier's position on the ski affect the results of gliding tests used to assess ski-snow friction?. Proceedings of the 24 International Symposium on Biomechanics in Sports, Vol. 2. Ed.: H. Schwameder, 554-557, Univ. Salzburg, Salzburg.
Härtel, S.; Buhl, B.; Tittlbach, S.; Knyrim, H.; Dieter, W.; Heilmeyer, P.; Bös, K. (2006). Entwicklung eines standardisierten Walking-Tests im Rahmen der medizinischen Rehabilitation. Assessmentverfahren in Gesundheitssport und Bewegungstherapie: Messen, Testen, Beurteilen, Bewerten. Jahrestagung der dvs-Kommission Gesundheit, Saarbrücken, 23.-24. September 2004. Hrsg.: G. Wydra, 157-163, Czwalina, Hamburg.
Hartmann, P.; Bös, K. (2006). "200 Minuten Sportunterricht pro Woche" - Der Nutzen von mehr Bewegung und Sport bei Förderschülerinnen und Förderschülern. Zeitschrift für Heilpädagogik, 57 (6), 227-235.
Haudum, J.; Wagner, H.; Schwameder, H.; Haudum, A. (2006). Comparative kinematic analysis of similarities and differences in serve and groundstroke between wheelchair- and standing-tennis players. Proceedings of the 24. International Symposium on Biomechanics in Sports (2006), Vol. 2. Ed.: H. Schwameder, 775-778, Univ. Salzburg, Salzburg.
Hildebrand, C.; Gröben, F. (2006). Betriebliche Gesundheitsförderung an Hochschulen: Das Modell der Universität Karlsruhe (TH). Bewegungstherapie und Gesundheitssport, 22 (4), 138-141.
Jekauc, D.; Mess, F.; Woll, A. (2006). Was können Sport und Fitness gegen Berufsstress ausrichten?. Elf Freunde sollt ihr sein!? 38. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für Sportpsychologie (asp) gemeinsam mit dem Bundesinstitut für Sportwissenschaft vom 25.-27. Mai 2006 in Münster. Abstracts. Hrsg.: B. Halberschmidt, 74, Czwalina, Hamburg.
Jekauc, D.; Woll, A. (2006). Effektivität einer ergebnisfokussierten Mentaltechnik. Zukunft der Sportspiele: fördern, fordern, forschen : 5. Sportspiel-Symposium der dvs-Kommissionen Sportspiele, Fußball und Tennis, Flensburg, 2. - 4. November 2006; Tagungsband. Hrsg.: M. Raab, 108-110, Flensburg Univ. Press, Flensburg.
Jekauc, D.; Woll, A.; Tittlbach, S.; Bös, K. (2006). Sport und Gesundheit in einem systemischen Anforderungs-Ressourcen-Modell - Eine empirische Längsschnittstudie. Assessmentverfahren in Gesundheitssport und Bewegungstherapie: Messen, Testen, Beurteilen, Bewerten. Jahrestagung der dvs-Kommission Gesundheit, Saarbrücken, 23.-24. September 2004. Hrsg.: G. Wydra, 22-30, Czwalina, Hamburg.
Klous, M.; Schwameder, H.; Müller, E. (2006). The accuracy of 3D kinetic and kinematic data used for joint loading analysis in skiing and snowboarding. Proceedings of the 24. International Symposium on Biomechanics in Sports. Vol. 2. Ed.: H. Schwameder, 553/1-1, Univ. Salzburg, Salzburg.
Knoll, M. (2006). Sport and Health - Review of German-speaking Publications in 2004 and 2005. International Journal of Physical Education, 43 (2), 58-70.
Knoll, M.; Bös, K.; Banzer, W. (2006). Aktivität und physische Gesundheit. Handbuch Gesundheitssport. Hrsg.: K. Bös, 82-102, Hofmann, Schorndorf.
Metz, U. (2006). Kommunale Sportverwaltung in Deutschland. Dissertation.
Moldenhauer, J.; Boesnach, I.; Stein, T.; Fischer, A. (2006). Composition of Complex Motion Models from Elementary Human Motions. Articulated Motion and Deformable Objects: Proceedings of the 4th International Conference (AMDO 2006), Port d'Andratx, Mallorca, Spain, July 11-14, 2006. Ed.: F. J. Perales, 68-77, Springer, Berlin.
Oberger, J.; Romahn, N.; Opper, E.; Tittlbach, S.; Wank, V.; Woll, A.; Worth, A.; Bös, K. (2006). Untersuchungen zur motorischen Leistungsfähigkeit und körperlich-sportlichen Aktivität im Rahmen des Kinder- und Jugendgesundheitssurveys des Robert Koch-Institutes Berlin. Assessmentverfahren in Gesundheitssport und Bewegungstherapie: Messen, Testen, Beurteilen, Bewerten. Jahrestagung der dvs-Kommission Gesundheit, Saarbrücken, vom 23.-24. September 2004. Hrsg.: G. Wydra, 44-55, Czwalina, Hamburg.
Opper, E.; Brehm, W.; Bös, K.; Saam, J. (2006). Zielgruppenspezifische Interventionen: Gesundheitssportprogramme. Handbuch Gesundheitssport. Hrsg.: K. Bös, 154-166, Hofmann, Schorndorf.
Rostami, C.; Bös, K. (2006). Marcher pour son bien-être - Walking et Nordic-Walking. Editions Amphora, Paris.
Scheiber, P.; Schwameder, H.; Müller, E. (2006). Characteristics of the force application point - a method to identify learning processes in alpine skiing. Proceedings of the 24. International Symposium on Biomechanics in Sports; Vol. 2. Ed.: H. Schwameder, 564-567, Univ. Salzburg, Salzburg.
Schmidt-Redemann, A.; Bappert, S.; Bös, K. (2006). Appetit auf Bewegung - Ein neues Kursprogramm für den Verein. Das Pluspunkt-Magazin, (3), 3-5.
Schwameder, H.; Strutzenberger, G.; Fastenbauer, V.; Lindinger, S. (2006). Proceedings of the 24. International Symposium on Biomechanics in Sports. (E. Müller, Hrsg.), Universität Konstanz, Konstanz.
Stein, T.; Fischer, A.; Bös, K.; Wank, V.; Boesnach, I.; Moldenhauer, J. (2006). Guidelines for Motion Control of Humanoid Robots: Analysis and Modeling of Human Movements. International Journal of Computer Science in Sport, 5 (1), 15-30.
Stein, T.; Fischer, A.; Bös, K.; Wank, V.; Boesnach, I.; Moldenhauer, J.; Beth, T. (2006). Erfassung und Analyse menschlicher Basisbewegungen zur Bewegungsplanung für humanoide Roboter. Posterpräsentation auf der Jahrestagung der DGfB - biomechanica V, TU Hamburg-Harburg, 18.03.2005.
Stein, T. (2006). Guidelines for motion planning of humanoid robots: analysis of intra-and inter-individual variations in human movements. 5th International Symposium Computer Science in Sport, Hvar, Kroatien, 27.05.2005.
Stein, T. (2006). DFG Sonderforschungsbereich 588 “Humanoide Roboter - Lernende und kooperierende multimodale Roboter“. 1. Tag der Karlsruher Sportwissenschaft; Karlsruhe, 16.11.2005.
Stein, T. (2006). Menschliche Alltagsbewegungen - wie Roboter von Menschen lernen können. Festvortrag auf der Absolventengala des Instituts für Sport und Sportwissenschaft der Fakultät für Geistes- und Sozialwissenschaften, Universität Karlsruhe (TH), 17.02.2006.
Stein, T. (2006). Analyse menschlicher Bewegungen für die Konstruktion u. Programmierung humanoider Serviceroboter. Doktorandenkolloquium des Instituts für Sport und Sportwissenschaft, Universität Karlsruhe (TH), 13.06.2006.
Stein, T. (2006). Zur Anwendung sportwissenschaftlicher Erkenntnisse in der Robotikforschung. 2. Tag der Karlsruher Sportwissenschaft, Karlsruhe, 01.12.2006.
Tittlbach, S.; Henken, T.; Lautersack, S.; Bös, K. (2006). A psychomotor training program with elderly people in residential homes. Physical activity and successful aging: Book of Abstracts of the Xth International EGREPA Conference, Cologne, Germany, 14th-16th september, 2006. Ed.: H. Mechling, 42/1-1, Deutsche Sporthochschule Köln, Köln.
Tittlbach, S.; Henken, T.; Lautersack, S.; Bös, K. (2006). Ein psychomotorisches Trainingsprogramm mit Bewohnern eines Altenpflegeheims. Assessmentverfahren in Gesundheitssport und Bewegungstherapie: Messen, Testen, Beurteilen, Bewerten. Jahrestagung der dvs-Kommission Gesundheit, Saarbrücken, 23.-24. September 2004. Hrsg.: G. Wydra, 82-88, Czwalina, Hamburg.
Wagner, P.; Woll, A.; Singer, R.; Bös, K. (2006). Körperliche und sportliche Aktivität - Definitionen, Klassifikationen und Methoden. Handbuch Gesundheitssport. Hrsg.: K. Bös, 58-68, Hofmann, Schorndorf.
Wenninger, S.; Gröben, F. (2006). Sport- und Bewegungsprogramme in der Betrieblichen Gesundheitsförderung. Bewegungstherapie und Gesundheitssport, 22 (4), 142-145.
Werle, J.; Woll, A.; Tittlbach, S. (2006). Gesundheitsförderung: körperliche Aktivität und Leistungsfähigkeit im Alter. Kohlhammer, Stuttgart.
Woll, A.; Bös, K.; Tittlbach, S.; Abel, T.; Niemann, S. (2006). Funktionsfragebogen Motorik (FFB-Mot) - ein Beitrag zur Fitness-Diagnostik im Gesundheitssport. Assessmentverfahren in Gesundheitssport und Bewegungstherapie: Messen, Testen, Beurteilen, Bewerten. Jahrestagung der dvs-Kommission Gesundheit, Saarbrücken, 23.-24. September 2004. Hrsg.: G. Wydra, 61-66, Czwalina, Hamburg.
Woll. A.; Dugandzic, D. (2006). Bleib am Ball - eine Analyse des Sports der Älteren in deutschen Fußballvereinen. Zukunft der Sportspiele: fördern, fordern, forschen : 5. Sportspiel-Symposium der dvs-Kommissionen Sportspiele, Fußball und Tennis, Flensburg, 2. - 4. November 2006; Tagungsband. Hrsg.: M. Raab, Flensburg Univ. Press, Flensburg.
Woll, A.; Ommer-Hohl, J. (2006). Wie fit sind unsere Kinder? Beispielhafte Projekte für aktivere und gesündere Kinder. ProjektArbeit : Projekte, Konzepte, Ideen für die Jugendarbeit und Jugendbildung, 5 (1), 61-63.
Woll, A.; Tittlbach, S.; Bös, K. (2006). Aktivität und Gesundheit im Erwachsenenalter. Handbuch Gesundheitssport. Hrsg.: K. Bös, 129-141, Hofmann, Schorndorf.
2005
Bös, K. (2005). Motorische Kompetenzen - unverzichtbar für die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen. Lebensstil & Gesundheit - Ernährung und Bewegung. Ansprachen und Vorträge anlässlich der Jahrstagung 2004 des BLL, 39-52, Inst. für Lebensmittelwiss. und -information, Bonn.
Bös, K. (2005). Motorische Kompetenzen bei Kindern und Jugendlichen - Deutliche Abnahme von Bewegung im Alltag. Moderne Ernährung Heute: Wissenschaftlicher Pressedienst, (1), 7-12.
Bös, K.; Brehm, W.; Breuer, C.; Fehres, K.; Hartmann, H.; Pauly, P.; Rühl, J.; Schulke, H.; Tiemann, M.; Pahmeier, I.; von Troschke, J. (2005). Gesundheitsfördernde Lebenswelten in Turn- und Sportvereinen. Prävention: Zeitschrift für Gesundheitsförderung, 28 (3), 84-89.
Bös, K.; Brehm, W.; Ness, W.; Sygusch, R.; Tittlbach, S.; Wagner, P. (2005). Deutschland bewegt sich! Test für Gesundheitssport und Fitness-Sport: für Einsteiger und Fortgeschrittene. Übungsleiter-Manual. DTB, Frankfurt.
Bös, K.; Mommert-Jauch, P.; Hartmann, P. (2005). (Nordic-)Walking - Gehen und Laufen im Fitness- und Gesundheitstraining. Fitness- und Gesundheitstraining - wem nützt was? 19. Darmstädter Sport-Forum. Hrsg.: J. Wiemeyer, 73-88, Inst. für Sportwiss., Darmstadt.
Briviba, K.; Watzl, B.; Nickel, K.; Kulling, S.; Bös, K.; Härtel, S.; Rechkemmer, G.; Bub, A. (2005). A half-marathon and a marathon run induce oxidative DNA damage, reduce antioxidant capacity to protect DNA against damage and modify immune function in hobby runners. Redox Report, 10 (6), 325-331.
Ebner-Priemer, U. W.; Badeck, S.; Beckmann, C.; Wagner, A.; Feige, B.; Weiss, I.; Lieb, K.; Bohus, M. (2005). Affective dysregulation and dissociative experience in female patients with Borderline Personality Disorder: A startle response study. Journal of Psychiatric Research, 39 (1), 85-92. doi:10.1016/j.jpsychires.2004.05.001
Fischer, A.; Stein, T.; Bös, K.; Wank, V.; Boesnach, I.; Moldenhauer, J.; Beth, T. (2005). Guidelines for motion planning of humanoid robots: analysis of intra- and inter-individual variations in human movements. Book of Abstracs / 5th International Symposium Computer Science in Sport (IACSS 2005), Hvar, Croatia, May 25-28, 2005, 41, Croatian Association on Computer Science in Sport, Zagreb (HR).
Hebebrand, J.; Bös, K. (2005). Umgebungsfaktoren - Körperliche Aktivitäten. Adipositas bei Kindern und Jugendlichen: Grundlagen und Klinik. Hrsg.: M. Wabitsch, 50-60, Springer, Berlin.
Kremer, C.; Bös, K. (2005). Training auf labilen Ebenen: eine vergleichende experimentelle Untersuchung mit Step und Aerostep. Zeitschrift für Physiotherapeuten, 57 (10), 1404-1417.
Lange, H.; Woll, A. (2005). Basiskompetenzen für den Bewegungsunterricht in der Grundschule. Grundschule, 37 (1), 34-16.
Lanners, M.; Schorn, A.; Wagener, J.; Eschette, H.; Bös, K.; Heel, J.; Lämmle, L.; Opper, E.; Romahn, N.; Stein, T.; Wank, V.; Wagner, M.; Woll, A.; Worth, A. (2005). Studie zur Gesundheit, körperlichen Leistungsfähigkeit und körperlichsportlichen Aktivität von Kindern und Jugendlichen in Luxemburg – Methodenband. Bundesinstitut für Sportwissenschaft, Bonn.
Lüthi, A.; Federolf, P.; Fauve, M.; Oberhofer, K.; Rhyner, H.; Amann, W.; Stricker, G.; Schiefermüller, C.; Eitzlmair, E.; Schwameder, H.; Müller, E. (2005). Determination of forces in carving using three different methods. Science and Skiing III. Ed.: E. Müller, 96-106, Meyer & Meyer Sport, Adelaide.
Moldenhauer, J.; Boesnach, I.; Beth, T.; Wank, V.; Bös, K. (2005). Analysis of Human Motions for Humanoid Robots. 2005 IEEE International Conference on Robotics and Automation (ICRA'05), Barcelona, Spain, April 18-22 2005, 312-317, IEEE, Piscataway (NJ).
Müller, E.; Bacharach, D.; Klika, R.; Lindinger, S. (2005). Science and Skiing III. (H. Schwameder, Hrsg.), Meyer & Meyer Sport, Adelaide.
Müller, E.; Schiefermüller, C.; Kröll, J.; Schwameder, H. (2005). Skiing with carving skis - what is new?. Science and Skiing III. Ed.: E. Müller, 15-23, Meyer & Meyer Sport, Adelaide.
Opper, E.; Worth, A.; Bös, K. (2005). Health of children - Fitness of children [Kinderfitness - Kindergesundheit]. Bundesgesundheitsblatt - Gesundheitsforschung - Gesundheitsschutz, 48 (8), 854-862. doi:10.1007/s00103-005-1099-1
Opper, E.; Worth, A.; Bös, K. (2005). Kinderfitness - Kindergesundheit. Bundesgesundheitsblatt - Gesundheitsforschung - Gesundheitsschutz, 48 (8), 854-862.
Paul, G.; Sigmann, J.; Bös, K. (2005). Ü-Titel "Optiwell" - Das evaluierte 12-wöchige Kursprogramm für Frauen von 30-60 Jahren. Ü-Magazin für Übungsleiterinnen und Übungsleiter, (5), 9-18.
Schwameder, H.; Lindenhofer, E.; Müller, E. (2005). Effect of walking speed on lower extremity joint loading in graded ramp walking. Sports Biomechanics, 4 (2), 227-243.
Schwameder, H.; Müller, E.; Lindenhofer, E.; DeMonte, G.; Potthast, W.; Brüggemann, P.; Virmavirta, M.; Isolehto, H.; Komi, P. (2005). Kinematic characteristics of the early flight phase in ski-jumping. Science and Skiing III. Ed.: E. Müller, 381-391, Meyer & Meyer Sport, Adelaide.
Schwameder, H.; Ring, S. (2005). Belastungen in den Gelenken der unteren Extremitäten beim Nordic Walking und Laufen. 3. Internationaler Nordic-Walking-Kongress: Nordic Walking - eine Innovation mit Nachhaltigkeit; 1 CD-Rom. Hrsg.: E. Gollner, 25-31, NWO Austria, Bad Tatzmannsdorf.
Schwameder, H.; Schilcher, P.; Ring, S. (2005). Energetische Aspekte im Tourenskilauf mit unterschiedlichen Bindungs-Schuh-Systemen. Spectrum der Sportwissenschaft, 17 (1), 79-87.
Söser, K.; Schwameder, H. (2005). A three-dimensional kinematic analysis of the stand und jump serve in fistball. Proceedings of XXIII International Symposium on Biomechanics in Sports, Beijing, China, August 22-27, 2005; Vol. 1. Ed.: Q. Wang, 160-163, The China Institute of Sport Science, Beijing.
Söser, K.; Schwameder, H. (2005). Eine dreidimensionale, kinematische Analyse des Standservice im Faustball. Spectrum der Sportwissenschaft, 17 (1), 52-61.
Stein, T. (2005). Developing sporting strategies in tennis using genetic algorithms. Book of abstracts / 1st International Working Conference IT and Sport & 5th Conference dvs-Section Computer Science in Sport, Cologne, September 15-17, 2004. Ed.: F. Seifriz, 72-76, Deutsche Sporthochschule Köln, Köln.
Stein, T.; Fischer, A. (2005). Sonderforschungsbereich (SFB) 588 „Humanoide Roboter – Lernende und kooperierende multimodale Roboter“. Institut für Sport und Sportwissenschaft, Karlsruhe.
Stein, T.; Fischer, A.; Bös, K.; Wank, V.; Boesnach, I.; Moldenhauer, J.; Beth, T. (2005). Erfassung und Analyse menschlicher Basisbewegungen zur Bewegungsplanung für humanoide Roboter. Tagungsband der Jahrestagung der DGfb Biomechanica V, Hamburg, 17.-19. März 2005. Hrsg.: G. Huber, 112/1-1, TU Hamburg-Harburg, Hamburg.
Stein, T. (2005). Developing sporting strategies in tennis using genetic algorithms. 1st International Working Conference IT and Sport & 5th Annual Conference dvs-Section Computer Science in Sport, DSHS Köln, 15.09.2004.
Stein, T. (2005). Analyse menschlicher Basisbewegungen zur Bewegungsplanung für Roboter. Landessymposium der Institute für Sport und Sportwissenschaft der Universitäten in Baden Württemberg, Universität Stuttgart, 29.10.2004.
Tittlbach, S.; Bös, K.; Woll, A.; Jekauc, D.; Dugandzic, D. (2005). Nutzen von sportlicher Aktivität im Erwachsenenalter - eine Längsschnittstudie über 10 Jahre = Effects of physical activity in adult age. A longitudinal study over 10 years. Bundesgesundheitsblatt - Gesundheitsforschung - Gesundheitsschutz, 48 (8), 891-898. doi:10.1007/s00103-005-1106-6
Tittlbach, S.; Henken, T.; Lautersack, S.; Bös, K. (2005). Ein psychomotorisches Trainingsprogramm mit Bewohnern eines Altenpflegeheims. Sport in Europa: Abstracts des 17. Sportwissenschaftlichen Hochschultags der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft, Leipzig, 22.-24. September 2005. Hrsg.: S. Würth, 158/1-1, Czwalina, Hamburg.
Tittlbach, S.; Kolb, H.; Bös, K. (2005). Karlsruher gesundheitsorientierter Koordinationstest. Bewegungstherapie und Gesundheitssport, 21 (6), 253-258.
Tittlbach, S.; Kolb, H.; Woll, A.; Bös, K. (2005). Karlsruher gesundheitsorientierter Koordinationstest (KGKT). Bewegungstherapie und Gesundheitssport, 21 (6), 253-258.
Tittlbach, S.; Kolb, H.; Woll, A.; Bös, K. (2005). Karlsruher gesundheitsorientierter Fitnesstest (KGFT). Bewegungstherapie und Gesundheitssport, 21 (3), 109-115. doi:10.1055/s-2005-836560
Ulmer, J.; Gröben, F. (2005). Work Place Health Promotion. A longitudinal study in companies placed in Hessen and Thueringen. Journal of Public Health: Zeitschrift für Gesundheitswissenschaften, 13 (3), 144-152.
Vater, H.-H.; Nowacki, P.-E.; Röder, Y.; Vater, K.-U.; Härtel, S.; Neumann, R.; Buhl, B.; Bös, K. (2005). Kardiorespiratorische und metabolische Parameter beim Alpinen Skilauf und beim Tourenskilauf in einer kombinierten Labor- und Feldstudie. Deutsche Zeitschrift für Sportmedizin, 56 (7-8), 248/1-1.
Virmavirta, M.; Isolehto, J.; Komi, P.; Brüggemann, P.; Potthast, W.; De Monte, G.; Müller, E.; Schwameder, H. (2005). Characteristics of the early flight phase in the Olympic ski jumping competition. Journal of Biomechanics, 38 (11), 2157-2163.
Wichmann, E.; Hohmann, A.; Seidel, I. (2005). Die Antizipationsfähigkeit von Nachwuchsspielerinnen im Sportspiel Volleyball. Volleyball 2004 - Jubiläum: 30. Internationales Hochschulsymposium des Deutschen Volleyball-Verbandes 2004. Hrsg.: K. Langolf, 69-79, Czwalina, Hamburg.
Woll, A. (2005). Sportspiel im Gesundheitssport. Handbuch Sportspiele. Hrsg.: A. Hohmann, 252-262, Hofmann, Schorndorf.
Woll, A.; Dugandzic, D. (2005). Kontrollüberzeugungen und Körperkonzept von Nachwuchsfußballern. Selbststeuerung im Sport : 37. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für Sportpsychologie (asp) vom 5. bis 7. Mai 2005 in Freiburg. Hrsg.: H. Seelig, 100, Czwalina, Hamburg.
Woll, A.; Jekauc, D.; Dugandzic, D.; Tittlbach, S.; Bös, K. (2005). Sport, aber bloß nicht für immer! Eine längssschnittliche Analyse der habituellen sportlichen Aktivität. Selbststeuerung im Sport : 37. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für Sportpsychologie (asp) vom 5. bis 7. Mai 2005 in Freiburg. Hrsg.: H. Seelig, 168, Czwalina, Hamburg.
Woll, A.; Jekauc, D.; Dugandzic, D.; Tittlbach, S.; Bös, K. (2005). FINGER-Studie - Eine interdisziplinäre, internationale und kulturvergleichende Längsschnittuntersuchung. Sport in Europa: Abstracts des 17. Sportwissenschaftlichen Hochschultags der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft, Leipzig, 22.-24. September 2005. Hrsg.: S. Würth, 121/1-1, Czwalina, Hamburg.
2004
Bappert, S.; Bork, C.; Chounard, D.; Dreher-Mansur, S.; Horn, A.; Kromer, R. (2004). Erfahren und Begreifen durch Spielen und Sich-Bewegen: Handreichungen für die Bewegungserziehung im Vorschulalter. Landessportverb. Baden-Württemberg, Stuttgart.
Boes, K.; Tiemann, M.; Brehm, W.; Mommert-Jauch, P. (2004). Walking und mehr - Schritt für Schritt zur Fitness (Kursleiter-Manual). Meyer & Meyer, Aachen.
Bohus, M.; Haaf, B.; Simms, T.; Limberger, M. F.; Schmahl, C.; Unckel, C.; Lieb, K.; Linehan, M. M. (2004). Effectiveness of inpatient dialectical behavioral therapy for borderline personality disorder: A controlled trial. Behaviour Research and Therapy, 42 (5), 487-499. doi:10.1016/S0005-7967(03)00174-8
Bös, K. (2004). Ein Herz für Koronarpatienten. Fit mit Walking: Schritt für Schritt zum Wohlgefühl, (4), 26-27.
Bös, K. (2004). Motorische Kompetenzen von Kindern und Jugendlichen. Ernährungsumschau, 51 (9), 352-357.
Bös, K.; Bappert, S.; Tittlbach, S.; Woll, A. (2004). Karlsruher Motorik-Screening für Kindergartenkinder (KMS 3-6). Sportunterricht, 53 (3), 79-87.
Bös, K.; Brehm, W. (2004). Wie fit sind unsere Kinder? - Kinderfitness. Wege aus der Trägheitsfalle: Beiträge aus der Tagung des Kongresses "Kinder Bewegen", Karlsruhe, 19.-20.11.2004. Hrsg.: A. Woll, 22-33, Inst. für Sport und Sportwiss., Karlsruhe.
Bös, K.; Brehm, W.; Gröben, F. (2004). Sportliche Aktivierung. Betriebliche Gesundheitsförderung: problembezogene psychologische Interventionen. Hrsg.: G. Steffgen, 171-198, Hogrefe, Göttingen.
Bös, K.; Hänsel, F.; Schott, N. (2004). Empirische Untersuchungen in der Sportwissenschaft: Planung - Auswertung - Statistik. Czwalina, Hamburg.
Bös, K.; Heel, J.; Opper, E.; Romahn, N.; Tittlbach, S.; Wank, V.; Woll, A.; Worth, A. (2004). Motorik-Modul: Ein Studie zur Fitness und körperlich sportlichen Aktivität von Kindern und Jugendlichen in Deutschland. dvs-Informationen, 19 (3), 9-15.
Bös, K.; Heel, J.; Opper, E.; Romahn, N.; Woll, A.; Worth, A. (2004). Kinder- und Jugendgesundheit des RKI (KIGGS): Zum Motorik-Modul (MoMo): Erfassung der körperlichsportlichen Aktivität. Epidemiologisches Bulletin, (41), 353/1-1.
Bös, K.; Hinderberger, S. (2004). Walking und sanftes Lauftraining. Gräfe und Unzer, München.
Bös, K.; Hildebrand, C.; Gröben, F.; Jock, R.; Bestler, M.; Fusik, P.; Rohrbach, B., [Mitarb.]. (2004). 1. Gesundheitsbericht der Universität Karlsruhe (TH). Projekt Gesunde Universität. Stand September 2004. (D. Ertmann, Hrsg.), Inst. für Sport u. Sportwiss., Karlsruhe.
Bös, K.; Mommert-Jauch, P.; Opper, E. (2004). Walking. Meyer & Meyer, Aachen.
Bös, K.; Müller, G. (2004). Leserbrief zur Leit-Thematik. Wer? Wie? Was? Präventive Rückenschulen der Verbände. Die Säule, 14 (1), 26/1-1.
Bös, K.; Stapf, G. (2004). Kilimanjaro. Die etwas andere Tour. Fit-mit-Walking, (1), 46-48.
Bös, K.; Tittlbach, S. (2004). Wie werden sportliche Bewegungen gemessen?. Bewegungslehre: Kursbuch Sport 3. Hrsg.: V. Scheid, 123-154, Limpert, Wiebelsheim.
Bös, K.; Worth, A.; Heel, J.; Opper, E.; Romahn, N.; Tittlbach, S.; Wank, V.; Woll, A. (2004). Testmanual des Motorik-Moduls im Rahmen des Kinder- und Jugendgesundheitssurveys des Robert Koch Instituts. Haltung und Bewegung, 24, 6-41.
Brehm, W.; Bös, K. (2004). Ziele und deren Sicherung im Gesundheitssport mit der Orientierung Prävention und Gesundheitsförderung. Intervention und Evaluation im Gesundheitssport und in der Sporttherapie. Beiträge aus Tagungen der dvs-Kommission Gesundheit. Hrsg.: A. Woll, 11-26, Czwalina, Hamburg.
Ebner, U. W. (2004). Ambulantes psychophysiologisches Monitoring in der psychatrischen Forschung. Dissertation. Lang, Frankfurt am Main.
Gröben, F. (2004). Betriebliche Gesundheitsförderung. Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit: Grundlagen der Arbeitssicherheit - spezielle Probleme - Umsetzung in Betrieb und Behörde. Hrsg.: M. Höfle, 111-121, Turnus Fachinformationsdienst, Kissing.
Gröben, F.; Freigang-Bauer, I.; Bös, K. (2004). Leitfaden zur erfolgreichen Durchführung von Gesundheitsförderungsmaßnahmen im Betrieb. Schwerpunkt: Muskel-Skelett-Erkrankungen. Wirtschaftsverlag NW, Bremerhaven.
Hartmann, H.; Opper, E.; Stein, T.; Sudermann, A. (2004). Qualitätsmanagement von Gesundheitssport im Verein am Beispiel der Konzeption des deutschen Turner-Bundes. Intervention und Evaluation im Gesundheitssport und in der Sporttherapie. Hrsg.: K. Bös, 219-229, Czwalina, Hamburg.
Hillgärtner, K.; Bappert, S. (2004). Initiative"Kinder bewegen" - Bewegungserziehung im Zeichen der Ringe. Wege aus der Trägheitsfalle: Beiträge aus der Tagung des Kongresses "Kinder Bewegen", Karlsruhe, 19.-20.11.2004. Hrsg.: A. Woll, 105-107, Inst. für Sport und Sportwiss., Karlsruhe.
Kauer-Beck, O.; Bös, K. (2004). Behindertensport in den deutschen Medien. Innovatives Sportsponsoring: Behindertensport als Marke. Hrsg.: I. Herwald-Schulz, 13-22, VDM-Verl. Müller, Düsseldorf.
Klous, M.; Schwameder, H.; Müller, E. (2004). Experimental setup to collect input datan for calculating loading on the lower extremities in skiing and snowboarding. Proceedings of XXII International Symposium of Biomechanics in Sports, Ottawa, Canada, August 8- 2, 2004. Ed.: M. Lamontagne, 383-386, University of Ottawa, Ottawa.
Knoll, M. (2004). Sport and Health: The German Perspective. Review 2002/2003. International Journal of Physical Education, 41 (2), 60-77.
Kreb, G.; Bös, K. (2004). Alle sind unterwegs - bloß wie? Walken oder Nordic Walking - Ihre Meinung ist uns wichtig. Fit-mit-Walking: Schritt für Schritt zum Wohlgefühl, (1), 36-38.
Kröll, J.; Stricker, G.; Mayrhofer, K.; Schwameder, H.; Müller, E. (2004). Ski gliding technique on a quasi static laboratory device - comparison with the situation 'on snow' and possibilities of performance enhancement. Proceedings of XXII International Symposium of Biomechanics in Sports, Ottawa, Canada, August 8- 2, 2004. Ed.: M. Lamontagne, 293-296, University of Ottawa, Ottawa.
Liebisch, R.; Schieb, C.; Woll, A.; Wachter, H.-J.; Bös, K. (2004). Fitness in der Grundschule : Leitfaden Praxis. Bundesarbeitsgemeinschaft für Haltungs- und Bewegungsförderung, Wiesbaden.
Lorenz, S.; Bös, K. (2004). Rhönradturnen mit bewegungsängstlichen Kindern. Motorik, 27 (3), 138-148.
Mommert-Jauch, P. (2004). Walking als Maßnahme zur Gewichtsreduktion. Dissertation. Karlsruhe.
Müller, E.; Schwameder, H.; Kröll, J.; Lindinger, S. (2004). Biomechanics in winter sports. Proceedings of XXII International Symposium of Biomechanics in Sports, Ottawa, Canada, August 8- 2, 2004. Ed.: M. Lamontagne, 275-276, University of Ottawa, Ottawa.
Müller, E.; Schwameder, H.; Raschner, C.; Kröll, J. (2004). Messplätze und Messplatztraining in Wintersportarten. Messplatztraining. Ausgwählte Beitrag des 5. gemeinsamen dvs-Symposiums der Sektionen Biomechanik, Sportmotorik und Trainingswissenschaft, Leipzig, 19.-21. September 2002. Hrsg.: J. Krug, 84-96, Academia, Sankt Augustin.
Röder, Y.; Vater, H.-H.; Härtel, S.; Neumann, R.; Buhl, B.; Bös, K. (2004). Kardiozirkulatorische, kardiorespiratorische und metabolische Leistungsfähigkeit in der Sportart Telemark auf Nationalmannschaftsniveau. Skilauf und Snowboard in Lehre und Forschung. Hrsg.: I. Bach, 87-97, Czwalina, Hamburg.
Schmahl, C.; Elzinga, B.; Ebner, U. W.; Simms, T.; Sanislow, C.; Vermetten, E.; Mc Glashan, T.; Bremner, J. (2004). Psychophysiological reactivity to traumatic and abandonment scripts in BPD and posttraumatic stress disorder: a preliminary report. Psychiatry Research, 126 (1), 33-42. doi:10.1016/j.psychres.2004.01.005
Schwameder, H. (2004). Kniegelenkbelastungen beim Bergwandern Gibt es sinnvolle Maßnahmen zu deren Reduktion?. Sicherheit im Bergland: Jahrbuch, 107-113.
Schwameder, H.; Burgstaller, R.; Roithner, R.; Müller, E. (2004). Visualisierung von Kniegelenkskräften beim Gehen auf verschieden geneigten Ebenen. Biomechanik als Anwendungsforschung: Transfer zwischen Theorie und Praxis. 6. Symposium der dvs-Sektion Biomechanik, Konstanz, 22.-24. März 2001. Hrsg.: H. Riehle, 241-248, Czwalina, Hamburg.
Schwameder, H.; Müller, E.; Schiefermüller, C.; Kröll, J. (2004). Applied biomechanics in alpine skiing - past, present and future issues. Proceedings of XXII International Symposium of Biomechanics in Sports, Ottawa, Canada, August 8- 2, 2004. Ed.: M. Lamontagne, 305-308, University of Ottawa, Ottawa.
Schwameder, H.; Schilcher, P.; Lindenhofer, E.; Ring, S. (2004). Mechanical and metabolic energy aspects of different binding-boot systems in ski-touring. Proceedings of XXII International Symposium of Biomechanics in Sports, Ottawa, Canada, August 8- 2, 2004. Ed.: M. Lamontagne, 588-591, University of Ottawa, Ottawa.
Stein, T.; Fischer, A.; Bös, K.; Wank, V. (2004). Analyse menschlicher Basisbewegungen zur Bewegungsplanung für Roboter. Landessymposium der Institute für Sport und Sportwissenschaft der Universitäten in Baden Württemberg, Universität Stuttgart, 29.10.2004.
Tittlbach, S. (2004). Einflussfaktoren der aeroben Ausdauer im mittleren und späteren Erwachsenenalter. Intervention und Evaluation im Gesundheitssport und in der Sporttherapie. Beiträge aus Tagungen der dvs-Kommission Gesundheit. Hrsg.: A. Woll, 290-299, Czwalina, Hamburg.
Tittlbach, S.; Knyrim, H.; Baumeister, J.; Boes, K. (2004). Motorische Tests. In: Funktionsdiagnostik des Bewegungssystems in der Sportmedizin. Hrsg.: W. Banzer. Berlin 2004. S. 72-87.
Vater, H.-H.; Röder, Y.; Vater, K.-U.; Härtel, S.; Neumann, R.; Buhl, B.; Bös, K. (2004). Kombinierte Labor- und Feldstudie zur Beanspruchung im Skitourenlauf. Skilauf und Snowboard in Lehre und Forschung. Hrsg.: I. Bach, 99-106, Czwalina, Hamburg.
Vater, H.-H.; Röder, Y.; Vater, K.-U.; Härtel, S.; Neumann, R.; Buhl, B.; Bös, K. (2004). Pilotstudie zur kardiozirkulatorischen, kardiorespiratorischen und metabolischen Beanspruchung beim Alpinen Skilauf im Labor- und Feldversuch. Skilauf und Snowboard in Lehre und Forschung. Hrsg.: I. Bach, 77-85, Czwalina, Hamburg.
Wagner, P.; Singer, R.; Woll, A.; Tittlbach, S.; Bös, K. (2004). Der Zusammenhang von habitueller körperlicher Aktivität und Gesundheit: Dargestellt an zwei Feldstudien. Zeitschrift für Gesundheitspsychologie, 12 (4), 139-147. doi:10.1026/0943-8149.12.4.139
Wank, V.; Fischer, A.; Bös, K.; Boesnach, I.; Moldenhauer, J.; Beth, T. (2004). Similarities and varieties in human motion trajectories of predefined grasping and disposing movements. 4th IEEE-RAS International Conference on Humanoid Robots; Santa Monica, CA; United States; 10 November 2004 through 12 November 2004, IEEE Robotics and Automation Society,Robotics Society of Japan.
Wichmann, E.; Hohmann, A.; Seidel, I. (2004). Antizipation im Sportspiel. Sporttheorie trifft Praxis: aktuelle bewegungs- und trainingswissenschaftliche Facetten sportlicher Bewegung. Hrsg.: A. Hökelmann, 181-192, Kovac, Hamburg.
Woll, A. (2004). Diagnose von körperlich-sportlicher Aktivität im Erwachsenenalter. Zeitschrift für Sportpsychologie, 11 (2), 54-70. doi:10.1026/1612-5010.11.2.54
Woll, A. (2004). Diagnose körperlich-sportlicher Aktivität, Fitness und Gesundheit. Methodenband I. dissertation.de - Verl. im Internet, Berlin.
Woll, A.; Bös, K. (2004). Körperlich-sportliche Aktivität und Gesundheit von Kindern. Wege aus der Trägheitsfalle : Beiträge aus der Tagung des Kongresses "Kinder Bewegen" in Karlsruhe den 19. - 20.11.2004. Hrsg.: A. Woll, 8-21, Hörner, Forst.
Woll, A.; Bös, K. (2004). Wirkungen von Gesundheitssport. Bewegungstherapie und Gesundheitssport, 20 (3), 97-106.
Woll, A.; Hesse, S. (2004). Bewegungsförderung in der Grundschule. 2. Fitnessbausteine - Bewegter Unterricht - bewegtes Lernen. Ministerium für Kultus und Sport, Stuttgart.
Woll, A.; Illmer, D. (2004). Kommunales Sportmanagement als Beitrag zur nachhaltigen Gesundheitsförderung. Intervention und Evaluation im Gesundheitssport und in der Sporttherapie : Beiträge aus Tagungen der dvs-Kommission Gesundheit. Hrsg.: A. Woll, 189-208, Czwalina, Hamburg.
Woll, A.; Tittlbach, S.; Schott, N.; Bös, K. (2004). Diagnose körperlich-sportlicher Aktivität, Fitness und Gesundheit. Methodenband II. dissertation.de - Verl. im Internet, Berlin.
2003
Abdel Wakel, I. A. Z. (2003). Entwicklung und Evaluation eines sporttherapeutischen Programms für Fibromyalgie-Patienten in der stationären Rehabilitation [online]. Dissertation. Fak. f. Geistes- und Sozialwissenschaften, Diss. v. 17.11.2003.
Ahnert, J.; Boes, K.; Schneider, W. (2003). Motorische und kognitive Entwicklung im Vorschul- und Schulalter: Befunde der Münchner Längsschnittstudie LOGIK. Zeitschrift für Entwicklungspsychologie und pädagogische Psychologie, 35 (4), 185-199.
Bapprt, S.; Woll, A.; Boes, K. (2003). Motorische Leistungsunterschiede bei über- und normalgewichtigen Kindern im Vorschulalter. Haltung und Bewegung, 23 (3), 35-37.
Baumgaertner, T.; Steiner, H. (2003). fit(at)work. Eine CD-ROM zur Gesundheitsförderung am Arbeitsplatz. Fakultät für Geistes- und Sozialwissenschaften, Karlsruhe.
Beth, T.; Boes, K., [u.a.]. (2003). Characteristics in human motion - from acquisition to analysis. Conference documentation: International Conference on Humanoid Robots (HUMANOIDS 2003), Karlsruhe, October 1 - 3, 2003, VDI/VDE-GMA, Düsseldorf.
Beth, T.; Boes, K., [u.a.]. (2003). Analyse, Modellierung und Erkennung menschlicher Bewegungen. Karlsruhe.
Boes, K. (2003). Motorische Leistungsfähigkeit von Kindern und Jugendlichen. Erster Deutscher Kinder- und Jugendsportbericht. Hrsg.: W. Schmidt., 85-108, Hofmann, Schorndorf.
Boes, K. (2003). Bewegungskoordination - unverzichtbar für Lernen und Leisten. Haltung und Bewegung, 23 (2), 17.
Boes, K. (2003). Zum Thema: Bewegen - abnehmen - sich wohl fühlen. Haltung und Bewegung, 23 (3), 5.
Boes, K. (2003). Venengang. Fit mit Walking - Schritt für Schritt zum Wohlgefühl, 03 (5), 18-20.
Boes, K. (2003). Übergewicht. Fit mit Walking - Schritt für Schritt zum Wohlgefühl, 03 (4), 20-22.
Boes, K. (2003). Der 2-km-Walking-Test. Alters- und geschlechtsspezifische Normwerte. Gesundheitssport und Sporttherapie, 19 (6), 201-207.
Boes, K.; Brehm, W. (2003). Bewegung. Das Public Health Buch: Gesundheit und Gesundheitswesen. Gesundheit fördern - Krankheit verhindern. Hrsg.: F.W. Schwartz, 156-162, Urban & Fischer, München.
Boes, K.; Maier, P.; Mommert-Jauch, P. (2003). Walking und Rheuma - Ein Ratgeber für Rheumapatienten. Rheuma Liga Baden-Württemberg, Bruchsal.
Boes, K.; Mechling, H. (2003). Motorik. Sportwissenschaftliches Lexikon. Hrsg.: P. Röthig, 379-382, Hofmann, Schorndorf.
Boes, K.; Mechling, H. (2003). Bewegung. Sportwissenschaftliches Lexikon. Hrsg.: P. Röthig, 82-84, Hofmann, Schorndorf.
Boes, K.; Schneider, W. (2003). Vom Tennistalent zum Spitzenspieler. Eine Reanalyse von Längsschnittdaten zur Leistungsprognose im Tennis. Miteinander lernen, forschen, spielen: Zukunftsperspektiven für Tennis. Symposium der dvs-Kommission Tennis, Karlsruhe, 1.-3. Oktober 2001. Hrsg.: A. Woll, 11-27, Czwalina, Hamburg.
Boes, K.; Ulmer, J. (2003). Motorische Entwicklung im Kindesalter. Monatsschrift Kinderheilkunde, 151 (1), 14-21.
Bös, K. (2003). Motorische Leistungsfähigkeit von Kindern. Was wissen wir wirklich - was sollten wir tun?. Bewegungsmangel bei Kindern - Fakt oder Fiktion? 3. Konferenz des Club of Cologne, Köln, 4. Dezember 2003. Hrsg.: D. Kur, 10-24, Achenbach-Druck, Hamm.
Bös, K.; Heel, J.; Opper, E.; Romahn, N.; Woll, A.; Worth, A. (2003). Aktuelles zum Kinder- und Jugendsurvey des RKI (KIGGS): Zur Konzeption des Motorik-Moduls. Epidemiologisches Bulletin, (45), 369/1-1.
Bös, K. (2003). Einführung Forum I: Breiten- und Freizeitsport. Einführung in die Thematik. Symposiumbericht: Referate, Ergebnisse, Eindrücke. Ballspiel-Symposium, Karlsruhe, 8./9.11.2002. Hrsg.: A. Fuchs, 21-28, Württembergischer Fußballverband, Stuttgart.
Bös, K.; Schneider, T.; Steiner, H. (2003). Studiengänge am Institut für Sport und Sportwissenschaft (IfSS) der Universität Karlsruhe (TH). INFO Fachbereich Sport, 22 (2), 8-12.
Bös, K.; Ulmer, J. (2003). Motor development [Motorische Entwicklung im Kindesalter]. Monatsschrift fur Kinderheilkunde, 151 (1), 14-21. doi:10.1007/s00112-002-0623-8
Brehm, W.; Bös, K. (2003). Kernziele als Qualitätskriterien von Gesundheitssport. Public Health Forum, 11 (41), 11-12.
Elbe, A.-M.; Seidel, I. (2003). Die Bedeutung von psychologischen Faktoren bei der Auswahl von Sporttalenten an Eliteschulen des Sports. Leistungssport : Zeitschrift für die Fortbildung von Trainern, Übungsleitern und Sportlehrern, 33 (3), 59-62.
Fessler, N. (2003). Brauchen wir intelligente(re) Fördersysteme?. Symposiumbericht: Referate, Ergebnisse, Eindrücke. Ballspiel-Symposium, Karlsruhe, 8./9.11.2002. Hrsg.: A. Fuchs, 59-76, Württembergischer Fußballverband, Stuttgart.
Fessler, N. (2003). Sport, Spiel und Bewegung in der Ganztagesschule: Freizeitgestaltung oder Schulprogramm. engagement: Zeitschrift für Erziehung und Schule, (3), 210-225.
Gröben, F. (2003). Betriebliche Gesundheitspolitik: Analyse und Handlungsempfehlungen. Bund-Verl., Frankfurt (Main).
Hoffmann, U.; Baumgaertner, T.; Noethlics, M. (2003). Grundlagen des Sporttauchens. Meyer und Meyer, Aachen.
Hohmann, A.; Seidel, I. (2003). Scientific aspects of talent development. International Journal of Physical Education, 40 (1), 9-20.
Kaspar, T.; Korsten-Reck, U.; Rücker, G.; Jotterand, S.; Bös, K.; Berg, A. (2003). Sportmotorische Fähigkeiten adipöser Kinder: Vergleich mit einem Referenzkollektiv und Erfolge des Therapieprogramms FITOC. Aktuelle Ernährungsmedizin, 28 (5), 300-3007.
Knoll, M. (2003). Jugend trainiert für Olympia. Sportwissenschaftliches Lexikon. Hrsg.: P. Röthig, 285-286, Hofmann, Schorndorf.
Knoll, M. (2003). Bundesjugendspiele. Sportwissenschaftliches Lexikon. Hrsg.: P. Röthig, 116/1-1, Hofmann, Schorndorf.
Knoll, M. (2003). Betriebssport. Sportwissenschaftliches Lexikon. Hrsg.: P. Röthig, 78/1-1, Hofmann, Schorndorf.
Knoll, M. (2003). Animation. Sportwissenschaftliches Lexikon. Hrsg.: P. Röthig, 42/1-1, Hofmann, Schorndorf.
Müller, E.; Schwameder, H. (2003). Biomechanical aspects of new techniques in alpine skiing and ski-jumping. Journal of Sports Sciences, 21 (9), 679-692.
Müller, E.; Schwameder, H.; Zallinger, G. (2003). Book of abstracts: 8th Annual congress of the European College of Sports Science, Salzburg, Austria, July 9 - 12, 2003. (V. Fastenbauer, Hrsg.), University of Salzburg, Salzburg.
Schwameder, H. (2003). Gelenksbelastungen beim Bergwandern. Analyse, Steuerung und Anwendungen. NOEO - Das Salzburger Wissenschaftsmagazin, (3), 44-47.
Schwameder, H. (2003). Tourenstöcke am Berg - Hilfe oder Hindernis?. Sicherheit im Bergland: Jahrbuch, 30-34.
Schwarz, A.; Reiling, T.; Gröben, F. (2003). Auswertung der Mitarbeiterbefragung im Kreiskrankenhaus Groß Gerau. Universität Karlsruhe, Karlsruhe.
Tittlbach, S. (2003). Überprüfung eines Modells zur Entwicklung der körperlichen Leistungsfähigkeit im Erwachsenenalter. Zeitschrift für Sportpsychologie, 10 (4), 119-133.
Ulmer, J. (2003). Gesunde Persönlichkeitsentwicklung und jugendliches Sportengagement. Eine kulturvergleichende Studie am Beispiel El Salvadors und Deutschlands. Dissertation. Münster 2003. (Villigst Perspektiven. 3.) Fak. f. Geistes- und Sozialwissenschaften, Diss. v. 28.11.2002.
Woll, A. (2003). Bindung an den Verein - Kundenzufriedenheit im Tennis. Miteinander lernen, forschen, spielen: Zukunftsperspektiven für Tennis. Symposium der dvs-Kommission Tennis, Karlsruhe, 1.-3. Oktober 2001. Hrsg.: A. Woll, 120-139, Czwalina, Hamburg.
Woll, A.; Bös, K. (2003). Breiten- und Freizeitsport im Sportspiel. Ballspielsymposium Karlsruhe 8./9.11.2002 : Symposiumsbericht - Referate, Ergebnisse, Eindrücke, 21-28, Württembergischer Fußballverband, Stuttgart.
Woll, A.; Tittlbach, S.; Boes, K.; Opper, E. (2003). FINGER. Finnisch-deutsche Längsschnittstudie zum Zusammenhang von sportlicher Aktivität, Fitness und Gesundheit im kommunalen Rahmen. Gesund und bewegt ins Alter: Interdisziplinäre Ansätze für eine Community Medicine. Hrsg.: K. Eisfeld, 38-57, Afra, Butzbach-Griedel.
2002
Bethge, K.; Bös, K. (2002). Tägliche Sportstunde an der Friedrich-Ebert-Schule in Bad Homburg. Perspektiven des Schulsports: [Proceedings], Dokumentation der Fachtagung, Karlsruhe, 10./11.12.2001, 51-62, Sekretariat der Staendigen Konferenz der Kultusminister der La&#776;nder, Berlin.
Beth, T.; Boesnach, I.; Haimerl, M.; Moldenhauer, J.; Boes, K.; Wank, V. (2002). Analyse, Modellierung und Erkennung menschlicher Bewegungen. Human centered robotic systems: Tagungsbeiträge des 1. SFB-Aussprachetags (HCRS 2002), Karlsruhe, 5.-6. Dezember 2002, 17-24, Universität Karlsruhe, Karlsruhe.
Bienemann, M.; Groeben, F.; Heyer, A.; Homberg, P. (2002). Ergebnisse von Gruppengesprächen in den Call-Centern. Verbesserung der Arbeitsbedingungen in Call-Centern. Ergebnisse des RKW-Verbundprojektes, RKW, Eschborn.
Boes, K. (2002). Motorische Tests unter besonderer Berücksichtigung von Koordinationstests. Koordinative Fähigkeiten - koordinative Kompetenz. Hrsg.: G. Ludwig, 253-262, Universittätsbibliothek, Kassel.
Boes, K.; Groeben, F.; Woll, A. (2002). Gesundheitsförderung im Betrieb - Was kann die Sportwissenschaft beitragen?. Zeitschrift für Gesundheitswissenschaften, 10 (2), 144-163.
Boes, K.; Mechling, H. (2002). Dimensionen sportmotorischer Leistungen im Längsschnitt. Koordinative Fähigkeiten - koordinative Kompetenz. Hrsg.: G. Ludwig, 50-58, Univiversität Kassel, Kassel.
Boes, K.; Opper, E.; Woll, A. (2002). Fitness in der Grundschule. Bundesarbeitsgemeinschaft für Haltungs- und Bewegungsförderung, Wiesbaden.
Boes, K.; Opper, E.; Woll, A. (2002). Fitness in der Grundschule - ausgewählte Ergebnisse. Haltung und Bewegung, 22 (4), 5-19.
Boes, K.; Saam, J. (2002). Tipps für Walking. Meyer & Meyer, Aachen.
Boes, K.; Tittlbach, S. (2002). Wie leistungsfähig sind unsere Kinder?. In: Tagungsband. Kongress Sport und Gesundheit, Bayerischer Landessportverband, 2002.
Boes, K. (2002). Motorische Tests - für Schule und Verein - für Jung und Alt. [Themenheft]. (S. Tittlbach, Hrsg.), Limpert, Wiebelsheim.
Boes, K.; [u.a.]. (2002). Untersuchung zur Motorik im Rahmen des Kinder- und Jugendgesundheitssurveys. Das Gesundheitswesen, 64 (1), 80-87.
Boes, K.; Wydra, G. (2002). Fitness-Basis-Test - Aussagekraft und Praktikabilität eines einfachen, funktionsorientierten motorischen Tests. GesundheitsSport und Sporttherapie, 18 (6), 196-201.
Bös, K. (2002). Untersuchung zur Motorik im Rahmen des Kinder- und Jugendgesundheitssurvey. Das Gesundheitswesen, 64 (S1), 80-87.
Bös, K.; Abel, T.; Woll, A.; Niemann, S.; Tittlbach, S.; Schott, N. (2002). Der Fragebogen zur Erfassung des motorischen Funktionsstatus (FFB-Mot) = The physical fitness questionnaire (FFB-Mot). Diagnostica, 48 (2), 101-111. doi:10.1026//0012-1924.48.2.101
Bös, K.; Gröben, F.; Woll, A. (2002). Worksite health promotion - What can be the tribute of sport science? [Gesundheitsförderung im Betrieb - Was kann die Sportwissenschaft beitragen?]. Zeitschrift fur Gesundheitswissenschaften, 10 (2), 144-163.
Bös, K.; Heel, J.; Romahn, N.; Tittlbach, S.; Woll, A.; Worth, A.; Hölling, H. (2002). Examination of motor fitness in the National Health Interview and Examination Survey for Children and Adolescents [Untersuchungen zur Motorik im Rahmen des Kinder- und Jugendgesundheitssurveys]. Gesundheitswesen, 64 (SUPPL. 1), S80-S87.
Brehm, W.; Pahmaier, I.; Tiemann, M.; Ungerer-Roehrich, U.; Wagner, P.; Boes, K. (2002). Psychosoziale Ressourcen. Stärkung von psychosozialen Ressourcen im Gesundheitssport. Arbeitshilfen für Übungsleiter/innen. MT-Druck, Neu-Isenburg.
Daum, M.; Dierks, B.; Hohmann, A.; Lühnenschloß, D.; Seidel, I. (2002). Die Trainingsgestaltung bei der Talentförderung im Sportspiel Handball zwischen Vorgabe und Realität. Talent im Sport. Hrsg.: A. Hohmann, 170-175, Hofmann, Schorndorf.
Dierks, B.; Hohmann, A.; Daum, M.; Lühnenschloß, D.; Seidel, I. (2002). Die handlungsorientierte Schnelligkeit - ein leistungslimitierender Faktor bei der Bestimmung des sportlichen Talents im Nachwuchshandball. Talent im Sport. Hrsg.: A. Hohmann, 193-199, Hofmann, Schorndorf.
Fessler, N. (2002). Brauchen wir Zentren für Schulsportforschung?. Sportpädagogische Forschung. Konzepte - Ergebnisse - Perspektiven. Hrsg.: G. Friedrich, 222-227, Czwalina, Hamburg.
Fessler, N. (2002). School Sport between Continuity and Innovation. International Journal of Physical Education, 39 (3), 5-15.
Fessler, N.; Frommknecht, R.; Kaiser, R.; Renna, M.; Schorer, J.; Binder, M. (2002). Förderung des leistungssportlichen Nachwuchses - Ergebnisse der Athletenbefragung der DKader-Studie Baden-Württemberg 1999/2000. Hofmann, Schorndorf.
Groeben, F. (2002). Handlungs- und Beratungsbedarf zu betrieblicher Gesundheitsförderung in der öffentlichen Verwaltung - Ergebnisse einer Umfrage. Psychologie der Arbeitssicherheit und Gesundheit: neue Welten - alte Welten. 11. Workshop. Hrsg.: R. Trimpop., 167-172, Asanger, Heidelberg.
Groeben, F. (2002). Ergebnisse einer Umfrage bei Führungskräften zur Prävention und betrieblichen Gesundheitsförderung im öffentlichen Dienst in Hessen und Thüringen. Gesundheitsmanagement im öffentlichen Sektor. Hrsg.: B. Badura, 50-62, Springer, Berlin.
Knoll, M. (2002). Sport and health. The German perspectives. International journal of physical education, 39 (2), 12-19.
Lühnenschloß, D.; Hohmann, A.; Daum, M.; Dierks, B.; Seidel, I. (2002). Zur Schnelligkeit bei Schülern der 5. bis 12. Klasse an Sportgymnasien als Merkmal für sportliches Talent in der Leichtathletik. Talent im Sport. Hrsg.: A. Hohmann, 86-91, Hofmann, Schorndorf.
Opper, E. (2002). Kap. VI 2: Der Sportverein als Setting für Gesundheitsförderung. Gesundheit: Strukturen und Handlungsfelder. Hrsg.: H. G. Homfeldt, 1-20, Luchterhand, Neuwied.
Schwameder, H.; Lindenhofer, E.; Müller, E. (2002). Knee joint loading in graded walking as a function of step length and step frequency. ISBS - Conference Proceedings Archive, 20, 397-400.
Schwameder, H.; Müller, E. (2002). Angewandte Biomechanik im Leistungssport. Beispiele und Konzepte im Skispringen. NOEO - Das Salzburger Wissenschaftsmagazin, (1), 30-33.
Seidel, I. (2002). Zum Zusammenhang zwischen Leistungsniveau und ausgewählten Persönlichkeitsmerkmalen bei Nachwuchsleistungssportlern. Expertise im Sport: lehren - lernen - leisten. Bericht über die 34. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für Sportpsychologie, Münster, 9.-11. Mai 2002. Hrsg.: B. Strauß, 85-86, bps-Verl., Köln.
Seidel, I.; Hohmann, A. (2002). Entwicklungstempo und Utilisation als diagnostische Kriterien sportlicher Talente - empirische Befunde am Beispiel der Sportart Handball. Talent im Sport. Hrsg.: A. Hohmann, 92-98, Hofmann, Schorndorf.
Tittlbach, S. (2002). Entwicklung der körperlichen Leistungsfähigkeit - Eine prospektive Längsschnittstudie mit Personen im mittleren und späteren Erwachsenenalter. Dissertation. Schorndorf 2002. (Beiträge zur Lehre und Forschung im Sport. 135.) Fak. f. Geistes- und Sozialwissenschaften, Diss. v. 1.6.2001.
Woll, A.; Kaucher-Eisner, A.; Bös, K. (2002). Bewegungsförderung in der Grundschule : Fitnessbausteine. Bd. 1: Alltagstaugliche Spielideen. Ministerium für Kultus und Sport, Stuttgart.
Woll, A.; Boes, K. (2002). Fitness und Gesundheit. Handbuch Freizeitsport. Hrsg.: J. Diekert, 242-251, Hofmann, Schorndorf.
Woll, A.; Illmer, D.; Boes, K. (Hrsg.). (2002). Bewegte Kommune - Gesunde Kommune. Hofmann, Schorndorf.
Woll, A.; Illmer, D.; Boes, K. (2002). Kommunale Sportentwicklung - Grundlagen und Ergebnisse. Bewegte Kommune - Gesunde Kommune. Hrsg.: A. Woll, 21-36, Hofmann, Schorndorf.
Woll, A.; Kaucher-Eisner, A. (2002). Bewegungsförderung in der Grundschule. Bd. 1: Fitnessbausteine - alltagstaugliche Spielideen. (K. Boes, Hrsg.), Ministerium für Kultus und Jugend und Sport, Stuttgart.
2001
Baumgaertner, T. (2001). Was bringt der Einsatz von Neuen Medien im Bereich des Sporttauchens für SchülerInnen und TaucherInnen?. In: Training und Natur. Hrsg.: U. Hoffmann. Stuttgart : MTi-Press 2001. (Divemaster-Workshop. 4.).
Boes, K. (2001). Perspektiven einer Fitnessförderung bei Kindern und Jugendlichen. In: Bewegung - Gesundheit - Sozialkompetenz. Hrsg.: Bundesarbeitsgemeinschaft für Haltungs- und Bewegungsförderung. Wiesbaden 2001. S. 47-57.
Boes, K. (2001). Sportunterricht - heute wichtiger als je zuvor. In: Bewegte Schule. Hrsg.: E. Balz. Schorndorf 2001.
Boes, K.; Opper, E.; Woll, A.; Liebisch, R.; Breithecker, D.; Kremer, B. (2001). Das Karlsruher Testsystem für Kinder (KATS-K) - Testmanual. Haltung und Bewegung, 21 (4), 4-66.
Boes, K.; Pfeifer, K.; Stoll, O.; Tittlbach, S.; Woll, A. (2001). Testtheoretische Grundlagen. Handbuch Motorische Tests. Hrsg.: K. Bös, 531-569, Hogrefe, Göttingen.
Boes, K.; Saam, J. (2001). Tipps für Walking. 4. komplett überarb. Aufl. Aachen 2001.
Boes, K.; Tittlbach, S. (2001). Development and use of health related fitness tests in longitudinal research. In: Movement and Health. 2nd International Conference. Proceedings. Ed.: H. Valkova. Olomouc : Palacky University 2001. S. 18-20.
Boes, K.; Tittlbach, S. (2001). Wie werden sportliche Bewegungen gemessen?. In: Kursbuch 3: Bewegungslehre. Hrsg.: R. Prohl. Wiesbaden 2001. S. 123-154.
Boes, K.; Tittlbach, S.; Pfeifer, K.; Stoll, O.; Woll, A. (2001). Motorische Verhaltenstests. Handbuch Motorische Tests. Hrsg.: K. Bös, 1-207, Hogrefe, Göttingen.
Boes, K.; Woll, A. (2001). Sport und Gesundheit - eine sozialwissenschaftliche Perspektive. In: Handbuch Sportpädagogik. Hrsg.: H. Haag. Schorndorf 2001. S. 294-306.
Bohus, M.; Limberger, M. F.; Frank, U.; Sender, I.; Gratwohl, T.; Stieglitz, R. D. (2001). Entwicklung der borderline-symptom-liste. Psychotherapie, Psychosomatik, medizinische Psychologie, 51 (5), 201-211. doi:10.1055/s-2001-13281
Bös, K. (2001). Das Deutsche Walking-Institut Bad Schönborn gegründet. Condition, 32 (9), 48-49.
Bös, K. (2001). Akzeptanz und Wirkung täglicher Sportstunden. Bewegte Schule - Anspruch und Wirklichkeit. Grundlagen, Untersuchungen, Empfehlungen, 114-115, Hofmann, Schorndorf.
Bös, K.; Bremer, C. (2001). Walking bei Problemen und Schmerzen am Bewegungsapparat. Condition, 32 (6), 32-33.
Bös, K.; Saam, J. (2001). Walking für Diabetiker. Condition, 32 (9), 14-15.
Bös, K.; Saam, J. (2001). Walkingprogramm für Übergewichtige. Condition, 32 (4), 12-13.
Burtscher, M.; Raschner, C.; Zallinger, G.; Schwameder, H.; Müller, E. (2001). Comparison of cardio respiratory and metabolic responses during conventional and carving skiing. Science and skiing II: Tagungsband, 2nd International Congress on Skiing and Science, Salzburg, January 9-15, 2000. Ed.: E. Müller, 552-565, Kovac, Hamburg.
Fessler, N. (2001). Sozialerziehung durch Sport - Zum Umgang mit einem Bildungsthema. Bildung und Bewegung - Jahrestagung "Bildung und Bewegung" der Sektion Pädagogik in der dvs, Frankfurt am Main, 22.-24. 6. 2000. Hrsg.: R. Prohl, 131-135, Czwalina, Hamburg.
Fessler, N.; Knoll, M.; [Verf.]; Frommknecht, R.; Kaiser, R.; Renna, M.; Schorer, J.; [Mitarb.]. (2001). Nachwuchsförderung im Fußball: Zeitaufwand der Auswahlmannschaften auf Landesebene. In: Nachwuchsförderung im Fußball. 15. Jahrestagung der dvs-Kommission Fußball, Jena 1999. Hrsg.: D. Teipel. Hamburg 2001. S. 89-104. (Beiträge und Analysen zum Fußballsport. 12.).
Flake, C.; Freigang-Bauer, I.; Groeben, F.; Wenchel, K. T.; [Hrsg.]. (2001). Psychischer Stress in der Arbeitswelt. Erkennen - Mindern - Bewältigen. Dokumentation der RKW-Fachtagung am 24.11.1999 im Palmengarten. Frankfurt/Main 2001.
Heger, H.; Wank, V.; Blickhan, R. (2001). Measurement of passive moments at the hip joint in sagittal plane. In: Motion systems 2001. Ed.: R. Blickhan. Aachen 2001. S. 81-85.
Knoll, M. (2001). Nachwuchsförderung in Hessen - Sichtweisen von Trainern und Athleten. In: Perspektiven der Nachwuchsförderung. Hrsg.: A. Güllich. Frankfurt : Deutscher Sportbund 2001. S. 57-72. (Informationen zum Leistungssport. 17.).
Knoll, M.; Boes, K.; Banzer, W.; Haase, H.; Schmidtbleicher, D. (2001). Probleme der Talentförderung in städtischen Ballungsräumen. BISp-Jahrbuch, Bundesinstitut für Sportwissenschaft 2000, 2001, 277-282.
Knoll, M.; Fessler, N. (2001). Nachwuchsförderung im Fußball: Förderprogramme auf Landesebene. In: Nachwuchsförderung im Fußball. 15. Jahrestagung der dvs-Kommission Fußball, Jena 1999. Hrsg.: D. Teipel. Hamburg 2001. S. 73-87. (Beiträge und Analysen zum Fußballsport. 12.).
Lindinger, S.; Müller, E.; Niessen, W.; Schwameder, H.; Kösters, A. (2001). Comparative biomechanical analysis of modern skating techniques and special skating simulation drills on world class level. Science and skiing II: Tagungsband, 2nd International Congress on Skiing and Science, Salzburg, January 9-15, 2000. Ed.: E. Müller, 262-285, Kovac, Hamburg.
Maier, K. D.; Wank, V.; Bartonietz, K.; Blickhan, R. (2001). Einsatz von neuronalen Netzen zur Modellierung der Flugphase beim Speerwurf: Vorhersage der Flugweite und Bestimmung optimaler Abwurfparameter. In: Apparative Biomechanik - Methodik und Anwendung. Hrsg.: K. Nicol. Hamburg 2001. S. 227-232. (Schriften der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft. 115.).
Müller, E.; Schwameder, H.; Raschner, C.; Lindinger, S. (2001). Science and skiing II: Tagungsband, 2nd International Congress on Skiing and Science, Salzburg, January 9-15, 2000. (E. Kornexl, Hrsg.), Kovac, Hamburg.
Nigg, B. M.; Schwameder, H.; Stefanyshyn, D. (2001). The effect of ski binding position on performance and comfort in skiing. Science and skiing II: Tagungsband, 2nd International Congress on Skiing and Science, Salzburg, January 9-15, 2000. Ed.: E. Müller, 3-13, Kovac, Hamburg.
Pfeifer, K.; Boes, K.; Tittlbach, S.; Stoll, O.; Woll, A. (2001). Motorische Funktionstests. Handbuch Motorische Tests. Hrsg.: K. Bös, 209-391, Hogrefe, Göttingen.
Schöllhorn, W.; Müller, E.; Lindinger, S.; Raschner, C.; Schwameder, H.; Benko, U. (2001). Individuality and generality in ski turn techniques. Science and skiing II: Tagungsband, 2nd International Congress on Skiing and Science, Salzburg, January 9-15, 2000. Ed.: E. Müller, 69-83, Kovac, Hamburg.
Schrott, G.; Stein, T. (2001). Internet-Communities und Portale – Neue Chancen für den Hochschulsport. Hochschulsport : Magazin des adh, 28 (1), 7-10.
Schwameder, H.; Müller, E. (2001). Biomechanics in ski-jumping: A review. European Journal of Sport Science, 1 (1), 1-16.
Schwameder, H.; Müller, E.; Roithner, R. (2001). Energetic of the lower extremity joints during graded walking on a slope compared with ascending and descending stairs. 19. International Symposium on Biomechanics in Sports, San Francisco, June 26, 2001. Ed.: J. Blackwell, 184-187, Universität Konstanz, Konstanz.
Schwameder, H.; Nigg, B. M.; von Tscharner, V.; Stefanyshyn, D. (2001). The effect of binding position on kinetic variables in alpine skiing. Science and skiing II: Tagungsband, 2nd International Congress on Skiing and Science, Salzburg, January 9-15, 2000. Ed.: E. Müller, 43-54, Kovac, Hamburg.
Schwameder, H.; Roithner, R.; Müller, E. (2001). Energieverteilung auf die Gelenke der unteren Extremitäten beim Gehen auf verschieden geneigten Flächen. Spectrum der Sportwissenschaften, 13 (Suppl.), 98-105.
Stein, T. (2001). Qualitätsmanagement im Gesundheitssport. Hochschulsport, 27 (4), 5-6.
Stiglmayr, C. E.; Shapiro, D. A.; Stieglitz, R. D.; Limberger, M. F.; Bohus, M. (2001). Experience of aversive tension and dissociation in female patients with borderline personality disorder - A controlled study. Journal of Psychiatric Research, 35 (2), 111-118. doi:10.1016/S0022-3956(01)00012-7
Stoll, O.; Woll, A.; Boes, K.; Tittlbach, S.; Pfeifer, K. (2001). Körperlich-sportliche Aktivität und sportpsychologische Diagnoseverfahren. Handbuch Motorische Tests. Hrsg.: K. Bös, 393-527, Hogrefe, Göttingen.
Tittlbach, S.; Woll, A.; Boes, K. (2001). Einflussfaktoren der aeroben Ausdauer im mittleren und späteren Erwachsenenalter. Gesundheitssport und Sporttherapie, 17 (5), 201-202.
Tittlbach, S.; Woll, A.; Boes, K. (2001). Influencing factors for cardiorespiratory fitness in middle-aged and older adults. Perspectives and profiles : 6th annual congress of the European College of Sport Science ; 15th congress of the German Society of Sport Science, Cologne, 24 - 28 July 2001 ; book of abstracts. Ed.: J. Mester, 232, Strauss, Cologne.
Von Tscharner, V.; Schwameder, H. (2001). Filtering of force variables in skiing by specified wavelet analysis. Science and skiing II: Tagungsband, 2nd International Congress on Skiing and Science, Salzburg, January 9-15, 2000. Ed.: E. Müller, 55-68, Kovac, Hamburg.
Wank, V.; Heger, H.; Wagner, H.; Blickhan, R. (2001). Force transformation in the knee joint - a comparative study. In: Motion systems 2001. Ed.: R. Blickhan. Aachen 2001. S. 42-46.
Wichmann, E.; Seidel, I. (2001). Antizipation im Sportspiel Volleyball. Vision Volleyball 2000: 26. Internationales Hochschul-Symposium des Deutschen Volleyball-Verbandes 2000. Hrsg.: P. Kuhn, 43-54, Czwalina, Hamburg.
Woll, A.; Bös, K. (2001). Gesundheit fällt nicht vom Himmel. Kongressbericht: Zweite Lehrtagung Gesundheitssport, Hildesheim, 23.-25. März 2001. Hrsg.: H. H. Langer, 1-7, Afra-Verl., Butzbach-Griedel.
Woll, A.; Illmer, D. (2001). Community-based sports development and health promotion. Perspectives and profiles : 6th annual congress of the European College of Sport Science ; 15th congress of the German Society of Sport Science, Cologne, 24 - 28 July 2001 ; book of abstracts. Ed.:J. Mester, 833, Strauss, Cologne.
Woll, A.; Illmer, D. (2001). Kommunales Sportmanagement als Beitrag zur nachhaltigen Gesundheitsförderung. Gesundheitssport und Sporttherapie, 17 (5), 161-168.
Woll, A.; Boes, K. (2001). Gesundheitserziehung. In: Handbuch Sportpädagogik. Hrsg.: H. Haag. Schorndorf 2001. S. 294-306.
Woll, A.; Wank, V. (2001). Estimation and validation of muscle parameters from experimental data using Hill-type muscle models. Motion Systems 2001 : Collected Short Papers of the Innovationskolleg "Bewegungssysteme", Friedrich-Schiller-Universität Jena, Technische Universität Ilmenau. Ed.: R. Blickhan, 71-75, Shaker, Aachen.
2000
Baumgaertner, T. (2000). Interactdive - eine interaktive CD-ROM für Tauchanfänger und Fortgeschrittene. Karlsruhe : Institut für Sport und Sportwissenschaft 2000.
Becker, P.; Boes, K.; Mohr, A.; Tittlbach, S.; Woll, A. (2000). Eine Längsschnittstudie zur Überprüfung biopsychosozialer Modellvorstellungen zur habituellen Gesundheit. Zeitschrift für Gesundheitspsychologie, 8 (3), 94-110.
Beitat, H.; Schmitt, N.; Boes, K. (2000). Trainingssteuerung in der Herzgruppe. Gesundheitssport u. Sportther. 16 (2000) H. 3 S. 98-104.
Boes, K. (2000). Sport und Gesundheit. Das Saluto-Genese-Modell - Sportbezug und erste empirische Ergebnisse. In: Kongreßbericht zum Konstanzer Symposium des DRV. Hrsg.: W. Fritsch. Konstanz 1999.
Boes, K. (2000). Walking in der stationären Rehabilitation. Gesundheitssport u. Sportther. 16 (2000) H. 4 S. 134-139.
Boes, K. (2000). AST 6-11. Allgemeiner sportmotorischer Test für Kinder von 6-11 Jahren. Haltung u. Bewegung 20 (2000) H. 2 S. 5-17.
Boes, K. (2000). Wie fit sind unsere Grundschulkinder?. Grundschule 32 (2000) H. 2 S. 31-33.
Boes, K. (2000). Sportmotorische Testmöglichkeiten in der Herzgruppe. In: Praxisbuch Herzgruppen. Stuttgart 2000. S. 67-75.
Boes, K. (2000). Walking - Das ideale Ausdauertraining in der Koronargruppe. In: Praxisbuch Herzgruppen. Stuttgart 2000. S. 86-91.
Boes, K.; Brehm, C. (2000). Walking idealer Fitness-Sport für Rheumatiker. Mobil 26 (2000) H. 5 S. 6-12.
Boes, K.; Brehm, W. (2000). Abgrenzung und Ziele. dvs-Inform. 14 (1999) H. 2 S. 9-19.
Boes, K.; Brehm, W.; Huber, G.; Ungerer; Roehrich, U. (2000). Aufgabenbereiche, Handlungsfelder und Zielgruppen im Kontext von "Public Health" und Gesundheitssport. dvs-Inform. 14 (1999) H. 2 S. 19-23.
Boes, K.; Brehm, W.; Opper, E.; Saam, J. (2000). Gesundheitsorientierte Sportprogramme im Verein - Eine Expertise im Auftrag des Deutschen Sportbundes (DSB). dvs-Inform. 14 (1999) H. 2 S. 34-39.
Boes, K.; Brehm, W.; Opper, E.; Saam, J. (2000). DSB Expertise - Gesundheitsorientierte Sportprogramme im Verein. Frankfurt 1999.
Boes, K.; Brehm, W.; [Red.]. (2000). Schwerpunktthema Gesundheitssport. dvs-Inform. 14 (1999) H. 2 S. 9-43.
Boes, K.; Fessler, N.; Schmidt-Volkmar, D.; Stark, V.; Ulmer, J.; [Hrsg.]. (2000). Wegweiser Leistungssport. Schorndorf 1999.
Boes, K.; Haensel, F.; Schott, N. (2000). Empirische Untersuchungen in der Sportwissenschaft. Hamburg 2000.
Boes, K.; Lener, M.; Reinke, K. (2000). Auswirkungen eines motorischen Übungsprogrammes auf die motorische Leistungsfähigkeit. Motorik 22 (1999) H. 4 S. 170-181.
Boes, K.; Obst, F. (2000). Tägliche Sportstunde - Bericht eines Modellversuches. In: Die Schule kommt in Bewegung. Hrsg.: R. Laging. Baltmannsweiler 2000. S. 117-128.
Boes, K.; [Red.]. (2000). Thorsten mag keinen Sport. Grundschule 32 (2000) H. 2 S. 31-43.
Boes, K.; Renzland, J. (2000). Freizeitsport mit Kindern - Vergnügen ohne Streß. Aachen 1999.
Boes, K.; Rose, V.; Haule, F. (2000). Walking - Schnelle Schritte zu mehr Gesundheit und Lebensqualität von älteren Menschen. In: Sport mit Älteren - Markt der Möglichkeiten. Bonn : Bundesminist. f. Familie, Senioren, Frauen u. Jugend 1999 und in: Kongreßbericht zum Heidelberger Seniorenkongreß 1999. Hrsg.: H. Rieder.
Boes, K.; Saam, J. (2000). Caminar - Walking. Madrid : Tutor 2000.
Boes, K.; Saam, J. (2000). Die Walking Technik. Condition 32 (2000) H. 2 S. 40-42.
Boes, K.; Saam, J. (2000). Walking fitness & health. Oxford 1999.
Boes, K.; Saam, J. (2000). Tips für Walking. 3., überarb. Aufl. Aachen 2000.
Boes, K.; Tittlbach, S.; Woll, A. (2000). Ursachen von Rückenbeschwerden. Med-Report, 24 (8), 1-2.
Boes, K.; Woll, A. (2000). Sportwissenschaften. In: Gesundheit: Strukturen und Handlungsfelder. Neuwied 2000.
Bohus, M.; Limberger, M. F.; Ebner, U. W.; Glocker, F. X.; Schwarz, B.; Wernz, M.; Lieb, K. (2000). Pain perception during self-reported distress and calmness in patients with Borderline Personality Disorder and self-mutilating behavior. Psychiatry Research, 95 (3), 251-260. doi:10.1016/S0165-1781(00)00179-7
(2000). Förderung von körperlich-sportlicher Aktivität, Haltung und Fitness in der Grundschule. Gesundheitssport und Sporttherapie, 16 (5), 179.
Bremer; Postuwka; Boes, K. (2000). Anregungen für mehr Sicherheit im Schulsport der Sekundarstufe I. Frankfurt a.M. 2000. (Schriftenreihe der Unfallkasse Hessen. 2.).
Buttendorf, T.; Fessler, N.; Schraag, M. (2000). Sportförderprogramme für die Sonderschule - Vorbereitung zum außerschulischen Sporttreiben durch außerunterrichtliche Maßnahmen. In: Soziale Funktionen des Sports. Hrsg.: V. Scheid. Schorndorf 1999. S. 75-86.
Fessler, N. (2000). Kooperationen und Partnerschaften im Kinder- und Jugendsport. In: Innovation aus Tradition. Im Dialog mit Partnern Zukunft gestalten. Zukunftskongreß des Schwäbischen Turnerbundes, Stuttgart 1997. Hrsg.: M. Krüger. Schorndorf 1999. S. 99-108.
Fessler, N. (2000). Sport in Ballungsgebieten - Zur Implementation sozialerzieherisch-funktionaler Sportprogramme für Kinder und Jugendliche. In: Soziale Funktionen des Sports. Hrsg.: V. Scheid. Schorndorf 1999. S. 125-146.
Fessler, N. (2000). Die institutionalisierte Zusammenarbeit von Schule und Sportverein: Ein Beitrag zur Förderung des Kinder- und Jugendsports?. In: Gemeinsam etwas bewegen! Sportverein und Schule - Schule und Sportverein in Kooperation. Hrsg.: N. Fessler. Schorndorf 1999. S. 49-67.
Fessler, N. (2000). Bewegungswelt Wasser - Eine didaktische Einführung. In: Schwimmen. Bewegungen lernen - trainieren - spielen. K. Reischle. Frankfurt a.M. 2000.
Fessler, N. (2000). Anspruch und Wirklichkeit der Kooperation Schule & Sportverein - Adressatensichten und Adressatenverhalten. In: Anspruch und Wirklichkeit des Sports in Schule und Verein. Hrsg.: E. Balz. Hamburg 2000. S. 115-121. (Schriften der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft. 113.).
Fessler, N. (2000). Sportförderprogramme für behinderte Kinder und Jugendliche. In: Behindertensport - Wege zur Leistung. Dokumentation zum Kongress der Stiftung Behindertensport, 1999. Hrsg.: V. Scheid. Aachen 2000. S. 99-120.
Fessler, N. (2000). Curriculum theory in sport (1998-1999). Int. j. of phys. educ. 37 (2000) H. 3 S. 94-103.
Fessler, N.; Scheid, V. (2000). Gemeinsam etwas bewegen! Sportverein und Schule - Schule und Sportverein in Kooperation - eine Einführung. In: Gemeinsam etwas bewegen! Sportverein und Schule - Schule und Sportverein in Kooperation. Hrsg.: N. Fessler. Schorndorf 1999. S. 13-21.
Fessler, N.; Scheid, V.; Trosien, G.; Simen, J.; Brueckel, F.; [Hrsg.]. (2000). Gemeinsam etwas bewegen! Sportverein und Schule - Schule und Sportverein in Kooperation. Schorndorf 1999.
Groeben, F.; Boes, K. (2000). Stand betrieblicher Gesundheitsförderung im Handel, bei Banken, Versicherungen und bei Betrieben aus dem Metall verarbeitenden Gewerbe in Hessen und Thüringen. In: Betriebliches Gesundheitsmanagement. Hrsg.: A. Schröer. Bremerhaven 2000. S. 331-349.
Groeben, F.; Boes, K. (2000). Praxis betrieblicher Gesundheitsförderung. Berlin 1999.
Hartwig, G.; Boes, K. (2000). Walking. Condition 30 (1999) H. 5 S. 56-58.
Kenntner, G.; Lauinger, H. (2000). Australienexpedition 1991. Karlsruhe 2000.
Knoll, M. (2000). Talentsuche und Talentförderung: Programme und Perspektiven. In: Gemeinsam etwas bewegen! Sportverein und Schule - Schule und Sportverein in Kooperation. Hrsg.: N. Fessler. Schorndorf 1999. S. 101-114.
Knoll, M. (2000). Sport and health. The German perspectives. Int. j. of phys. educ. 37 (2000) H. 2 S. 50-57.
Knoll, M. (2000). Leistungssportliche Nachwuchsförderung in Kooperation von Schule und Verein. In: Anspruch und Wirklichkeit des Sports in Schule und Verein. Hrsg.: E. Balz. Hamburg 2000. S. 155-161. (Schriften der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft. 113.).
Knoll, M.; Boes, K. (2000). Talentsuche und Talentförderung im städtischen Ballungsraum: Ziele, theoretische Grundlagen und Untersuchungsschwerpunkte. In: Innovation aus Tradition. Im Dialog mit Partnern Zukunft gestalten. Zukunftskongreß des Schwäbischen Turnerbundes, Stuttgart 1997. Hrsg.: M. Krüger. Schorndorf 1999. S. 116-120.
Mronz, T.; Boes, K. (2000). Integration - Desintegration. Z. f. Heilpädag. 51 (2000) H. 5 S. 195-199.
Stein, T. (2000). Qualitätsmanagement von Präventivsport-Angeboten im Verein. Jahrestagung der Kommission Gesundheit der dvs, Karlsruhe, 12.10.2000.
Tittlbach, S.; Woll, A.; Boes, K.; Suni, J.; Oja, P. (2000). Prognose von Gesundheit im 5-Jahres-Intervall in Abhängigkeit von sportlicher Aktivität und Fitness sowie Schutz- und Risikofaktoren. Gesundheitssport und Sporttherapie, 16 (5), 176.
Ulmer, J.; Boes, K. (2000). Motorische Entwicklung salvadorianischer und deutscher Kinder. Sportunterricht 49 (2000) H. 2 S. 50-59.
Weber, S.; Boes, K.; Obst, F. (2000). Sportförderungsmaßnahmen. Haltung u. Bewegung 19 (1999) H. 1 S. 5-16.
Woll, A.; Saß, T. (2000). Einsatz psychologischer Trainingsformen in der Tennispraxis - Eine empirische Untersuchung an Trainern im Hessischen Tennisverband. Ziele und Inhalte von Lehre und Ausbildung im Tennis : Symposium der DVS-Kommission Tennis vom 6. - 8.11.1997 in Saarbrücken. Hrsg.: P. Koch, 81-99, Czwalina, Hamburg.
Woll, A.; Ulmer, K. (2000). Evaluation der Präventions-Übungsleiter-Ausbildung in Baden-Württemberg. Gesundheitssport und Sporttherapie, 16 (5), 180.
1999
Boes, K.; Caspari, F. (1999). Die Sportwissenschaft im Internet. Dimensionen und Visionen des Sports : Evaluation - Profilbildung - Globalisierung; Beiträge zum 14. Sportwissenschaftlichen Hochschultag der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft vom 27. - 29. 9. 1999 in Heidelberg. Hrsg.: K. Roth, 69, Czwalina, Hamburg.
Bohus, M. J.; Landwehrmeyer, G. B.; Stiglmayr, C. E.; Limberger, M. F.; Bohme, R.; Schmahl, C. G. (1999). Naltrexone in the treatment of dissociative symptoms in patients with borderline personality disorder: An open-label trial. Journal of Clinical Psychiatry, 60 (9), 598-603.
Bös, K.; Woll, A.; Singer, R. (1999). Entwicklung eines Fragebogens zur Erfassung von gesundheitsrelevanten Aspekten körperlich-sportlicher Aktivität. Dimensionen und Visionen des Sports : Evaluation - Profilbildung - Globalisierung; Beiträge zum 14. Sportwissenschaftlichen Hochschultag der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft vom 27. - 29. 9. 1999 in Heidelberg. Hrsg.: K. Roth, 237, Czwalina, Hamburg.
Emrich, E.; Fessler, N.; Knoll, M. (1999). Förderstrukturen im Nachwuchsleistungssport - Evaluationsansätze. Einführung in den Arbeitskreis. Dimensionen und Visionen des Sports : Evaluation - Profilbildung - Globalisierung; Beiträge zum 14. Sportwissenschaftlichen Hochschultag der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft vom 27. - 29. 9. 1999 in Heidelberg. Hrsg.: K. Roth, 77, Czwalina, Hamburg.
Fessler, N. (1999). Gemeinschaftserlebnis Sport - Sozialerzieherische Profilbildungen im Vereinssport. Dimensionen und Visionen des Sports : Evaluation - Profilbildung - Globalisierung; Beiträge zum 14. Sportwissenschaftlichen Hochschultag der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft vom 27. - 29. 9. 1999 in Heidelberg. Hrsg.: K. Roth, 268, Czwalina, Hamburg.
Fessler, N. (1999). Evaluation von Sportförderprogrammen. Dimensionen und Visionen des Sports : Evaluation - Profilbildung - Globalisierung; Beiträge zum 14. Sportwissenschaftlichen Hochschultag der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft vom 27. - 29. 9. 1999 in Heidelberg. Hrsg.: K. Roth, 78, Czwalina, Hamburg.
Hänsel, F.; Pfeifer, K.; Woll, A. (Hrsg.). (1999). Lifetime-Sport Inline-Skating. Hofmann, Schorndorf.
Kenntner, G.; Essig, W. (1999). Schontechniken im alpinen Seniorenskilauf. Hulda, 50 plus 3 (1999) Nr. 9 S. 40-51.
Knoll, M. (1999). Nachwuchsförderung in Hessen - aus der Sicht der Athleten. Dimensionen und Visionen des Sports : Evaluation - Profilbildung - Globalisierung; Beiträge zum 14. Sportwissenschaftlichen Hochschultag der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft vom 27. - 29. 9. 1999 in Heidelberg. Hrsg.: K. Roth, 81, Czwalina, Hamburg.
Stein, T.; Brozy, I. (1999). Sport als Therapieform in der Brustkrebsnachsorge. Sport in Hessen, 53 (6), 6-7.
Suni, J. H.; Oja, P.; Miilunpalo, S. I.; Pasanen, M. E.; Vuori, I. M.; Bös, K. (1999). Health-related fitness test battery for middle-aged adults: Associations with physical activity patterns. International Journal of Sports Medicine, 20 (3), 183-191.
Tittlbach, S.; Woll, A.; Bös, K. (1999). Motorische Entwicklung im Alter - Ergebnisse einer Längsschnittuntersuchung mit Personen im mittleren und späteren Erwachsenenalter. Dimensionen und Visionen des Sports : Evaluation - Profilbildung - Globalisierung; Beiträge zum 14. Sportwissenschaftlichen Hochschultag der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft vom 27. - 29. 9. 1999 in Heidelberg. Hrsg.: K. Roth, 270, Czwalina, Hamburg.
Woll, A.; Bös, K.; Abel, T.; Niemann, S.; Rühl, J.; Schott, N.; Tittlbach, S. (1999). Entwicklung des Funktionsfragebogens Motorik-FFB-Mot. Dimensionen und Visionen des Sports : Evaluation - Profilbildung - Globalisierung; Beiträge zum 14. Sportwissenschaftlichen Hochschultag der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft vom 27. - 29. 9. 1999 in Heidelberg. Hrsg.: K. Roth, 239, Czwalina, Hamburg.
Woll, A.; Boes, K.; Abel, T.; Niemann, S.; Ruehl, J.; Tittlbach, S. (1999). FFB-Mot - Development of a questionnaire to measure Health-related fitness components in middle aged and older adults. Keeping the elderly mobile : outdoor mobility of the elderly: problems and solutions ; papers and discussions ; euroconference in Rolduc, June 1998. Ed.: M. Tacken, 99-107, Delft Univ. Press, Delft.
Woll, A.; Schickerling, B.; Bös, K. (1999). Gesundheitseffekten eines zehnwöchigen kombinierten Ernährungs-und Walking-Programms bei übergewichtigen Frauen. Dimensionen und Visionen des Sports : Evaluation - Profilbildung - Globalisierung; Beiträge zum 14. Sportwissenschaftlichen Hochschultag der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft vom 27. - 29. 9. 1999 in Heidelberg. Hrsg.: K. Roth, 235, Czwalina, Hamburg.
1998
Banzer, W.; Boes, K. (1998). Ausdauer und Widerstandsfähigkeit. In: Gesundheitssport. Ein Handbuch. Hrsg.: K. Bös. Schorndorf 1998. S. 147-159.
Banzer, W.; Knoll, M.; Boes, K. (1998). Sportliche Aktivität und physische Gesundheit. In: Gesundheitssport. Ein Handbuch. Hrsg.: K. Bös. Schorndorf 1998. S. 17-32.
Baumgaertner, T.; Stutz, H.-J. (1998). Office Plus - Bewegung bringt Gewinn. Steh-Sitz-Dynamik im Büro. [CD-ROM]. Rottweil : Officeplus GmbH 1998.
Baumgaertner, T.; Stutz, H.-J.; Schneider, C.; Steiner, H.; Wirth, S. (1998). Arbeitszeitgestaltung - ein Lernprogramm für die effektive Arbeitszeitgestaltung im Daimler Benz Werk Wörth. [CD-ROM]. 1998.
Boes, K. (1998). WALKING - Schnelle Schritte zu mehr Gesundheit. Körpererziehung 48 (1998) H. 5 S. 181-186.
Boes, K. (1998). Fitnessdiagnose. In: Gesundheitssport. Ein Handbuch. Hrsg.: K. Bös. Schorndorf 1998. S. 188-197.
Boes, K.; Brehm, W. (1998). Zur Konzeption des Handbuchs: Zugänge zum Gesundheitssport. In: Gesundheitssport. Ein Handbuch. Hrsg.: K. Bös. Schorndorf 1998. S. 7-14.
Boes, K.; Brehm, W.; [Hrsg.]. (1998). Gesundheitssport. Ein Handbuch. Schorndorf 1998. (Beiträge zur Lehre und Forschung im Sport. 120.).
Boes, K.; Renzland, J. (1998). Freizeitsport mit Kindern - Vergnügen ohne Streß. Aachen 1998.
Kauer, O.; Boes, K. (1998). Behindertensport in den Medien. Aachen 1998.
Knoll, M. (1998). Bewegung, Spiel und Sport an Sonderschulen in Frankfurt bzw. im Rhein-Main-Gebiet von 1988 bis 1992. In: 10 Jahre Sportwettbewerbe der Sonderschulen in Frankfurt am Main. Hrsg.: Arbeitskreis "Sport der Frankfurter Sonderschulen". Frankfurt 1998. S. 63-65.
Kremer, B. (1998). Gesundheit und Leistung im Volleyball. In: Volleyball 97 - Analysen und Training. Red.: F. Dannemann. Hamburg 1998. S. 229-246.
Kremer, B. (1998). Sind unsere Krafttrainingsprogramme noch auf dem neuesten Stand?. Volleyballtraining 1998 H. 6 S. 86-91.
Obst, F.; Boes, K. (1998). Mehr Unterrichtszeit im Schulsport: die tägliche Sportstunde. Sportpädag. 22 (1998) H. 1 S. 12-14.
Suni, J. H.; Miilunpalo, S. I.; Asikainen, T.-M.; Laukkanen, R. T.; Oja, P.; Pasanen, M. E.; Bös, K.; Vuori, I. M. (1998). Safety and feasibility of a health-related fitness test battery for adults. Physical Therapy, 78 (2), 134-148.
Suni, J. H.; Oja, P.; Miilunpalo, S. I.; Pasanen, M. E.; Vuori, I. M.; Bös, K. (1998). Health-related fitness test battery for adults: Associations with perceived health, mobility, and back function and symptoms. Archives of Physical Medicine and Rehabilitation, 79 (5), 559-569. doi:10.1016/S0003-9993(98)90073-9
Woll, A. (1998). Kommune. Gesundheitssport : ein Handbuch. Hrsg.: K. Bös, 352-363, Hofmann, Schorndorf.
Woll, A. (1998). Untersuchung zur Situation des Tennisbreitensports. Tennissport : Fachzeitschrift für Training & Wettkampf, 9 (2), 18-21.
Woll, A. (1998). Determinanten sportlicher Aktivität und körperlicher Leistungsfähigkeit im mittleren und späteren Erwachsenenalter. Training im Alterssport : Sportliche Leistungsfähigkeit und Fitness im Alternsprozeß; Symposiumsbericht, Universität Bonn, 22. bis 24. Mai 1997. Hrsg.: H. Mechling, 145-148, Verlag Karl Hofmann, Schorndorf.
Woll, A.; Boes, K.; Becker, P. (1998). Der Stellenwert von sportlicher Aktivität in einem integrativen Anforderungs-Ressourcen- Modell der körperlichen Gesundheit. Public Health und Sport. Hrsg.: A. Rütten, 157-180, Naglschmid, Stuttgart.
Woll, A.; Boes, K.; Gerhard, M.; Schulze, A. (1998). Konzeptualisierung und Erfassung von körperlich-sportlicher Aktivität. Gesundheitssport : ein Handbuch. Hrsg.: K. Bös, 85-94, Hofmann, Schorndorf.
Woll, A.; Boes, K.; Gerhardt, M. (1998). Erwachsene. Gesundheitssport : ein Handbuch. Hrsg.: K. Bös, 108-116, Hofmann, Schorndorf.
Woll, A.; Pahmeier, I.; Steffgen, G. (1998). Wie aktiviere ich Kinder, Jugendliche und Erwachsene zum Sporttreiben?. Sport und Gesundheit : Kongreßband; [Berichtsband vom Kongress in Kaiserslautern, 14. bis 16. November 1996]. Hrsg.: K. Bös, 66-72, Sport und Medien Verl., Mainz.
Woll, A.; Tittlbach, S.; Bös, K. (1998). Motor developement in middle-aged and older adults / results of an international longitudinal study. Aging and Physical Activity: Application to functional Capacity and Health, Netanya, Israel, September 06.-11., 1998.
1997
Bös, K.; Schott, N. (1997). Strain measurements in walking [Belastungsparameter beim Walking]. Deutsche Zeitschrift fur Sportmedizin, 48 (4), 145-154.
Bös, K.; Woll, A. (1997). Bewegte Freizeit, Sport und Fitness für alle - Ein Weg zur Gesundheitsförderung. 60 Jahre Bewegung in Schule, Arbeit, Freizeit. Schlußbericht ; Gesundheits-Symposium 3./4. Oktober 1996, ETH Zürich, Abteilung für Turn- und Sportlehrer, 25-31, ETH Zürich, Zürich.
Kenntner, G. (1997). Der Speerwurf. Seine Geschichte und seine Verbreitung bei unterschiedlichen Völkergruppen. Laufen, Springen, Werfen 12 (1997) S. 221-230.
Kenntner, G. (1997). Warum werden wir immer größer? Ursachen und Folgen der Akzeleration. Jatros, Orthopäd., Rheimatol., Sportmed. 12 (1997) H. 1 S. 6-9.
Tittlbach, S.; Bös, K.; Woll, A.; Suni, J.; Oja, P. (1997). Entwicklung eines gesundheitsorientierten Fitnesstests für Erwachsene. Leistung im Sport - Fitness im Leben : Beiträge zum 13. Sportwissenschaftlichen Hochschultag der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft vom 22. - 24.9.1997 in Bayreuth. Hrsg.: W. Brehm, 128-129, Czwalina, Hamburg.
Woll, A. (1997). Der Kohärenzsinn (SOC) als Prädikator für sportliche Aktivität über die Lebensspanne. Leistung im Sport - Fitness im Leben : Beiträge zum 13. Sportwissenschaftlichen Hochschultag der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft vom 22. - 24.9.1997 in Bayreuth. Hrsg.: W. Brehm, 116-117, Czwalina, Hamburg.
Woll, A. (1997). Determinanten sportlicher Aktivität im mittleren und späteren Erwachsenenalter. Sport im Lebenslauf : 12. Sportwissenschaftlicher Hochschultag des dvs vom 27.-29.9.1995 in Frankfurt am Main. Hrsg.: D. Schmidtbleicher, 100-110, Czwalina, Hamburg.
Woll, A.; Bös, K. (1997). Sportliche Aktivität und interne psychische Ressourcen (im mittleren und späteren Erwachsenenalter). Gesundheitsförderung : Konzepte, Erfahrungen, Ergebnisse aus sportpsychologischer und sportpädagogischer Sicht; Bericht über die Tagung der Arbeitsgemeinschaft für Sportpsychologie (asp) in Zusammenarbeit mit der Kommission Gesundheit (dvs) vom 16. bis 18. Mai 1996 in Klinik/Müritz. Hrsg.: H. Ilg, 105-108, bps-Verl., Köln.
1996
Baumgaertner, T.; Stutz, H.-J. (1996). PC Workfit - Gesundheitsförderung am Arbeitsplatz. [CD-ROM]. Prien : systemform GmbH 1996.
Becker, P.; Bös, K.; Opper, E.; Woll, A.; Wustmans, A. (1996). Vergleich von Hochgesunden, Normal- und Mindergesunden in gesundheitsrelevanten Variablen (GRV). Zeitschrift für Gesundheitspsychologie, 4 (1), 55-76.
Kenntner, G. (1996). Wir werden immer größer. Ursachen und Folgen der Akzeleration. Giatros, Pädiat. 12 (1996) H. 12 S. 6-9.
Kremer, B. (1996). Unterrichtsbausteine Fußball. Ergänzung 1996. In: Fertig ausgearbeitete Unterrichtsbausteine für das Fach Sport. M. Reuter. Losebl.-Ausg. Kissing 1996.
Kremer, B. (1996). Haltung bewahren. In: Fitness Handbuch Nr. 4 (50 Plus). Frankfurt : Dt. Turner-Bund 1996.
Kremer, B. (1996). Kräftigung der Rumpfmuskulatur. Dt. Z. f. Sportmed. 47 (1996) H. 6 S. 385-387.
Kremer, B. (1996). Bauchmuskeltraining. Dt. Z. f. Sportmed. 47 (1996) H. 5.
Kremer, B. (1996). Empfehlungen zum Bauchmuskeltraining. Dt. Z. f. Sportmed. 47 (1996) H. 4 S. 301-304.
Kremer, B. (1996). Training der Rumpfmuskulatur. Tennissport 7 (1996) H. 5 S. 20 ff.
Mickley, E. (1996). Rhythmische Bewegungsgestaltung - nichts für Jungen?. Sportunterr. 45 (1996) H. 5 S. 181-189.
Suni, J. H.; Oja, P.; Laukkanen, R. T.; Miilunpalo, S. I.; Pasanen, M. E.; Vuori, I. M.; Vartiainen, T.-M.; Bös, K. (1996). Health-related fitness test battery for adults: Aspects of reliability. Archives of Physical Medicine and Rehabilitation, 77 (4), 399-405. doi:10.1016/S0003-9993(96)90092-1
Wagner-Stoll, P.; Opper, E.; Woll, A. (1996). Sportpartizipation, psycho-soziale Merkmale und Gesundheit. Ausgewählte Ergebnisse einer Studie zum Zusammenhang von Sport und Gesundheit. Soziale Interaktionen und Gruppen im Sport : Bericht über die Tagung der Arbeitsgemeinschaft für Sportpsychologie (ASP) vom 25. bis 27. Mai 1995 in Tübingen. Hrsg.: A. Conzelmann, 198-209, bps-Verl., Köln.
Woll, A.; Bös, K. (1996). Kommunale Gesundheitsförderung. Sport mit Sondergruppen : ein Handbuch. Hrsg.: H. Rieder, 554-562, Hofmann, Schorndorf.
1995
Bös, K.; Postuwka, G.; Woll, A. (1995). Aktivitäts- und Fitnessförderung in Alltag und Beruf - Ein Weg zu mehr Gesundheit und Wohlbefinden. Forschung Frankfurt, 13 (3), 18-30.
Bös, K.; Woll, A. (1995). Gesundheit zum Mitmachen. Bewegung und Gesundheit : theoretische Grundlagen, empirische Befunde, praktische Erfahrungen. Hrsg.: W. Joch, 53-70, LIT, Münster.
Kremer, B. (1995). Funktionelle Gymnastik. In: Happy Gymnastics. Frankfurt : Dt. Turnerbund 1995.
Kremer, B. (1995). Wirbelsäulengymnastik für Alle. In: Gesundheitssport im Verein. Hrsg.: T. Uhlig. Bd. 1: Praxisbeiträge. Schorndorf 1994. S. 48-60.
Kremer, B. (1995). Motorisches Lernen in der Volleyballausbildung. In: Neue Aspekte des Volleyballspiels. Red.: F. Dannenmann. Hamburg 1995. S. 205-217. (Symposium des Deutschen Volleyballverbandes. 20.)(Sportwissenschaft und Sportpraxis. 103.).
Kremer, B. (1995). Unterrichtsbausteine Fußball. Ergänzung 1993, 1994 u. 1995. In: Fertig ausgearbeitete Unterrichtsbausteine für das Fach Sport. M. Reuter. Losebl.-Ausg. Kissing 1993-1995.
Kremer, B. (1995). Grundlagen des Trainings. In: Erfolgreiches Training durch sinnvolle Belastung und effektive Regeneration. Stuttgart : Württ. Landessportbund 1992. S. 7-26. (Sport + Gesundheit. 35.).
Kremer, B.; Hollay, E. (1995). Nicht sitzen bleiben. Angepaßte Schulmöbel oder verbogene Schüler nach Norm. Dt. Bauztg. 128 (1994) H. 4 S. 122-125.
Schmidt, R.; Woll, A.; Bös, K. (1995). Gesundheitsförderung in Schulen. Sportunterricht, 44 (6), 236-548.
Woll, A. (1995). Kommunale Gesundheitsförderung - Gesundheit zum Mitmachen. Kommunalpraxis, 3 (3), 63-70.
1994
Becker, P.; Bös, K.; Woll, A. (1994). Ein Anforderungs-Ressourcen-Modell der körperlichen Gesundheit: Pfadanalytische Überprüfungen mit latenten Variablen. Zeitschrift für Gesundheitspsychologie, 2 (1), 25-48.
Bös, K.; Woll, A. (1994). Das Saluto-Genese-Modell - Theoretische Überlegungen und erste empirische Ergebnisse. Psychologische Aspekte von Sport und Bewegung in Prävention und Rehabilitation. Bericht über die Tagung der Arbeitsgemeinschaft für Sportpsychologie vom 3. bis 5. September 1992 in Giessen. Hrsg.: D. Alfermann, 29-38, Bps-Verl., Köln.
Bös, K.; Woll, A. (1994). Gesundheit zum Mitmachen. Gesundheit zum Mitmachen : Projektbericht "Gesundheitsförderung in der Gemeinde Bad Schönborn". Hrsg.: K. Bös, 84-104, Hofmann, Schorndorf.
Bös, K.; Woll, A. (1994). Ambulante Rehabilitation in Kurorten. Gesundheitssport und Sporttherapie, 9 (5), 30-31.
Bös, K.; Woll, A.; Bösing, L.; Huber, G. (1994). Gesundheit zum Mitmachen : Projektbericht "Gesundheitsförderung in der Gemeinde Bad Schönborn". Hofmann, Schorndorf.
Bös, K.; Woll, A.; Bösing, L.; Huber, G. (1994). Gesundheitsförderung in der Gemeinde : Bericht vom Symposium am 7. und 8. Mai 1993 in Bad Schönborn. Hofmann, Schorndorf.
Kenntner, G. (1994). Das Steinstoßen, eine der ältesten Sportdisziplinen. Ein historischer Beitrag. LSW Senioren-Leichtathletik-Ztg. 9 (1994) Nr. 7 S. 358-361.
Kenntner, G.; Kremnitz, W. A. (1994). Tropische Pflanzen. Ein Bestimmungsbuch für den Touristen. 2. Aufl. Frieding-Andechs 1994.
Opper, E.; Woll, A. (1994). Landesforschungsschwerpunkt Sport in Hessen - Konzeption und erste Ergebnisse. Gesundheit zum Mitmachen : Projektbericht "Gesundheitsförderung in der Gemeinde Bad Schönborn". Hrsg.: K. Bös, 62-73, Hofmann, Schorndorf.
Woll, A.; Bösing, L. (1994). Thesen zur Gesundheitsförderung. Gesundheit zum Mitmachen : Projektbericht "Gesundheitsförderung in der Gemeinde Bad Schönborn". Hrsg.: K. Bös, 214-217, Hofmann, Schorndorf.
1993
Bös, K.; Woll, A.; Opel, P. (1993). Praxis der gemeindenahen Gesundheitsförderung am Beispiel der Gemeinden Bad Waldsee und Bad Schönborn. Gesundheit in der Verantwortung unserer Gemeinden, 67-76, Landesarbeitsgemeinschaft für Gesundheitserziehung Baden-Württemberg, Stuttgart.
Minnebeck, P.; Opper, E.; Woll, A. (1993). Körperliche Inaktivität - eine berechtigte Antwort auf die Lebenswirklichkeit. Olympische Jugend, 38 (6), 10-11.
Opper, E.; Woll, A.; Minnebeck, P. (1993). Sport und Bewegung in einem komplexen Gesundheitskonzept. Prävention : Zeitschrift für Gesundheitsförderung, 16 (2), 52-57.
Woll, A. (1993). Gesundheitsförderung in der Gemeinde - das Beispiel Bad Schönborn. Sportwissenschaft im Dialog : Bewegung - Freizeit - Gesundheit; [Bericht des 10. Sportwissenschaftlichen Hochschulkongresses in Oldenburg]. Hrsg.: J. Dieckert, 231-232, Meyer und Meyer, Aachen.
1992
Bös, K.; Woll, A. (Hrsg.). (1992). Gesundheitsförderung in der Gemeinde - Neue Wege durch Bewegung und Sport. Landesarbeitsgemeinschaft für Gesundheitserziehung,Stuttgart.
Bös, K.; Pluto, R.-P. (1992). Promotion of fitness in company-internal prevention programs [Fitnessforderung in betrieblichen Präventionsprogrammen]. Arbeitsmedizin Sozialmedizin Praventivmedizin, 27 (12), 510-514.
Bös, K.; Woll, A. (1992). Gesundheitsförderung in Bad Schönborn. Gesundheitsförderung in der Gemeinde - Neue Wege durch Bewegung und Sport. Hrsg.: K. Bös, 33-34, Landesarbeitsgemeinschaft für Gesundheitserziehung,Stuttgart.
Kenntner, G. (1992). Wachstumsbeschleunigung und zunehmende Groesse des Menschen. Fridericiana 46 (1992) S. 45-54.
Kenntner, G.; Kremnitz, W. A. (1992). Kalahari. Expedition zu den letzten Buschleuten im suedlichen Afrika. Frieding-Andechs 1992.
Kremer, B. (1992). Fussball-Unterrichtsbausteine. In: Fertig ausgearbeitete Unterrichtsbausteine fuer das Fach Sport. Manfred Reuter. Losebl.-Ausg. Kissing 1992.
Kremer, B. (1992). Sprungkrafttraining - aber wie? Tl. 1 u. 2. In: Volleyball-Training 16 (1992) H. 5 S. 77-79 u. H. 6 S. 88-93.
Kremer, B. (1992). Sitzen als Belastung. Steyerberg/Voigtei 1992.
Kremer, B. (1992). Grundausbildung durch Gymnastik : alte Formen neu durchdacht. In: Sport zwischen Tradition und Zukunft. Hrsg.: K. Zieschang. Schorndorf 1992. S. 80-84.
Steiner, H. (1992). Auf die Einstellung kommt es an. Sportpsychologischer Beitrag zum Tischtennissport. Tischtennis-Lehre 7 (1992) Nr. 26.
Steiner, H. (1992). Sport und Gesundheitsfoerderung im Betrieb. In: Gesundheitsfoerderung in der Gemeinde - Neue Wege durch Bewegung und Sport. Symposiumsbericht, Bad Schoenborn 1991. Stuttgart: Landesarb.-Gem. f. Gesundheitserzieh. Baden-Wuertt. 1992.
1991
Bös, K.; Woll, A. (1991). Kommunale Sportentwicklung - Eine empirische Untersuchung in Bad Schönborn. Kommunale Freizeitsportuntersuchungen : theoretische Ansätze, Methoden, praktische Konsequenzen. Hrsg.: H. Wieland, 78-91, Naglschmid, Stuttgart.
Kenntner, G.; Buhl, B.; Fueloep, G. (1991). Fett- und Cholesterinstoffwechsel bei Kraft- und Ausdauer-Seniorenleistungssportlern - untersucht im Rahmen eines geronthologischen Forschungsprojektes. In: Anwendungsfelder der Sportwissenschaft. Hrsg.: G. Schoder. Stuttgart 1991. S. 42-48. (Sportwissenschaft und Praxis. 1.).
Kremer, B. (1991). Verletzungsprophylaxe und Leistungssteigerung im Sprungkrafttraining durch Verbesserung der Stabilisierungsfaehigkeit des Haltungs- und Bewegungsapparates. In: Anwendungsfelder der Sportwissenschaft. Hrsg.: G. Schoder. Stuttgart 1991. S. 74-88. (Sportwissenschaft und Praxis. 1.).
Kremer, B. (1991). Gesundheit beim Training - Funktionelle Gymnastik. In: Fit und gesund im Sportverein. Freudenstadt-Gruental 1991. S. 25-48.
Kremer, B. (1991). Verletzungsprophylaxe und Leistungssteigerung im Triathlon. In: Wissenschaftliches Programm anlaesslich der Deutschen Meisterschaft der Apotheker und Aerzte am 9.6.1990 im Triathlon. Hrsg.: Singer. 1991.
Kremer, B. (1991). Funktionelles Krafttraining - aber wie?. Volleyballtraining 14 (1990) Nr. 2 S. 22-27.
Kremer, B.; Sommer, H. M.; Rohrscheidt, Cv. (1991). Systemgymnastik II. Alles im Lot. TV Teaching. Lehrfilme auf Video. Koenigsbronn 1991.