Intranet | Impressum | Sitemap | KIT

Postanschrift

Institut für Sport und Sport- wissenschaft

Anfahrt_Logo.png
Gebäude 40.40
Engler-Bunte-Ring 15
76131 Karlsruhe
Kontakt

Tel.: +49 721 608 43743

info∂sport.kit.edu

  • Aerobic exercise against real-life stressorsDoes a 20-week aerobic exercise training programme increase our capabilities to buffer real-life stressors?
  • SporteingangsprüfungAlle Informationen zur Sporteingangsprüfung finden sie hier
  • KIT-Meisterschaft am 26. JuniDer KIT SC veranstaltet einen 10 km Lauf für alle Läuferinnen und Läufer
  • dvs-Tagung: Bewegung, Raum und Gesundheit22. - 23. September 2016, Karlsruhe
  • Das KIT gegen FremdenfeindlichkeitEine Aktion von Hochschulen für Weltoffenheit, Toleranz und Meinungsvielfalt
Aerobic exercise against real-life stressors4 Sporteingangsprüfung1 KIT-Meisterschaft am 26. Juni2 dvs-Tagung: Bewegung, Raum und Gesundheit3 Das KIT gegen Fremdenfeindlichkeit5
responsive carousel by WOWSlider.com v5.6

Arbeitsbereiche am IfSS


 

Aktuelle Meldungen

Publication in Frontiers in Psychology

Publication „Affect and subsequent physical activity“ in Frontiers in Psychology, section Movement Science and Sport Psychology, by C. Niermann, A. Woll

Sporteingangsprüfung

Die Anmeldung zur Sporteingangsprüfung am 3. Juni 2016 ist auf den Seiten der jeweiligen Studiengänge möglich. Direkter Link zur Anmeldung. Zeitplan.

Sportler des Jahres

Jannik Arbogast, Sportler der LG Karlsruhe und Sportstudent am KIT, wurde beim 30. Karlsruher Sportlerball mit der Goldenen Pyramide zum „Sportler des Jahres“ ausgezeichnet. Glückwunsch!

 
4. KIT-Meisterschaft

Am Sonntag, den 26.06. um 09:30 Uhr ist Startschuss für den 10 km Lauf der 4. KIT-Meisterschaft. Weitere Infos zur gesamten Organisation und Strecke findet ihr auf diesem Flyer.

Tagung "Bewegung, Raum und Gesundheit"

Die Wechselwirkungen im Spannungsfeld geänderter Lebensbedingungen und Mobi- litäten sind Thema der dvs-Jahrestagung am 22.+23. September 2016 in Karlsruhe.

Kongress "Wie bringen wir Kinder in Schwung?"

Über 140 Workshops, 5 Hauptvorträge, begleitende Fachausstellung und Preisverleihung sind die Eckpunkte des 7. Kongresses vom 23.-25. März 2017 in Karlsruhe.